DAX-1,58 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)-2,68 %
Thema: Staat

Diskussionen zu "Staat"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 27.07.201227.07.2012
Die EZB entpuppt sich als Trojanisches Pferd Das Vertrauen ist dahin, das Kapital verlässt Europa: Die EZB steht für ein Europa, in dem der Süden das Sagen hat. Die Folge wird eine gigantische Umverteilung zulasten des Nordens sein. DPAEZB-Chef Draghi. Die Europäische Zentralbank steht bereitwillig da, Lücken in den Bilanzen der Banken und Staaten zu stopfen. Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Das Euro-Desaster26.07.2012
...Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen Geldes. Die Politik, so die Idee, müsste nur diesem Vorbild folgen, und der Einigungsprozess würde zur Erfolgsgeschichte. Die EZB macht es nur schlimmer Heute wissen wir, dass diese Sichtweise naiv war. Und es wird nicht mehr lange dauern, bis sich das in seiner ganzen Schärfe zeigen wird. Mario Draghi, Europas oberster Geldhüter, hat es am Donnerstag –... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 27.07.201227.07.2012
Die EZB entpuppt sich als Trojanisches Pferd Das Vertrauen ist dahin, das Kapital verlässt Europa: Die EZB steht für ein Europa, in dem der Süden das Sagen hat. Die Folge wird eine gigantische Umverteilung zulasten des Nordens sein. DPAEZB-Chef Draghi. Die Europäische Zentralbank steht bereitwillig da, Lücken in den Bilanzen der Banken und Staaten zu stopfen. Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Das Euro-Desaster26.07.2012
...Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen Geldes. Die Politik, so die Idee, müsste nur diesem Vorbild folgen, und der Einigungsprozess würde zur Erfolgsgeschichte. Die EZB macht es nur schlimmer Heute wissen wir, dass diese Sichtweise naiv war. Und es wird nicht mehr lange dauern, bis sich das in seiner ganzen Schärfe zeigen wird. Mario Draghi, Europas oberster Geldhüter, hat es am Donnerstag –... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 27.07.201227.07.2012
Die EZB entpuppt sich als Trojanisches Pferd Das Vertrauen ist dahin, das Kapital verlässt Europa: Die EZB steht für ein Europa, in dem der Süden das Sagen hat. Die Folge wird eine gigantische Umverteilung zulasten des Nordens sein. DPAEZB-Chef Draghi. Die Europäische Zentralbank steht bereitwillig da, Lücken in den Bilanzen der Banken und Staaten zu stopfen. Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Das Euro-Desaster26.07.2012
...Die Europäische Zentralbank (EZB) stand einmal für ein neues Europa, für ein Europa der Reformen, der Prinzipien, des stabilen Geldes. Die Politik, so die Idee, müsste nur diesem Vorbild folgen, und der Einigungsprozess würde zur Erfolgsgeschichte. Die EZB macht es nur schlimmer Heute wissen wir, dass diese Sichtweise naiv war. Und es wird nicht mehr lange dauern, bis sich das in seiner ganzen Schärfe zeigen wird. Mario Draghi, Europas oberster Geldhüter, hat es am Donnerstag –... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Staat

Suche nach weiteren Themen