DAX+0,07 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+0,55 %
Thema: Timotheus Höttges

Nachrichten zu "Timotheus Höttges"

03.05.2019
Deutsche Telekom und Flugsicherung steigen ins Drohnengeschäft ein
...Bislang sind Drohnenflüge nur in Sichtweite des Piloten erlaubt. Ziel sei der Aufbau einer digitalen Plattform für die gesamte unbemannte Luftfahrt, berichtet die "Wirtschaftswoche". Details sollen Ende Mai von den Konzernchefs Timotheus Höttges und Klaus-Dieter Scheurle in Frankfurt vorgestellt werden. Eine spätere Expansion ins europäische Ausland ist geplant. In Langstreckenflügen stecken nach Einschätzung der Beteiligten Milliarden-Umsätze etwa aus der Logistik oder bei der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.04.2019
Nokia setzt auf den 5G-Ausbau
...Verbesserung entsprach. Die Dividende für das Geschäftsjahr 2018 soll um einen Cent auf 0,20 Euro je Aktie angehoben werden. Welches Ausmaß die 5G-Investitionen erreichen könnten, zeigen zum Beispiel Aussagen von Timotheus Höttges. Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom schätzt, dass allein in Europa 300 bis 500 Mrd. Euro für den Netzaufbau veranschlagt werden müssen. Die hundertfach schnellere Datenübertragung im Vergleich zum aktuellen Mobilfunk der... [mehr]
(
1
Bewertung)
19.04.2019
Deutsche Telekom und Zooplus: 2 Aktien, bei denen Insider jetzt aktiv werden
...Überblick die Aktie der Deutschen Telekom. Und wie wir mit Blick auf die Insideraktivitäten feststellen können, hat hier in den vergangenen Tagen so mancher Telekom-Betraute das eine oder andere Mal zugelangt. So hat beispielsweise Timotheus Höttges seit Anfang April rund 35.000 Aktien des Telekommunikationsunternehmens erworben und dafür einen Betrag von mehr als einer halben Million Euro lockergemacht. Zudem hat auch Europavorstand Srinivasan Gopalan für ca. 350.000 Euro Aktien der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.04.2019
Deutsche Telekom: Wird das zu teuer?
...dass jedes weitere Gebot eigentlich nur noch dem Finanzminister zugute kommt, wird weiter der Preis hochgetrieben. Insbesondere Deutsche Telekom und Vodafone sollen dabei zuletzt besonders aktiv gewesen sein, auch wenn Telekom-Chef Timotheus Höttges bereits deutliche Kritik an den Preissteigerungen geübt hat. Doch auch als Marktführer darf sich die Telekom keine Zurückhaltung erlauben, um nicht Gefahr zu laufen, später technologisch abgehängt zu werden. In diesem Szenario ist es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Bitkom10.04.2019
Digitalisierung erhöht Wettbewerbsdruck
...eigene Geschäft nicht verändern wird, dürfte einer fatalen Fehleinschätzung unterliegen", sagte Berg. Auf der hub.berlin kommen noch bis zum Donnerstag mehr als 10 000 Besucher aus 50 Ländern zusammen. Zum Auftakt hielt Telekom-Chef Timotheus Höttges eine flammende Rede für Europa und rief dazu auf, wählen zu gehen. "Wir reden über Flüchtlinge, aber nicht über die Wettbewerbsfähigkeit von Europa." Angesichts der großen Konkurrenz aus den USA und China müsse Europa aber... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wirtschaftskritik28.04.2017
Sonst knallt’s!
...Industrie 4.0 werden so viele Jobs wegfallen, dass es ohne Grundeinkommen gar keine andere Lösung gibt. MF: Die Manager dieses Wandels haben das großteils schon verstanden. Herr Käser von Siemens, Elon Musk von Tesla, Telekom-Vorstand Timotheus Höttges und viele andere sprechen sich für ein BGE aus. Die Bundestagswahlen rücken immer näher. Mal angenommen, Sie wären Kandidat für das Kanzleramt. Was würde auf Ihrer Agenda ganz oben stehen? GWW: Dass wir unsere Verfassung wirklich ernst... [mehr]
(
5
Bewertungen)
09.03.2017
Industrie 4.0 - Unqualifizierte werden nicht mehr gebraucht
...hochqualifizierte  Fachkräfte entstehen, dass wir überhaupt gar keine andere Möglichkeit haben, als das BGE einzuführen. Es ist durchaus vorstellbar, dass genau aus diesem Grunde Menschen wie Siemens Chef Joe Kaeser, Telekomboss Timotheus Höttges, Ebay-Gründer Pierre Omidyar, SAP-Vorstand Bernd Leukert, Tesla Gründer Elon Musk … für ein BGE sind. Entweder setzt sich Erkenntnis eines BEG bei den Eliten in Wirtschaft und Politik durch oder „sonst knallt’s.“   Die beiden... [mehr]
(
9
Bewertungen)
29.05.2018
3 starke Initiativen, welche die Telekom-Aktie aus dem Keller hieven könnten
...begeistern ließen sich die Anleger aber bisher noch nicht. Dabei hat der Magenta-Konzern einiges vorzuweisen und könnte sogar für eine positive Überraschung sorgen. Timotheus Höttges, der „deutsche Jeff Bezos“ (?) Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass Jeff Bezos und der gut ein Jahr ältere Timotheus Höttges — auch abgesehen von ihrer Haarpracht — ganz schön viel Ähnlichkeit haben? Die beiden Chefs stehen mit ihren Unternehmen auch immer häufiger in Konkurrenz... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.05.2017
Warum die Telekom-Aktie am Freitag um 5 % gestiegen ist
...im Dezember den Machtwechsel im Weißen Haus, um beim neu gewählten Präsidenten Trump vorzufühlen, was da wohl so ginge. Steht eine Fusion an? Klare Aussagen bekommt man, so wie das üblich ist, von niemandem zu hören. Telekom-Chef Timotheus Höttges zeigte sich zuletzt offen für Verhandlungen über die Zukunft von T-Mobile US. Das passt immerhin zu früheren Aussagen der Bonner, nach denen sie sich aus dem amerikanischen Markt zurückziehen wollten, weil er ihnen eigentlich zu... [mehr]
(
1
Bewertung)
Das Problem bei der Wurzel packen07.12.2016
"Nichts, als eine fundamentale Steuerreform": Thomas Straubhaar für Grundeinkommen
...Auch wenn es nicht frei von Risiken sei, ließen sich Verteilungsfragen damit noch am ehesten beantworten. Und jene abholen, deren Arbeitskraft im Zuge der Globalisierung und Digitalisierung schlichtweg redundant geworden ist. Telekom-CEO Timotheus Höttges will es. Siemes-Chef Joe Kaeser will es. Der Tesla-Visionär Elon Musk will es. Auch dm-Gründer Götz Werner ist dafür. Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens findet immer mehr Anhänger in der freien Wirtschaft. Große Köpfe,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Wirtschaftskritik28.04.2017
Sonst knallt’s!
...Industrie 4.0 werden so viele Jobs wegfallen, dass es ohne Grundeinkommen gar keine andere Lösung gibt. MF: Die Manager dieses Wandels haben das großteils schon verstanden. Herr Käser von Siemens, Elon Musk von Tesla, Telekom-Vorstand Timotheus Höttges und viele andere sprechen sich für ein BGE aus. Die Bundestagswahlen rücken immer näher. Mal angenommen, Sie wären Kandidat für das Kanzleramt. Was würde auf Ihrer Agenda ganz oben stehen? GWW: Dass wir unsere Verfassung wirklich ernst... [mehr]
(
5
Bewertungen)
09.03.2017
Industrie 4.0 - Unqualifizierte werden nicht mehr gebraucht
...hochqualifizierte  Fachkräfte entstehen, dass wir überhaupt gar keine andere Möglichkeit haben, als das BGE einzuführen. Es ist durchaus vorstellbar, dass genau aus diesem Grunde Menschen wie Siemens Chef Joe Kaeser, Telekomboss Timotheus Höttges, Ebay-Gründer Pierre Omidyar, SAP-Vorstand Bernd Leukert, Tesla Gründer Elon Musk … für ein BGE sind. Entweder setzt sich Erkenntnis eines BEG bei den Eliten in Wirtschaft und Politik durch oder „sonst knallt’s.“   Die beiden... [mehr]
(
9
Bewertungen)
25.08.2017
Deutsche Telekom leistet der Aktienkultur einen Bärendienst
...Bei einem Kurs der Telekom-Aktie von 12,65 Euro entsprach das einem Gegenwert von 6,58 Euro je T-Online-Aktie. Der Börsengang von T-Online war nur für einen ein gutes Geschäft: die Telekom. Hohe Bewertung: Der aktuelle Vorstandschef Timotheus Höttges hat vor allem Grund wegen der guten Geschäftsentwicklung bei T-Mobile US Grund zur Freude. Umso mehr bekommt die Telekom allerdings den kräftigen Anstieg des Euro zu spüren. Zu den Übernahmespekulationen rund um T-Mobile US wollte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Das Problem bei der Wurzel packen07.12.2016
"Nichts, als eine fundamentale Steuerreform": Thomas Straubhaar für Grundeinkommen
...Auch wenn es nicht frei von Risiken sei, ließen sich Verteilungsfragen damit noch am ehesten beantworten. Und jene abholen, deren Arbeitskraft im Zuge der Globalisierung und Digitalisierung schlichtweg redundant geworden ist. Telekom-CEO Timotheus Höttges will es. Siemes-Chef Joe Kaeser will es. Der Tesla-Visionär Elon Musk will es. Auch dm-Gründer Götz Werner ist dafür. Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens findet immer mehr Anhänger in der freien Wirtschaft. Große Köpfe,... [mehr]
(
3
Bewertungen)
29.05.2018
3 starke Initiativen, welche die Telekom-Aktie aus dem Keller hieven könnten
...begeistern ließen sich die Anleger aber bisher noch nicht. Dabei hat der Magenta-Konzern einiges vorzuweisen und könnte sogar für eine positive Überraschung sorgen. Timotheus Höttges, der „deutsche Jeff Bezos“ (?) Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass Jeff Bezos und der gut ein Jahr ältere Timotheus Höttges — auch abgesehen von ihrer Haarpracht — ganz schön viel Ähnlichkeit haben? Die beiden Chefs stehen mit ihren Unternehmen auch immer häufiger in Konkurrenz... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Timotheus Höttges"

Die 1000 % Perle in 2017 QSC Wahnsinn geht weiter18.05.2018
...tatsächlich in Angriff nehmen - aber nur, wenn es ein hinreichend großes Entgegenkommen seitens des Staates gibt. ( ... ... wir warten auf die Jahrtausend-Wende 3000/4000 ...) Auf der Jahreshauptversammlung des Konzerns hat Telekom-Chef Timotheus Höttges die bisherige Strategie noch einmal verteidigt. Da man auf eine schrittweise Aufrüstung der DSL-Anschlüsse gesetzt hat, würden heute zumindest viele Haushalte mit VDSL oder Vectoring angebunden sein können. Hätte man von Beginn an... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-Infos am Rande22.03.2018
...über den Breitbandausbau in Deutschland wird persönlich. United-Internet-Chef Ralph Dommermuth wirft Telekom-Chef Timotheus Höttges in der Diskussion "Trump-Niveau" vor. Höttges' Antwort folgt prompt. Ralph Dommermuth (54), Gründer und Vorstandschef von United Internet, wirft dem Vorstandschef der Deutschen Telekom, Timotheus Höttges (55), in der Debatte um den Breitbandausbau in Deutschland "Trump-Niveau" vor. Das berichtet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe, die am 23. März... [mehr]
(
1
Empfehlung)
brave new world21.01.2018
...USA und China zerrieben zu werden. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) forderte auf der Innovationskonferenz DLD in München, Europa müsse sich dazu durchringen, eine aktivere Rolle in der Welt zu spielen. Deutsche-Telekom-Chef Timotheus Höttges gab den Wettbewerb bei verbraucherorientierten Online-Plattformen verloren - sieht aber Chancen im Internet der Dinge mit der Vernetzung von Milliarden Geräten. Zugleich gab es optimistische Signale. "Die europäische Tech-Industrie ist so stark... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Laufender Turnaround bei STROEER SE + CO. KGAA / Ströer21.06.2017
...zu wollen. Das schrittweise Abstoßen von Randaktivitäten wurde im Markt daher erwartet und Scout24 stand ganz oben auf der Verkaufsliste. Doch um aus dem Bonner Konzern einen reinrassigen Telekom-Anbieter zu machen, muss Vorstandschef Timotheus Höttges sich noch von einigem Tafelsilber trennen. Der Dax-Wert hält noch Aktien am Werbevermarkter Ströer für 350 Millionen Euro, besitzt Anteile der British Telecom für gut 4 Milliarden Euro und ist Besitzer der Deutschen Funkturm. Die Firma... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-Infos am Rande13.08.2016
...man in den Wald schreit, so schallt es wieder heraus, sagt ein altes Sprichwort. In Bonn, bei der Deutschen Telekom, könnte man bald diesen Widerhall hören. Bei der Vorstellung der Bilanz des ersten Halbjahres erklärte Vorstandschef Timotheus Höttges: „Ich wünschte mir, dass Sie ihre Busse selber bauen würden, statt immer neue Tickets zu kaufen.“ „Sie“, das sind die Wettbewerber des Telekommunikationskonzerns, die für ihr Geschäft dessen Netz nutzen. Die Telekom muss ihnen seit... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Deutsche Telekom - Fakten -Meinungen - Hintergründe14.06.2009
...VG & schönesn Sonntag Perlentaucher Timotheus Höttges: "Jeder Deutsche braucht einen DSL-Anschluss" Telekom-Finanzchef über den Standort Bonn, das Festspielhaus und die Investitionen auf dem Land Timotheus Höttges ist seit knapp 100 Tagen Finanzvorstand der Deutschen Telekom. Mit ihm sprachen Claudia Mahnke, Julian Stech und Andreas Tyrock. General-Anzeiger: Inwiefern ist der Weltkonzern Telekom ein Bonner Unternehmen? Timotheus Höttges: Wir sind in Bonn ganz fest verankert. Seit 1995... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Primacom aktuelle Situation !25.06.2009
Kommunikation Netzwelt: Differenzen der Telekommunikationsbranche lähmen Breitbandausbau 24.06.2009 „Ja, wir können buddeln, wir können sehr gut buddeln, aber dies ist eben teuer“, so Timotheus Höttges, Vorstand für Finanzen und Controlling der Deutschen Telekom, zum Auftakt der 15. Handelsblatt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Franz & Friends29.01.2011
Vorschlag: Größtes Dividenden-Schlachtschiff im DAX: Telekom Kotzlangweilig, aber konservativ bis zum Gehtnichtmehr. Nach unten gut abgesichert. Hohe Dividendenausschüttung, Insiderkäufe. Könnte vor der Dividende jetzt gut nach oben laufen: Ging selbst im Krisenhochjahr kaum unter 8 Euro, was einen guten Puffer bildet: Spätestens nach 2 Jahren mit Dividende wäre der Kurs hier rechnerisch bis auf fast 8 Euro abgesichert. Wenn man die Telekom 12-13 Jahre hält, hat man durch Divi den EK... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Clearwire Corp. (CLWR) ... jetzt geht´s wieder los ?!?!12.04.2014
...--------------------- Timotheus Höttges im GA-Interview Telekom-Chef: "Der Anspruch an uns ist extrem hoch" Von Julian Stech und Andreas Tyrock BONN. Der Rückstand der Europäer in der digitalen Wirtschaft treibt ihn um: Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, fürchtet deswegen eine Abwanderung von Industrien. Mit ihm sprachen in Bonn Julian Stech und Andreas Tyrock. 'Cyberkriminalität ist ein riesiges Problem': Telekom-Chef Timotheus Höttges. Foto: Barbara Frommann... [mehr]
(
1
Empfehlung)
!!!!!Fantastic,die neue Intershop-Broadvision!!!!!!!!!!!!!31.01.2003
...Podiumsdiskussion der Telekom im Rahmen des IPK eines Besseren belehrt. 30.01./ In einer beeindruckenden Show zeigten Achim Berg (T-Com), Karl-Heinz Streibich (T-Systems), Thomas Holtrop (T-Online), Burkhard Graßmann (T-Online), Timotheus Höttges (T-Mobile) und Nikesh Arora (T-Mobile), was die Deutsche Telekom an Produkten für die Breitbandkommunikation zu bieten hat. Zuvor machte Josef Brauner (T-Com Vorstand der Telekom) in einer kurzen Rede klar, worauf der Breitbandboom im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Deutsche Telekom - Fakten -Meinungen - Hintergründe14.06.2009
...VG & schönesn Sonntag Perlentaucher Timotheus Höttges: "Jeder Deutsche braucht einen DSL-Anschluss" Telekom-Finanzchef über den Standort Bonn, das Festspielhaus und die Investitionen auf dem Land Timotheus Höttges ist seit knapp 100 Tagen Finanzvorstand der Deutschen Telekom. Mit ihm sprachen Claudia Mahnke, Julian Stech und Andreas Tyrock. General-Anzeiger: Inwiefern ist der Weltkonzern Telekom ein Bonner Unternehmen? Timotheus Höttges: Wir sind in Bonn ganz fest verankert. Seit 1995... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Primacom aktuelle Situation !25.06.2009
Kommunikation Netzwelt: Differenzen der Telekommunikationsbranche lähmen Breitbandausbau 24.06.2009 „Ja, wir können buddeln, wir können sehr gut buddeln, aber dies ist eben teuer“, so Timotheus Höttges, Vorstand für Finanzen und Controlling der Deutschen Telekom, zum Auftakt der 15. Handelsblatt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Franz & Friends29.01.2011
Vorschlag: Größtes Dividenden-Schlachtschiff im DAX: Telekom Kotzlangweilig, aber konservativ bis zum Gehtnichtmehr. Nach unten gut abgesichert. Hohe Dividendenausschüttung, Insiderkäufe. Könnte vor der Dividende jetzt gut nach oben laufen: Ging selbst im Krisenhochjahr kaum unter 8 Euro, was einen guten Puffer bildet: Spätestens nach 2 Jahren mit Dividende wäre der Kurs hier rechnerisch bis auf fast 8 Euro abgesichert. Wenn man die Telekom 12-13 Jahre hält, hat man durch Divi den EK... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Clearwire Corp. (CLWR) ... jetzt geht´s wieder los ?!?!12.04.2014
...--------------------- Timotheus Höttges im GA-Interview Telekom-Chef: "Der Anspruch an uns ist extrem hoch" Von Julian Stech und Andreas Tyrock BONN. Der Rückstand der Europäer in der digitalen Wirtschaft treibt ihn um: Timotheus Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, fürchtet deswegen eine Abwanderung von Industrien. Mit ihm sprachen in Bonn Julian Stech und Andreas Tyrock. 'Cyberkriminalität ist ein riesiges Problem': Telekom-Chef Timotheus Höttges. Foto: Barbara Frommann... [mehr]
(
1
Empfehlung)
!!!!!Fantastic,die neue Intershop-Broadvision!!!!!!!!!!!!!31.01.2003
...Podiumsdiskussion der Telekom im Rahmen des IPK eines Besseren belehrt. 30.01./ In einer beeindruckenden Show zeigten Achim Berg (T-Com), Karl-Heinz Streibich (T-Systems), Thomas Holtrop (T-Online), Burkhard Graßmann (T-Online), Timotheus Höttges (T-Mobile) und Nikesh Arora (T-Mobile), was die Deutsche Telekom an Produkten für die Breitbandkommunikation zu bieten hat. Zuvor machte Josef Brauner (T-Com Vorstand der Telekom) in einer kurzen Rede klar, worauf der Breitbandboom im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Personen Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen