DAX-0,46 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,96 % Öl (Brent)+2,13 %
Thema: Sparbuch

Nachrichten zu "Sparbuch"

Träumen erwünscht09.11.2017
3,25 Zinsen auf dem Sparbuch
...gab, kam Wolfgang Tischner zu dem Fazit, dass in DDR privates Vermögen deutlich anders strukturiert war, als in der Bundesrepublik. Das Sparbuch war über Jahrzehnte die wichtigste und einzige Form der Geldanlage. Dies ist ein Grund, warum das Sparbuch noch immer sehr bliebt ist, trotz historisch niedriger Zinsen. Im Jahr 2016 lag der Sparbuchzins im Durchschnitt bei etwa 0,3 Prozent. 2016 stieg das Geldvermögen hierzulande erneut um fast fünf Prozent, wie die Welt schrieb. Rund zwei... [mehr]
(
1
Bewertung)
09.11.2017
Dow-Jones bei einer Million Punkte
...auf die jährliche Forbes-Liste der 400 reichsten Amerikaner kann er nur unterstreichen. Seit Beginn des Rankings seien 1.500 Menschen aufgenommen worden: "Ausnahmslos alle haben ihren Reichtum mit Aktien aufgebaut - kein einziger hingegen mit Sparbuch, Lebensversicherung oder Zinsanlagen." Der IAC ist derzeit auf Herbsttour mit kostenlosen Börsenseminaren. Termine und Anmeldung unter www.iac.de/seminar2017-pv. OTS: Itzehoer Aktien Club GbR newsroom: http://www.presseportal.de/nr/118553... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS09.11.2017
Itzehoer Aktien Club GbR / Dow-Jones bei einer Million Punkte
...die jährliche Forbes-Liste der 400 reichsten Amerikaner kann er nur unterstreichen. Seit Beginn des Rankings seien 1.500 Menschen aufgenommen worden: "Ausnahmslos alle haben ihren Reichtum mit Aktien aufgebaut - kein einziger hingegen mit Sparbuch, Lebensversicherung oder Zinsanlagen." Der IAC ist derzeit auf Herbsttour mit kostenlosen Börsenseminaren. Termine und Anmeldung unter www.iac.de/seminar2017-pv. OTS: Itzehoer Aktien Club GbR newsroom: http://www.presseportal.de/nr/118553... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dow Jones Buffett Aktien09.11.2017
Dow Jones bei einer Millionen Punkten
...die es seit Beginn des Rankings auf die jährlich vom Forbes-Magazin veröffentlichte Liste der 400 reichsten Amerikaner geschafft haben. Ergebnis: Ausnahmslos alle haben ihren Reichtum mit Aktien aufgebaut - kein einziger hingegen mit Sparbuch, Lebensversicherung oder Zinsanlagen. Vielleicht auch für Sie ein Grund, einmal über die Geldanlage in Aktien nachzudenken. Ihre Sorgen über die kurzfristige Börsen-Entwicklung können Sie jedenfalls getrost vergessen, wenn Sie eine langfristige... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Inflationsausgleich & Klimaschutz06.11.2017
Green City Energy setzt mit Solarimpuls-Anleihe ein Zeichen
...erhalten erstmals einen Festzins von 3,25 % p.a. mit Inflationsanpassung sowie eine Erfolgsbeteiligung zum vorgesehenen Ende der Anleihen-Laufzeit* und können so vom Siegeszug der Solarenergie profitieren. "Wer heute sein Geld 20 Jahre auf dem Sparbuch oder in deutsche Bundesanleihen anlegt, macht ein reales Minus", beschreibt Frank Wolf, Vorstand der Green City Energy AG die aktuelle Finanzmarktsituation. Deswegen bietet das Münchner Emissionshaus erstmals eine Festzinsanleihe mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zum Glücklichsein bedarf es wenig - ein Aktienfonds reicht schon02.06.2016
Zwischen Aktienfonds und Sparbuch: Eine Union Investment-Studie zeigt Unterschiede in der Zufriedenheit mit verschiedenen Anlageformen
...von Union Investment sind Aktienfondsbesitzer sehr zufriedene Menschen. Befragt wurden dazu 500 Privathaushalte. Bausparverträge oder Mischfonds rangieren in der Glücklichmacher-Liste allerdings nur knapp hinter der Anlage in Aktienfonds. Sparbuch-, Festgeld- oder Sparbrief-Besitzer hingegen sind weniger glücklich. Laut Studie ist mit diesen Anlageformen noch nicht einmal jeder fünfte Befragte zufrieden. Wir lernen also: Der Weg zum Glücklichsein führt über Fonds. Rund 49 Prozent der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Geldanlage16.06.2016
Sparbuch schlägt Aktienerträge
...man Geld auf ein Sparbuch legt, bekommt man am Ende auf jeden Fall mehr heraus als am Anfang. Wer einen besonderen Wert auf die Sicherheit seiner Geldanlage legt, sollte deshalb weiter auf ein Sparkonto setzen. Damit kann er Erträge einholen, die jene von Indexfonds übersteigen", zitiert "BBC News" Paul Lewis, der unter anderem als Moderator der Wirtschaftssendung "Money Box" im BBC-Radio fungiert. Entscheidend sei hierbei allerdings der Investitionszeitraum. "Das Sparbuch schneidet in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news28.10.2016
Gouverneur Nowotny: "Sparbuch ist auch in Zeiten niedriger...
APA ots news: Gouverneur Nowotny: "Sparbuch ist auch in Zeiten niedriger Zinsen sinnvoll" Wien (APA-ots) - Das Sparbuch bleibt für die Österreicherinnen und Österreicher noch immer das wichtigste Anlageinstrument. Knapp 140 Milliarden Euro lagen auf Sparbüchern. "Das aktuelle Zinsniveau gibt zwar Sparerinnen und Sparern derzeit keinen Anlass zur Freude. Sparen ist aber dennoch sinnvoll. Es erfüllt eine wichtige Funktion und ist auch für eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Alternativen zum Sparbuch10.03.2016
Geldvernichtung mit Ansage? Wie Anleger der Falle entkommen können!
...gegangen. Dr. Dirk Rogowski, Geschäftsführer der Veritas Investment diskutiert mit wallstreet:online über das Für und Wider des Sparens und möglicher Anlagealternativen für risikoaverse Anleger. Herr Dr. Rogowski, haben Sie noch ein Sparbuch? Dr. Dirk Rogowski: Nein, habe ich nicht. Und meine Kinder auch nicht. Ich würde ihnen auch nicht dazu raten. Denn das wäre ja derzeit auch Geldvernichtung mit Ansage. Wie meinen Sie das? Dr. Rogowski: Viele Banken und Sparkassen geben... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Träumen erwünscht09.11.2017
3,25 Zinsen auf dem Sparbuch
...gab, kam Wolfgang Tischner zu dem Fazit, dass in DDR privates Vermögen deutlich anders strukturiert war, als in der Bundesrepublik. Das Sparbuch war über Jahrzehnte die wichtigste und einzige Form der Geldanlage. Dies ist ein Grund, warum das Sparbuch noch immer sehr bliebt ist, trotz historisch niedriger Zinsen. Im Jahr 2016 lag der Sparbuchzins im Durchschnitt bei etwa 0,3 Prozent. 2016 stieg das Geldvermögen hierzulande erneut um fast fünf Prozent, wie die Welt schrieb. Rund zwei... [mehr]
(
1
Bewertung)
Zum Glücklichsein bedarf es wenig - ein Aktienfonds reicht schon02.06.2016
Zwischen Aktienfonds und Sparbuch: Eine Union Investment-Studie zeigt Unterschiede in der Zufriedenheit mit verschiedenen Anlageformen
...von Union Investment sind Aktienfondsbesitzer sehr zufriedene Menschen. Befragt wurden dazu 500 Privathaushalte. Bausparverträge oder Mischfonds rangieren in der Glücklichmacher-Liste allerdings nur knapp hinter der Anlage in Aktienfonds. Sparbuch-, Festgeld- oder Sparbrief-Besitzer hingegen sind weniger glücklich. Laut Studie ist mit diesen Anlageformen noch nicht einmal jeder fünfte Befragte zufrieden. Wir lernen also: Der Weg zum Glücklichsein führt über Fonds. Rund 49 Prozent der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Geldanlage16.06.2016
Sparbuch schlägt Aktienerträge
...man Geld auf ein Sparbuch legt, bekommt man am Ende auf jeden Fall mehr heraus als am Anfang. Wer einen besonderen Wert auf die Sicherheit seiner Geldanlage legt, sollte deshalb weiter auf ein Sparkonto setzen. Damit kann er Erträge einholen, die jene von Indexfonds übersteigen", zitiert "BBC News" Paul Lewis, der unter anderem als Moderator der Wirtschaftssendung "Money Box" im BBC-Radio fungiert. Entscheidend sei hierbei allerdings der Investitionszeitraum. "Das Sparbuch schneidet in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
APA ots news28.10.2016
Gouverneur Nowotny: "Sparbuch ist auch in Zeiten niedriger...
APA ots news: Gouverneur Nowotny: "Sparbuch ist auch in Zeiten niedriger Zinsen sinnvoll" Wien (APA-ots) - Das Sparbuch bleibt für die Österreicherinnen und Österreicher noch immer das wichtigste Anlageinstrument. Knapp 140 Milliarden Euro lagen auf Sparbüchern. "Das aktuelle Zinsniveau gibt zwar Sparerinnen und Sparern derzeit keinen Anlass zur Freude. Sparen ist aber dennoch sinnvoll. Es erfüllt eine wichtige Funktion und ist auch für eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Alternativen zum Sparbuch10.03.2016
Geldvernichtung mit Ansage? Wie Anleger der Falle entkommen können!
...gegangen. Dr. Dirk Rogowski, Geschäftsführer der Veritas Investment diskutiert mit wallstreet:online über das Für und Wider des Sparens und möglicher Anlagealternativen für risikoaverse Anleger. Herr Dr. Rogowski, haben Sie noch ein Sparbuch? Dr. Dirk Rogowski: Nein, habe ich nicht. Und meine Kinder auch nicht. Ich würde ihnen auch nicht dazu raten. Denn das wäre ja derzeit auch Geldvernichtung mit Ansage. Wie meinen Sie das? Dr. Rogowski: Viele Banken und Sparkassen geben... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Träumen erwünscht09.11.2017
3,25 Zinsen auf dem Sparbuch
...gab, kam Wolfgang Tischner zu dem Fazit, dass in DDR privates Vermögen deutlich anders strukturiert war, als in der Bundesrepublik. Das Sparbuch war über Jahrzehnte die wichtigste und einzige Form der Geldanlage. Dies ist ein Grund, warum das Sparbuch noch immer sehr bliebt ist, trotz historisch niedriger Zinsen. Im Jahr 2016 lag der Sparbuchzins im Durchschnitt bei etwa 0,3 Prozent. 2016 stieg das Geldvermögen hierzulande erneut um fast fünf Prozent, wie die Welt schrieb. Rund zwei... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Sparbuch"

R e i c h werden mit A k t i e n - T r a d i n g30.10.2017
...Geld verdient haben und bei den geringen Gebühren von DEGIRO reicht das aus um aus einer sicheren Burg heraus ganz entspannt ein paar Prozent Rendite im Jahr zu machen und das ist immer noch weit weit mehr als die nahe Null Prozent auf dem Sparbuch und es ist kein Drecks-Euro, kein Drecks-Papier sondern ein unvergänglicher Sachwert der bis zum Ende des ganzen Universums existieren wird !!! [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie wird investiert?06.10.2017
Meistens sind einfache Investitionsformen fast allen bekannt, ein Sparbuch zum Beispiel oder Festgeldanlagen. Will man an der Börse investieren, benötigt man ein Konto und ein Wertpapierdepot bei einer Bank. Das kann natürlich auch eine kostengünstige reine Onlinebank sein. Nur die Banken und Finanzdienstleister sind an der Börse zum Handel zugelassen, als Endkunde erteilt man deshalb einen Auftrag (meist mit Preislimit) zum... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wikifolio Vorstellung04.10.2017
...vorgenommen werden und ggf. geshortet werden soll. Soweit gut und schön, wenn Sie nicht auf Ihrer Homepage mit "optimaler Sicherheit" und "geringen Wertschwankungen" werben und das Wiki damit quasi als gleichwertige Alternative zu Sparbuch und Festgeld darstellen würden. Und das ist bei der o.a. dargelegten Handelsstrategie einfach nicht der Fall. Auch wenn die bisherige Performance zugegebermaßen etwas anderes suggerieren könnte. Aber spätestens seit IREX wissen wir ja: An dem Satz "Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Black Rock Mining - NPV 506 Mio USD, MK 18 Mio AUD, Graphite Explorer mit höchster Reinheit20.09.2017
...in 2 Jahren ? Ja, die Chance sehe ich bei ca. 90 %, und das reicht mir. Das sind schöne 100% Gewinn vom jetzigen Kursniveau. Die Leute sollten nicht immer von Teenbaggern träumen, sondern sich auch mal mit 100% Chance zufrieden geben. Auf dem Sparbuch gibt es nicht mal 1%. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jaxon Minerals - Silber satt !31.08.2017
...= Wert von 4.625 CAD Rechnung III vorher 3.850 CAD <> jetzt 4.625 CAD = 775 CAD Wertzuwachs bzw. 20,12987% Rendite Es zwingt dich keine hier zu investieren... bleib besser beim Sparbuchsparen... es sei denn du hast mehr als 100.000 EUR auf dem Sparbuch... dann schnell noch bei einer anderen Bank ein weiteres Sparbuch mit 0,05% jährlichem Zins.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fragen zur Sozialhilfe08.02.2003
...das sie ein Sparbuch besitze das bereits 2001 verzinst worden sei. Dies wäre nun bei einem Datenabgleich mit dem Finanzamt herausgekommen. Ich wußte nun nicht einmal das so ein Sparbuch existiert. Ich habe nun rumtelefoniert wer dieses Sparbuch angelegt hat. Es war meine Schwiegermutter (noch Schwiegermutter) wie ich nun herausbekam. Das SA fordert nun Geld zurück. In welcher Höhe ist mir noch nicht bekannt. Es sollen allerdings im Jahr 2001 schon ca. 3000 DM auf dem Sparbuch gewesen sein.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte14.09.2006
...verstehen. Das Guthaben auf einem Sparbuch ist ebenfalls kein Geld. Das wird jetzt schwieriger. Schließlich ist der Sprachgebrauch ganz anders. Niemand kommt auf die Idee, sein Sparguthaben als: "Meine im Sparbuch dokumentierte Forderung gegen die Bank", zu beschreiben. Üblich ist stattdessen: "Ich habe ein bisschen Geld auf dem Sparbuch." Aber weder ist auf dem Sparbuch Geld, noch ist das Sparbuch selbst Geld. Versuchen Sie einfach einmal, mit Ihrem Sparbuch an der Supermarktkasse zu bezahlen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dringende Frage zur Steuerberater-Gebührenordnung!19.11.2001
...der Online-Bestellung! Steuern DM WISO Sparbuch 2000 * für Steuerjahr 1999 79,90 WISO Sparbuch 2001 * [info] 79,90 WISO Sparbuch 2002/DVD * lieferbar ab Nov 2001 79,90 WISO Sparbuch 2002/CD * lieferbar ab Nov 2001 79,90 WISO Sparbuch 2000 im Abonnement ab Steuerjahr 1999 54,90 WISO Sparbuch 2001 im Abonnement [info] 54,90 WISO Sparbuch 2002 im Abonnement/DVD lieferbar ab Nov 2001 54,90 WISO Sparbuch 2002 im Abonnement/CD lieferbar ab Nov 2001... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen werden.14.04.2003
Anlageverhalten Die Deutschen halten dem Sparbuch die Treue 11. April 2003 Wer glaubt, dass das Sparbuch eine antiquierte Vermögensanlage aus Omas Zeiten ist, der irrt. Zumindest dann nicht, wenn es nach dem Urteil der Deutschen geht. Denn jeder dritte Deutsche zwischen 18 und 45 Jahren besitzt ein Sparbuch. Bei den 18 bis 25-Jährigen legt sogar fast jeder Zweite sein Geld auf dem Sparbuch an. Das ergab eine vom Fondsmagazin „Der Fonds“ bei der F&S... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wenn ich in Aktien investiere wie habe ich dann die Sicherheit keine Verluste zu machen?20.06.2017
Ich erbarme mich mal. Es soll ja nicht jeder spotten. 100%ige Sicherheit gibt es nicht, nicht mal beim Sparbuch einer Bank, die auch pleite machen kann. Denken Sie an Isländische Banken. Der Bankberater will nur Ihr Bestes, Ihr Geld! Er verkauft Ihnen das, was sein Backoffice vorgibt und das ist meist etwas, bei dem entweder die Bank oder der Berater persönlich am meisten verdient. (Ich... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Fragen zur Sozialhilfe08.02.2003
...das sie ein Sparbuch besitze das bereits 2001 verzinst worden sei. Dies wäre nun bei einem Datenabgleich mit dem Finanzamt herausgekommen. Ich wußte nun nicht einmal das so ein Sparbuch existiert. Ich habe nun rumtelefoniert wer dieses Sparbuch angelegt hat. Es war meine Schwiegermutter (noch Schwiegermutter) wie ich nun herausbekam. Das SA fordert nun Geld zurück. In welcher Höhe ist mir noch nicht bekannt. Es sollen allerdings im Jahr 2001 schon ca. 3000 DM auf dem Sparbuch gewesen sein.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen sollten u. weitere int. Berichte14.09.2006
...verstehen. Das Guthaben auf einem Sparbuch ist ebenfalls kein Geld. Das wird jetzt schwieriger. Schließlich ist der Sprachgebrauch ganz anders. Niemand kommt auf die Idee, sein Sparguthaben als: "Meine im Sparbuch dokumentierte Forderung gegen die Bank", zu beschreiben. Üblich ist stattdessen: "Ich habe ein bisschen Geld auf dem Sparbuch." Aber weder ist auf dem Sparbuch Geld, noch ist das Sparbuch selbst Geld. Versuchen Sie einfach einmal, mit Ihrem Sparbuch an der Supermarktkasse zu bezahlen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dringende Frage zur Steuerberater-Gebührenordnung!19.11.2001
...der Online-Bestellung! Steuern DM WISO Sparbuch 2000 * für Steuerjahr 1999 79,90 WISO Sparbuch 2001 * [info] 79,90 WISO Sparbuch 2002/DVD * lieferbar ab Nov 2001 79,90 WISO Sparbuch 2002/CD * lieferbar ab Nov 2001 79,90 WISO Sparbuch 2000 im Abonnement ab Steuerjahr 1999 54,90 WISO Sparbuch 2001 im Abonnement [info] 54,90 WISO Sparbuch 2002 im Abonnement/DVD lieferbar ab Nov 2001 54,90 WISO Sparbuch 2002 im Abonnement/CD lieferbar ab Nov 2001... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warum die Indizes fallen werden.14.04.2003
Anlageverhalten Die Deutschen halten dem Sparbuch die Treue 11. April 2003 Wer glaubt, dass das Sparbuch eine antiquierte Vermögensanlage aus Omas Zeiten ist, der irrt. Zumindest dann nicht, wenn es nach dem Urteil der Deutschen geht. Denn jeder dritte Deutsche zwischen 18 und 45 Jahren besitzt ein Sparbuch. Bei den 18 bis 25-Jährigen legt sogar fast jeder Zweite sein Geld auf dem Sparbuch an. Das ergab eine vom Fondsmagazin „Der Fonds“ bei der F&S... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wenn ich in Aktien investiere wie habe ich dann die Sicherheit keine Verluste zu machen?20.06.2017
Ich erbarme mich mal. Es soll ja nicht jeder spotten. 100%ige Sicherheit gibt es nicht, nicht mal beim Sparbuch einer Bank, die auch pleite machen kann. Denken Sie an Isländische Banken. Der Bankberater will nur Ihr Bestes, Ihr Geld! Er verkauft Ihnen das, was sein Backoffice vorgibt und das ist meist etwas, bei dem entweder die Bank oder der Berater persönlich am meisten verdient. (Ich... [mehr]
(
1
Empfehlung)

Mehr zum Thema Kapitalanlagen

Suche nach weiteren Themen