DAX-0,28 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,12 % Öl (Brent)+0,18 %
Thema: Target-Falle

Nachrichten zu "Target-Falle"

06.09.2018
Bitcoin – neue Short-Attacke läuft an
Unsere Warnungen vor einem drohenden Rückschlag am Krypto-Markt erwiesen sich als richtig: Am Mittwoch sackten die Kurse kräftig in den Keller, zahlreiche Altcoins verloren um mehr als 20 Prozent. Am Terminmarkt haben sich die Bären in Stellung gebracht, die Short-Wetten sind massiv gestiegen. Weiterlesen auf Bitcoin-Krypto.de [mehr]
(
2
Bewertungen)
Anlegerverlag22.08.2018
Bayer: Würde man als Käufer jetzt in die Falle tappen?
Gerechnet vom Vorwochen-Tief hat die Bayer-Aktie (ISIN DE000BAY0017) jetzt bereits gut zehn Prozent Boden wettgemacht. Und die Analysten überschlagen sich mit „Kaufen“-Empfehlungen. Das klingt, als wäre Bayer jetzt ein Schnäppchen. Aber könnte der Schein nicht gewaltig trügen? Das könnte er. Er muss nicht … aber das ist eben das Problem: Das kann man jetzt noch nicht ansatzweise absehen. Denn ob sich Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeld-Zahlungen wegen Monsantos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Professor Hans-Werner Sinn13.08.2018
"Target-Salden machen Deutschland handlungsunfähig."
...weil es nicht mehr die Option hat, 'Nein' zu sagen", stellt Professor Dr. Hans-Werner Sinn im Interview mit www.misesde.org fest. Der frühere Präsident des ifo-Institutes in München hat bereits vor Jahren mit seinem Buch "Die Target-Falle" auf das Problem aufmerksam gemacht und betont, dass es ihm sehr wichtig sei, dass das Thema 'Target2' richtig verstanden wird. Sinn skizziert, dass Deutschland die Portfolios der ganzen Welt mitgerettet habe, indem die Investoren die riskanten Anlagen in... [mehr]
(
1
Bewertung)
OTS13.08.2018
Ludwig von Mises Institut Deutschland e. V. / Professor Hans-Werner ...
...weil es nicht mehr die Option hat, 'Nein' zu sagen", stellt Professor Dr. Hans-Werner Sinn im Interview mit www.misesde.org fest. Der frühere Präsident des ifo-Institutes in München hat bereits vor Jahren mit seinem Buch "Die Target-Falle" auf das Problem aufmerksam gemacht und betont, dass es ihm sehr wichtig sei, dass das Thema 'Target2' richtig verstanden wird. Sinn skizziert, dass Deutschland die Portfolios der ganzen Welt mitgerettet habe, indem die Investoren die riskanten Anlagen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.01.2018
Nordex – 200 Prozent Gewinn mit Inline-Knaller
17 Prozent Puffer nach unten – 24 nach oben. Nicht viel für einen Inliner und natürlich ist diese Kombination hoch riskant. Jedoch ist das Ziel unseres Nordex-Inliners mit WKN HW9AQK nicht unbedingt die volle Rendite von 200 Prozent bei Laufzeit bis Juni. 20 oder 30 schnelle Prozente würden schon reichen. Wann passiert das? Nun, wenn sich die Aktie beruhigt und sie gemütlich Richtung 10 Euro läuft, also genau in die Mitte der beiden Barrieren zwischen 8 und 12 Euro. So sind Inliner... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Russland10.04.2015
Die unglaubliche Wiederauferstehung des Rubel - Experten geschockt
Die russische Währung schien schon so gut wie tot, die ersten Abgesänge waren längst angestimmt. Und jetzt das: Der Rubel ist wieder da und avanciert zum Shootingstar 2015. Experten sind fassungslos. „Wie lange dauert es noch, bis die russische Wirtschaft unter der Last der Probleme zusammenbricht?“, fragte wallstreet:online im vergangenen September. Anlass war der Beginn einer beispiellosen Talfahrt der russischen Währung, die Russland bedrohlich nah an den... [mehr]
(
23
Bewertungen)
Ölpreis bald bei 10 US-Dollar?13.01.2016
Wenn billiges Öl zur Gefahr wird - Stürzt uns der Ölpreis in eine neue Finanzkrise?
Jubel an den Zapfsäulen, Panik auf den Bohrinseln – Der Ölpreis fällt und fällt und fällt. Allein seit Jahresbeginn hat er fast 20 Prozent eingebüßt. Gestern dann der nächste Meilenstein: Auch die Marke von 30 US-Dollar wurde durchbrochen. Es war nur ein kurzer Ausflug, doch es war einer mit Signalwirkung. Erstmals seit Dezember 2003 fiel der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI kurzzeitig unter die Marke von 30 US-Dollar und kostete im Tief 29,93 US-Dollar. Auch die Nordseemarke... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Moody's prophezeit gigantischen Verlust13.02.2015
Eine Billion Rubel Minus - Ist das russische Bankensystem am Ende?
Die russische Zentralbank senkt den Leitzins, der Inflationsdruck habe nachgelassen, heißt es zur Begründung. Doch Experten vermuten einen anderen Grund - Das russische Bankensystem stehe kurz vor dem Kollaps. Mehr noch: den Banken droht ein gigantischer Verlust von 1 Billion Rubel. Dramatische Ereignisse erfordern dramatische Gegenmaßnahmen: Im Kampf gegen den Rubel-Verfall erhöhte die russische Notenbank im Dezember den Leitzins um 6,5 Prozent auf 17 Prozent an – es... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Kapitalabfluss in Russland15.12.2014
Luxusautos gegen Rubel-Krise - Russlands Wirtschaft droht "Finanzkollaps"
Die Lage der russischen Wirtschaft wird zunehmend dramatischer. Unaufhaltsam scheint die Talfahrt des Rubel, die Ölpreise tun ihr Übriges. Die DZ-Bank hält bereits den ‚worst case‘ für möglich und spricht offen von einem drohenden „Finanzkollaps“. Insbesondere der russische Devisenmarkt kommt derzeit nicht zur Ruhe. Dem eigentlichen Rückzug zum Trotz, sah sich die russische Zentralbank zuletzt innerhalb kurzer Zeit gleich mehrmals genötigt, in den Devisenmarkt einzugreifen, um so... [mehr]
(
5
Bewertungen)
Russische Staatsreserven27.07.2015
Putin tappt in die Gold-Falle - 15 Milliarden US-Dollar futsch
Als textilfreier Reiter macht Wladimir Putin stets eine gute Figur. Doch leider hat er dieses Mal auf das falsche Pferd gesetzt - und das zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Ein guter Investor braucht vor allem zwei Dinge: den richtigen Riecher und das perfekte Timing. Der russische Präsident scheint leider weder das Eine, noch das Andere zu haben. Er setzte alles auf die Gold-Karte ... und damit geradewegs in den goldenen Sand. Von einem Goldrausch kann derzeit wahrlich keine Rede sein.... [mehr]
(
29
Bewertungen)
Anlegerverlag22.08.2018
Bayer: Würde man als Käufer jetzt in die Falle tappen?
Gerechnet vom Vorwochen-Tief hat die Bayer-Aktie (ISIN DE000BAY0017) jetzt bereits gut zehn Prozent Boden wettgemacht. Und die Analysten überschlagen sich mit „Kaufen“-Empfehlungen. Das klingt, als wäre Bayer jetzt ein Schnäppchen. Aber könnte der Schein nicht gewaltig trügen? Das könnte er. Er muss nicht … aber das ist eben das Problem: Das kann man jetzt noch nicht ansatzweise absehen. Denn ob sich Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeld-Zahlungen wegen Monsantos... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Videoausblick15.06.2017
Die Fed in der Psycho-Falle!
Die Fed hat offenkundig ein Problem: sie sitzt in der Psycho-Falle. Jahrelang hatte sie angekündigt, die Zinsen anzuheben - und es dann doch nicht gemacht. Nun, nachdem sie den Zyklus eröffnet hat, versucht sie das damals gebrochene Versprechen über zu erfüllen - und begeht damit wohl einen schweren Fehler angesichts der deutliche abkühlenden US-Konjunktur. Die Fed bleibt bei ihrem Glauben, bis Ende 2018 noch fünfmal die Zinsen anzuheben und stärkt damit den Dollar, der zuvor nach den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sparer aufgepasst28.10.2015
Vorsicht vor der Nullzins-Falle! Wenn Aktien und Immobilien zur Gefahr werden
Here we go again! Heute ist wieder großer Fed-Tag. Einmal mehr dürfen Anleger an diesem Abend gebannt über den großen Teich blicken. Wie so oft in diesem Jahr, dreht sich auch dieses Mal alles um die entscheidende Frage: Wird die US-Notenbank die so oft heraufbeschworene Zinswende einleiten? 1000. Mal berührt, 1000. Mal ist Nichts passiert. Aber wer weiß, vielleicht klappt es ja beim 1001. Mal? Einer, der inständig darauf hofft, dass Fed-Chefin Janet Yellen heute die Zinswende zumindest... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Russische Staatsreserven27.07.2015
Putin tappt in die Gold-Falle - 15 Milliarden US-Dollar futsch
Als textilfreier Reiter macht Wladimir Putin stets eine gute Figur. Doch leider hat er dieses Mal auf das falsche Pferd gesetzt - und das zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Ein guter Investor braucht vor allem zwei Dinge: den richtigen Riecher und das perfekte Timing. Der russische Präsident scheint leider weder das Eine, noch das Andere zu haben. Er setzte alles auf die Gold-Karte ... und damit geradewegs in den goldenen Sand. Von einem Goldrausch kann derzeit wahrlich keine Rede sein.... [mehr]
(
29
Bewertungen)
12.05.2016
Unterschätzte Gefahr
Das Englische Pfund könnte um 20 Prozent an Wert verlieren, falls sich die Menschen in Großbritannien bei dem Referendum am 23. Juni mehrheitlich dazu entschließen sollten, die EU zu verlassen. Damit rechnet zumindest das britische National Institute of Economic and Social Research (NIESR). Aber mehr noch warnt das Institut im Falle eines britischen Farewell zur EU vor einem beträchtlichen ökonomischen Schock. Alleine für 2017 würde dies 0,8 Prozent weniger Wachstum und eine um 2 bis 4... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Target-Falle"

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D05.08.2018
......Fallen die Target-Ansprüche gegen die anderen Notenbanken aus, würde Deutschland tatsächlich nicht für die Güter und Vermögensobjekte inklusive der getilgten Schuldtitel, , die Ausländern übergeben wurden, kompensiert. In diesem Fall haben die deutschen Steuerzahler die Schulden der Ausländer getilgt und die gelieferten Güter und Vermögensobjekten selbst bezahlt. Für Verluste der Deutschen Bundesbank muss der deutsche Steuerzahler nämlich haften, entweder durch Verzicht auf... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
General Mills: Gewinn im ersten Quartal klar gestiegen, Erwartungen geschlagen, Ausblick bestätigt24.02.2018
Packaged food company General Mills' (GIS) Chairman and CEO Jeff Harmening reiterated the company's strategy for delivering value in the face of shifting consumer food values, changing competition across categories, and disruption within retail channels. The company provided an update on the company's full-year fiscal 2018 targets At the Consumer Analyst Group of New York conference today, Harmening said that the company is investing to drive differential growth on four key platforms - snack... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jaxon Minerals - Silber satt !16.02.2018
Jaxon Drills High Grade Silver-Zinc at Hazelton, Expands System Vancouver, British Columbia--(Newsfile Corp. - February 16, 2018) - Jaxon Mining Inc. (TSXV: JAX) (FSE: OU31) (OTC: JXMNF) is pleased to announce assay results from 2,281 metres of diamond drilling in 12 exploratory drill holes completed in December 2017 on the Max silver-zinc target at the Hazelton Project, located 50 kilometres north of Smithers, B.C. All drill holes intercepted sulphide mineralization indicating widespread... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Jaxon Minerals - Silber satt !28.11.2017
Jaxon Mining Inc. (TSXV: JAX, FSE: OU31, OTC: JXMNF) is pleased to provide an update from the Fall/Winter 2017 drilling program at its Hazelton silver-zinc project, located 50 kilometres north of Smithers, in the Skeena Arch of British Columbia. Jaxon has successfully drilled 10 of 13 drill holes totalling 1,956 metres out of a planned 2,000 metres, and the eleventh hole is under way. As previously reported, all core samples are being transported to MS Analytical laboratories in Langley BC for... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nach Lithium und Cobalt jetzt Mangan (Manganese) der nächste Focus ?13.11.2017
Der Hebel liegt also in der Größe der Ressource _________________________________ würd ich net gaaanz sagen. um nochmal lauf Das Letzte Schreiben-verstreuten kleineren Deposits/exKleinminen/targets- zurückzukommen: es gab früher einen australischen Explorer, Genesis Resources, der auch nach Mangan "gesucht" hat. weiss gar nicht ob Die(da) noch aktiv sind, gucke grad mal. jooo, sieht so aus: http://genesisresourcesltd.com.au die hatten würde ich sagen ein " biiisschen" Parallelen zu Eclipse.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mersana Therapeutics mit neuer ADC-Technologie17.10.2017
Nachdem zuletzt immer häufiger und intensiver im CytomX-Thread über Mersana diskutiert worden ist, möchte ich die Diskussion der besseren Übersicht wegen in einen neuen Thread auslagern. Quasi als eine erste Diskussionsgrundlage kopiere ich die entsprechenden Beiträge des heutigen Abends hierher, eine ausführlichere Beschreibung der von Mersana patentierten Technologien kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, die wesentlichen Basisfakten finden sich zudem auf der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Der ESM - kommt jetzt eine EU-Finanzdiktatur?13.10.2012
...oder unterdrücken) (5) sind die hochexplosiven Gefahren von Target bekannt. Prof. Hans-Werner Sinn hat dieses Thema ab 2010 auch einer breiten deutschen Öffentlichkeit bekannt gemacht und sich erst jüngst wieder in seinem Buch „Die Target-Falle“ zum Thema geäußert. (6) Zum Dank dafür wird ihm von Prof. Bert Rürup (7) - der wenig bis nichts zu begreifen scheint - „irritierender missionarischer Eifer“ vorgeworfen.(8) Und an dieses abwiegelnde Gerede sollen die deutschen Bürger... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Sub Urban Brands - Neuer Fashion Knaller in Hollywood?20.08.2006
To OTC Journal Members: Viral Fashions- Hollywood Sets The Trend Here's the formula- take a hot, trendy fashion line. Get a few Hollywood stars to wear it. Get their pictures plastered all over the vapid, tabloid magazines America can't seem to get enough of, and watch sales soar. Personally, I don't give a rat's backside about Brad and Angelina, Tom and Katie, Mandy, JLo, or Hillary. However, it appears I am in the minority. Apparently, what they look like, say, and wear is very... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OSSI-Thread für Montag, 09.07.0109.07.2001
@pida Das sind wohl Verhaltensregeln einer grossen Firma gegen feindliche Übernahmen. Poison Pills: Bei C1 ist mir nichts derartiges bekannt. Die Partnerschaft mit Microsoft kann man als Gegengewicht zur SAP Partnerschaft sehen. Poison Pills waren meines erachtens auch bisher nicht nötig. Eine Übernahme von C1 durch SAP zum jetzigen Zeitpunkt schliesse ich mittlerweile aus. (Nicht zuletzt durch den Microsoft Deal) Nachfolgend noch andere Abwehrmassnahmen. Falls du irgendwas in der Art mal bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce One ---> Quartalszahlen 2/0109.07.2001
@pida Das sind wohl Verhaltensregeln einer grossen Firma gegen feindliche Übernahmen. Poison Pills: Bei C1 ist mir nichts derartiges bekannt. Die Partnerschaft mit Microsoft kann man als Gegengewicht zur SAP Partnerschaft sehen. Poison Pills waren meines erachtens auch bisher nicht nötig. Eine Übernahme von C1 durch SAP zum jetzigen Zeitpunkt schliesse ich mittlerweile aus. (Nicht zuletzt durch den Microsoft Deal) Nachfolgend noch andere Abwehrmassnahmen. Falls du irgendwas in der Art mal... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Mersana Therapeutics mit neuer ADC-Technologie17.10.2017
Nachdem zuletzt immer häufiger und intensiver im CytomX-Thread über Mersana diskutiert worden ist, möchte ich die Diskussion der besseren Übersicht wegen in einen neuen Thread auslagern. Quasi als eine erste Diskussionsgrundlage kopiere ich die entsprechenden Beiträge des heutigen Abends hierher, eine ausführlichere Beschreibung der von Mersana patentierten Technologien kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, die wesentlichen Basisfakten finden sich zudem auf der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Der ESM - kommt jetzt eine EU-Finanzdiktatur?13.10.2012
...oder unterdrücken) (5) sind die hochexplosiven Gefahren von Target bekannt. Prof. Hans-Werner Sinn hat dieses Thema ab 2010 auch einer breiten deutschen Öffentlichkeit bekannt gemacht und sich erst jüngst wieder in seinem Buch „Die Target-Falle“ zum Thema geäußert. (6) Zum Dank dafür wird ihm von Prof. Bert Rürup (7) - der wenig bis nichts zu begreifen scheint - „irritierender missionarischer Eifer“ vorgeworfen.(8) Und an dieses abwiegelnde Gerede sollen die deutschen Bürger... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Sub Urban Brands - Neuer Fashion Knaller in Hollywood?20.08.2006
To OTC Journal Members: Viral Fashions- Hollywood Sets The Trend Here's the formula- take a hot, trendy fashion line. Get a few Hollywood stars to wear it. Get their pictures plastered all over the vapid, tabloid magazines America can't seem to get enough of, and watch sales soar. Personally, I don't give a rat's backside about Brad and Angelina, Tom and Katie, Mandy, JLo, or Hillary. However, it appears I am in the minority. Apparently, what they look like, say, and wear is very... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OSSI-Thread für Montag, 09.07.0109.07.2001
@pida Das sind wohl Verhaltensregeln einer grossen Firma gegen feindliche Übernahmen. Poison Pills: Bei C1 ist mir nichts derartiges bekannt. Die Partnerschaft mit Microsoft kann man als Gegengewicht zur SAP Partnerschaft sehen. Poison Pills waren meines erachtens auch bisher nicht nötig. Eine Übernahme von C1 durch SAP zum jetzigen Zeitpunkt schliesse ich mittlerweile aus. (Nicht zuletzt durch den Microsoft Deal) Nachfolgend noch andere Abwehrmassnahmen. Falls du irgendwas in der Art mal bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Commerce One ---> Quartalszahlen 2/0109.07.2001
@pida Das sind wohl Verhaltensregeln einer grossen Firma gegen feindliche Übernahmen. Poison Pills: Bei C1 ist mir nichts derartiges bekannt. Die Partnerschaft mit Microsoft kann man als Gegengewicht zur SAP Partnerschaft sehen. Poison Pills waren meines erachtens auch bisher nicht nötig. Eine Übernahme von C1 durch SAP zum jetzigen Zeitpunkt schliesse ich mittlerweile aus. (Nicht zuletzt durch den Microsoft Deal) Nachfolgend noch andere Abwehrmassnahmen. Falls du irgendwas in der Art mal... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Eurokrise

Suche nach weiteren Themen