DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Technologieaktien

Nachrichten zu "Technologieaktien"

Deutschlands erfolgreichste Technologieaktien auf einen Blick15.12.2017
der TecDAX
Die Welt der Aktiengeschäfte ist ebenso vielfältig wie verwirrend – gerade für Anfänger. Umso besser, dass es verschiedene Aktienindizes gibt, die erfolgreiche Unternehmen zusammenfassen. Dadurch ist schnell ersichtlich, welche Wertpapiere auf jeden Fall lohnenswert sind, obwohl es natürlich immer ein gewisses Risiko gibt. Ein solcher Index ist der TecDAX, der zusammen mit dem DAX, dem MDAX und dem ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Robert Sasse. [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa Schluss12.12.2017
Gewinne dank des schwachen Euro
...Notenbankseite. Gespannt gewartet wird hier vor allem auf den Entscheid der US-Notenbank (Fed) am Mittwoch, bei dem fest mit dem nächsten Leitzinsschritt nach oben gerechnet wird. In der Branchenwertung hatten die konjunktursensiblen Technologieaktien mit plus 1,66 Prozent die Nase vorn. Reise- und Freizeitwerte dagegen zählten mit minus 0,15 Prozent zu den wenigen Verlierern. Hier scheint sich nach den Vorkommnissen in New York die erneut aufgeflammte Terrorangst negativ bemerkbar zu... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Aktien New York12.12.2017
Dow legte am Tag vor Zinsentscheid weiter zu
NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem kommenden Leitzinsentscheid sind Anleger an der Wall Street vorsichtig zu Werke gegangen. Die Standardwerte-Indizes legten am Dienstag nur etwas weiter zu, wohingegen sich Technologieaktien unter dem Strich kaum bewegten. Trotzdem reichte es in einem Index sogar für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York12.12.2017
Dow legte am Tag vor dem Leitzinsentscheid etwas zu
NEW YORK (dpa-AFX) - Vor dem kommenden Leitzinsentscheid sind Anleger an der Wall Street vorsichtig zu Werke gegangen. Die Standardwerte-Indizes legten am Dienstag nur etwas weiter zu, wohingegen sich Technologieaktien unter dem Strich kaum vom Fleck bewegten. Der Dow Jones Industrial knüpfte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
12.12.2017
Die Börsenparty ist noch nicht vorbei
...günstiger Bewertung auf den fahrenden Zug aufspringen. Die Hausse läuft Obwohl die Kurse der wichtigsten Indizes nur moderat ausatmen, brodelt es unterhalb der Oberfläche gewaltig. Am auffälligsten ist natürlich die Schwäche der Technologieaktien. Noch ist es hier aber zu früh zu diskutieren, ob wir nur heftige Gewinnmitnahmen oder einen Trendwechsel erleben. Es ist zwar richtig, dass in den letzten Tagen Kapital aus dem Technologiesektor, vor allem aus den bisher sehr gut... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Technologieaktien28.06.2017
Keine generelle Blase bei Tech-Aktien zu erkennen
...Technologieaktien. Insbesondere dann, wenn Börsengänge von einer großen öffentlichen Aufmerksamkeit begleitet werden oder aufstrebende Technologie-Start-Ups den erfolgreichen Abschluss ihrer Mittelbeschaffung bekannt geben. Auch mit den niedrigen Volatilitäten bei den Aktien der US-Tech-Giganten Facebook, Amazon, Apple, Microsoft und Google – kurz FAAMG genannt – verbindet derzeit mancher Marktbeobachter eine übertriebene Euphorie.   „Das globale Universum an Technologieaktien ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschlands erfolgreichste Technologieaktien auf einen Blick15.12.2017
der TecDAX
Die Welt der Aktiengeschäfte ist ebenso vielfältig wie verwirrend – gerade für Anfänger. Umso besser, dass es verschiedene Aktienindizes gibt, die erfolgreiche Unternehmen zusammenfassen. Dadurch ist schnell ersichtlich, welche Wertpapiere auf jeden Fall lohnenswert sind, obwohl es natürlich immer ein gewisses Risiko gibt. Ein solcher Index ist der TecDAX, der zusammen mit dem DAX, dem MDAX und dem ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Robert Sasse. [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.09.2016
Technologieaktien zählen zu den klaren Outperformern
Technologieaktien zählen seit Wochen zu den klaren Börsenfavoriten. Der amerikanische NASDAQ Composite Aktienindex markierte in diesem Zeitraum gleich mehrere neue Allzeithochs. Hierzulande weist der TecDAX gegenüber dem DAX wieder eine relative Stärke auf. Wie es bei den Tech-Werten und den Blue-Chips weitergeht, prognostiziert Achim Matzke, der Leiter der Technischen Analyse der Commerzbank, in der aktuellen Sendung. Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag14.06.2017
Was machen die US-Technologieaktien?
Foto: eigene Berechnungen Über Wochen und Monate hinweg haben US-Technologieaktien wie Apple den Gesamtmarkt outperformt – doch seit letzten Freitag hat sich dieses Bild drastisch gewandelt. Technologie-Aktien wie Apple, Facebook oder Alphabet kamen kräftig unter Druck. Was war da los und vor allem – wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Kursrutsch nun weitergehen wird? Es gilt, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Technologieaktien07.12.2017
Die Hausse ist noch nicht vorbei
...Bewertung auf den fahrenden Zug aufspringen. Die Hausse ist noch nicht vorbei Obwohl die Kurse der wichtigsten Indizes nur moderat ausatmen, brodelt es unterhalb der Oberfläche gewaltig. Am auffälligsten ist natürlich die Schwäche der Technologieaktien. Noch ist es hier aber zu früh zu diskutieren, ob wir nur heftige Gewinnmitnahmen oder einen Trendwechsel erleben. Es ist zwar richtig, dass in den letzten Tagen Kapital aus dem Technologiesektor, vor allem aus den bisher sehr gut laufenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Technologieaktien28.06.2017
Keine generelle Blase bei Tech-Aktien zu erkennen
...Technologieaktien. Insbesondere dann, wenn Börsengänge von einer großen öffentlichen Aufmerksamkeit begleitet werden oder aufstrebende Technologie-Start-Ups den erfolgreichen Abschluss ihrer Mittelbeschaffung bekannt geben. Auch mit den niedrigen Volatilitäten bei den Aktien der US-Tech-Giganten Facebook, Amazon, Apple, Microsoft und Google – kurz FAAMG genannt – verbindet derzeit mancher Marktbeobachter eine übertriebene Euphorie.   „Das globale Universum an Technologieaktien ist... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Deutschlands erfolgreichste Technologieaktien auf einen Blick15.12.2017
der TecDAX
Die Welt der Aktiengeschäfte ist ebenso vielfältig wie verwirrend – gerade für Anfänger. Umso besser, dass es verschiedene Aktienindizes gibt, die erfolgreiche Unternehmen zusammenfassen. Dadurch ist schnell ersichtlich, welche Wertpapiere auf jeden Fall lohnenswert sind, obwohl es natürlich immer ein gewisses Risiko gibt. Ein solcher Index ist der TecDAX, der zusammen mit dem DAX, dem MDAX und dem ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Robert Sasse. [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.09.2016
Technologieaktien zählen zu den klaren Outperformern
Technologieaktien zählen seit Wochen zu den klaren Börsenfavoriten. Der amerikanische NASDAQ Composite Aktienindex markierte in diesem Zeitraum gleich mehrere neue Allzeithochs. Hierzulande weist der TecDAX gegenüber dem DAX wieder eine relative Stärke auf. Wie es bei den Tech-Werten und den Blue-Chips weitergeht, prognostiziert Achim Matzke, der Leiter der Technischen Analyse der Commerzbank, in der aktuellen Sendung. Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag14.06.2017
Was machen die US-Technologieaktien?
Foto: eigene Berechnungen Über Wochen und Monate hinweg haben US-Technologieaktien wie Apple den Gesamtmarkt outperformt – doch seit letzten Freitag hat sich dieses Bild drastisch gewandelt. Technologie-Aktien wie Apple, Facebook oder Alphabet kamen kräftig unter Druck. Was war da los und vor allem – wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass dieser Kursrutsch nun weitergehen wird? Es gilt, die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Technologieaktien07.12.2017
Die Hausse ist noch nicht vorbei
...Bewertung auf den fahrenden Zug aufspringen. Die Hausse ist noch nicht vorbei Obwohl die Kurse der wichtigsten Indizes nur moderat ausatmen, brodelt es unterhalb der Oberfläche gewaltig. Am auffälligsten ist natürlich die Schwäche der Technologieaktien. Noch ist es hier aber zu früh zu diskutieren, ob wir nur heftige Gewinnmitnahmen oder einen Trendwechsel erleben. Es ist zwar richtig, dass in den letzten Tagen Kapital aus dem Technologiesektor, vor allem aus den bisher sehr gut laufenden... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Technologieaktien"

ETFs & Aktien (Wie gut funktioniert diese Kombination?)17.11.2017
...beim Verkauf an Endkunden sind natürlich Auswüchse, aber für einen Bestandshalter sind die niedrigen Zinsen und damit guten Finanzierungsbedingungen eher ausschlaggebend. Meine Idee war jetzt auch nicht, dass die Immobilienbranche alle Technologieaktien in den Schatten stellen werde, sondern im Sinne einer ausgewogenen Portfoliostrukturierung ein Gegengewicht zu setzen, dessen Schwankungen vielleicht nicht im Gleichschritt mit den aktienindizes erfolgen. Außerdem ist Substanz und Ertragskraft... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann man das Potential von Technologieaktien einschätzen?16.10.2017
...genauso wie beim Value-Investing sicherstellen, dass Du beim Einstieg nicht zuviel bezahlst, denn auch hier liegt der Gewinn im Einkauf. _______________________________________________________ __________________ Zumindest bei den noch jungen Technologieaktien funktioniert eine klassische Berechnung des Potentials mit den Mitteln der Fundamentalanalyse leider überhaupt nicht _______________________________________________________ _________________ KORREKT [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann man das Potential von Technologieaktien einschätzen?16.10.2017
...denn auch hier liegt der Gewinn im Einkauf. Wann ist die Bewertung einer aussichtsreichen Technologieaktie akzeptabel wann müssen wir von einer Überbewertung ausgehen und sollten auf einen Kauf verzichten? Zumindest bei den noch jungen Technologieaktien funktioniert eine klassische Berechnung des Potentials mit den Mitteln der Fundamentalanalyse leider überhaupt nicht. Denn es gibt i.d.R. keinen Gewinn und somit auch kein KGV. Oft verbraucht das Unternehmen in seiner Zeit des schnellen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Anlagestrategie für High-Tech-Aktien - Die Digitale Transformation als Investmentchance09.10.2017
...vor allem darum, diejenigen Unternehmen auszuwählen, welche das Potential haben, eine Branche mit wirklich bahnbrechenden Neuerungen zu verändern. Du fragst Dich jetzt vielleicht, wie es möglich sein soll, aus den vielen börsennotierten Technologieaktien ausgerechnet diejenigen herauszufinden, welche die großen Gewinner der nächsten Jahrzehnte sein werden. Natürlich ist das keine triviale Aufgabe. Leider gehorcht das Investieren in High-Tech etwas anderen Gesetzen als das Investieren in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freenet Dividenden-Klassiker geht neue Wege23.08.2017
Die 5 Technologieaktien mit der höchsten Dividendenrendite Nachrichtenquelle: The Motley Fool | 17.08.2017, 07:59 | 319 | 0 | 0 Foto: http://www.fool.de/ 1 Wenn du schon länger an der Börse dabei bist, dann erinnerst du dich vielleicht an den Hype um Internetaktien zu Zeiten der Jahrtausendwende. Damals war es komplett verpönt, wenn Technologieunternehmen Dividenden zahlten – galt das doch als Zeichen, dass das Wachstum vorbei sei und es keine intelligenten Verwendungsmöglichkeiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
HDTV...DSL Kabel und Sat...die beste Glotze für WM & Olympia.....65\" LCoS TV04.11.2006
...nicht das erste Jahr, in dem sich Technologieaktien relativ schlecht entwickeln. Seit dem Ende der beispiellosen Hausse zur Jahrtausendwende, die hauptsächlich auf den übergroßen Wachstumsphantasien dieser Branche fußte, stehen die Titel eher im Abseits: Zunächst ging es für sie besonders deutlich abwärts, in der dann folgenden Hausse nur unterdurchschnittlich aufwärts. Europa schwach aufgestellt und wenig diversifiziert „Bei den Technologieaktien wurde viel Vertrauen verspielt, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier irrt Cramer!09.01.2006
...mit Software-Lösungen versorgt. Viele Anleger, die in den letzten Jahren in Technologieaktien investiert haben, hätten sich gewaltig die Finger verbrannt, aber die Nachfrage werde wieder steigen, prognostiziert Walchli optimistisch. Ihr britischer Kollege Tom Elliot vom J.P. Morgan Funds in London schätzt die zukünftige Marktentwicklung weitaus kritischer ein. Technologieaktien werden wieder stärker nachgefragt, aber insbesondere taiwanische Unternehmen eröffnen interessante neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freenet Dividenden-Klassiker geht neue Wege23.08.2017
Die 5 Technologieaktien mit der höchsten Dividendenrendite Nachrichtenquelle: The Motley Fool | 17.08.2017, 07:59 | 319 | 0 | 0 Foto: http://www.fool.de/ 1 Wenn du schon länger an der Börse dabei bist, dann erinnerst du dich vielleicht an den Hype um Internetaktien zu Zeiten der Jahrtausendwende. Damals war es komplett verpönt, wenn Technologieunternehmen Dividenden zahlten – galt das doch als Zeichen, dass das Wachstum vorbei sei und es keine intelligenten Verwendungsmöglichkeiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dem Markt fehlt die Panik11.03.2003
...einige Segmente weisen eine weniger armselige Performance vor als andere. Besonders die Technologieaktien haben zuletzt relativ gut abgeschnitten, während besonders die Blue Chips deutlicher verloren. Interessanterweise hat der Dow Jones seit Jahresbeginn 8 % verloren, während der Nasdaq 100 unverändert dasteht. Diese Divergenz zwischen Dow Jones und Nasdaq 100 reflektiert zwei Dinge: Technologieaktien sind bei den "Leerverkäufern" (Trader, die auf fallende Kurse setzen) derzeit sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann man das Potential von Technologieaktien einschätzen?16.10.2017
...denn auch hier liegt der Gewinn im Einkauf. Wann ist die Bewertung einer aussichtsreichen Technologieaktie akzeptabel wann müssen wir von einer Überbewertung ausgehen und sollten auf einen Kauf verzichten? Zumindest bei den noch jungen Technologieaktien funktioniert eine klassische Berechnung des Potentials mit den Mitteln der Fundamentalanalyse leider überhaupt nicht. Denn es gibt i.d.R. keinen Gewinn und somit auch kein KGV. Oft verbraucht das Unternehmen in seiner Zeit des schnellen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
HDTV...DSL Kabel und Sat...die beste Glotze für WM & Olympia.....65\" LCoS TV04.11.2006
...nicht das erste Jahr, in dem sich Technologieaktien relativ schlecht entwickeln. Seit dem Ende der beispiellosen Hausse zur Jahrtausendwende, die hauptsächlich auf den übergroßen Wachstumsphantasien dieser Branche fußte, stehen die Titel eher im Abseits: Zunächst ging es für sie besonders deutlich abwärts, in der dann folgenden Hausse nur unterdurchschnittlich aufwärts. Europa schwach aufgestellt und wenig diversifiziert „Bei den Technologieaktien wurde viel Vertrauen verspielt, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hier irrt Cramer!09.01.2006
...mit Software-Lösungen versorgt. Viele Anleger, die in den letzten Jahren in Technologieaktien investiert haben, hätten sich gewaltig die Finger verbrannt, aber die Nachfrage werde wieder steigen, prognostiziert Walchli optimistisch. Ihr britischer Kollege Tom Elliot vom J.P. Morgan Funds in London schätzt die zukünftige Marktentwicklung weitaus kritischer ein. Technologieaktien werden wieder stärker nachgefragt, aber insbesondere taiwanische Unternehmen eröffnen interessante neue... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freenet Dividenden-Klassiker geht neue Wege23.08.2017
Die 5 Technologieaktien mit der höchsten Dividendenrendite Nachrichtenquelle: The Motley Fool | 17.08.2017, 07:59 | 319 | 0 | 0 Foto: http://www.fool.de/ 1 Wenn du schon länger an der Börse dabei bist, dann erinnerst du dich vielleicht an den Hype um Internetaktien zu Zeiten der Jahrtausendwende. Damals war es komplett verpönt, wenn Technologieunternehmen Dividenden zahlten – galt das doch als Zeichen, dass das Wachstum vorbei sei und es keine intelligenten Verwendungsmöglichkeiten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Dem Markt fehlt die Panik11.03.2003
...einige Segmente weisen eine weniger armselige Performance vor als andere. Besonders die Technologieaktien haben zuletzt relativ gut abgeschnitten, während besonders die Blue Chips deutlicher verloren. Interessanterweise hat der Dow Jones seit Jahresbeginn 8 % verloren, während der Nasdaq 100 unverändert dasteht. Diese Divergenz zwischen Dow Jones und Nasdaq 100 reflektiert zwei Dinge: Technologieaktien sind bei den "Leerverkäufern" (Trader, die auf fallende Kurse setzen) derzeit sehr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann man das Potential von Technologieaktien einschätzen?16.10.2017
...denn auch hier liegt der Gewinn im Einkauf. Wann ist die Bewertung einer aussichtsreichen Technologieaktie akzeptabel wann müssen wir von einer Überbewertung ausgehen und sollten auf einen Kauf verzichten? Zumindest bei den noch jungen Technologieaktien funktioniert eine klassische Berechnung des Potentials mit den Mitteln der Fundamentalanalyse leider überhaupt nicht. Denn es gibt i.d.R. keinen Gewinn und somit auch kein KGV. Oft verbraucht das Unternehmen in seiner Zeit des schnellen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Aktien

Suche nach weiteren Themen