DAX+0,58 % EUR/USD+0,66 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+0,71 %
Thema: Steuergerechtigkeit

Nachrichten zu "Steuergerechtigkeit"

Scholz01.08.2018
Steuerbetrug bei Online-Handel wird eingedämmt
...entsprechender Gesetzentwurf soll am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden, dessen Sitzung wegen des Urlaubs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals von Vizekanzler Scholz geleitet werden wird. "Mit dem Gesetzentwurf sorgen wir für Steuergerechtigkeit", sagte Scholz. Der Online-Handel boomt, nach Angaben des Handelsverbands Deutschland (HDE) hat er mit einem Wert von 53 Milliarden Euro bereits einen Anteil von 10 Prozent am Gesamthandel. Über Plattformen werden mehr als 50 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Internet31.07.2018
Staat nimmt Amazon und Ebay in Haftung
...zu wenig oder keine Umsatzsteuer abführen. Schätzungen der Branche gehen davon aus, dass weit mehr als eine Milliarde Euro an Steuereinnahmen verloren gehen. Im Bundesfinanzministerium hieß es am Montag, das neue Gesetz solle mehr Steuergerechtigkeit schaffen, Einnahmen sichern und verhindern, dass Anbieter aus Drittländern den Wettbewerb verzerren. Vor allem Unternehmen aus Fernost hatten sich darauf verlegt, ihren Online-Handel als Steuersparmodell zu nutzen. Allein auf dem deutschen... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.07.2018
Sachsen-Anhalts Finanzminister Schröder für Vereinfachung des Umsatzsteuerrechts
...der CDU-Politiker am Samstag in Magdeburg. Der Minister setzt auf eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Länder, die die Steuersätze überprüfen und Vorschläge für ein einfacheres Regelwerk unterbreiten soll. "Ich erhoffe mir so mehr Steuergerechtigkeit und die Erhaltung verlässlicher Wettbewerbsbedingungen für Unternehmen - national wie international." Der Regelsatz für die Umsatzsteuer - umgangssprachlich auch als Mehrwertsteuer bezeichnet - liegt in Deutschland bei 19 Prozent. Es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Opposition16.05.2018
Merkel verteidigt Bundeshaushalt
...wie gestern auch Olaf Scholz, Jahr für Jahr einen Bären auf." Im Bundeshaushalt würden schlicht nicht alle Ausgaben ausgeführt, so Weidel. Die AfD-Fraktionschefin forderte unter anderem einen "schonungslosen Kassensturz" und "echte Steuergerechtigkeit". Merkel äußerte sich in ihrer Rede auch zu weiteren Themen. Zum von den USA aufgekündigten Iran-Atomabkommen sagte die Kanzlerin: "Der Iran hält sich nach allen Erkenntnissen der Internationalen Atomeinenergiebehörde an die Verpflichtungen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Haushalt16.05.2018
Weidel greift Bundesregierung in Haushaltsdebatte scharf an
...wie gestern auch Olaf Scholz, Jahr für Jahr einen Bären auf." Im Bundeshaushalt würden schlicht nicht alle Ausgaben ausgeführt, so Weidel. Die AfD-Fraktionschefin forderte unter anderem einen "schonungslosen Kassensturz" und "echte Steuergerechtigkeit". Bei der Generalaussprache zum Kanzleretat kommt es traditionell zum Schlagabtausch zwischen Regierung und Opposition. Dabei geht es üblicherweise nicht nur um den Bundeshaushalt, sondern um die gesamte Bundespolitik. Als größte... [mehr]
(
9
Bewertungen)
Steuergerechtigkeit27.02.2017
Steuergewerkschaft beklagt Personalmangel in NRW-Finanzverwaltung
...- Wegen des Personalmangels in der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalens sieht die Deutsche Steuergewerkschaft (DSTG) die Steuergerechtigkeit in Gefahr. Der Landeschef der DSTG, Manfred Lehmann, sagte der "Rheinischen Post" (Montag): "Die Finanzbeamten haben gar nicht mehr die Chance, so genau wie früher hinzuschauen. Im Ergebnis leidet darunter die Steuergerechtigkeit in NRW." Die Arbeit in den NRW-Finanzämtern ist so unbeliebt wie schon lange nicht mehr. 1.434 Beamte haben seit 2014... [mehr]
(
1
Bewertung)
16.05.2016
Söder weist SPD-Forderung nach mehr 'Steuergerechtigkeit' zurück
BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat Forderungen aus der SPD nach mehr Steuergerechtigkeit eine Absage erteilt. "Steuergerechtigkeit bedeutet bei der SPD Steuererhöhungen", sagte Söder am Montag auf Anfrage. Er reagierte damit auf Äußerungen des stellvertretenden SPD-Parteichefs Thorsten Schäfer-Gümbel. Dieser hatte in der ZDF-Sendung "Berlin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.06.2016
Gabriel will Debatte um Steuergerechtigkeit auf EU-Ebene vorantreiben
...- Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" will SPD-Chef Sigmar Gabriel die Debatte um Steuergerechtigkeit auf EU-Ebene vorantreiben. Dazu hat er laut eines Berichts der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe) EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Pierre Moscovici zu einem Treffen in den SPD-Parteivorstand am kommenden Montag in Berlin eingeladen. "Im Kampf für Steuergerechtigkeit ist Moscovoci ein wichtiger Verbündeter der SPD", sagte Gabriel der "Rheinischen Post". Er freue sich, dass der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.06.2016
Oppermann fordert mehr Steuergerechtigkeit
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich für mehr Steuergerechtigkeit ausgesprochen. In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" sagte Oppermann: "Die meisten Deutschen wollen, dass es gerechter zugeht in diesem Land." Er plädiere daher dafür, die pauschale Kapitalertragsteuer abzuschaffen. Oppermann zeigte sich offen für die mögliche Einführung einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schäfer-Gümbel19.07.2016
Steuergerechtigkeit wird SPD-Wahlkampfthema
HEILBRONN (dpa-AFX) - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat angekündigt, dass seine Partei im Bundestagswahlkampf 2017 die Steuern zum Thema machen will. "Die SPD wird einen Wahlkampf über Steuergerechtigkeit führen", sagte Schäfer-Gümbel der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuergerechtigkeit27.02.2017
Steuergewerkschaft beklagt Personalmangel in NRW-Finanzverwaltung
...- Wegen des Personalmangels in der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalens sieht die Deutsche Steuergewerkschaft (DSTG) die Steuergerechtigkeit in Gefahr. Der Landeschef der DSTG, Manfred Lehmann, sagte der "Rheinischen Post" (Montag): "Die Finanzbeamten haben gar nicht mehr die Chance, so genau wie früher hinzuschauen. Im Ergebnis leidet darunter die Steuergerechtigkeit in NRW." Die Arbeit in den NRW-Finanzämtern ist so unbeliebt wie schon lange nicht mehr. 1.434 Beamte haben seit 2014... [mehr]
(
1
Bewertung)
16.05.2016
Söder weist SPD-Forderung nach mehr 'Steuergerechtigkeit' zurück
BERLIN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) hat Forderungen aus der SPD nach mehr Steuergerechtigkeit eine Absage erteilt. "Steuergerechtigkeit bedeutet bei der SPD Steuererhöhungen", sagte Söder am Montag auf Anfrage. Er reagierte damit auf Äußerungen des stellvertretenden SPD-Parteichefs Thorsten Schäfer-Gümbel. Dieser hatte in der ZDF-Sendung "Berlin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.06.2016
Gabriel will Debatte um Steuergerechtigkeit auf EU-Ebene vorantreiben
...- Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" will SPD-Chef Sigmar Gabriel die Debatte um Steuergerechtigkeit auf EU-Ebene vorantreiben. Dazu hat er laut eines Berichts der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe) EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Pierre Moscovici zu einem Treffen in den SPD-Parteivorstand am kommenden Montag in Berlin eingeladen. "Im Kampf für Steuergerechtigkeit ist Moscovoci ein wichtiger Verbündeter der SPD", sagte Gabriel der "Rheinischen Post". Er freue sich, dass der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.06.2016
Oppermann fordert mehr Steuergerechtigkeit
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich für mehr Steuergerechtigkeit ausgesprochen. In einem Interview mit der "Welt am Sonntag" sagte Oppermann: "Die meisten Deutschen wollen, dass es gerechter zugeht in diesem Land." Er plädiere daher dafür, die pauschale Kapitalertragsteuer abzuschaffen. Oppermann zeigte sich offen für die mögliche Einführung einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Schäfer-Gümbel19.07.2016
Steuergerechtigkeit wird SPD-Wahlkampfthema
HEILBRONN (dpa-AFX) - Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat angekündigt, dass seine Partei im Bundestagswahlkampf 2017 die Steuern zum Thema machen will. "Die SPD wird einen Wahlkampf über Steuergerechtigkeit führen", sagte Schäfer-Gümbel der... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Steuergerechtigkeit"

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D17.08.2018
.......mächtige Staaten wie die Schweiz, Großbritannien, die USA, Hongkong - und die Bundesrepublik. Deutschland sei "weiterhin eine Geheimnisoase für ausländisches Vermögen", sagte Markus Meinzer, Projektleiter beim Netzwerk Steuergerechtigkeit, in Berlin. Deutschland belegt im Ranking der größten Steueroasen den siebten Platz. Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/steueroasen-deut schla… Steueroasen treibt Massen von Umweltflüchtlingen nach Europa....? Merkel:"Wir haben schon... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D16.08.2018
.......mächtige Staaten wie die Schweiz, Großbritannien, die USA, Hongkong - und die Bundesrepublik. Deutschland sei "weiterhin eine Geheimnisoase für ausländisches Vermögen", sagte Markus Meinzer, Projektleiter beim Netzwerk Steuergerechtigkeit, in Berlin. Deutschland belegt im Ranking der größten Steueroasen den siebten Platz. Quelle: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/steueroasen-deut schla… Steueroasen treibt Massen von Umweltflüchtlingen nach Europa....? Merkel:"Wir haben schon... [mehr]
(
1
Empfehlung)
#aufstehen – die letzte Rettung für Deutschland?15.08.2018
...Regeln spielen! Der Staat ist aber dafür verantwortlich das jeder seine Steuern abführt um das alles was zu einem funktionierenden Staatswesen dazugehört funktioniert. Leider haben sich zahlungskräftige Gruppen davon verabschiedet, Steuergerechtigkeit gibt es nur auf dem Papier! Würden alle Unternehmen ihre Steuern ohne die Nutzung von Steuerschlupflöchern/Umsatzsteuer Kassenbeschiß/Schwarzarbeit zahlen so würde dieses Land in Geld schwimmen – ist aber wohl nicht gewollt! Dazu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
#aufstehen – die letzte Rettung für Deutschland?07.08.2018
...Regeln spielen! Der Staat ist aber dafür verantwortlich das jeder seine Steuern abführt um das alles was zu einem funktionierenden Staatswesen dazugehört funktioniert. Leider haben sich zahlungskräftige Gruppen davon verabschiedet, Steuergerechtigkeit gibt es nur auf dem Papier! Würden alle Unternehmen ihre Steuern ohne die Nutzung von Steuerschlupflöchern/Umsatzsteuer Kassenbeschiß/Schwarzarbeit zahlen so würde dieses Land in Geld schwimmen – ist aber wohl nicht gewollt! Dazu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?01.08.2018
Zitat von AUMNGH45: https://www.afd.de/steuern-finanzen-wirtschaft-arbeit/ Schaffung einer fairen Unternehmensbesteuerung. Gewinne sind dort zu versteuern, wo sie erwirtschaftet werden. Die AfD steht für Steuergerechtigkeit, Bürokratieabbau und mehr Selbstverantwortlichkeit. CDU, CSU, SPD und... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
finanzamt hat grenzenlosen zugriff auf mein Konto!!!!!!!15.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Rot-Grün-Schwarz zum gläsernen Menschen16.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Rot-Grün-Schwarz zum gläsernen Menschen17.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lafontaine will Börse verbieten11.12.2012
Steuergerechtigkeit in Deutschland?!?! http://www.mem-wirtschaftsethik.de/themen/fairness/steu erger… Steuergerechtigkeit Steuern bilden einen wichtigen Ansatzpunkt der Herstellung der Fairness (Leistungsgerechtigkeit) der Marktverhältnisse (konstitutive Steuergerechtigkeit). Überdies sollen die Besteuerungsysteme auch selbst gerecht ausgestaltet sein. Diese interne und damit zugleich die konstitutive Steuergerechtigkeit ist heute in besonders schlagender Weise durch die Existenz sogenannter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Und noch´n Steuerkonzept08.03.2004
...Genuß der Pendlerpauschale. Über Steuergerechtigkeit werden die Meinungen wohl immer auseinandergehen. Abhängig davon, an welcher Seite der Steuerspirale man sich gerade befindet. Die gängige Mei- nung von Steuergerechtigkeit ist allerdings die, die sich im Prinzip in unserem Einkommensteuerrecht wiederfindet. Und das geht davon aus, daß jemand der mehr verdient auch mehr bezahlen kann. Und zwar überproportional. Diskussionen über Steuergerechtigkeit können wir uns aber hier sparen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
finanzamt hat grenzenlosen zugriff auf mein Konto!!!!!!!15.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Rot-Grün-Schwarz zum gläsernen Menschen16.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mit Rot-Grün-Schwarz zum gläsernen Menschen17.02.2005
...Nr. 22/2005: Förderung von Steuerehrlichkeit und Steuergerechtigkeit Zur aktuellen Diskussion um die im Rahmen des Gesetzes zur Förderung der Steuerehrlichkeit eingeführte Kontenabrufmöglichkeit erklärt das Bundesministerium der Finanzen: Steuerhinterziehung und Steuerunehrlichkeit dürfen nicht auf dem Rücken der ehrlichen Steuerzahler ausgetragen werden. Das Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit sorgt für Steuergerechtigkeit zwischen den Steuerzahlern. Gleichzeitig wird... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lafontaine will Börse verbieten11.12.2012
Steuergerechtigkeit in Deutschland?!?! http://www.mem-wirtschaftsethik.de/themen/fairness/steu erger… Steuergerechtigkeit Steuern bilden einen wichtigen Ansatzpunkt der Herstellung der Fairness (Leistungsgerechtigkeit) der Marktverhältnisse (konstitutive Steuergerechtigkeit). Überdies sollen die Besteuerungsysteme auch selbst gerecht ausgestaltet sein. Diese interne und damit zugleich die konstitutive Steuergerechtigkeit ist heute in besonders schlagender Weise durch die Existenz sogenannter... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Und noch´n Steuerkonzept08.03.2004
...Genuß der Pendlerpauschale. Über Steuergerechtigkeit werden die Meinungen wohl immer auseinandergehen. Abhängig davon, an welcher Seite der Steuerspirale man sich gerade befindet. Die gängige Mei- nung von Steuergerechtigkeit ist allerdings die, die sich im Prinzip in unserem Einkommensteuerrecht wiederfindet. Und das geht davon aus, daß jemand der mehr verdient auch mehr bezahlen kann. Und zwar überproportional. Diskussionen über Steuergerechtigkeit können wir uns aber hier sparen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Steueroasen

Suche nach weiteren Themen