Thema: Silvio Gesell Thema abonnieren

Nachrichten zu "Silvio Gesell"

07.11.2019
Notenbanken: Totengräber oder Lebensretter?
...Regel braucht man dazu nur in das Arsenal vorhandener Theorien zu greifen, um daraus die passende hervorzuholen. Auch die Ursprünge der MMT sind ja schon 100 Jahre alt. Vielleicht wird es irgendwann einmal die “Schwundgeldtheorie“ von Silvio Gesell sein? Vielleicht aber auch eine andere. Nur eines werden wir wahrscheinlich niemals erleben: Dass die Theorien oder die aus ihnen abgeleiteten Maßnahmen offiziell damit begründet werden, sie dienten dem Aufschub des Systemzusammenbruchs.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar06.11.2019
Christian Kopf (Union Investment): Zwei Irrtümer über den Rentenmarkt
...durch die gesteigerten Umsätze kam die Wirtschaft in Schwung. Die Deflation wurde überwunden und die Arbeitslosigkeit ging zurück – das nannte man das „Wunder von Wörgl“. Dabei setzte der Bürgermeister ein Konzept des Volkswirts Silvio Gesell um, der heute von führenden Geldpolitikern als geistiger Vater der Negativzinsen genannt wird. Allerdings gibt es gravierende Unterschiede zur heutigen Situation, die hier nicht verschwiegen werden sollen. 1931 ging es darum, in Zeiten hoher... [mehr]
(
1
Bewertung)
18.04.2019
Revolutionäre Gedankenspiele: Wie man Verbrauchern Bargeld madig machen kann
...In: How to Make Negative Interest Rates Work" sieht eine Entwertung des Bargeldes analog zum Negativzins auf Guthaben vor. Der Handel müsste mitspielen Auf einmal kommt die Idee des Schwundgeldes von dem Begründer der Freiwirtschaftslehre Silvio Gesell zu neuen Ehren. Er vertrat die Meinung, dass man Geld ausgeben und nicht horten soll. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte das Geld mit der Zeit an Wert verlieren. Da ein Verbot von Bargeld - vor allem in einem Land wie Deutschland - politisch... [mehr]
(
1
Bewertung)
Geldpolitik18.03.2019
Die weißen Tauben fliegen wieder
...Ein Comeback der Freiwirtschaftslehre von Silvio Gesell Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) haben mittlerweile eine Denkschrift vorgelegt, um diesem Problem Herr zu werden. Das IWF-Konzept namens „Cashing In: How to Make Negative Interest Rates Work“ sieht eine Entwertung des Bargeldes analog zum Negativzins auf Guthaben vor. Auf einmal kommt die Idee des Schwundgeldes von dem Begründer der Freiwirtschaftslehre Silvio Gesell wieder zu neuen Ehren. Er vertrat die Meinung das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Abwertung12.08.2018
„Inflation ist wie Nikotin oder Alkohol…“
...Spätestens dann wird es für so manchen Anleger teuer. Alternative zum Kapitalismus –Freiwirtschaftslehre Durch die derzeitige Politik der EZB wird in Deutschland plötzlich Realität, was vor gut 100 Jahren von dem deutschen Sozialreformer Silvio Gesell (1862-1930), Begründer der Freiwirtschaftslehre, als Ansatz für ein gerechtes Wirtschaftssystem propagiert wurde. Sein wesentlicher Vorschlag bestand darin, das Geld mit einer Art eingebautem Wertverlust zu versehen, sozusagen einer Art... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB-Negativzinsen03.06.2014
Schwundgeld - Anheizen der Kreditvergabe auf Kosten der Sparer?
...aller Voraussicht nach negative Zinsen einführen. Betroffen wären nicht nur Banken, sondern vor allem Sparer.    Die Idee von Geld, das im Zeitablauf seinen Wert verliert, ist an sich nicht neu. Freiwirtschaft nennt sich das Modell, das Silvio Gesell anfang des 20. Jahrhunderts begründete. Sein Ansatz war, dass Geld wieder mehr als Tauschmittel dienen sollte denn als Wertaufbewahrungsmittel. Historisch gesehen wurde dieser Ansatz beispielsweise beim „Chiemgauer“ umgesetzt. Aber auch in... [mehr]
(
1
Bewertung)
07.03.2013
Ist der Zins verfassungswidrig?
...am Bayerischen Verfassungsgerichtshof, befasste sich mit der Frage, ob der Zins verfassungswidrig ist. Er legte Vorschläge vor, die massiv vom Mainstream abwichen, indem er an die Geld- und Wirtschaftstheorien von Pierre-Joseph Proudhon, Silvio Gesell und John Maynard Keynes anknüpfte. Prof. Suhr ging der Frage nach, ob durch die Tatsache, dass durch den Zins das Eigentum vom Schuldner auf den Kapitalgeber (Bank) übertragen wird,  die Eigentumsgarantie des Grundgesetzes verletzt wird. Unsere... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Niedrigzinsen13.09.2016
Umdenken erforderlich - Ein Plädoyer für Negativzinsen, auch auf Bargeld…
...hätten auch namhafte Ökonomen wie Gregory Mankiw oder Willem Buiter diesen Vorschlag, der auf Silvio Gesell zurückgeht, gemacht. Inzwischen würde sich zwar sogar die EZB in Person von Benoît Cœuré auf Gesell berufen, doch Fuders betonte: »Negative Zentralbankzinsen müssen mit einer Belastung des Bargeldes einhergehen, wollte man den Negativzins der EZB mit dem Vorschlag Silvio Gesells vergleichen.« Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins zeigt, dass auch die EZB die Bargeldhortung... [mehr]
(
15
Bewertungen)
Marktkommentar06.11.2019
Christian Kopf (Union Investment): Zwei Irrtümer über den Rentenmarkt
...durch die gesteigerten Umsätze kam die Wirtschaft in Schwung. Die Deflation wurde überwunden und die Arbeitslosigkeit ging zurück – das nannte man das „Wunder von Wörgl“. Dabei setzte der Bürgermeister ein Konzept des Volkswirts Silvio Gesell um, der heute von führenden Geldpolitikern als geistiger Vater der Negativzinsen genannt wird. Allerdings gibt es gravierende Unterschiede zur heutigen Situation, die hier nicht verschwiegen werden sollen. 1931 ging es darum, in Zeiten hoher... [mehr]
(
1
Bewertung)
Abwertung12.08.2018
„Inflation ist wie Nikotin oder Alkohol…“
...Spätestens dann wird es für so manchen Anleger teuer. Alternative zum Kapitalismus –Freiwirtschaftslehre Durch die derzeitige Politik der EZB wird in Deutschland plötzlich Realität, was vor gut 100 Jahren von dem deutschen Sozialreformer Silvio Gesell (1862-1930), Begründer der Freiwirtschaftslehre, als Ansatz für ein gerechtes Wirtschaftssystem propagiert wurde. Sein wesentlicher Vorschlag bestand darin, das Geld mit einer Art eingebautem Wertverlust zu versehen, sozusagen einer Art... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Niedrigzinsen13.09.2016
Umdenken erforderlich - Ein Plädoyer für Negativzinsen, auch auf Bargeld…
...hätten auch namhafte Ökonomen wie Gregory Mankiw oder Willem Buiter diesen Vorschlag, der auf Silvio Gesell zurückgeht, gemacht. Inzwischen würde sich zwar sogar die EZB in Person von Benoît Cœuré auf Gesell berufen, doch Fuders betonte: »Negative Zentralbankzinsen müssen mit einer Belastung des Bargeldes einhergehen, wollte man den Negativzins der EZB mit dem Vorschlag Silvio Gesells vergleichen.« Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins zeigt, dass auch die EZB die Bargeldhortung... [mehr]
(
15
Bewertungen)
EZB-Negativzinsen03.06.2014
Schwundgeld - Anheizen der Kreditvergabe auf Kosten der Sparer?
...aller Voraussicht nach negative Zinsen einführen. Betroffen wären nicht nur Banken, sondern vor allem Sparer.    Die Idee von Geld, das im Zeitablauf seinen Wert verliert, ist an sich nicht neu. Freiwirtschaft nennt sich das Modell, das Silvio Gesell anfang des 20. Jahrhunderts begründete. Sein Ansatz war, dass Geld wieder mehr als Tauschmittel dienen sollte denn als Wertaufbewahrungsmittel. Historisch gesehen wurde dieser Ansatz beispielsweise beim „Chiemgauer“ umgesetzt. Aber auch in... [mehr]
(
1
Bewertung)
07.03.2013
Ist der Zins verfassungswidrig?
...am Bayerischen Verfassungsgerichtshof, befasste sich mit der Frage, ob der Zins verfassungswidrig ist. Er legte Vorschläge vor, die massiv vom Mainstream abwichen, indem er an die Geld- und Wirtschaftstheorien von Pierre-Joseph Proudhon, Silvio Gesell und John Maynard Keynes anknüpfte. Prof. Suhr ging der Frage nach, ob durch die Tatsache, dass durch den Zins das Eigentum vom Schuldner auf den Kapitalgeber (Bank) übertragen wird,  die Eigentumsgarantie des Grundgesetzes verletzt wird. Unsere... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Abwertung12.08.2018
„Inflation ist wie Nikotin oder Alkohol…“
...Spätestens dann wird es für so manchen Anleger teuer. Alternative zum Kapitalismus –Freiwirtschaftslehre Durch die derzeitige Politik der EZB wird in Deutschland plötzlich Realität, was vor gut 100 Jahren von dem deutschen Sozialreformer Silvio Gesell (1862-1930), Begründer der Freiwirtschaftslehre, als Ansatz für ein gerechtes Wirtschaftssystem propagiert wurde. Sein wesentlicher Vorschlag bestand darin, das Geld mit einer Art eingebautem Wertverlust zu versehen, sozusagen einer Art... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Geldpolitik18.03.2019
Die weißen Tauben fliegen wieder
...Ein Comeback der Freiwirtschaftslehre von Silvio Gesell Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) haben mittlerweile eine Denkschrift vorgelegt, um diesem Problem Herr zu werden. Das IWF-Konzept namens „Cashing In: How to Make Negative Interest Rates Work“ sieht eine Entwertung des Bargeldes analog zum Negativzins auf Guthaben vor. Auf einmal kommt die Idee des Schwundgeldes von dem Begründer der Freiwirtschaftslehre Silvio Gesell wieder zu neuen Ehren. Er vertrat die Meinung das... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Silvio Gesell"

Wohnungsmangel ungelöst: Berliner, hört auf, Eure irrwitzigen Enteignungs-Phantasien hinauszuposaune07.04.2019
...um die entscheidende Ursache für Mietsteigerungen zu verleugnen. Billionen Euro, die bis zur Welt-Finanzkrise lukrative Zinsen eingebracht haben, treiben seither die Bodenpreise in die Höhe. Ein absolut logischer Zusammenhang, den nicht nur Silvio Gesell beschrieben hat. Wie ist es möglich, dass dennnoch über Mietpreisbremsen und Erhöhung von BAFöG diskutiert wird, anstatt die Ursachen zu benennen und wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen? Quelle:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...25.07.2018
...Hannich ist auch ein Anhänger der „Freigeld“-Lehre von Silvio Gesell. „Silvio Gesell, ein Kaufmann aus der Eifel, hatte eine verrückte Idee: Die Geldscheine sollen jedes Jahr an Wert verlieren, damit sie niemand hortet. Heute hat er selbst unter Ökonomen Fans. Es ist eine Idee, die auf den ersten Eindruck ziemlich abgedreht klingt. Und so, dass man dafür von allen Sparern mit Hass übergossen werden müsste: Silvio Gesell, ein Ökonom aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert, ist mit der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Bitcoin oder doch Shitcoin?!19.05.2018
...Initiatoren vorgestellt. „Geld muss fließen“, ist ihre Devise. Je höher die Umlaufgeschwindigkeit, desto größer die Wertschöpfung. Neu sind diese Thesen nicht, sie gehen zurück auf den belgischen Ökonomen Silvio Gesell und seine Freiwirtschaftslehre (s. „Silvio Gesell und seine Lehre“). „Herkömmliches Geld wirkt wie eine Pumpe, die das Kapital aus denjenigen Regionen absaugt, in denen es verdient wird und in Regionen pumpt, in denen derzeit die höchste Rendite erzielt wird“,... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 21.06.201621.06.2016
...Zinsen einbringt, muß natürlich das Sachkapital erst recht abwerfen. Wenn dessen Erträge gegen Null gehen sollen, muß auch gleichzeitig der Geldzins gegen Null gehen. Die Analyse des "Jahrhundertökonomen" gleicht fast aufs Haar derjenigen Silvio Gesells. Gesell, dessen Hauptwerk "Die natürliche Wirtschaftsordnung" 20 Jahre vor der "Allgemeinen Theorie" erschienen war, hatte die gleiche Anschauung, daß die Renditen des Sachkapitals auch in einer auf Wettbewerb und privatem Gewinnstreben... [mehr]
(
17
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 29.02.201629.02.2016
...bedeutet das auch, dass 12.000 im Dax nur ein Kindergeburtstag war. Nach diesem (in meinen Augen finalen Aufschwung) wird es ungleich schwerer, denn dann dürfte endgültig die 0 Rendite Einzug halten. Ab diesem Zeitpunkt wird die Welt von Silvio Gesell dann unsere Welt sein, oder aber 1929 wird sich wiederholen (weil das Kapital Erträge "fordert") und wir werden etwas sehr "schwieriges" erleben. [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Was ist Anarchie?10.09.2004
..."Silvio Gesell ‚der Marx der Anarchisten` - ein Faschist.", in: Schwarzer Faden Nr. 14, Grafenau 2/1984, S. 60 - 61. Becker, Peter: Geld, das nur bis zum Ortsrand galt. Die Sammlung von Inflations-Notgeld in der Moabiter Berufsschule für Banken und Versicherungen, in: Die Tageszeitung, Berlin 07.11.1993. Berg, Heike, Knochen am Prenzlberg, Mehr als 20 Läden akzeptieren die neue Geldwährung, in: Berliner Zeitung, 13./14.11.1993. Bierl, Peter, Der rechte Rand der Anarchie. Silvio Gesell und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich fordere ein sofortiges -befristetes - Zinsverbot in Deutschland !22.03.2004
...nennt Wolfgang Roehrig seine Fundgrube mit Buch- und Zeitschriftenauszügen und ganze Bücher der Autoren Hermann Benjes, Helmut Creutz, Silvio Gesell, Erhard Glötzl, Margrit Kennedy, Peter Knauer, Werner Onken, Fritz Schwarz, Bernd Senf, Karl Walker u. a. Die natürliche Wirtschaftsordnung Silvio Gesells komplett online! Materialien zu Silvio Gesell sammelt auch Andreas Ruetten. NewMoney, die Mailing List, hat nun auch ein Internet-Forum, präsentiert von Dieter Braun. Omnibus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was haben Glauben und 160 000 Milliarden Immobilienbesitz miteinander zu schaffen?"25.02.2004
Gehört wohl nur am Rande hierher, aber das sagen schlaue Leute über Silvio Gesell und sein "Freigeld" - ein system ohne Zinsknechtschaft: Ein paar interessante Urteile über Silvio Gesell - den "Erfinder" des Freigeldes: (sicher alles die reinsten "Sektierer", oder, for4zim ? ) Stimmen zu Silvio Gesell Wenn man bedenkt, daß Silvio Gesell und die Freiwirtschaft so tot geschwiegen wurden, daß es sogar 20-bändige... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
35.000.000.000.000.- $ ist das aktuelle Weltsozialprodukt (1950: 5 Billionen $)25.02.2004
...Wirtschaftswissenschaft hat Silvio Gesell tiefe Einblicke in das Wesen des Geldes und des Zinses zu verdanken, jedoch ist Silvio Gesell von der nationalökonomischen Zunft immer als Sonderling betrachtet worden. Er war ja auch kein Professor - und das ist schon verdächtig. Entscheidend ist, daß die grundsätzlichen Ideen, die ordnungspolitischen Ideen von Silvio Gesell richtig und vorbildhaft sind." (Eine kritische Würdigung der Geldordnung in Silvio Gesells utopischem Barataria, in: Fragen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aufwachen Leute! Das Land ist am Ende! Bleibt nur die Wahl zw. Pest und Cholera ?03.03.2004
...Die Wirtschaftswissenschaft hat Silvio Gesell tiefe Einblicke in das Wesen des Geldes und des Zinses zu verdanken, jedoch ist Silvio Gesell von der nationalökonomischen Zunft immer als Sonderling betrachtet worden. Er war ja auch kein Professor - und das ist schon verdächtig. Entscheidend ist, daß die grundsätzlichen Ideen, die ordnungspolitischen Ideen von Silvio Gesell richtig und vorbildhaft sind." (Eine kritische Würdigung der Geldordnung in Silvio Gesells utopischem Barataria, in:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was ist Anarchie?10.09.2004
..."Silvio Gesell ‚der Marx der Anarchisten` - ein Faschist.", in: Schwarzer Faden Nr. 14, Grafenau 2/1984, S. 60 - 61. Becker, Peter: Geld, das nur bis zum Ortsrand galt. Die Sammlung von Inflations-Notgeld in der Moabiter Berufsschule für Banken und Versicherungen, in: Die Tageszeitung, Berlin 07.11.1993. Berg, Heike, Knochen am Prenzlberg, Mehr als 20 Läden akzeptieren die neue Geldwährung, in: Berliner Zeitung, 13./14.11.1993. Bierl, Peter, Der rechte Rand der Anarchie. Silvio Gesell und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich fordere ein sofortiges -befristetes - Zinsverbot in Deutschland !22.03.2004
...nennt Wolfgang Roehrig seine Fundgrube mit Buch- und Zeitschriftenauszügen und ganze Bücher der Autoren Hermann Benjes, Helmut Creutz, Silvio Gesell, Erhard Glötzl, Margrit Kennedy, Peter Knauer, Werner Onken, Fritz Schwarz, Bernd Senf, Karl Walker u. a. Die natürliche Wirtschaftsordnung Silvio Gesells komplett online! Materialien zu Silvio Gesell sammelt auch Andreas Ruetten. NewMoney, die Mailing List, hat nun auch ein Internet-Forum, präsentiert von Dieter Braun. Omnibus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Was haben Glauben und 160 000 Milliarden Immobilienbesitz miteinander zu schaffen?"25.02.2004
Gehört wohl nur am Rande hierher, aber das sagen schlaue Leute über Silvio Gesell und sein "Freigeld" - ein system ohne Zinsknechtschaft: Ein paar interessante Urteile über Silvio Gesell - den "Erfinder" des Freigeldes: (sicher alles die reinsten "Sektierer", oder, for4zim ? ) Stimmen zu Silvio Gesell Wenn man bedenkt, daß Silvio Gesell und die Freiwirtschaft so tot geschwiegen wurden, daß es sogar 20-bändige... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
35.000.000.000.000.- $ ist das aktuelle Weltsozialprodukt (1950: 5 Billionen $)25.02.2004
...Wirtschaftswissenschaft hat Silvio Gesell tiefe Einblicke in das Wesen des Geldes und des Zinses zu verdanken, jedoch ist Silvio Gesell von der nationalökonomischen Zunft immer als Sonderling betrachtet worden. Er war ja auch kein Professor - und das ist schon verdächtig. Entscheidend ist, daß die grundsätzlichen Ideen, die ordnungspolitischen Ideen von Silvio Gesell richtig und vorbildhaft sind." (Eine kritische Würdigung der Geldordnung in Silvio Gesells utopischem Barataria, in: Fragen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aufwachen Leute! Das Land ist am Ende! Bleibt nur die Wahl zw. Pest und Cholera ?03.03.2004
...Die Wirtschaftswissenschaft hat Silvio Gesell tiefe Einblicke in das Wesen des Geldes und des Zinses zu verdanken, jedoch ist Silvio Gesell von der nationalökonomischen Zunft immer als Sonderling betrachtet worden. Er war ja auch kein Professor - und das ist schon verdächtig. Entscheidend ist, daß die grundsätzlichen Ideen, die ordnungspolitischen Ideen von Silvio Gesell richtig und vorbildhaft sind." (Eine kritische Würdigung der Geldordnung in Silvio Gesells utopischem Barataria, in:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)