DAX+0,72 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,41 %
Thema: Staatsanleihen
US-Anleihen: Stillstand - Auch Ende des 'Shutdown' bewegt Kurse nicht

Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Montag größtenteils auf der Stelle getreten. Bis auf Longbonds, die moderate Aufschläge verzeichneten, bewegten sich die Anleihen kaum. Auch die voraussichtliche Beendigung des "Government Shutdown" in den …

Nachrichten zu "Staatsanleihen"

US-Anleihen22.01.2018
Stillstand - Auch Ende des 'Shutdown' bewegt Kurse nicht
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Montag größtenteils auf der Stelle getreten. Bis auf Longbonds, die moderate Aufschläge verzeichneten, bewegten sich die Anleihen kaum. Auch die voraussichtliche Beendigung des "Government Shutdown" in den USA erwies sich nicht als stärkerer Kursimpuls für den Bondmarkt. Der US-Senat ebnete den Weg für eine Abstimmung über einen Übergangshaushalt, der den zwangsweisen Stillstand der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2018
Deutsche Anleihen wieder fester
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gewann am späten Nachmittag 0,13 Prozentpunkte und notierte zuletzt bei 160,77 Zählern. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag nahezu unverändert bei 0,56 Prozent. Nach Einschätzung des Experten Dirk Gojny von der National-Bank habe der Government Shut Down in den USA dazu beigetragen, dass die Investoren vermehrt den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
US-Anleihen22.01.2018
Rendite steigt auf neues Dreieinhalb-Jahreshoch
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Zinsanstieg in den USA hat sich am Montag zunächst fortgesetzt. Bereits in der Nacht auf Montag stieg die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen bis auf 2,67 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit Juli 2014. Zuletzt gaben die Kapitalmarktzinsen aber wieder etwas nach, im Gegenzug stiegen die Anleihekurse.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2018
Deutsche Anleihen geben nach
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag etwas gesunken. Der richtungweisende Euro-Bund-Future gab gegen Mittag um 0,04 Prozentpunkte auf 160,47 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,58 Prozent. Das grüne Licht seitens der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union erhöhte die Risikofreude der Anleger etwas und lastete dadurch auf den Festverzinslichen. Beide Seiten stellen sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.01.2018
Deutsche Anleihen wenig bewegt - Spanien nach Rating-Verbesserung im Aufwind
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Montag nach Handelsstart wenig Regung gezeigt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future verharrte bei 160,57 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,57 Prozent. Das grüne Licht seitens der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union gab am deutschen Rentenmarkt keine klaren Impulse. Beide Seiten stellen sich auf schwierige Verhandlungen ein. Es sei nicht zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Staatsanleihen17.01.2018
China stuft USA herunter
Auf der Skala der Kreditwürdigkeit liegen die USA in den Augen der Chinesen nun gleichauf mit Peru, Kolumbien und Turkmenistan – und haben obendrein noch einen negativen Ausblick verpasst bekommen.In einer Stellungnahme vom Dienstag moniert Dagong, die Vereinigten Staaten würden zunehmend von Schulden abhängig, um Wachstum anzukurbeln – und höhlten dadurch ihre Rückzahlungsfähigkeit weiter aus. Insbesondere das Steuerpaket von Präsident Trump, das in den nächsten zehn Jahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.12.2016
Staatsanleihen – Geht eine altgediente Anlageform zugrunde?
Staatsanleihen und ihre Vorformen sind neben Münzgeld die ältesten Finanzprodukte der Welt. Aber nicht einmal tausend Jahre nach ihrer erstmaligen Nutzung scheinen die Anleihen von öffentlichen Schuldnern jeglichen Reiz verloren zu haben. Geht damit diese Anlageform gänzlich zu Grunde? Im Juni 2016 erlebten die Finanzmärkte einen historischen Moment: Deutsche Staatsanleihen, die sogenannten Bundesanleihen, wiesen erstmals in ihrer langen und erfolgreichen Geschichte negative Renditen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP11.01.2018
China dementiert Bericht über Kaufstopp für US-Staatsanleihen
...von US-Staatsanleihen nachdenke. Auf der Internetseite der State Administration of Foreign Exchange (Safe) hieß es am frühen Donnerstagmorgen, dass ein entsprechender Bericht möglicherweise eine falsche Quelle zitiert habe, oder es könne sich auch um "Fake News" handeln. Am Mittwoch hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen berichtet, dass China über eine Verringerung oder gar einen Stopp seiner Käufe von US-Staatsanleihen nachdenke.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Make Amerika great again?19.01.2017
Ausländer verkaufen US-Staatsanleihen wie noch nie!
...great again. Aber die ausländischen Notenbanken, die den Großteil der US-Staatsanleihen halten (neben der Fed) sehen das scheinbar irgendwie anders: sie verkauften im November, wie die gestern Abend veröffentlichten Daten des US-Finanzministeriums zeigen, US-Staatsanleihen im Volumen von 70,8 Milliarden Dollar, so viel wie noch nie in einem Monat. Damit halten ausländische Notenbanken nur noch US-Staatsanleihen im Volumen von 3,771 Billionen US-Dollar, das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat... [mehr]
(
1
Bewertung)
11.01.2018
Peking weist Bericht über Kaufstopp für US-Staatsanleihen zurück
PEKING (dpa-AFX) - China hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach das Land Käufe von US-Staatsanleihen stoppen will. Die zitierte Quelle irre sich oder es handele sich um "Fake News", teilte das staatliche Devisenamt in Peking am Donnerstag mit. Chinas Währungsreserven würden professionell verwaltet und diversifiziert. Wie viel davon in US-Staatsanleihen fließe, hänge von Marktgegebenheiten und vom... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Staatsanleihen17.01.2018
China stuft USA herunter
Auf der Skala der Kreditwürdigkeit liegen die USA in den Augen der Chinesen nun gleichauf mit Peru, Kolumbien und Turkmenistan – und haben obendrein noch einen negativen Ausblick verpasst bekommen.In einer Stellungnahme vom Dienstag moniert Dagong, die Vereinigten Staaten würden zunehmend von Schulden abhängig, um Wachstum anzukurbeln – und höhlten dadurch ihre Rückzahlungsfähigkeit weiter aus. Insbesondere das Steuerpaket von Präsident Trump, das in den nächsten zehn Jahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.12.2016
Staatsanleihen – Geht eine altgediente Anlageform zugrunde?
Staatsanleihen und ihre Vorformen sind neben Münzgeld die ältesten Finanzprodukte der Welt. Aber nicht einmal tausend Jahre nach ihrer erstmaligen Nutzung scheinen die Anleihen von öffentlichen Schuldnern jeglichen Reiz verloren zu haben. Geht damit diese Anlageform gänzlich zu Grunde? Im Juni 2016 erlebten die Finanzmärkte einen historischen Moment: Deutsche Staatsanleihen, die sogenannten Bundesanleihen, wiesen erstmals in ihrer langen und erfolgreichen Geschichte negative Renditen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP11.01.2018
China dementiert Bericht über Kaufstopp für US-Staatsanleihen
...von US-Staatsanleihen nachdenke. Auf der Internetseite der State Administration of Foreign Exchange (Safe) hieß es am frühen Donnerstagmorgen, dass ein entsprechender Bericht möglicherweise eine falsche Quelle zitiert habe, oder es könne sich auch um "Fake News" handeln. Am Mittwoch hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf namentlich nicht genannte Quellen berichtet, dass China über eine Verringerung oder gar einen Stopp seiner Käufe von US-Staatsanleihen nachdenke.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Make Amerika great again?19.01.2017
Ausländer verkaufen US-Staatsanleihen wie noch nie!
...great again. Aber die ausländischen Notenbanken, die den Großteil der US-Staatsanleihen halten (neben der Fed) sehen das scheinbar irgendwie anders: sie verkauften im November, wie die gestern Abend veröffentlichten Daten des US-Finanzministeriums zeigen, US-Staatsanleihen im Volumen von 70,8 Milliarden Dollar, so viel wie noch nie in einem Monat. Damit halten ausländische Notenbanken nur noch US-Staatsanleihen im Volumen von 3,771 Billionen US-Dollar, das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat... [mehr]
(
1
Bewertung)
11.01.2018
Peking weist Bericht über Kaufstopp für US-Staatsanleihen zurück
PEKING (dpa-AFX) - China hat einen Bericht zurückgewiesen, wonach das Land Käufe von US-Staatsanleihen stoppen will. Die zitierte Quelle irre sich oder es handele sich um "Fake News", teilte das staatliche Devisenamt in Peking am Donnerstag mit. Chinas Währungsreserven würden professionell verwaltet und diversifiziert. Wie viel davon in US-Staatsanleihen fließe, hänge von Marktgegebenheiten und vom... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Staatsanleihen"

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 10.01.201810.01.2018
...nur noch wenige Staatsanleihen USA" darf nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Das wird den Dollar belasten und somit den Dax. Ich habe es in den letzten Tagen geschrieben. Wer soll denn den US-Schuldendream bezahlen, China jedenfalls nicht mehr und viele andere haben auch keine Lust mehr die Selbstbedienung der Reichen in USA zu finanzieren. Leute, das Zinsproblem USA /Schuldenproblem wird die Diskussion des Jahres 2018. Die FED gibt aktuell auch noch Staatsanleihen ab. Das wird die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 08.01.201808.01.2018
...letzten Wochen. Die Citigroup berichtete, dass die EZB inzwischen praktisch der einzige Käufer italienischer Staatsanleihen ist. Private Investoren hätten demnach in den vergangenen Jahren entweder ihre italienischen Papiere an die EZB verkauft oder einfach gemieden und nichts gekauft. Im Jahr 2014 begannen die Investoren, Banken und Ausländer bereits italienische Staatsanleihen zu verkaufen, sodass diese heute so gut wie keine Anleihen des Landes mehr halten. Die EZB hat daher gegen ihren... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 22.12.201721.12.2017
...verwoben sind. Deshalb hier ein kurzer Blick auf 2-jährige US-Staatsanleihen: Dies ist das ganz große Bild, nämlich der Monatschart. Wie man sieht, befinden sich die Kurse für diese kurzlaufenden Rentenpapiere seit einiger Zeit im Fall. Dieser Fall hat sich in jüngster Zeit beschleunigt. Inzwischen wurde wichtige, auch jahrzehntealte Niveaus unterboten, die einen Support hätten bilden sollen. Der Kursverlust der Staatsanleihen sorgt dafür, dass ihre Renditen steigen. Folge für den... [mehr]
(
15
Empfehlungen)
Gibt es eine Alternative zu Staatsanleihen?13.05.2017
...an. Wie seht ihr das? Macht Tagesgeld/Cash Sinn oder gibt es eine andere Alternative zu Staatsanleihen? Wenn du eine Bank findest die dir einen guten Zins anbietet wär das toll. In der Regel gibt es "hohe" Zinsen nur für Neukunden und das dann für maximal 6 Monate. Alternativen wäre ausländische Staatsanleihen aber mit Währungsrisiko. Es bringt einem ja nichts wenn z.B. Ukrainische Staatsanleihen 40% Rendite vergeben aber die Währung verfällt. Du könntest auch auf justetf.de nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gibt es eine Alternative zu Staatsanleihen?12.05.2017
...Auf ein Drittel des Kapitals wäre man bereit, auch zweimal 20% Jahresverlust hintereinander auszusitzen, während man bei den anderen 2/3 überhaupt kein Risiko möchte. Alternativen zu Euro Staatsanleihen sind natürlich alle riskanter: Es gibt ETFs für Firmenanleihen und Schwellenländer-Staatsanleihen. Für Dollar gibt es 2% mehr, auf längere Sicht kann man sich vielleicht mit dem Währungsrisko anfreunden? Bei diesen Schuldnern sind die zehnjährigen oft auch höher verzinst, als die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wen´s interessiert: TAG Tegernseebahn31.07.2008
...Mit anderen Worten: Der Fonds kaufte und kauft in großem Stil US-Staatsanleihen auf. Wichtig dabei: Der Anleihenfonds wurde vor allem an potenziell wichtigen Trendwendemarken tätig, wenn die T-Bonds bedeutsame Unterstützungslinien zu unterschreiten drohten. Es wurde auf diese Weise in extremer Weise massiv in den freien Markt eingegriffen, so dass die US-Staatsanleihen und indirekt damit auch die Staatsanleihen anderer wichtiger westlicher Länder in künstlicher Form gestützt wurden. Mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold als Erstz für $25.01.2000
...massives deficit spending ausweichen müssen, d.h. sie müssen Geld borgen, indem sie Staatsanleihen auflegen, um im großen Stil Wohlfahrtsausgaben zu finanzieren. Unter einem Goldstandard wird der Kreditumfang, den eine Wirtschaft verkraften kann, von den realen Sachwerten der Wirtschaft begrenzt, weil jedes Kreditverhältnis letztlich ein Anspruch auf einen realen Sachwert ist. Aber Staatsanleihen sind nicht durch reale Sachwerte unterlegt, sondern nur durch das Regierungsversprechen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche Gründe für den gestrigen Kursverlauf des Dow und der Nas06.08.1999
...hat verhalten positiv auf die Ankündigung der Regierung in Washington reagiert, sie werde möglicherweise Staatsanleihen zurückkaufen. Experten glauben, dass eine solche Aktion auf längere Sicht das Zinsniveau kaum beeinflussen würde. US-Finanzminister Lawrence Summers hatte laut Reuters am Mittwoch Abend mitgeteilt, sein Haus denke über den Rückkauf von Staatsanleihen nach. Bis Jahresende wolle das Ministerium entsprechende Regelungen vorschlagen. Eine Entscheidung über die Höhe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dollar-Fall erzeugt Gold-Hausse ?04.06.2000
...die Japaner einen Teil ihrer US-Staatsanleihen Verkaufen. 1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8% Stand Dez99 Die US-Sparquote ist negativ ca. –2% , -3% d.h. die USA lebt auf Kredit Die Sparquote Europa liegt bei ca. +10% Die Sparquote Asien liegt bei ca. +16% Die Europäer u. Japaner legen ihr Geld in US-Aktien u. US-Staatsanleihen an Und finanzieren damit die Kreditausgaben der USA. Wenn die Japaner aber einen Teil der US-Staatsanleihen verkaufen Wird es Turbulenzen am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bottom-fishing09.04.2000
...Die Sparquote Europa liegt bei ca. +10% Die Sparquote Asien liegt bei ca. +16% Die Europäer u. Japaner legen ihr Geld in US-Aktien u. US-Staatsanleihen an Und finanzieren damit die Kreditausgaben der USA. Wenn aber die Japaner aber einen Teil der US-Staatsanleihen verkaufen Wird es Turbulenzen am US-Markt geben. z.B. verkaufe ich US-Staatsanleihen bevor der US-Dollar fällt 1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8% Die US-Gesamtschulden in % vom BSP Waren 1920 bei 115% 1929... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wen´s interessiert: TAG Tegernseebahn31.07.2008
...Mit anderen Worten: Der Fonds kaufte und kauft in großem Stil US-Staatsanleihen auf. Wichtig dabei: Der Anleihenfonds wurde vor allem an potenziell wichtigen Trendwendemarken tätig, wenn die T-Bonds bedeutsame Unterstützungslinien zu unterschreiten drohten. Es wurde auf diese Weise in extremer Weise massiv in den freien Markt eingegriffen, so dass die US-Staatsanleihen und indirekt damit auch die Staatsanleihen anderer wichtiger westlicher Länder in künstlicher Form gestützt wurden. Mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gold als Erstz für $25.01.2000
...massives deficit spending ausweichen müssen, d.h. sie müssen Geld borgen, indem sie Staatsanleihen auflegen, um im großen Stil Wohlfahrtsausgaben zu finanzieren. Unter einem Goldstandard wird der Kreditumfang, den eine Wirtschaft verkraften kann, von den realen Sachwerten der Wirtschaft begrenzt, weil jedes Kreditverhältnis letztlich ein Anspruch auf einen realen Sachwert ist. Aber Staatsanleihen sind nicht durch reale Sachwerte unterlegt, sondern nur durch das Regierungsversprechen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mögliche Gründe für den gestrigen Kursverlauf des Dow und der Nas06.08.1999
...hat verhalten positiv auf die Ankündigung der Regierung in Washington reagiert, sie werde möglicherweise Staatsanleihen zurückkaufen. Experten glauben, dass eine solche Aktion auf längere Sicht das Zinsniveau kaum beeinflussen würde. US-Finanzminister Lawrence Summers hatte laut Reuters am Mittwoch Abend mitgeteilt, sein Haus denke über den Rückkauf von Staatsanleihen nach. Bis Jahresende wolle das Ministerium entsprechende Regelungen vorschlagen. Eine Entscheidung über die Höhe... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dollar-Fall erzeugt Gold-Hausse ?04.06.2000
...die Japaner einen Teil ihrer US-Staatsanleihen Verkaufen. 1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8% Stand Dez99 Die US-Sparquote ist negativ ca. –2% , -3% d.h. die USA lebt auf Kredit Die Sparquote Europa liegt bei ca. +10% Die Sparquote Asien liegt bei ca. +16% Die Europäer u. Japaner legen ihr Geld in US-Aktien u. US-Staatsanleihen an Und finanzieren damit die Kreditausgaben der USA. Wenn die Japaner aber einen Teil der US-Staatsanleihen verkaufen Wird es Turbulenzen am... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bottom-fishing09.04.2000
...Die Sparquote Europa liegt bei ca. +10% Die Sparquote Asien liegt bei ca. +16% Die Europäer u. Japaner legen ihr Geld in US-Aktien u. US-Staatsanleihen an Und finanzieren damit die Kreditausgaben der USA. Wenn aber die Japaner aber einen Teil der US-Staatsanleihen verkaufen Wird es Turbulenzen am US-Markt geben. z.B. verkaufe ich US-Staatsanleihen bevor der US-Dollar fällt 1980 lag die US-Sparquote noch bei ca. 6% - 8% Die US-Gesamtschulden in % vom BSP Waren 1920 bei 115% 1929... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Staatsfinanzierung

Suche nach weiteren Themen