DAX+0,18 % EUR/USD-0,08 % Gold-0,14 % Öl (Brent)-0,52 %
Thema: Silbernachfrage

Nachrichten zu "Silbernachfrage"

Rohstoffe16.04.2019
Silbermarkt im letzten Jahr unterversorgt
...Abverkauf ist aber bislang ausgeblieben. Wie das Silver Institute letzte Woche mitteilte, war der globale Silbermarkt im letzten Jahr unterversorgt. Demnach belief sich das physische Angebotsdefizit auf 29,2 Mio. Unzen (908 Tonnen). Die Silbernachfrage stieg erstmals seit drei Jahren wieder (+3,5%). Sie wurde vor allem durch eine starke Nachfrage nach Münzen und Barren getragen, die um 20% zulegte. In erster Linie hat Indien 2018 viele Silberbarren nachgefragt. Die Schmucknachfrage zog um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.03.2019
Edelmetall-Experte Dominik Lochmann: Wie die Digitalisierung den Goldbedarf antreibt
...den nächsten Jahren an, denn der Rohstoff wird dank seiner hervorragenden metallurgischen Eigenschaften viel in den Siliziumkollektoren von Fotovoltaikanlagen verbaut. Aktuelle Zahlen sprechen für sich: Im Jahr 2017 vergrößerte sich die Silbernachfrage aus dem industriellen Sektor das erste Mal wieder seit 2013. Der Weltverband "The Silver Institute" geht in einer aktuellen Studie sogar davon aus, dass bis 2030 über 25.000 Tonnen Silber in Solarzellen verbaut werden. Eine schier... [mehr]
(
2
Bewertungen)
08.02.2019
Mining: Die wichtigsten News der Woche auf einen Blick!
...erwartet das Silver Institute für dieses Jahr Zuflüsse von 8 Mio. Unzen, womit fast die gesamten Abflüsse des vergangenen Jahres kompensiert würden. Das langsamere Vorgehen der US-Notenbank Federal Reserve spiele bei der besser erwarteten Silbernachfrage ebenfalls eine Rolle. Das Silver Institute geht davon aus, dass die Nachfrage 2019 generell auf mehreren Beinen steht. So soll die industrielle Nachfrage, die für etwa 60% der gesamten Nachfrage steht, leicht zulegen. Ein wichtiger Faktor sei... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Wirtschaft / Finanzen06.01.2019
Die Faszination der Edelmetalle
...ein Angebotsdefizit, das seinen bisherigen Höhepunkt von über 162 Millionen Unzen im Jahr 2016 aufwies. Seit 2013 wurden insgesamt rund 380 Millionen Unzen Silber mehr nachgefragt, als produziert. Es ist zu erwarten, dass die weltweite Silbernachfrage in den kommenden Jahren weiter stark ansteigen wird. Neben zu erwartenden steigenden ETF-Zuflüssen sowie weiterer physischer Nachfrage ist vor allem von Seiten der asiatischen Schmuckindustrie sowie dank verschiedener Industrie-Sektoren wie etwa... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe23.11.2018
Fallende Ölpreise setzen OPEC unter Druck
...beleben. Für die Schmucknachfrage erwartet GFMS nur einen moderaten Rückgang (-0,6%) und die industrielle Silbernachfrage soll 2018 um 1,8% sinken. Während sich im Industriebereich der Photovoltaiksektor schwach zeigt, bleibt die Nachfrage seitens der Elektronik und für elektrische Anwendungen robust. Der Anteil der Industrienachfrage an der gesamten Silbernachfrage legt daher laut GFMS auf rund 60% zu. Auf der Angebotsseite soll laut GFMS eine höhere Minenproduktion einen Rückgang... [mehr]
(
0
Bewertungen)
goldinvest.de22.12.2016
Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben
...dürften. Besonderes Potenzial sehen die Experten im Bereich der Solarenergie, da die Kosten sinken würde, während der Energiebedarf steige. Und der Solarsektor sei eine wichtige neue Quelle der Silbernachfrage, erläutert die HSBC. Die Analysten erwarten jedenfalls für 2017 eine Silbernachfrage von 1,159 Mrd. Unzen, was einen leichten Anstieg gegenüber den 1,148 Mrd. Unzen, mit denen man dieses Jahr rechnet, bedeuten würde. Gleichzeitig dürfte den Berechnungen der HSBC zufolge das... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Rohstoffe - Silber17.08.2015
„Die Nachfrage wird steigen“
...auf der industriellen Seite? DiRienzo: Nahezu 60 Prozent der Silbernachfrage ist an den industriellen Gebrauch gekoppelt. Daher sieht die Rolle von Silber in einigen wichtigen Bereichen der industriellen Anwendungen immer besser aus. GFMS prognostiziert ein Wachstum bei industrieellen Anwendungen von Kupfer um 2 Prozent im laufenden Jahr. Im Bereich der erneuerbaren Energien wird erwartet, dass die Silbernachfrage von Solaranlagenherstellern dieses Jahr um 8 Prozent auf 65 Millionen Unzen... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Neues vom Rohstoffexperten01.11.2017
Stock Day Report Spezial - Die besten Aktien für 2018
...Rohstoffsektor, als sicherer Hafen, beleben. Unser Portfolio für 2018 ist sehr Silber lastig, denn wir sehen hier ein großes Potential. Erstens: das Gold-/ Silberverhältnis ist extrem auf der Goldseite und wird korrigieren. Zweitens: die Silbernachfrage steigt und die Produktion geht (noch) nicht einher. Drittens: in einer Goldhausse hat Silber immer überproportional performt. In den letzten Jahren wurde viel zu wenig in Exploration investiert und dies hatte immer eine erhöhte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Rohstoffe12.05.2017
OPEC prognostiziert für 2017 deutlich stärkeren Anstieg des Nicht-OPEC-Angebots
...insbesondere Indien deutlich weniger Silber nachgefragt hatte. Preisbedingt fiel die Schmucknachfrage auf ein 4-Jahrestief und die Nachfrage nach Silberwaren gab deshalb ebenfalls nach. Die industrielle Silbernachfrage, die auch weiterhin mehr als die Hälfte der gesamten Silbernachfrage ausmacht, war leicht rückläufig. Eine erneut rekordhohe Nachfrage aus der Photovoltaikindustrie wegen der deutlich höheren Zahl an installierten Solaranlagen konnte die Schwäche in anderen Sektoren... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Edelmetall - Marktkommentar15.05.2016
Mehr Silbernachfrage als Angebot in 2015
Der Goldpreis erreichte in der vergangenen Woche erstmals seit Anfang 2015 wieder den Preis von 1.300$ je Feinunze. Der Anstieg fand dort kurzfristig sein Ende, nachdem es am Terminmarkt zu massiven Verkäufen in der Kategorie der großen Händler kam, was auf eine Manipulation seitens „starker Hände“ hindeutet, die einen Anstieg des Goldpreises zu verhindern versuchen, um die Marktzinsen weiterhin auch langfristig niedrig halten zu können. Die Spekulanten kauften unterdessen stark hinzu... [mehr]
(
1
Bewertung)
goldinvest.de22.12.2016
Silber – Industrienachfrage könnte 2017 die Preise treiben
...dürften. Besonderes Potenzial sehen die Experten im Bereich der Solarenergie, da die Kosten sinken würde, während der Energiebedarf steige. Und der Solarsektor sei eine wichtige neue Quelle der Silbernachfrage, erläutert die HSBC. Die Analysten erwarten jedenfalls für 2017 eine Silbernachfrage von 1,159 Mrd. Unzen, was einen leichten Anstieg gegenüber den 1,148 Mrd. Unzen, mit denen man dieses Jahr rechnet, bedeuten würde. Gleichzeitig dürfte den Berechnungen der HSBC zufolge das... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Rohstoffe - Silber17.08.2015
„Die Nachfrage wird steigen“
...auf der industriellen Seite? DiRienzo: Nahezu 60 Prozent der Silbernachfrage ist an den industriellen Gebrauch gekoppelt. Daher sieht die Rolle von Silber in einigen wichtigen Bereichen der industriellen Anwendungen immer besser aus. GFMS prognostiziert ein Wachstum bei industrieellen Anwendungen von Kupfer um 2 Prozent im laufenden Jahr. Im Bereich der erneuerbaren Energien wird erwartet, dass die Silbernachfrage von Solaranlagenherstellern dieses Jahr um 8 Prozent auf 65 Millionen Unzen... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Neues vom Rohstoffexperten01.11.2017
Stock Day Report Spezial - Die besten Aktien für 2018
...Rohstoffsektor, als sicherer Hafen, beleben. Unser Portfolio für 2018 ist sehr Silber lastig, denn wir sehen hier ein großes Potential. Erstens: das Gold-/ Silberverhältnis ist extrem auf der Goldseite und wird korrigieren. Zweitens: die Silbernachfrage steigt und die Produktion geht (noch) nicht einher. Drittens: in einer Goldhausse hat Silber immer überproportional performt. In den letzten Jahren wurde viel zu wenig in Exploration investiert und dies hatte immer eine erhöhte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Wirtschaft / Finanzen06.01.2019
Die Faszination der Edelmetalle
...ein Angebotsdefizit, das seinen bisherigen Höhepunkt von über 162 Millionen Unzen im Jahr 2016 aufwies. Seit 2013 wurden insgesamt rund 380 Millionen Unzen Silber mehr nachgefragt, als produziert. Es ist zu erwarten, dass die weltweite Silbernachfrage in den kommenden Jahren weiter stark ansteigen wird. Neben zu erwartenden steigenden ETF-Zuflüssen sowie weiterer physischer Nachfrage ist vor allem von Seiten der asiatischen Schmuckindustrie sowie dank verschiedener Industrie-Sektoren wie etwa... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Analyse06.02.2017
5 Gründe für eine Korrektur am Rohstoffmarkt!
...preiswert. Eine deutlich bessere Entwicklung als Gold trauen die Rohstoffanalysten der Commerzbank Silber allerdings nicht zu. Dagegen spricht vor allem die weiterhin nur verhaltene Industrienachfrage, welche etwa die Hälfte der gesamten Silbernachfrage stellt. Diese soll laut Thomson Reuters GFMS das siebte Jahr in Folge schrumpfen und auf das niedrigste Niveau seit der Weltwirtschaftskrise im Jahr 2009 fallen. 4) Industriemetalle – Spielball der Spekulanten? Die Metallpreise sind im... [mehr]
(
6
Bewertungen)

Diskussionen zu "Silbernachfrage"

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???04.05.2017
...der großen Silberförderer!) Es bleibt zu hoffen, auch für meinen bescheidenen Anteil an Rohstoffen (wie Silber) im Portfolio, dass die Weltwirtschaft weiter so brummt. Und bei uns ist es genau genommen ein Brummen wie noch nie. D.h. eine Silbernachfrage auf Rekordstand durch die Industrie; DEM Hauptnachfrager nach psychischem Silber. Und der DAX ist historisch mit heute KGV 13,98 noch nicht mal teuer.. Schön, dass man mit einem ausgewogenen Portfolio meist immer irgendwo Party hat! *... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Der Sommer wird heiß an der Börse13.07.2016
...sich allerdings bewusst sein, dass die Preisexplosion momentan allein durch das Interesse von Investoren an Münzen, Barren und Futures-­Kontrakten angetrieben wird. Noch vor elf Jahren entfielen gerade einmal sechs Prozent der gesamten Silbernachfrage auf die Finanzmärkte, im vergangenen Jahr waren es bereits rund 27 Prozent. Der Bedarf der Industrie, wo das Edelmetall beispielsweise zu elektrischem Leitermaterial weiterverarbeitet wird, ist dagegen leicht rückläufig. Das Angebot dagegen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie06.04.2016
...Anders gesagt sprechen wir hier von 464 MILLIONEN Unzen. Überdies entsprach die Importmenge beider Staaten im letzten Jahr 53% der weltweiten Minenproduktion des weißen Metalls. Damit ist der Anteil der amerikanischen und der indischen Silbernachfrage am globalen Minenausstoß seit 2012, als er noch bei 29% lag, kontinuierlich gestiegen. Ziemlich aktuell: http://www.goldseiten.de/artikel/279266--Silbermarkt-br icht-… [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Santacruz Silver Mining (SCZ.V): Der neue Stern am Silberhimmel?04.12.2015
Fondaufnahme? Gold und Silbernachfrage steigt sprunghaft an Der New Yorker Xau-Goldminenindex verbessert sich um 1,3% oder 0,6 auf 47,2 Punkte. Bei den Standardwerten steigt Newmont um 4,9%. Franco-Nevada gibt um 0,4% nach. Bei den kleineren Werten ziehen Belo Sun 12,5%, Alamos 9,0% und Chesapeake 7,5% an. Lydian geben 15,0%, Gabriel 9,4% und Eco Oro 8,3% nach. Bei den Silberwerten steigen Sierra 18,6%, Santacruz 9,5% und Endeavour 4,2%. Impact geben 6,3% und Maya 3,5%... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktientagebuch von Hans - der etwas andere Thread19.10.2015
...Focus zufolge auf dem besten Wege in diesem Jahr eine Rekord-Silbernachfrage zu verzeichnen. Wie das Rohstoffportal Kitco.com unter Berufung auf Metals Focus berichtet, hat Indien im September 852 Tonnen Silber importiert. Die sei bereits das zweite Mal in diesem Jahr gewesen, dass die Importe an die Marke von 900 Tonnen heran gestiegen seien, heißt es weiter. „Die Folge davon dürfte sein, dass die indische Silbernachfrage in diesem Jahr ein frisches Allzeithoch erreicht“, so Metals Focus.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nochma was zum Silber25.01.2001
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steht bei Cardero Resources ein neuer Kurssprung ins Haus?25.11.2003
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]!!!!!!! Ein Silberstreifen am Horizont !!!!!!!!!![/b]05.01.2001
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sina+Sohu.com WER WIRD DIE NR.1 in CHINA TEIL 4 !!!15.12.2003
...der CPM-Gruppe dem Ende zu. für ausführliche Aufgliederung, langfristige Entwicklung, Ausblick: siehe Silberangebot Nachfrage im Kurzüberblick: Verteilung auf drei Anwendungsbereiche: Industrie, Fotografie, Silberwaren und Schmuck. Die Silbernachfrage ist somit breit gestützt und weniger von der Entwicklung einzelner Anwendungen abhängig. Preis-unempfindlich, da nur geringe Mengen Silber bezogen auf die Endprodukte der Industrie und Fotografie enthalten sind. In der modernen Industrie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sina+Sohu.com WER WIRD DIE NR.1 in CHINA TEIL 4 !!!25.11.2003
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nochma was zum Silber25.01.2001
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Steht bei Cardero Resources ein neuer Kurssprung ins Haus?25.11.2003
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
[b]!!!!!!! Ein Silberstreifen am Horizont !!!!!!!!!![/b]05.01.2001
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sina+Sohu.com WER WIRD DIE NR.1 in CHINA TEIL 4 !!!15.12.2003
...der CPM-Gruppe dem Ende zu. für ausführliche Aufgliederung, langfristige Entwicklung, Ausblick: siehe Silberangebot Nachfrage im Kurzüberblick: Verteilung auf drei Anwendungsbereiche: Industrie, Fotografie, Silberwaren und Schmuck. Die Silbernachfrage ist somit breit gestützt und weniger von der Entwicklung einzelner Anwendungen abhängig. Preis-unempfindlich, da nur geringe Mengen Silber bezogen auf die Endprodukte der Industrie und Fotografie enthalten sind. In der modernen Industrie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sina+Sohu.com WER WIRD DIE NR.1 in CHINA TEIL 4 !!!25.11.2003
...Heute beträgt die Silbernachfrage ca. 170% der Minenproduktion und steigt kontinuierlich weiter. Das riesige Defizit besteht nun seit über 10 Jahren. Auch in den 70-er Jahren hatten wir ein Defizit, das in den 80-igern verschwand, um in den 90-igern umso stärker zu erscheinen. Die riesigen Lagerbestände vom Beginn des 20. Jahrhunderts wurden somit abgebaut, was eine Preisexplosion des Silbers verhinderte. Diese Lager sind nunmehr nahezu leer. 1. Silbernachfrage Ähnlich wie Platin und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Silber

Suche nach weiteren Themen