DAX-1,52 % EUR/USD+0,75 % Gold+0,91 % Öl (Brent)+1,01 %
Thema: TER

Nachrichten zu "TER"

Leerverkäufer-Alarm – der MDAX-Gesamtstand13.11.2017
Salzgitter, Hugo Boss und Grand City Properties mit größter Veränderung!
...im MDAX sowie die Veränderungen auf Wochenbasis. In der vergangenen Woche kam es bei Ströer und vor allem Hugo Boss zu einem nennenswerten Positionsabbau. Weniger glücklich dürften derzeit die Manager bei der Salzgitter, Zalando, ... Mehr lesen… Ein Beitrag von Marco Schnepf. [mehr]
(
0
Bewertungen)
CompuGroup Medical13.11.2017
Charttechnisches Kaufsignal nach Gematik-Zulassung!
Lieber Leser, mit Abstand größter Gewinner in einem erneut schwachen TecDAX ist heute das Papier von CompuGroup Medical. Gleichzeitig steht übrigens die Aktie des anderen Medizintechnikspezialisten im TecDAX, Drägerwerk, nach einer Gewinnwarnung unter Druck. Gematik-Zulassung beflügelt Der Grund für den Kurssprung bei CompuGroup Medical ist dabei die endlich erfolgte Zulassung für die Telematik-Infrastruktur der elektronischen Gesundheitskarte. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Lufthansa13.11.2017
Es fehlt noch ein Rücksetzer
...versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden. Haftungsausschluss Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Fresenius13.11.2017
DAX dreht am Mittag ins Minus - Fresenius größter Verlierer
Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) - Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.054 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,56 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Post, von Merck und von ProSiebenSat.1 entgegen dem Trend im Plus. Die Aktien von Fresenius, Thyssenkrupp und der Deutschen Börse rangieren gegenwärtig am Ende der Liste.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX13.11.2017
Alibaba: Durchbricht die Aktie die Schallmauer bei 200 US-Dollar?
Die Aktie des chinesischen Online-Händlers Alibaba erfreut sich bei den Bullen nach wie vor größter Beliebtheit. Seit mehr als einem halben Jahr sehen wir eine absolut beeindruckende Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs im Chart. Die vollständige Anaylse finden Sie unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die neue Generation Väter20.09.2016
Pampers stellt die modernen Papas vor
...Füttern, Nachts aufstehen und die Kleinen beruhigen, alles kein Problem für die neue Generation Väter. Der Pampers-Papa in Zahlen Das Video sowie die beiden Pampers-Umfragen zeigen den Wandel der Vaterrolle. Zu den Befragten zählen 10.444 Abonnenten des Pampers Newsletters, davon 7.625 Mütter und 2.819 Väter, sowie in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa weitere 506 Väter in einer repräsentativen Studie. Der Papa von heute geht voll in seiner Vaterrolle auf! Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Das Märchen von unpolitischer Randale09.07.2017
Linke Gewalttäter: "Die unmögliche Tatsache"
...Faschistisch? Nicht nur in linken Medien, auch in der bürgerlichen Presse werden die Gewalttäter als "Faschisten" bezeichnet, obwohl diese sich als Kommunisten oder Anarchisten verstehen. Auch dahinter verbirgt sich die Meinung, extreme Gewalt könne bzw. müsse stets "rechts" sein. Nein. Gewalttäter gab es in der Geschichte im gleichen Maße von rechts und von links. Oder waren Stalin, Mao und Pol Pot, die Abermillionen Menschen umbringen ließen, in Wahrheit auch "unpolitische" Gewalttäter... [mehr]
(
16
Bewertungen)
Hof­rei­ter19.06.2016
Mas­sen­tier­hal­tung in den nächs­ten 20 Jah­ren ab­schaf­fen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grü­nen wol­len ein kom­plet­tes Ver­bot von Mas­sen­tier­hal­tung durch­set­zen. Der grüne Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Anton Hof­rei­ter sagte in einem Interview mit der Zeitung "Bild am Sonntag": "Wir wol­len Mas­sen­tier­hal­tung in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sibanye Gold11.07.2016
Sibanye Gold: Afrikas größter Goldproduzent auf Wachstumskurs
...hält einen BSc Mech Eng von der University of the Witwatersrand und einen BCompt der University of South Africa. Charl Keyter Position: Finanzchef (CFO) Herr Keyter ist 45 Jahre und wurde am 9. November 2012 in eine leitende Position bei Sibanye berufen. Am 1. Januar 2013 wurde er zum Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens ernannt. Vorher war er Vizepräsident und Group Head of International Finance bei Gold Fields. Herr Keyter hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bergbau. Seine... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Konsumgüter & Nahrungsmittel30.06.2016
Wer sind die größten Gewinner des Brexit? (Nestlé, Procter & Gamble, Tyson Foods, Kellog, General Foods, Mondelez, Danone, Unilever, PepsiCo, Coca Cola, Archer Daniels Midland, Anheuser Busch)
...bevorzugt in Edelmetalle, in die Pharmabranche oder in Aktien von Konsumgüter- & Nahrungsmittelkonzernen – so lautet zumindest ein vielfach erprobter Börsenleitsatz. Die Logik dahinter: Medikamente und Lebensmittel werden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten benötigt. Nach dem Brexit trifft diese Erkenntnis jedoch nur zum Teil zu. Denn wenn man genauer hinschaut, wie sich die Werte der wichtigsten Unternehmen in diesem Bereich in den Tagen unmittelbar nach dem britischen Votum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die neue Generation Väter20.09.2016
Pampers stellt die modernen Papas vor
...Füttern, Nachts aufstehen und die Kleinen beruhigen, alles kein Problem für die neue Generation Väter. Der Pampers-Papa in Zahlen Das Video sowie die beiden Pampers-Umfragen zeigen den Wandel der Vaterrolle. Zu den Befragten zählen 10.444 Abonnenten des Pampers Newsletters, davon 7.625 Mütter und 2.819 Väter, sowie in Kooperation mit dem Meinungsforschungsinstitut forsa weitere 506 Väter in einer repräsentativen Studie. Der Papa von heute geht voll in seiner Vaterrolle auf! Für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Das Märchen von unpolitischer Randale09.07.2017
Linke Gewalttäter: "Die unmögliche Tatsache"
...Faschistisch? Nicht nur in linken Medien, auch in der bürgerlichen Presse werden die Gewalttäter als "Faschisten" bezeichnet, obwohl diese sich als Kommunisten oder Anarchisten verstehen. Auch dahinter verbirgt sich die Meinung, extreme Gewalt könne bzw. müsse stets "rechts" sein. Nein. Gewalttäter gab es in der Geschichte im gleichen Maße von rechts und von links. Oder waren Stalin, Mao und Pol Pot, die Abermillionen Menschen umbringen ließen, in Wahrheit auch "unpolitische" Gewalttäter... [mehr]
(
16
Bewertungen)
Hof­rei­ter19.06.2016
Mas­sen­tier­hal­tung in den nächs­ten 20 Jah­ren ab­schaf­fen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Grü­nen wol­len ein kom­plet­tes Ver­bot von Mas­sen­tier­hal­tung durch­set­zen. Der grüne Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Anton Hof­rei­ter sagte in einem Interview mit der Zeitung "Bild am Sonntag": "Wir wol­len Mas­sen­tier­hal­tung in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Sibanye Gold11.07.2016
Sibanye Gold: Afrikas größter Goldproduzent auf Wachstumskurs
...hält einen BSc Mech Eng von der University of the Witwatersrand und einen BCompt der University of South Africa. Charl Keyter Position: Finanzchef (CFO) Herr Keyter ist 45 Jahre und wurde am 9. November 2012 in eine leitende Position bei Sibanye berufen. Am 1. Januar 2013 wurde er zum Chief Financial Officer (CFO) des Unternehmens ernannt. Vorher war er Vizepräsident und Group Head of International Finance bei Gold Fields. Herr Keyter hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bergbau. Seine... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Konsumgüter & Nahrungsmittel30.06.2016
Wer sind die größten Gewinner des Brexit? (Nestlé, Procter & Gamble, Tyson Foods, Kellog, General Foods, Mondelez, Danone, Unilever, PepsiCo, Coca Cola, Archer Daniels Midland, Anheuser Busch)
...bevorzugt in Edelmetalle, in die Pharmabranche oder in Aktien von Konsumgüter- & Nahrungsmittelkonzernen – so lautet zumindest ein vielfach erprobter Börsenleitsatz. Die Logik dahinter: Medikamente und Lebensmittel werden auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten benötigt. Nach dem Brexit trifft diese Erkenntnis jedoch nur zum Teil zu. Denn wenn man genauer hinschaut, wie sich die Werte der wichtigsten Unternehmen in diesem Bereich in den Tagen unmittelbar nach dem britischen Votum... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "TER"

Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D14.11.2017
...zweier Mädchen und einer jungen Frau gekommen. Im weiteren Verlauf wurde der 13-jährigen mit einer halbvollen PET-Flasche mehrmals und der 14-jährigen mit der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Die hinzukommende Bundespolizei nahm den alkoholisierten 17-jährigen fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde dieser später nach Rücksprache mit seinem Betreuer wieder entlassen. Dieser "Betreuer" sollte ebenfalls interniert werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Biotest .... Turnaround des Jahres 200411.08.2016
...Dabei kommt es auf das Verhalten des Unternehmers oder der Mitunternehmer (Gesellschafter) oder der vertretungsberechtigten Personen oder Organe an (Vorstand, Geschäftsführer, Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte; vgl. i.e. § 30 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 OWiG). Haben Mitarbeiter eines Unternehmens gehandelt, ist auf die rechtswidrige Handlung des Unternehmers, eines Mitunternehmers, der vertretungsberechtigten Personen oder Organe (Anstiftung, Mittäterschaft oder Beihilfe) abzustellen. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfolgreiches Debüt von Praktiker28.05.2013
...den jet­zi­gen Mie­ter Max Bahr vor die Tür set­zen kön­nen. Prak­ti­ker kämpft um die Stand­or­te. "Bei einem Wech­sel des Im­mo­bi­li­en­be­sit­zes kann kein Son­der­kün­di­gungs­recht gel­tend ge­macht wer­den", so Spre­cher Gün­ter. Max-Bahr-Fi­lia­len be­gehrt Ge­rüch­ten zu­fol­ge haben auch zwei Im­mo­bi­li­en­fonds In­ter­es­se am Max-Bahr-Port­fo­lio der RBS. Rechts­an­walt Arne Krug, In­sol­venz­ver­wal­ter des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Freiheiten...08.11.2008
...bekannter Straftäter stieß man auf einen alten Bekannten: Georg F., der wie sein Kumpel Mittwoch Nacht festgenommen wurde (die PZ berichtete) – F. in Pforzheim und G. in Heilbronn. Georg F. ist ein Intensivtäter. Bereits mit elf Jahren fiel der Sohn russlanddeutscher Eltern als Dieb und durch Gewalttaten auf. Weil beide Tatverdächtigen noch keine 16 Jahre alt sind, durfte der zuständige Amtsrichter keine Untersuchungshaft verhängen, sondern entschied auf eine einstweilige Unterbringung in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Premiere explodiert !19.07.2007
...englischen Premier League, teilte das Unternehmen mit. Im Gegenzug hatte sich Unitymedia bereits an Premiere beteiligt. Wie das Unternehmen mitteilte, wolle es seinen Anteil von 16,7 Prozent auch weiterhin halten und damit größter Einzelaktionär von Premiere bleiben. Spätestens zum Ende der Laufzeit der Bundesliga-Rechte sollen die Aktien aber verkauft werden. Verluste durch Wartezeit Premiere begründete die Anpassung der Prognose für 2007 unter anderem mit der über Monate auf... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D14.11.2017
...zweier Mädchen und einer jungen Frau gekommen. Im weiteren Verlauf wurde der 13-jährigen mit einer halbvollen PET-Flasche mehrmals und der 14-jährigen mit der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Die hinzukommende Bundespolizei nahm den alkoholisierten 17-jährigen fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde dieser später nach Rücksprache mit seinem Betreuer wieder entlassen. Dieser "Betreuer" sollte ebenfalls interniert werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!18.11.2004
...mal für die Simpsons verpassen! >polter< >polter< >polter< >klirr< "Äh, hallo? Der Schirm ist plötzlich dunkel geworden..." "Das ist ganz normal, das macht er immer; soll er sogar. Machen Sie weiter. Und wenn Sie mit dem PC fertig sind, machen Sie sicherheitshalber das Gleiche auch noch mit dem Schirm. Manchmal breitet sich die Aufladung über die Kabel bis in den Schirm aus." >polter< >polter< >polter<>schepper< .. Ich lege auf. Später gehe ich raus in den öffentlichen CIP-Pool und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WTC - Terroristen wohnten bei FBI-Informanten27.08.2003
...Bahaji. Das BfV mußte durch einen Vertreter vor dem Oberlandesgericht aussagen. "So reiste Motassadeq mit Kenntnis des BfV über Istanbul nach Pakistan und von dort weiter in ein Trainingscamp der Al Qaida, wo er sich zum Terroristen ausbilden ließ" ( .. ) "Ein "instruierter Vertreter" des BfV, "Jürgen Lindweiler", sagte dazu am vergangenen Mittwoch lapidar: Auch Said Bahaji habe man beim BfV im Auge gehabt. Bahaji war einer der wichtigsten Unterstützer der Hamburger Piloten und deshalb mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Exil - Land für 68er09.03.2004
...selbst Landstrassen kilometerlang mit Plakaten bepflastern, die ihren Spitzenkandidaten Adolf von Thadden in teurem Vierfarbdruck zeigen, lässt Tausende von Flugblättern von Lastwagen flattern und Kandidatenbriefe per Postwurfsendung verteilen. Den 68-ern müssen kleine Spuckzettel genügen, die sie dem NPD-Adolf auf die Nase pappen, mit einem stilisierten, rot durchgestrichenen Hitler-Kopf drauf und dem Spruch `Ein Adolf war genug!` ? später, nach einigen internen Diskussionen, wird daraus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Biotest .... Turnaround des Jahres 200411.08.2016
...Dabei kommt es auf das Verhalten des Unternehmers oder der Mitunternehmer (Gesellschafter) oder der vertretungsberechtigten Personen oder Organe an (Vorstand, Geschäftsführer, Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte; vgl. i.e. § 30 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 OWiG). Haben Mitarbeiter eines Unternehmens gehandelt, ist auf die rechtswidrige Handlung des Unternehmers, eines Mitunternehmers, der vertretungsberechtigten Personen oder Organe (Anstiftung, Mittäterschaft oder Beihilfe) abzustellen. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D14.11.2017
...zweier Mädchen und einer jungen Frau gekommen. Im weiteren Verlauf wurde der 13-jährigen mit einer halbvollen PET-Flasche mehrmals und der 14-jährigen mit der flachen Hand in das Gesicht geschlagen. Die hinzukommende Bundespolizei nahm den alkoholisierten 17-jährigen fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde dieser später nach Rücksprache mit seinem Betreuer wieder entlassen. Dieser "Betreuer" sollte ebenfalls interniert werden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
  Der Letzte, der vor Mitternacht in diesen Thread was reinschreibt, hat gewonnen !!!18.11.2004
...mal für die Simpsons verpassen! >polter< >polter< >polter< >klirr< "Äh, hallo? Der Schirm ist plötzlich dunkel geworden..." "Das ist ganz normal, das macht er immer; soll er sogar. Machen Sie weiter. Und wenn Sie mit dem PC fertig sind, machen Sie sicherheitshalber das Gleiche auch noch mit dem Schirm. Manchmal breitet sich die Aufladung über die Kabel bis in den Schirm aus." >polter< >polter< >polter<>schepper< .. Ich lege auf. Später gehe ich raus in den öffentlichen CIP-Pool und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WTC - Terroristen wohnten bei FBI-Informanten27.08.2003
...Bahaji. Das BfV mußte durch einen Vertreter vor dem Oberlandesgericht aussagen. "So reiste Motassadeq mit Kenntnis des BfV über Istanbul nach Pakistan und von dort weiter in ein Trainingscamp der Al Qaida, wo er sich zum Terroristen ausbilden ließ" ( .. ) "Ein "instruierter Vertreter" des BfV, "Jürgen Lindweiler", sagte dazu am vergangenen Mittwoch lapidar: Auch Said Bahaji habe man beim BfV im Auge gehabt. Bahaji war einer der wichtigsten Unterstützer der Hamburger Piloten und deshalb mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Exil - Land für 68er09.03.2004
...selbst Landstrassen kilometerlang mit Plakaten bepflastern, die ihren Spitzenkandidaten Adolf von Thadden in teurem Vierfarbdruck zeigen, lässt Tausende von Flugblättern von Lastwagen flattern und Kandidatenbriefe per Postwurfsendung verteilen. Den 68-ern müssen kleine Spuckzettel genügen, die sie dem NPD-Adolf auf die Nase pappen, mit einem stilisierten, rot durchgestrichenen Hitler-Kopf drauf und dem Spruch `Ein Adolf war genug!` ? später, nach einigen internen Diskussionen, wird daraus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Biotest .... Turnaround des Jahres 200411.08.2016
...Dabei kommt es auf das Verhalten des Unternehmers oder der Mitunternehmer (Gesellschafter) oder der vertretungsberechtigten Personen oder Organe an (Vorstand, Geschäftsführer, Prokuristen, Handlungsbevollmächtigte; vgl. i.e. § 30 Abs. 1 Nr. 1 bis 4 OWiG). Haben Mitarbeiter eines Unternehmens gehandelt, ist auf die rechtswidrige Handlung des Unternehmers, eines Mitunternehmers, der vertretungsberechtigten Personen oder Organe (Anstiftung, Mittäterschaft oder Beihilfe) abzustellen. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Fonds

Suche nach weiteren Themen