DAX+0,61 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,26 % Öl (Brent)+0,14 %
Thema: Schuldendienst

Nachrichten zu "Schuldendienst"

ROUNDUP 220.08.2018
EU feiert das Ende der Griechenland-Rettung
...gut 400 000 gut ausgebildete meist junge Menschen, darunter viele Ärzte und Ingenieure, sind ausgewandert. Den Gläubigern musste Athen versprechen, bis 2022 im Haushalt einen jährlichen Primärüberschuss - also ohne Zahlungen für den Schuldendienst - von 3,5 Prozent erreichen. Bis 2060 sollen dann jährlich 2,2 Prozent erzielt werden./vsr/DP/bgf [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP20.08.2018
Griechenland verlässt Rettungsschirm
...- der höchste Wert in Europa. Athen wird auch nach dem Ende des Programms verstärkt von den Euro-Partnern überwacht. Bis 2022 muss Griechenland im Haushalt einen jährlichen Primärüberschuss - also ohne Zahlungen für den Schuldendienst - von 3,5 Prozent erreichen. Daran sind weitere Schuldenerleichterungen geknüpft. Zudem muss Athen bis 2060 einen Primärüberschuss von 2,2 Prozent erzielen - ein Ziel, dessen Umsetzung viele Experten als sehr schwierig bewerten./asa/tt/DP/zb [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.08.2018
Scholz würdigt Erfolg der Griechenland-Rettung - ESM mahnt
..."Uns steht noch ein langer Weg bevor." Der französische Finanzminister Bruno Le Maire meinte in der Wochenzeitung "To Vima" ebenfalls: "Das was zählt ist, dass die Reformen fortgesetzt werden." Vor allem die Primärüberschüsse (ohne Schuldendienst) von 3,5 Prozent jährlich bis 2022 und danach 2,2 Prozent bis 2060 müssten eingehalten werden. Einige Ökonomen zweifeln, ob die auf Jahrzehnte angelegten Ziele realistisch sind. Der linke Bremer Wirtschaftswissenschaftler Rudolf Hickel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.08.2018
Darum ist die Conti-Aktie aktuell einer der attraktivsten DAX-Werte
...Anleihe locker aus den Bargeldüberschüssen beglichen. Nächstes Jahr stehen 500 Mio. an und 2020 mit 1,35 Mrd. Euro noch ein letztes Mal etwas mehr. Dann wird Conti keinerlei langfristige Verbindlichkeiten mehr haben. Schon jetzt ist der Schuldendienst mit rund 200 Mio. Euro für 2018 erstaunlich niedrig für einen Konzern dieser Größe. Theoretisch könnte das Finanzergebnis also schon bald positiv zum Vorsteuergewinn beitragen. Dazu wird es aber vermutlich nicht kommen, und das ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.08.2018
Die Stars Group gibt Geschäftsergebnisse des zweiten Quartals 2018 bekannt
...des bereinigten Nettogewinns je verwässerter Aktie. Der freie Cashflow bedeutet den Netto-Cashflow aus Geschäftstätigkeiten, erhöht um Passivabewegungen in Zusammenhang mit Kundeneinlagen und reduziert um Kapitalaufwand und Schuldendienst-Cashflows (mit Ausnahme freiwilliger Zahlungen). Die Stars Group ist der Ansicht, dass die Ausklammerung von Passivabewegungen in Zusammenhang mit Kundeneinlagen den freien Cashflow besser abbildet, das Kundeneinlagen keine freien Mittel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.01.2015
Union und SPD lehnen Schuldenschnitt für Griechenland ab
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fachpolitiker von Union und SPD haben einen neuen Schuldenschnitt für den Euro-Krisenstaat Griechenland nach der dortigen Wahl am 25. Januar unmissverständlich abgelehnt. "Griechenlands Schuldendienst liegt bei vier Prozent des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.05.2016
Euro-Finanzminister machen Griechenland konkreten Vorschlag
Brüssel/Athen (dts Nachrichtenagentur) - Die Euro-Finanzminister haben am Montag erstmals über einen konkreten Vorschlag diskutiert, welche Zugeständnisse die Euro-Zone Griechenland beim Schuldendienst noch machen könnte. Grundlage der Diskussion bildete ein "Vorschlag für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.04.2018
Griechenland mit höherem Haushaltsüberschuss als vorgegeben
ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland hat bei der Sanierung seines Haushalts 2017 die Zielvorgaben der internationalen Geldgeber deutlich übertroffen. Ohne die Kosten für den Schuldendienst erzielte der Staat im vergangenen Jahr einen Überschuss von gut sieben Milliarden Euro. Dieser sogenannte Primärüberschuss habe damit vier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.08.2015
Schäuble rechnet mit höheren Zinskosten für den Bund
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet schon in naher Zukunft wieder mit steigenden Zinsen für deutsche Staatsanleihen, die den Schuldendienst des Bundes verteuern werden. Angesichts der schwankenden Renditeentwicklung auf Schuldtitel des Bundes seit April 2015 "kann... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'HB'23.04.2018
Deutschland spart Milliarden durch niedrige Zinsen
BERLIN (dpa-AFX) - Seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 hat der Bund nach einem Medienbericht insgesamt 162 Milliarden Euro an Zinsausgaben gespart. Der Bund habe zwischen 2008 und 2017 für den Schuldendienst Zinsausgaben von insgesamt 450,4 Milliarden Euro veranschlagt, berichtet das "Handelsblatt"... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.01.2015
Union und SPD lehnen Schuldenschnitt für Griechenland ab
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Fachpolitiker von Union und SPD haben einen neuen Schuldenschnitt für den Euro-Krisenstaat Griechenland nach der dortigen Wahl am 25. Januar unmissverständlich abgelehnt. "Griechenlands Schuldendienst liegt bei vier Prozent des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.05.2016
Euro-Finanzminister machen Griechenland konkreten Vorschlag
Brüssel/Athen (dts Nachrichtenagentur) - Die Euro-Finanzminister haben am Montag erstmals über einen konkreten Vorschlag diskutiert, welche Zugeständnisse die Euro-Zone Griechenland beim Schuldendienst noch machen könnte. Grundlage der Diskussion bildete ein "Vorschlag für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.04.2018
Griechenland mit höherem Haushaltsüberschuss als vorgegeben
ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland hat bei der Sanierung seines Haushalts 2017 die Zielvorgaben der internationalen Geldgeber deutlich übertroffen. Ohne die Kosten für den Schuldendienst erzielte der Staat im vergangenen Jahr einen Überschuss von gut sieben Milliarden Euro. Dieser sogenannte Primärüberschuss habe damit vier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.08.2015
Schäuble rechnet mit höheren Zinskosten für den Bund
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) rechnet schon in naher Zukunft wieder mit steigenden Zinsen für deutsche Staatsanleihen, die den Schuldendienst des Bundes verteuern werden. Angesichts der schwankenden Renditeentwicklung auf Schuldtitel des Bundes seit April 2015 "kann... [mehr]
(
0
Bewertungen)
'HB'23.04.2018
Deutschland spart Milliarden durch niedrige Zinsen
BERLIN (dpa-AFX) - Seit Ausbruch der Finanzkrise 2008 hat der Bund nach einem Medienbericht insgesamt 162 Milliarden Euro an Zinsausgaben gespart. Der Bund habe zwischen 2008 und 2017 für den Schuldendienst Zinsausgaben von insgesamt 450,4 Milliarden Euro veranschlagt, berichtet das "Handelsblatt"... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Schuldendienst"

Grüner Fisher: "Italien als kranker Mann Europas"12.07.2018
Hallo, endlich mal jemand, der die wirtschaftliche Lage Italiens sachlich betrachtet und darstrellt. Glückwunsch! Dass sich der Schuldendienst seit Jahren stetig verbilligt hat ist - auch wenn es hier in Italien als auch im Rest Europas offnbsichtlich niemand gern hören mag - unter anderem auch ein Verdienst der Regierung Renzi (Gentiloni) als auch des politisch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Baumot nach Kapitalherabsetzung16.02.2018
...und Deutschland, dem bereits vorliegenden Auftragsvolumen für 2018 und den sich abzeichnenden neuen Projekten mit einem Umsatz von 30 bis 35 Mio. Euro bei einer EBITDA-Marge im mittleren einstelligen Prozentbereich. Wie hoch ist denn der Schuldendienst, dass Du am Ende von einem Minus ausgehst? [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Super günstiges Uran durch Berkeley Energia31.08.2017
...Abnahmeverträge) bzw. je nach Uranpreisentwicklung auch höher für den nicht vertraglich geregelten Teil der Produktion, ergibt sich ein beachtliche Marge und Cashflow. Die nun getroffene Finanzierung ist auf Eigenkapitalbasis, sodass kein Schuldendienst zu leisten ist wie sonst oft üblich. Zudem wurde kein Teil des Projektes abgegeben und BKY ist und bleibt 100% Eigentümer. Weiteres Plus! Die weiteren Auabauphasen (Zona 7) sollen aus diesem Cashflow finanziert werden und auch weitere... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Super günstiges Uran durch Berkeley Energia30.08.2017
Allemal besser , als ne normale Kreditlinie , die sie dann als Schuldendienst am Hals haben und die dann jahrelang am cash nagt . Ne übliche KE wäre zudem nur mit deutlichem Kursabschlag für die Zeichner gelaufen .... da sitzen wir hier mit Null Zins und nem Auschlag auf den heutigen Kurs doch sehr komfortabel drin . BKY braucht das Kapital jetzt , um ohne Verzögerung den Minenaufbau und weitere aussichtsreiche Exploration... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Prokon Genussrechte17.12.2016
...genügend Geld für den Schuldendienst rein kommt, warum sollte die Anleihe dann nicht im investment grade bereich liegen? Im Gegenteil es gab ein Risiko was man nicht genau quantifizieren konnte, daß war schlecht, was ist wenn es ganz schlimm kommt? Jetzt ist das Risiko eingetreten und man kann die Auswirkungen berechnen, und wenn jetzt noch alles im grünen Bereich ist? Dann sehe ich aktuell keine neuen Risiken, trotz der eingetretenen Risiken ist der Schuldendienst gewährleistet, könnte man... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Strategie ist alles !!!09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und ihre Folgen22.07.2001
...Krisenursache war. Unterschätzt wurde die dauerhafte interne Machtverschiebung vom Industrie- zum Finanzkapital. Die öffentliche Verschuldung dient den Finanzmärkten, denn durch den Schuldendienst werden finanzielle Mittel in die Finanzmärkte gepumpt (Altvater/Mahnkopf 1996:165-196). Der Schuldendienst macht auch sichtbar, daß Geldvermögen und sein Pendant Geldschulden zwar partiell von der realen Ökonomie entkoppelt sein mögen, aber ganz real auf diese zurückwirken. Die Verschuldung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Phantastische Paralipomena10.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
09.10.01: Bankenkrise in den USA. Wer wird zum Täter ernannt?09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
.................................EXTRA THREAD09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Strategie ist alles !!!09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globalisierung und ihre Folgen22.07.2001
...Krisenursache war. Unterschätzt wurde die dauerhafte interne Machtverschiebung vom Industrie- zum Finanzkapital. Die öffentliche Verschuldung dient den Finanzmärkten, denn durch den Schuldendienst werden finanzielle Mittel in die Finanzmärkte gepumpt (Altvater/Mahnkopf 1996:165-196). Der Schuldendienst macht auch sichtbar, daß Geldvermögen und sein Pendant Geldschulden zwar partiell von der realen Ökonomie entkoppelt sein mögen, aber ganz real auf diese zurückwirken. Die Verschuldung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Phantastische Paralipomena10.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
09.10.01: Bankenkrise in den USA. Wer wird zum Täter ernannt?09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
.................................EXTRA THREAD09.10.2001
...der Zinsmechanismus auf die Armen der Welt hat. Die Belastung der sog. Dritten Welt durch den Schuldendienst ist enorm. Die dauerhaften, hohen Zins- und Tilgungsleistungen der Entwicklungsländer binden einen wesentlichen Teil der knappen Devisen. Die Ausgaben für den Schuldendienst übertreffen dasjenige, was für Bildung und Gesundheitswesen zusammen ausgegeben wird. Schuldendienst/Anteil am Bruttoinlandsprodukt ____________ 5,7 % Bildungsausgaben/Anteil am BIP _______ 3,6 %... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Schulden

Suche nach weiteren Themen