DAX+0,58 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Strom
Europa: BP-Europachef rechnet wegen E-Autos mit Absatzrückgang

Die Ölkonzerne stellen sich für den Fall einer wesentlichen Zunahme der E-Mobilität auf deutliche Absatzrückgänge ein. "Sollte es zwischen den Jahren 2030 und 2040 tatsächlich fünf bis zehn Millionen E-Autos …

Wertpapier: Benzin, Diesel

Themen: Euro, Öl, Europa, Diesel, Strom
Energie: EnBW will konventionelle Stromerzeugung weiter zurückfahren

Der Stromkonzern Energie Baden-Württemberg (EnBW) will sein Geschäft endgültig auf die Energiewende ausrichten. EnBW setze langfristig nur noch auf die Sparten erneuerbare Energien, Netze und Vertrieb, …

Wertpapier: Kohle
Strom: Erzeugerpreise steigen um 2,6 Prozent

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im August 2017 um 2,6  Prozent höher als im August 2016. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwochmorgen mir. Gegenüber dem Vormonat Juli …

Wertpapier: Erdgas

Nachrichten zu "Strom"

ROUNDUP 319.09.2017
Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt - Dutzende Tote
(Aktualisierung: Anzahl der Toten, 3,8 Millionen ohne Strom) MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Verzweifelte Menschen, eingestürzte Gebäude, Staubwolken über der Millionenmetropole Mexiko-Stadt: Mindestens 58 Menschen sind bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 am Dienstag in Mexiko getötet worden. Nach Angaben des Seismologischen Instituts lag das Zentrum bei Axochiapan, rund 120 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt, die eine der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2017
3,8 Millionen Menschen ohne Strom nach Erdbeben in Mexiko
MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Nach dem schweren Erdbeben der Stärke 7,1 sind in Mexiko Millionen Menschen ohne Strom. Mindestens 3,8 Millionen Menschen seien betroffen, teilte der Staatsanbieter CFE am Dienstag via Twitter mit. Das Zentrum des Bebens lag nur 120 Kilometer südöstlich von der Millionenmetropole Mexiko-Stadt entfernt, es gab Berichte über Dutzende Tote und schwer beschädigte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2017
Tesla mit großen Lieferproblemen beim neuen Heim-Solarenergie-Speicher Powerwall 2
Berlin (ots) - Bislang kein einziger Stromspeicher an deutsche Stromkunden ausgeliefert Berlin, 19. September 2017 - Die Greentech-Ikone Tesla kämpft beim Verkauf von Speicherbatterien für Haushalte mit großen Lieferproblemen. Wie das Wirtschaftsmagazin 'Capital' aus Branchenkreisen erfuhr, hat das US-Unternehmen in Deutschland bisher keinen einzigen seiner neuen Heimspeicher für Solarenergie (Powerwall 2) ausgeliefert. Eigentlich sollten die ersten Stromspeicher im Mai kommen, berichtet das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2017
cheapenergy24 feiert 2-jähriges Bestehen / Der Wechselhelfer hat sich fest am Markt etabliert
...über einen kurzfristigen Zeitraum hinaus Erfolg zu verzeichnen. Das Serviceportal cheapenergy24 hat diese Grenze aber bald erreicht. Vor zwei Jahren öffnete der Wechselhelfer seine Pforten und nahm den ersten Verbrauchern die Organisation ihrer Strom- und Gastarife ab. Mittlerweile haben über cheapenergy24 unter anderem bereits ARD, ZDF, BR und Süddeutsche Zeitung berichtet. "Das ist für uns ein großer Meilenstein", sagt Benjamin Reichenbach, einer der beiden Gründer von cheapenergy24.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2017
Kreisel Electric eröffnet neues High-Tech Forschungs- und Entwicklungszentrum als Headquarter (FOTO)
...Position als globaler Anbieter von Stromspeicherlösungen stärken. Das neue High-Tech Forschungs- und Entwicklungszentrum greift dabei auf eigens produzierten Strom zurück: Eine 90m²-Photovoltaik-Anlage (Leistung: 250 kWp), ein Batteriespeicher mit 1248 kWh Kapazität, ein 17.000 Liter fassender Warmwasserspeicher sowie die Nutzung von Abwärme und Wärmepumpen helfen, die notwendige Energie zur Batteriefertigung selbst zu erzeugen und in das eigene Stromnetz einspeisen zu können. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Einsparung bei Strom- und Gastarife11.08.2016
Zehn Milliarden zu viel! Haushalte verprassen Geld für Strom und Gas - Tarife checken!
Verschenkt… Die deutschen Verbraucher lassen sich Einsparungen in Höhe von insgesamt zehn Milliarden Euro pro Jahr entgehen, weil sie nicht in günstigere Strom- und Gastarife wechseln. Allein beim Strom würden 36 Millionen Haushalte zusammen 5,6 Milliarden Euro weniger ausgeben, wenn sie einen günstigen Konkurrenten zu ihrem Versorger... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ohne Strom26.04.2017
95 000 Berliner Haushalte nach Brand in Umspannwerk kurz ohne Strom
...- Nach einem Brand in einem Umspannwerk ist in rund 95 000 Berliner Haushalten am Mittwochmittag etwa eine Viertelstunde lang der Strom ausgefallen. Betroffen seien Teile von Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg gewesen, teilte die Vattenfall-Tochter, der Netzbetreiber Stromnetz Berlin mit. Die Bewohner mussten zwischen 13.07 und 13.24 Uhr ohne Strom auskommen. Der Brand an der Verbindung zweier 110-KV-Hochspannungskabel nahe der Potsdamer Straße war am Nachmittag bereits... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strom28.06.2017
Deutsche Bahn verkauft künftig Strom an Privatkunden
...- Die Deutsche Bahn steigt angeblich in das Stromgeschäft mit Privatkunden ein. Die "Welt" schreibt in ihrer Mittwochausgabe, ab dieser Woche könne man sich auf dbstrom.de anmelden, um zur Bahn als Stromanbieter zu wechseln. Bis Dienstagabend war die von der Bahn AG registrierte Internetseite noch durch ein Passwort geschützt. Die DB werden dann damit werben, nach gewerblichen Kunden nun auch an Privathaushalten hundert Prozent Ökostrom zu liefern, so die Zeitung. "Wer werden keine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ökostromversorger Neckermann Strom ausgezeichnet14.12.2016
Gütesiegel "Empfehlenswerter Versorger" für Qualität von Geschäftsstrukturen, Vertriebswegen und Serviceangebot von Deine-Versorger.de verliehen
...Strom auf Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Nun wurde der Grünstromlieferant mit dem Gütesiegel "Empfehlenswerter Versorger" des Vergleichsportals Deine-Versorger.de ausgezeichnet. Für Neckermann Strom ist dies bereits die zweite Auszeichnung in 2016. Im Juni erreichte Neckermann Strom Platz 2 im bundesweiten Stromanbieter-Test von Netzsieger. "Als einer von wenigen Anbietern bieten wir den Kunden deutschlandweit neben Ökostrom für Haushalt und Gewerbe auch Spezialtarife für Wärmestrom.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien11.01.2017
Strom ist sexy
...dass sich die großen Stromkonzerne zu lange zu viel mit sich selbst beschäftigten beziehungsweise mit der Politik. Sie waren jedenfalls sehr defensiv – und sind das eigentlich auch heute noch. Dafür gibt es aber keinen Grund. Strom ist der natürliche Grundstoff unseres Lebens. Wir brauchen ihn mehr als vieles andere. Nicht nur, weil wir die Bequemlichkeit elektrischen Lichts schätzen. Sondern weil ein großer Teil unserer Infrastruktur vom Strom abhängig ist. Stromausfälle sind für uns... [mehr]
(
1
Bewertung)
Einsparung bei Strom- und Gastarife11.08.2016
Zehn Milliarden zu viel! Haushalte verprassen Geld für Strom und Gas - Tarife checken!
Verschenkt… Die deutschen Verbraucher lassen sich Einsparungen in Höhe von insgesamt zehn Milliarden Euro pro Jahr entgehen, weil sie nicht in günstigere Strom- und Gastarife wechseln. Allein beim Strom würden 36 Millionen Haushalte zusammen 5,6 Milliarden Euro weniger ausgeben, wenn sie einen günstigen Konkurrenten zu ihrem Versorger... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ohne Strom26.04.2017
95 000 Berliner Haushalte nach Brand in Umspannwerk kurz ohne Strom
...- Nach einem Brand in einem Umspannwerk ist in rund 95 000 Berliner Haushalten am Mittwochmittag etwa eine Viertelstunde lang der Strom ausgefallen. Betroffen seien Teile von Charlottenburg-Wilmersdorf und Tempelhof-Schöneberg gewesen, teilte die Vattenfall-Tochter, der Netzbetreiber Stromnetz Berlin mit. Die Bewohner mussten zwischen 13.07 und 13.24 Uhr ohne Strom auskommen. Der Brand an der Verbindung zweier 110-KV-Hochspannungskabel nahe der Potsdamer Straße war am Nachmittag bereits... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Strom28.06.2017
Deutsche Bahn verkauft künftig Strom an Privatkunden
...- Die Deutsche Bahn steigt angeblich in das Stromgeschäft mit Privatkunden ein. Die "Welt" schreibt in ihrer Mittwochausgabe, ab dieser Woche könne man sich auf dbstrom.de anmelden, um zur Bahn als Stromanbieter zu wechseln. Bis Dienstagabend war die von der Bahn AG registrierte Internetseite noch durch ein Passwort geschützt. Die DB werden dann damit werben, nach gewerblichen Kunden nun auch an Privathaushalten hundert Prozent Ökostrom zu liefern, so die Zeitung. "Wer werden keine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ökostromversorger Neckermann Strom ausgezeichnet14.12.2016
Gütesiegel "Empfehlenswerter Versorger" für Qualität von Geschäftsstrukturen, Vertriebswegen und Serviceangebot von Deine-Versorger.de verliehen
...Strom auf Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Nun wurde der Grünstromlieferant mit dem Gütesiegel "Empfehlenswerter Versorger" des Vergleichsportals Deine-Versorger.de ausgezeichnet. Für Neckermann Strom ist dies bereits die zweite Auszeichnung in 2016. Im Juni erreichte Neckermann Strom Platz 2 im bundesweiten Stromanbieter-Test von Netzsieger. "Als einer von wenigen Anbietern bieten wir den Kunden deutschlandweit neben Ökostrom für Haushalt und Gewerbe auch Spezialtarife für Wärmestrom.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien11.01.2017
Strom ist sexy
...dass sich die großen Stromkonzerne zu lange zu viel mit sich selbst beschäftigten beziehungsweise mit der Politik. Sie waren jedenfalls sehr defensiv – und sind das eigentlich auch heute noch. Dafür gibt es aber keinen Grund. Strom ist der natürliche Grundstoff unseres Lebens. Wir brauchen ihn mehr als vieles andere. Nicht nur, weil wir die Bequemlichkeit elektrischen Lichts schätzen. Sondern weil ein großer Teil unserer Infrastruktur vom Strom abhängig ist. Stromausfälle sind für uns... [mehr]
(
1
Bewertung)

Mehr zum Thema Strom

Suche nach weiteren Themen