DAX+0,43 % EUR/USD+0,19 % Gold-0,30 % Öl (Brent)+0,05 %
Thema: Spekulationsblase

Nachrichten zu "Spekulationsblase"

Im Interview:06.10.2017
BTC-Echo zu Kryptowährungen: „Ja, es droht eine Spekulationsblase!“
...amerikanische Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Professor Robert J. Shiller dem Nachrichtensender CNBC erklärt, der „Bitcoin-Boom“ sei vergleichbar mit anderen Spekulationsblasen. Sind Kryptowährungen Ihrer Meinung nach überbewertet und droht eine Spekulationsblase? Wagenknecht: Ja, es droht eine Spekulationsblase. Allerdings sind Kryptowährungen langfristig nicht überbewertet. Ich sehe hier Parallelen zur Dotcom-Blase. Wir haben in den letzten Monaten erlebt, dass sehr viele... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Kryptowährungen29.09.2017
Platzt jetzt die Bitcoin-Blase?
...und es wird heiß diskutiert, ob und wie stark sich da eine Blase aufbläht und dass schon bald alles wieder in sich zusammenkrachen müsste/könnte/sollte. Vergleiche zur Tulpenmanie im 16. Jahrhundert, der ersten gut dokumentierten Spekulationsblase der Wirtschaftsgeschichte, liegen nahe. Kurssprünge von mehreren Prozent pro Tag sind eher die Regel als die Ausnahme bei Bitcoins. In diesem Monat hat der Kurs von seinem Allzeithoch innerhalb von zwei Wochen 40 Prozent verloren. Auslöser war... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Maydorns Meinung28.09.2017
BYD, Bitcoin Group, Overstock, SAP, Software AG, UMT
...nach einem Anstieg von über 60 Prozent in kurzer Zeit noch einzusteigen? Alfred Maydorn weiß die Antwort. Darüber hinaus geht es in der neuen Ausgabe von Maydorns Meinung um den Themenkomplex Bitcoin/Blockchain. Handelt es sich um eine Spekulationsblase oder steckt mehr dahinter? Und welche Aktien und Unternehmen sind involviert. Natürlich die deutsche Bitcoin Group, aber auch große Technologiefirmen wie SAP oder die Software AG. Interessant ist auch der US-Internethändler Overstock.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Commerzbank21.09.2017
Wenn die Kanonen donnern
...mit der Commerzbank bekundet, auf der einen Seite wäre hier die italienische Uni Credit zu nennen, auf der anderen Seite die französische BNP Paribas. Eine offizielle Bestätigung hierzu gibt es nicht, gleichwohl wurde aber die Spekulationsblase angeheizt und verhalf dem Wertpapier des deutschen Kreditinstitutes am Donnerstagmorgen um über fünf Prozent auf die Beine. Da der Bund mit einem Aktienpaket in Höhe von 15,6 Prozent noch an der Commerzbank beteiligt ist und ein zeitnaher... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Maydorns Meinung05.09.2017
DAX, Bitcoin Group, The Naga Group, Medigene, Kite Pharma, ProSiebenSat.1, JinkoSolar
...und ist solide in den „gefährlichen“ Börsenmonat September gestartet. Wirklich gefährlich könnte es aber für die Aktionäre von Bitcoin-Aktien werden. Bei der Bitcoin Group und insbesondere bei The Naga Group dürfte die Krypto-Spekulationsblase in Kürze platzen. Darüber hinaus geht es in Maydorns Meinung um den starken Kursanstieg und die weiteren Perspektiven bei Medigene, um die Frage, ob die Aktie von ProSieben nach den starken Verlusten mittlerweile kaufenswert ist und einmal mehr... [mehr]
(
1
Bewertung)
18.04.2016
Vorzugsaktien oder Stammaktien – was ist besser für wen?
...zu haben. Das war gut zu sehen, als Porsche (WKN: PAH003) versuchte VW zu übernehmen. Auf bis zu 1.000 Euro schoss der Kurs der Stammaktie im Oktober 2009, während der Kurs der Vorzugsaktie nur so dahindümpelte. Eine derart krasse Spekulationsblase sieht man nicht oft. Aber es kam dann bekanntlich anders, VW übernahm Porsche und der Kurs der Stammaktie brach ein. Der Vorteil der Vorzüge Nicht nur die höhere Dividende spricht für die Vorzugsaktie. Sie sind auch interessant, wenn sie... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Im Interview:06.10.2017
BTC-Echo zu Kryptowährungen: „Ja, es droht eine Spekulationsblase!“
...amerikanische Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Professor Robert J. Shiller dem Nachrichtensender CNBC erklärt, der „Bitcoin-Boom“ sei vergleichbar mit anderen Spekulationsblasen. Sind Kryptowährungen Ihrer Meinung nach überbewertet und droht eine Spekulationsblase? Wagenknecht: Ja, es droht eine Spekulationsblase. Allerdings sind Kryptowährungen langfristig nicht überbewertet. Ich sehe hier Parallelen zur Dotcom-Blase. Wir haben in den letzten Monaten erlebt, dass sehr viele... [mehr]
(
7
Bewertungen)
12.08.2017
Bitcoin - Die größte Spekulationsblase aller Zeiten
Bitcoin - Die größte Spekulationsblase aller Zeiten   Jetzt ist es soweit, liebe Leser! Die Kryptowährungs-Community dreht ohnehin schon länger komplett am Rad. Nun stürzen sich auch die "normalen" Anleger auf den Bitcoin. Ich hatte das schon "befürchtet". Deswegen habe ich meine Leser frühzeitig auf die Bitcoin Group aufmerksam gemacht, die einzige börsennotierte deutsche Bitcoin-Aktie. Meine Leser konnten in den letzten Tagen sensationelle Gewinne damit einfahren:... [mehr]
(
21
Bewertungen)
US-Autokredite auf Rekordstand22.02.2017
Kommt jetzt die Pkw-Blase?
...die Auto-Kredite der US-Amerikaner im letzten Quartal auf einen neuen Höchststand gesprungen. Ganze 1,16 Billionen Dollar beträgt der Schuldenberg, mit dem sich die glücklichen Fahrer ihre neuen Karren finanzieren lassen.  Warum eine Spekulationsblase eigentlich immer nur für den Immobilien- oder Aktienmarkt heraufbeschwören, wenn sie doch auch bei anderen Vermögensgegenständen zustande kommen kann? Warum zum Beispiel nicht mal von einem Fahrzeug-Crash sprechen und dabei gerade keinen... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Bisherige Jahresperformance: Plus 130 Prozent!30.12.2016
Die Mega-Rally der Bitcoin geht weiter. Schwillt hier eine neue Spekulationsblase an?
...extrem schwankungsanfällig machen. Wild-West-Währung Experten blicken daher mit Sorge auf die aktuelle Kursexplosion. Wie die "Financial Times" berichtet, stünden vermehrt Befürchtungen im Raum, dass es sich hierbei um eine ausgemachte Spekulationsblase handelt. Die heftige Volatilität, gepaart mit den idealistischen Hoffnungen der Anhänger würden demnach den Eindruck erwecken, als sei die Bitcoin vielmehr eine Art gehypte Tech-Aktie denn eine praktische Währung.  Selbst Befürworter... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Einhorn-Crash16.03.2016
Spekulationsblase bei Tech-Firmen - "Bald wird es Schnäppchen in Silicon Valley geben"
Über dem Silicon Valley hat sich eine gewaltige Spekulationsblase aufgebläht, warnt Private-Equity-Veteran David Rubenstein. „Unternehmen wie Uber, Palantir oder Airbnb mögen es ja zu Recht auf eine Milliardenbewertung bringen. Aber viele andere dieser sogenannten Einhörner nicht. Wir werden schon sehr bald sehen, wie die Luft aus dieser Blase entweicht“, so der Mitgründer des Private-Equity-Unternehmens Carlyle im Interview mit dem... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Siltronic23.06.2017
Platzt die Spekulationsblase jetzt?
Lieber Leser, zu den größten Verlierern in einem allerdings insgesamt schwachen TecDAX zählt heute das Papier der Siltronic AG. Damit summieren sich die Kursverluste in den letzten Tagen auf knapp -10%. Platzt hier eine Spekulationsblase? Kursanstieg von ca. 12 auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.08.2017
Bitcoin - Die größte Spekulationsblase aller Zeiten
Bitcoin - Die größte Spekulationsblase aller Zeiten   Jetzt ist es soweit, liebe Leser! Die Kryptowährungs-Community dreht ohnehin schon länger komplett am Rad. Nun stürzen sich auch die "normalen" Anleger auf den Bitcoin. Ich hatte das schon "befürchtet". Deswegen habe ich meine Leser frühzeitig auf die Bitcoin Group aufmerksam gemacht, die einzige börsennotierte deutsche Bitcoin-Aktie. Meine Leser konnten in den letzten Tagen sensationelle Gewinne damit einfahren:... [mehr]
(
21
Bewertungen)
Im Interview:06.10.2017
BTC-Echo zu Kryptowährungen: „Ja, es droht eine Spekulationsblase!“
...amerikanische Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Professor Robert J. Shiller dem Nachrichtensender CNBC erklärt, der „Bitcoin-Boom“ sei vergleichbar mit anderen Spekulationsblasen. Sind Kryptowährungen Ihrer Meinung nach überbewertet und droht eine Spekulationsblase? Wagenknecht: Ja, es droht eine Spekulationsblase. Allerdings sind Kryptowährungen langfristig nicht überbewertet. Ich sehe hier Parallelen zur Dotcom-Blase. Wir haben in den letzten Monaten erlebt, dass sehr viele... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Bisherige Jahresperformance: Plus 130 Prozent!30.12.2016
Die Mega-Rally der Bitcoin geht weiter. Schwillt hier eine neue Spekulationsblase an?
...extrem schwankungsanfällig machen. Wild-West-Währung Experten blicken daher mit Sorge auf die aktuelle Kursexplosion. Wie die "Financial Times" berichtet, stünden vermehrt Befürchtungen im Raum, dass es sich hierbei um eine ausgemachte Spekulationsblase handelt. Die heftige Volatilität, gepaart mit den idealistischen Hoffnungen der Anhänger würden demnach den Eindruck erwecken, als sei die Bitcoin vielmehr eine Art gehypte Tech-Aktie denn eine praktische Währung.  Selbst Befürworter... [mehr]
(
6
Bewertungen)

Diskussionen zu "Spekulationsblase"

Bitcoin Group SE06.10.2017
...amerikanische Ökonom und Wirtschaftsnobelpreisträger Professor Robert J. Shiller dem Nachrichtensender CNBC erklärt, der „Bitcoin-Boom“ sei vergleichbar mit anderen Spekulationsblasen. Sind Kryptowährungen Ihrer Meinung nach überbewertet und droht eine Spekulationsblase? Wagenknecht: Ja, es droht eine Spekulationsblase. Allerdings sind Kryptowährungen langfristig nicht überbewertet. Ich sehe hier Parallelen zur Dotcom-Blase. Wir haben in den letzten Monaten erlebt, dass sehr viele... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Schweizerische Nationalbank SNB Billigste börsennotierte Notenbank23.08.2017
...die sich jenseits der gesetzlichen Regelungen irgendetwas zusammenreimen, ist nirgendwo zu erkennen. Ich werde die weitere Entwicklung mit Interesse verfolgen und gehe davon aus, dass diese (aus meiner Sicht substanzlose) Spekulationsblase mit der Zeit in sich zusammenfallen wird. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Schweizerische Nationalbank SNB Billigste börsennotierte Notenbank23.08.2017
...aktuelle Spekulationsblase ebenso platzen wird wie ihre Vorgängerblase. Vergleiche mit der BIZ (Squeeze-Out-Spekulation) sind nicht zielführend, da die BIZ schon immer völlig anders organisiert war als die SBN und gesellschaftliche Stellung sowie Aufgabengebiete der Banken nicht vergleichbar waren bzw. sind. Ich habe lange genug in der Schweiz gelebt und weiß, dass man dort die Spekulationen um die SNB mit Kopfschütteln verfolgt. Es sollte zu denken geben, dass die Spekulationsblase fast... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Golden Dawn Minerals auf dem Weg vom Explorer zum baldigen Produzenten03.03.2017
...Gang zugelegt. Die ultralaxe Geldpolitik der vergangenen Jahre in Kombination mit den extrem hohen Bewertungsniveaus der Aktienmärkte und der Euphoriewelle der vergangenen Monate lassen keinen Zweifel daran, dass es sich um eine gigantische Spekulationsblase handelt, die schon längst jeden Bezug zur ökonomischen Realität verloren hat. Rekorde bei zahlreichen Sentimentindikatoren Die jüngsten Kursgewinne wurden von einer euphorischen Stimmung der Marktteilnehmer begleitet. Bei zahlreichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 06.12.201606.12.2016
...beginnen, dann war früher immer kurz darauf das Endspiel an den Börsen angesagt, aber wie gesagt, heutzutage ist nichts mehr wie früher, heutzutage gelten nur noch die Gesetze der Zentralbanken und die lautet, wir schaffen die größte Spekulationsblase aller Zeiten, dagegen waren alle vorherigen ein Kindergeburtstag. :-)))) Das sind blos die aufgelösten Wetten der Verbrecherbanden die hier zur Kursrally führen. Nix fundamentales und der Kurs verpufft die nächsten Tage wieder im nix. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika Teil 531.07.2003
...Greenspan ganz vorne mit dabei, als es darum ging, die Spekulationsblase am Aktienmarkt aggressiv zu stützen, durch die Manipulation der Markt-Wahrnehmung. Nach dem Platzen der Spekulationsblase im Jahr 2000 hat er drei neue Spekulationsblasen gefördert – die Spekulationsblase bei den Immobilienpreisen, die Spekulationsblase bei den Hypotheken und die Spekulationsblase am Anleihenmarkt. Zusammengenommen sind diese Spekulationsblasen jetzt ziemlich unentbehrlich für die Konsumausgaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+-+-+ Schnell reich werden - auf Kosten anderer +-+-+28.12.2005
...sie fürchterlich ein. Viele Gesellschaften gingen in Konkurs. Aber im nachhinein wurden mit Hilfe der Eisenbahn gewaltige Werte geschaffen. Gilt das auch für die Spekulationsblase der „New Economy”? Aber sicher. Die amerikanische Wirtschaft ist seitdem doch weiter gewachsen. Also müssen wir uns um Spekulationsblasen keine Sorgen machen? Was will man eigentlich dagegen tun? Wenn Sie die Anleger in irgendeiner Form davon abhalten, Geld in neue innovative Unternehmen zu investieren, wird es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Positionstrading auf DAX, EINZELWERTE und alles was Geld bringt.. - JULI 2003 -30.07.2003
...Greenspan ganz vorne mit dabei, als es darum ging, die Spekulationsblase am Aktienmarkt aggressiv zu stützen, durch die Manipulation der Markt-Wahrnehmung. Nach dem Platzen der Spekulationsblase im Jahr 2000 hat er drei neue Spekulationsblasen gefördert – die Spekulationsblase bei den Immobilienpreisen, die Spekulationsblase bei den Hypotheken und die Spekulationsblase am Anleihenmarkt. Zusammengenommen sind diese Spekulationsblasen jetzt ziemlich unentbehrlich für die Konsumausgaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fundamentale Betrachtung und Analysen mittel-langf.20.05.2007
...unattraktiven Niveaus befinden. Alle Spekulationsblasen platzen Bereits in meiner Analyse und Diskussion der Aktienblase Ende der 90er Jahre habe ich immer wieder darauf hingewiesen, dass bisher noch jede Spekulationsblase geplatzt ist und wir - auch aufgrund theoretischer Argumente - getrost davon ausgehen können, dass das auch in Zukunft so sein wird. Auch Grantham hat daran natürlich keine Zweifel. Dabei war das Platzen von Spekulationsblasen in der Vergangenheit oft sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich dachte solche Charts gibt es nur am "Neuen Markt"03.02.2004
Spekulationsblasen Sie sind noch nicht geplatzt, behauptet Claus Vogt... ++ Unterstützung von Notenbanken ++ Von Claus Vogt In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Begriff „Echo-Bubble“ verwandt, um die Kurssteigerungen an den Aktienmärkten zu bezeichnen. Tatsächlich erinnern zahlreiche aktuelle Vorgänge an die zweite Hälfte der 1990er Jahre. Eine Phase, die wir in unserer Arbeit immer wieder die vielleicht größte Spekulationsblase aller Zeiten genannt haben. Sie erlangte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Wahnsinn von Amerika Teil 531.07.2003
...Greenspan ganz vorne mit dabei, als es darum ging, die Spekulationsblase am Aktienmarkt aggressiv zu stützen, durch die Manipulation der Markt-Wahrnehmung. Nach dem Platzen der Spekulationsblase im Jahr 2000 hat er drei neue Spekulationsblasen gefördert – die Spekulationsblase bei den Immobilienpreisen, die Spekulationsblase bei den Hypotheken und die Spekulationsblase am Anleihenmarkt. Zusammengenommen sind diese Spekulationsblasen jetzt ziemlich unentbehrlich für die Konsumausgaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+-+-+ Schnell reich werden - auf Kosten anderer +-+-+28.12.2005
...sie fürchterlich ein. Viele Gesellschaften gingen in Konkurs. Aber im nachhinein wurden mit Hilfe der Eisenbahn gewaltige Werte geschaffen. Gilt das auch für die Spekulationsblase der „New Economy”? Aber sicher. Die amerikanische Wirtschaft ist seitdem doch weiter gewachsen. Also müssen wir uns um Spekulationsblasen keine Sorgen machen? Was will man eigentlich dagegen tun? Wenn Sie die Anleger in irgendeiner Form davon abhalten, Geld in neue innovative Unternehmen zu investieren, wird es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Positionstrading auf DAX, EINZELWERTE und alles was Geld bringt.. - JULI 2003 -30.07.2003
...Greenspan ganz vorne mit dabei, als es darum ging, die Spekulationsblase am Aktienmarkt aggressiv zu stützen, durch die Manipulation der Markt-Wahrnehmung. Nach dem Platzen der Spekulationsblase im Jahr 2000 hat er drei neue Spekulationsblasen gefördert – die Spekulationsblase bei den Immobilienpreisen, die Spekulationsblase bei den Hypotheken und die Spekulationsblase am Anleihenmarkt. Zusammengenommen sind diese Spekulationsblasen jetzt ziemlich unentbehrlich für die Konsumausgaben... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Fundamentale Betrachtung und Analysen mittel-langf.20.05.2007
...unattraktiven Niveaus befinden. Alle Spekulationsblasen platzen Bereits in meiner Analyse und Diskussion der Aktienblase Ende der 90er Jahre habe ich immer wieder darauf hingewiesen, dass bisher noch jede Spekulationsblase geplatzt ist und wir - auch aufgrund theoretischer Argumente - getrost davon ausgehen können, dass das auch in Zukunft so sein wird. Auch Grantham hat daran natürlich keine Zweifel. Dabei war das Platzen von Spekulationsblasen in der Vergangenheit oft sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ich dachte solche Charts gibt es nur am "Neuen Markt"03.02.2004
Spekulationsblasen Sie sind noch nicht geplatzt, behauptet Claus Vogt... ++ Unterstützung von Notenbanken ++ Von Claus Vogt In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir den Begriff „Echo-Bubble“ verwandt, um die Kurssteigerungen an den Aktienmärkten zu bezeichnen. Tatsächlich erinnern zahlreiche aktuelle Vorgänge an die zweite Hälfte der 1990er Jahre. Eine Phase, die wir in unserer Arbeit immer wieder die vielleicht größte Spekulationsblase aller Zeiten genannt haben. Sie erlangte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börse

Suche nach weiteren Themen