DAX+0,64 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,26 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Steuern
So gut ist die NFON-Aktie

Das noch junge Unternehmen NFON (WKN:A0N4N5) hat es an die Börse geschafft und weder Analysten noch Aktionäre wissen so recht, was das Ding wert sein könnte. Was teuer wirkt, könnte in Wahrheit billig sein. Das ist NFON Die mit Unterstützung …

Wertpapier: Atos, Cisco Systems, Netflix, Vodafone Group (Spons. ADR), NFON
Handel: Chefvolkswirt der Deutschen Bank rechnet mit Ackermann ab

Der Chefvolkswirt der Deutschen Bank, David Folkerts-Landau, macht frühere Topmanager für die derzeitigen Schwierigkeiten des Geldhauses verantwortlich. "Die harte Wahrheit ist, dass fundamentale, …

Transaktionssteuer: Entwicklungsminister will von Scholz Einsatz für Transaktionssteuer

Um europaweit mehr Geld für Entwicklungshilfe aufzubringen, fordert Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) seinen Kabinettskollegen, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), dazu auf, sich auf EU-Ebene …

Nachrichten zu "Steuern"

Buch20.05.2018
Immobilien verwalten und steuern
Bei dem Besitz einer Immobilie muss man sich sowohl um die Verwaltung hiervon als auch um die anfallenden Steuern kümmern. Der Ratgeber „Immobilien verwalten und steuern (Megatrend Immobilien: Vermögensaufbau durch Cleverness und erprobte Strategien 6)“ befasst sich sowohl mit der Verwaltung als auch mit den Steuern. Bei beidem werden jeweils auch hilfreiche Tipps und Tricks genannt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buch20.05.2018
Unsere Steuern: Wer zahlt? Wie viel? Wofür?
Das Thema Steuern weckt bei vielen Bürgern den Drang zur Diskussion, denn meist weiß man gar nicht wofür man genau zahlt. Die Bürger haben oftmals das Gefühl, dass die Steuern zum Fenster raus geworfen werden für unnötige Projekte, die dem Bürger nicht weiter helfen. Das Buch „Unsere Steuern: Wer zahlt? Wie viel? Wofür?“ bietet eine Erklärung und bringt damit Licht in den ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Sabrina Frings. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buch20.05.2018
Erben, vererben und vermachen
Die Thematik des Erbes ist meist bei vielen Leuten ein Streitthema. Das Buch „Erben, vererben und vermachen: Erbfolge – Testament – Pflichtteil – Schenkung – Ebengemeinschaften – Steuern – Die besten Tipps“ befasst sich mit dem Thema. Mit einer vorherigen Regelungen des Erbes kann sowohl... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Buch19.05.2018
Ferienimmobilien in Italien – Erwerb, Besitz, Verkauf und Steuern (Immobilien im Ausland)
Über das für Privatanleger interessante Thema der Ferienimmobilien am Standort Italien wird in dem Buch „Ferienimmobilien in Italien – Erwerb, Besitz, Verkauf und Steuern (Immobilien im Ausland)“ geschrieben. Neben ausführlichen Anleitungen für erfolgreiche Investitionen mit der Geldanlage der Immobilien im Ausland... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Autor18.05.2018
Akademische Arbeitsgemeinschaft
Die Akademische Arbeitsgemeinschaft als Verlag bietet neben Büchern, Broschüren und Loseblattwerken auch Programme an. In diesen wird unabhängig von anderen Institutionen über Steuern und Finanzen geschrieben, um somit mehr Menschen darüber zu informieren. Die Mitarbeiter der Verlages sind jeweils Experten in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bitcoin und Steuern14.02.2018
USA: Schuldest du dem Staat „Bitcoin-Steuern“?
Kaum ein Amerikaner zahlt Steuern für seine steuerpflichtigen Bitcoin-Gewinne, so eine Studie des Steuerberaters Credit Karma Tax. Auch in Deutschland sind Bitcoin-Gewinne steuerpflichtig. Laut einer Studie des US-Steuerberaters Credit Karma Tax, die CNBC vorliegt, meldet nur ein kleiner Bruchteil der Amerikaner ihre Kryptowährungs-Transaktionen den Steuerbehörden. Von den 250.000 Steuererklärungen die bisher bei dem Steuerberater einigen, hätten weniger als 100... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Steuern28.09.2017
Ifo-Chef für Absenkung der Steuern auf Firmengewinne auf 25 Prozent
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts in München, hat sich für eine Absenkung der Steuern auf Firmengewinne auf 25 Prozent ausgesprochen. "Wir müssen aufpassen, bei der Unternehmensbesteuerung nicht wieder an die Spitze der Länder mit der höchsten Belastung zu rücken", sagte Fuest der "Welt" (Freitag). Der Ökonom bezieht sich auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuern26.01.2018
Grünen-Politikerin Piel will höhere Steuern für Reiche
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die mögliche neue Grünen-Chefin Anja Piel hat sich für höhere Steuern für Besserverdienende und Reiche ausgesprochen, um mehr Geld für Soziales und Bildung ausgeben zu können. "Wir haben ein unterfinanziertes Bildungssystem", sagte Piel der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Und wir müssen bei den Renten Lücken schließen, insbesondere bei Frauen, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuern01.05.2018
Brüssel legt Etatplanung vor - Grüne fordern eigene EU-Steuern
Berlin/Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Vor der Vorstellung des EU-Budgets am Mittwoch hat sich die Grünen-Chefin Annalena Baerbock für die Einführung von EU-eigenen Steuern ausgesprochen. "Die Europäische Union braucht eigene finanzielle Mittel, um die Zukunftsaufgaben der EU, wie eine gemeinsame Außen- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Soros & Co16.11.2017
Reiche Gutmenschen, die höhere Steuern fordern
...bei Maischberger. Der Immobilienunternehmer Josef Rick fordert schon seit Jahren immer wieder höhere Steuern für Reiche und hatte im Bundestagswahlkampf 2013 öffentlich das Steuer-Wahlprogramm der Grünen unterstützt, die allerdings gerade wegen diesem radikalen Steuererhöhungsprogramm eine herbe Niederlage erlitten. Was bewegt Reiche, gegen Kapitalismus und Reiche und für höhere Steuern zu fechten? Vielleicht kann man das am Fall des Milliardärs George Soros erläutern, der sicherlich... [mehr]
(
19
Bewertungen)
Bitcoin und Steuern14.02.2018
USA: Schuldest du dem Staat „Bitcoin-Steuern“?
Kaum ein Amerikaner zahlt Steuern für seine steuerpflichtigen Bitcoin-Gewinne, so eine Studie des Steuerberaters Credit Karma Tax. Auch in Deutschland sind Bitcoin-Gewinne steuerpflichtig. Laut einer Studie des US-Steuerberaters Credit Karma Tax, die CNBC vorliegt, meldet nur ein kleiner Bruchteil der Amerikaner ihre Kryptowährungs-Transaktionen den Steuerbehörden. Von den 250.000 Steuererklärungen die bisher bei dem Steuerberater einigen, hätten weniger als 100... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Steuern28.09.2017
Ifo-Chef für Absenkung der Steuern auf Firmengewinne auf 25 Prozent
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts in München, hat sich für eine Absenkung der Steuern auf Firmengewinne auf 25 Prozent ausgesprochen. "Wir müssen aufpassen, bei der Unternehmensbesteuerung nicht wieder an die Spitze der Länder mit der höchsten Belastung zu rücken", sagte Fuest der "Welt" (Freitag). Der Ökonom bezieht sich auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuern26.01.2018
Grünen-Politikerin Piel will höhere Steuern für Reiche
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die mögliche neue Grünen-Chefin Anja Piel hat sich für höhere Steuern für Besserverdienende und Reiche ausgesprochen, um mehr Geld für Soziales und Bildung ausgeben zu können. "Wir haben ein unterfinanziertes Bildungssystem", sagte Piel der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Und wir müssen bei den Renten Lücken schließen, insbesondere bei Frauen, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Steuern01.05.2018
Brüssel legt Etatplanung vor - Grüne fordern eigene EU-Steuern
Berlin/Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Vor der Vorstellung des EU-Budgets am Mittwoch hat sich die Grünen-Chefin Annalena Baerbock für die Einführung von EU-eigenen Steuern ausgesprochen. "Die Europäische Union braucht eigene finanzielle Mittel, um die Zukunftsaufgaben der EU, wie eine gemeinsame Außen- und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Soros & Co16.11.2017
Reiche Gutmenschen, die höhere Steuern fordern
...bei Maischberger. Der Immobilienunternehmer Josef Rick fordert schon seit Jahren immer wieder höhere Steuern für Reiche und hatte im Bundestagswahlkampf 2013 öffentlich das Steuer-Wahlprogramm der Grünen unterstützt, die allerdings gerade wegen diesem radikalen Steuererhöhungsprogramm eine herbe Niederlage erlitten. Was bewegt Reiche, gegen Kapitalismus und Reiche und für höhere Steuern zu fechten? Vielleicht kann man das am Fall des Milliardärs George Soros erläutern, der sicherlich... [mehr]
(
19
Bewertungen)

Diskussionen zu "Steuern"

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D22.05.2018
...Staat mehr bringt als kostet. Die Quote der "Erfolgreichen" ist leider in der 1. Generation bescheiden......selbst die zweite Generation ist noch unterdurchschnittlich zur Bevölkerung, die schon länger hier lebt, bezüglicch Zahlungen von Steuern und Sozialabgaben. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Timburgs Langfristdepot 2012-202222.05.2018
Schönen guten Morgen in die Runde, irgendwie war das Wochenende trotz Feiertag mal wieder viel zu kurz. @Phil na wenn das keine Überraschung ist !!! Hast wohl befürchtet dass Du nicht nach Pertisau kommen darfst wenn ohne ein einziges Posting im Thread. Keine Sorge, wenn einer verstehn kann dass Du im Moment anderweitig mehr zu tun hast dann bin ich das. Sehe ja dass es auch bei Marvin rund geht. Hast ja auch noch nach dem Studium genügend Zeit um Dich ums Depot zu kümmern. Ich schätz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Haushalt: Weidel greift Bundesregierung in Haushaltsdebatte scharf an17.05.2018
...soll nur teilweise ihre Steuern in der Schweiz zahlen , weil sie auch nur zeitweise der Partnerschaft wegen dort lebtt ......und jetzt ? Im Gegensatz zu dir und wie du es rückblickend in Postings geschildert hast ,steht Alice zu unseren Werten , unserer Kultur , Identität und Traditionen . Sie steht für unser Land ein und bekämpft die Gesetzesbrüche , die Auslöschung des deutschen Volkes als Nation und verlogene Politik der finsteren Elite. Zahlst du deine Steuern schon in Nord Korea ? [mehr]
(
1
Empfehlung)
Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet12.05.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet" vom Autor Dennis Koray

Hey Bitcoin Fans, Willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 357. Heute geht's... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Cryptos with Block66: Der Bitcoin fällt weiter. Die Bären übernehmen die Kontrolle.11.05.2018
...unten zutreiben, dann können wir sagen das wir recht hatten". Von 7000 auf 11000 mit höchstem Hebel und viel Geld super Gewinn. Da würde Buffet und Gates auch nicht nein sagen können ja dann noch das Geld Spenden kriegen eine Quittung und Steuern zurück diese Geld wieder spenden usw. [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D22.05.2018
...Staat mehr bringt als kostet. Die Quote der "Erfolgreichen" ist leider in der 1. Generation bescheiden......selbst die zweite Generation ist noch unterdurchschnittlich zur Bevölkerung, die schon länger hier lebt, bezüglicch Zahlungen von Steuern und Sozialabgaben. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet12.05.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet" vom Autor Dennis Koray

Hey Bitcoin Fans, Willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 357. Heute geht's... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Timburgs Langfristdepot 2012-202222.05.2018
Schönen guten Morgen in die Runde, irgendwie war das Wochenende trotz Feiertag mal wieder viel zu kurz. @Phil na wenn das keine Überraschung ist !!! Hast wohl befürchtet dass Du nicht nach Pertisau kommen darfst wenn ohne ein einziges Posting im Thread. Keine Sorge, wenn einer verstehn kann dass Du im Moment anderweitig mehr zu tun hast dann bin ich das. Sehe ja dass es auch bei Marvin rund geht. Hast ja auch noch nach dem Studium genügend Zeit um Dich ums Depot zu kümmern. Ich schätz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuelle Berechnungen bestätigen FDP erhöht Steuern massiv! Nur Vorstände profitieren18.09.2002
...kann, sieht sofort, dass er bei der FDP als Normalverdiener nicht entlastet, sondern geschröpft wird. Die FDP will ein einfaches Modell, wo bis 7500 € keine Steuern erhoben werden. Für höhere Einkommen bis 15.000 € sollen dann linear 15% Steuern abgeführt werden. Wer noch mehr verdient, zahlt bis 40.000 € linear sogar 25% Steuern und alle, die über 40.000 € liegen werden linear mit 35% abgezockt. So steht es in meinem Wahlprospekt, der mir kurz vor der Wahl noch ins Haus geflattert... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Warum muß Rot-Grün nen Kassensturz machen??? Haushalt 2003 ist vor 14 Tagen...28.09.2002
...weiterhin zu ihrer Verpflichtung gegenüber der EU, bis zum Jahre 2004 den öffentlichen Gesamthaushalt nahezu auszugleichen, so müssen Steuern erhöht und/oder weitere Kürzungen bei den öffentlichen Ausgaben vorgenommen werden, und zwar in einem Ausmaß, das die Sparpakete der Jahre 2000/2001 erheblich übertrifft." Also, sparen oder Steuern erhöhen? Eichel ist für Sparen - und kassierte für seinen Vorstoß für ein neues Sparpaket prompt einen Rüffel vom Kanzler und vom SPD-Präsidium.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D22.05.2018
...Staat mehr bringt als kostet. Die Quote der "Erfolgreichen" ist leider in der 1. Generation bescheiden......selbst die zweite Generation ist noch unterdurchschnittlich zur Bevölkerung, die schon länger hier lebt, bezüglicch Zahlungen von Steuern und Sozialabgaben. [mehr]
(
1
Empfehlung)
Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet12.05.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Facebook goes Blockchain, Israel jagt Bitcoin Steuersünder & Huawei Telefon mit Bitcoin Wallet" vom Autor Dennis Koray

Hey Bitcoin Fans, Willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 357. Heute geht's... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Timburgs Langfristdepot 2012-202222.05.2018
Schönen guten Morgen in die Runde, irgendwie war das Wochenende trotz Feiertag mal wieder viel zu kurz. @Phil na wenn das keine Überraschung ist !!! Hast wohl befürchtet dass Du nicht nach Pertisau kommen darfst wenn ohne ein einziges Posting im Thread. Keine Sorge, wenn einer verstehn kann dass Du im Moment anderweitig mehr zu tun hast dann bin ich das. Sehe ja dass es auch bei Marvin rund geht. Hast ja auch noch nach dem Studium genügend Zeit um Dich ums Depot zu kümmern. Ich schätz... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktuelle Berechnungen bestätigen FDP erhöht Steuern massiv! Nur Vorstände profitieren18.09.2002
...kann, sieht sofort, dass er bei der FDP als Normalverdiener nicht entlastet, sondern geschröpft wird. Die FDP will ein einfaches Modell, wo bis 7500 € keine Steuern erhoben werden. Für höhere Einkommen bis 15.000 € sollen dann linear 15% Steuern abgeführt werden. Wer noch mehr verdient, zahlt bis 40.000 € linear sogar 25% Steuern und alle, die über 40.000 € liegen werden linear mit 35% abgezockt. So steht es in meinem Wahlprospekt, der mir kurz vor der Wahl noch ins Haus geflattert... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Warum muß Rot-Grün nen Kassensturz machen??? Haushalt 2003 ist vor 14 Tagen...28.09.2002
...weiterhin zu ihrer Verpflichtung gegenüber der EU, bis zum Jahre 2004 den öffentlichen Gesamthaushalt nahezu auszugleichen, so müssen Steuern erhöht und/oder weitere Kürzungen bei den öffentlichen Ausgaben vorgenommen werden, und zwar in einem Ausmaß, das die Sparpakete der Jahre 2000/2001 erheblich übertrifft." Also, sparen oder Steuern erhöhen? Eichel ist für Sparen - und kassierte für seinen Vorstoß für ein neues Sparpaket prompt einen Rüffel vom Kanzler und vom SPD-Präsidium.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Steuern

Suche nach weiteren Themen