DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,26 %
Thema: Subventionen
Diesel: FDP-Politiker Rülke kritisiert VW-Chef

Der FDP-Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag, Hans-Ulrich Rülke, teilt die Kritik an VW-Chef Matthias Müller in der Debatte über ein Ende der Diesel-Steuervorteile. FDP-Generalsekretärin Nicola …

Wertpapier: Diesel

Nachrichten zu "Subventionen"

ROUNDUP14.12.2017
Welthandelskonferenz endet ergebnislos - EU: 'Verpasste Gelegenheit'
...Hauptstadt getagt. Malmström bezeichnete das Treffen als eine "verpasste Gelegenheit", um Vereinbarungen über sensible Themen zu erreichen. "Es gab kein Verhandlungsergebnis, wir waren nicht einmal in der Lage, uns über einen Stopp der Subventionen für illegale Fischerei zu einigen", sagte sie. Auch der deutsche Wirtschafts-Staatssekretär Matthias Machnig (SPD) äußerte sich enttäuscht. "Der Rückenwind, den die WTO-Konferenz in Buenos Aires zur Lösung globaler Handelsprobleme... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Heilbronner Stimme14.12.2017
FDP-Politiker attackiert VW
...befremdlich ist, dass ausgerechnet das Unternehmen, das beim Diesel-Skandal das meiste auf dem Kerbholz hat, nun plötzlich so tut, als wäre man der Umweltvorkämpfer. In Wahrheit geht es in der Tat nur um das Abgreifen von Subventionen. Es gibt auch keine Subventionen, nur eine geringere Steuerbelastung." OTS: Heilbronner Stimme newsroom: http://www.presseportal.de/nr/70568 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_70568.rss2 Pressekontakt: Heilbronner Stimme Chefredaktion Telefon:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Grüne14.12.2017
'Judas'-Vergleich von Beer über VW-Chef 'inakzeptabel'
...Berlin. "Da ist eine Entschuldigung fällig." Dass sich die FDP in dieser Weise für das Beibehalten von staatlichen Subventionen einsetzt, verwundere sehr. Müller hatte die bestehenden Steuervorteile für Dieselsprit in Zweifel gezogen. "Das Geld könnte sinnvoller in die Förderung umweltschonender Antriebstechniken investiert werden. Abstriche bei den Diesel-Subventionen, dafür Anreize für Elektroautos, wären das richtige Signal." Beer hatte daraufhin Müller am Mittwoch im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Diesel14.12.2017
FDP-Politiker Rülke kritisiert VW-Chef
...befremdlich ist, dass ausgerechnet das Unternehmen, das beim Diesel-Skandal das meiste auf dem Kerbholz hat, nun plötzlich so tut, als wäre man der Umweltvorkämpfer. In Wahrheit geht es in der Tat nur um das Abgreifen von Subventionen." Es gebe auch keine Subventionen, nur eine geringere Steuerbelastung, so Rülke. [mehr]
(
1
Bewertung)
ROUNDUP 413.12.2017
FDP-Generalsekretärin: VW-Chef ein «Diesel-Judas» - VW kontert
(Neu: Weitere Aussagen von Beer) BERLIN/WOLFSBURG (dpa-AFX) - VW -Chef Matthias Müller sorgt mit Aussagen über ein Ende der Diesel-Subventionen an der Zapfsäule weiter für Zündstoff. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer attackierte Müller am Mittwoch als "Diesel-Judas". Sie warf ihm außerdem "ungenierte Selbstbedienung zu Lasten der Dieselfahrer" vor. Ein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Subventionen15.03.2017
Grüne wollen umweltschädliche Subventionen abbauen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um den ökologischen Umbau der Wirtschaft voranzutreiben, planen die Grünen den Abbau umweltschädlicher Subventionen in Höhe von zwölf Milliarden Euro pro Jahr. Das geht laut "Handelsblatt" aus dem Konzept "Grüner Wirtschaften für mehr Lebensqualität" der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. "Umweltschädliches Verhalten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Subventionen25.02.2017
Grünen wollen Diesel-Subventionen kürzen
...- Die Grünen wollen Subventionen für Dienstwagen, Flugbenzin und Diesel massiv kürzen. Das geht aus dem Entwurf des Wahlprogramms hervor, welcher der Zeitung "Bild" (Samstag) vorliegt. Danach plant die Ökopartei drastische Einschnitte in der Steuerpolitik. "Schwere Dienstwagen, Flugbenzin oder Diesel sind heute steuerlich bevorzugt, obwohl sie ökologisch schädlicher sind als ihre Alternativen", heißt es in dem Entwurf. "Umweltschädliche Subventionen belaufen sich auf über 50 Milliarden... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Subventionen28.08.2017
FDP will Subventionen kürzen und Privatisierung vorantreiben
...streben die Liberalen vor allem den Abbau von Subventionen an und wollen einen Privatisierungsbeirat einrichten, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstag). "Wir müssen verzerrende und wachstumshemmende Subventionen abbauen. Sie lenken in die falsche Richtung, verzerren Marktpreise und hebeln in Teilen den Wettbewerb aus", heißt es der Zeitung zufolge in dem Papier. Die FDP kritisiert vor allem die Rekordsubventionen der Bundesregierung, die auf die Summe von 25 Milliarden Euro jährlich gestiegen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verfahren um AKW-Subventionen für Hinkley Point C12.10.2017
Europäischer Gerichtshof weist Klage von Greenpeace Energy endgültig zurück
...die Klage des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy gegen Milliarden-Subventionen für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C endgültig abgelehnt. "Das Gericht stützt seine Entscheidung im Wesentlichen auf formale Gründe, inhaltlich sehen wir uns aber nicht widerlegt", sagt Sönke Tangermann, Vorstand bei Greenpeace Energy: "Der EuGH geht auf unser Kernargument nicht ein, dass die britischen Atomsubventionen den europäischen Energiemarkt zu Lasten erneuerbarer Energien... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.12.2017
Initiative gegen Energie-Subventionen auf WTO-Ministerkonferenz
...in Buenos Aires eine Initiative gegen Energie-Subventionen im Agrarbereich gestartet. Die Welthandelsorganisation (WTO) solle Verhandlungen zum Abbau der Subventionen für fossile Energieträger an die Landwirtschaft in ihre zukünftige Agenda aufnehmen, sagte Neuseelands Handelsminister David Parker am Montag in Buenos Aires. Die staatlichen Zuschüsse entsprächen jährlich zwischen 400 und 600 Milliarden Dollar. Die Energie-Subventionen verzerrten die Agrarpreise und wirkten sich negativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Subventionen15.03.2017
Grüne wollen umweltschädliche Subventionen abbauen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Um den ökologischen Umbau der Wirtschaft voranzutreiben, planen die Grünen den Abbau umweltschädlicher Subventionen in Höhe von zwölf Milliarden Euro pro Jahr. Das geht laut "Handelsblatt" aus dem Konzept "Grüner Wirtschaften für mehr Lebensqualität" der Grünen-Bundestagsfraktion hervor. "Umweltschädliches Verhalten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Subventionen25.02.2017
Grünen wollen Diesel-Subventionen kürzen
...- Die Grünen wollen Subventionen für Dienstwagen, Flugbenzin und Diesel massiv kürzen. Das geht aus dem Entwurf des Wahlprogramms hervor, welcher der Zeitung "Bild" (Samstag) vorliegt. Danach plant die Ökopartei drastische Einschnitte in der Steuerpolitik. "Schwere Dienstwagen, Flugbenzin oder Diesel sind heute steuerlich bevorzugt, obwohl sie ökologisch schädlicher sind als ihre Alternativen", heißt es in dem Entwurf. "Umweltschädliche Subventionen belaufen sich auf über 50 Milliarden... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Subventionen28.08.2017
FDP will Subventionen kürzen und Privatisierung vorantreiben
...streben die Liberalen vor allem den Abbau von Subventionen an und wollen einen Privatisierungsbeirat einrichten, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstag). "Wir müssen verzerrende und wachstumshemmende Subventionen abbauen. Sie lenken in die falsche Richtung, verzerren Marktpreise und hebeln in Teilen den Wettbewerb aus", heißt es der Zeitung zufolge in dem Papier. Die FDP kritisiert vor allem die Rekordsubventionen der Bundesregierung, die auf die Summe von 25 Milliarden Euro jährlich gestiegen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verfahren um AKW-Subventionen für Hinkley Point C12.10.2017
Europäischer Gerichtshof weist Klage von Greenpeace Energy endgültig zurück
...die Klage des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy gegen Milliarden-Subventionen für das geplante britische Atomkraftwerk Hinkley Point C endgültig abgelehnt. "Das Gericht stützt seine Entscheidung im Wesentlichen auf formale Gründe, inhaltlich sehen wir uns aber nicht widerlegt", sagt Sönke Tangermann, Vorstand bei Greenpeace Energy: "Der EuGH geht auf unser Kernargument nicht ein, dass die britischen Atomsubventionen den europäischen Energiemarkt zu Lasten erneuerbarer Energien... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.12.2017
Initiative gegen Energie-Subventionen auf WTO-Ministerkonferenz
...in Buenos Aires eine Initiative gegen Energie-Subventionen im Agrarbereich gestartet. Die Welthandelsorganisation (WTO) solle Verhandlungen zum Abbau der Subventionen für fossile Energieträger an die Landwirtschaft in ihre zukünftige Agenda aufnehmen, sagte Neuseelands Handelsminister David Parker am Montag in Buenos Aires. Die staatlichen Zuschüsse entsprächen jährlich zwischen 400 und 600 Milliarden Dollar. Die Energie-Subventionen verzerrten die Agrarpreise und wirkten sich negativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Subventionen"

VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos11.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos" vom Autor Redaktion w:o
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen10.12.2017
...diesel-subventionen" >Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen" vom Autor Redaktion dts

Volkswagen-Chef Matthias Müller hat sich für einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel ausgesprochen. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Diesel-Subventionen hinterfragen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: subventionen" >Diesel: VW-Chef... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 23.02.201723.02.2017
...ist ein Rückschritt in die Klein- bzw. Nationalstaterei. Globaler Handel braucht keine Strafzölle und protektionistische Methoden. Das sind für die betroffenen US-amerikanischen Branchen quasi Subventionen und Subventionen haben nie zu einem dauerhaften Erfolg geführt, im Gegenteil durch Subventionen verlieren Unternehmen geradezu an Wettbewerbsfähigkeit, da Innovationen ausgegebremst und Rationalisierungen nicht notwendig erscheinen. Ferner, wie will Trump seine Steuersparpläne... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 25.01.201725.01.2017
...gibt. Und nun aber glaubt man zu wissen woran mit ihm ist und kann sich darauf einstellen. Und das würde heissen das die Fonds verstärkt im US-Markt investieren würden. Denn mit Steuererleichterungen für die Unternehmen, ggf. noch weitere Subventionen und "Strafmaßnahmen" gegen ausländische Firmen würden die Erfolgsaussichten für amerikanische Firmen überproportional erhöhen und damit auch den Gewinn. Und somit wäre die 20.000 für den Dow noch lange nicht das Ende der Fahnenstange.... [mehr]
(
11
Empfehlungen)
Clere AG - WKN A2AA4009.12.2016
...Schadensersatz geleistet werden muss. Wenn das tatsächlich passieren sollte, dann wird ein Unternehmen, dass von diesen Subventionen lebt, an Wert verlieren. Ganz schlecht wäre es, wenn man gerade erst investiert hätte. Dann iwäre ja gleich klar, dass man überbezahlt hätte, So viel zum Thema, es gäbe bei Investitionen in alternative Energien wegen der Subventionen kein Risiko, Das wird durch ständiges Wiederholen auch nicht nicht richtiger, [mehr]
(
0
Empfehlungen)
++++ Spatializer -->MANAGEMENT`S DISCUSSION die Übersetzung ++++31.03.2000
...die Bereitstellungen von APB-Meinungs|Meinung-Nr. 25 anzuwenden und Angestelltenvorrat das Profi-forma-Nettoeinkommen (Verlust) und den Profi-forma-Ertrag (Verlust) pro Anteilsenthüllungen zur Verfügung zu stellen, den Möglichkeitssubventionen im Jahre 1995 produzierten. Die Gesellschaft hat sich. 123 entschlossen (Anmerkung 9), fortzufahren, die Bereitstellungen von APB-Meinungs|Meinung-Nr. 25 anzuwenden und die Profi-forma-Enthüllungs-Bereitstellungen von nein SFAS zur Verfügung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen10.12.2017
...diesel-subventionen" >Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen" vom Autor Redaktion dts

Volkswagen-Chef Matthias Müller hat sich für einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel ausgesprochen. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Diesel-Subventionen hinterfragen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: subventionen" >Diesel: VW-Chef... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos11.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos" vom Autor Redaktion w:o
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck handelt wettbewerbswidrig?02.11.1999
Plambeck ist ist Marktführer bei der Erzeugung von Windenergie und somit eine glasklare Ökoaktie. Warum hat Plambeck das bessere Konzept als andere Ökostromanbieter? Es wäre unsinnig das Stromeinspeisegesetz zu umgehen und direkt zu liefern, da dann der Staat nicht mehr subventionieren würde. Die Lasten hätte dann der Ökoverbraucher allein zu tragen. Wenn PLambeck aber aus dem sowieso schon vorhandenen "Stromsee" (die Börse) Strom liefert, regt man dadurch nicht die Produktion von Atom... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BSE - Mir platzt der Kragen, wenn ich lese, was dazu für Sche** geschrieben wird!28.12.2000
...wird, knapp 200 Mark je 100 Kilogramm an Subvention. Kein Wunder, dass Russland wichtigstes Exportland für die deutsche Rindfleischbranche ist. Ohne Subventionen müssten die Deutschen das Geschäft dort den Amerikanern und Kanadiern überlassen. Verständlich auch, dass die Amerikaner auf einen raschen Abbau der EU-Subventionen drängen. Denn in anderen Weltregionen spielt sich das gleiche ab. Dank der Unterstützung mit Steuergeldern ist die EU inzwischen zum weltgrößten Exporteur von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
++++ Spatializer -->MANAGEMENT`S DISCUSSION die Übersetzung ++++31.03.2000
...die Bereitstellungen von APB-Meinungs|Meinung-Nr. 25 anzuwenden und Angestelltenvorrat das Profi-forma-Nettoeinkommen (Verlust) und den Profi-forma-Ertrag (Verlust) pro Anteilsenthüllungen zur Verfügung zu stellen, den Möglichkeitssubventionen im Jahre 1995 produzierten. Die Gesellschaft hat sich. 123 entschlossen (Anmerkung 9), fortzufahren, die Bereitstellungen von APB-Meinungs|Meinung-Nr. 25 anzuwenden und die Profi-forma-Enthüllungs-Bereitstellungen von nein SFAS zur Verfügung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen10.12.2017
...diesel-subventionen" >Diesel: VW-Chef Müller will Abbau der Diesel-Subventionen" vom Autor Redaktion dts

Volkswagen-Chef Matthias Müller hat sich für einen Abbau der Steuervorteile beim Diesel ausgesprochen. "Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass wir Sinn und Zweck der Diesel-Subventionen hinterfragen …

Lesen Sie den ganzen Artikel: subventionen" >Diesel: VW-Chef... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos11.12.2017
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "VW dreht den Spieß um: Subventionen für Diesel behindern E-Autos" vom Autor Redaktion w:o
[mehr]
(
0
Empfehlungen)
Plambeck handelt wettbewerbswidrig?02.11.1999
Plambeck ist ist Marktführer bei der Erzeugung von Windenergie und somit eine glasklare Ökoaktie. Warum hat Plambeck das bessere Konzept als andere Ökostromanbieter? Es wäre unsinnig das Stromeinspeisegesetz zu umgehen und direkt zu liefern, da dann der Staat nicht mehr subventionieren würde. Die Lasten hätte dann der Ökoverbraucher allein zu tragen. Wenn PLambeck aber aus dem sowieso schon vorhandenen "Stromsee" (die Börse) Strom liefert, regt man dadurch nicht die Produktion von Atom... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BSE - Mir platzt der Kragen, wenn ich lese, was dazu für Sche** geschrieben wird!28.12.2000
...wird, knapp 200 Mark je 100 Kilogramm an Subvention. Kein Wunder, dass Russland wichtigstes Exportland für die deutsche Rindfleischbranche ist. Ohne Subventionen müssten die Deutschen das Geschäft dort den Amerikanern und Kanadiern überlassen. Verständlich auch, dass die Amerikaner auf einen raschen Abbau der EU-Subventionen drängen. Denn in anderen Weltregionen spielt sich das gleiche ab. Dank der Unterstützung mit Steuergeldern ist die EU inzwischen zum weltgrößten Exporteur von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Liberalismus

Suche nach weiteren Themen