DAX-0,31 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,08 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Trendkanal
Deutsche Bank: Es ist wohl noch nicht ausgestanden

Die Deutsche-Bank-Aktie hat nach wie vor Probleme, sich oberhalb der psychologisch wichtigen Marke von 10,0 Euro zu etablieren. Immerhin lassen sich aus charttechnischer Sicht Anzeichen einer Bodenbildung ausmachen. Ob damit bereits das Ende der …

Wertpapier: Deutsche Bank

Nachrichten zu "Trendkanal"

18.10.2018
S&P500 - Trendkanal im Fokus!
Mit dem Anstieg über die 200-Tageslinie bei rund 2.760 Punkten konnte der Index kurzfristig Stärke zeigen. Der große Sprung zurück in den steigenden Trendkanal blieb aber noch aus. Solange dieser Trendkanal nicht zurückerobert wird ist langfristig mit wieder fallenden Kursen zu rechnen. Kurzfristig hat der S&P500 weiterhin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2018
DAX: Muss das Szenario einer Top-Formation überdacht werden?
...eine gewisse Skepsis angesagt, da die Unterseite des Diamants untypisch flach ist. Der Bear-Keil und der Trendkanal Dennoch liegen sehr bearishe Signale im DAX vor. So hatte Torsten Ewert in der Analyse vom 8. Oktober noch einen Bear-Keil ins Spiel gebracht (rote Linien im folgenden Chart). Und in diesem logarithmischen Chart ist auch der seit dem 2009er-Tief gültige Aufwärtstrendkanal weiterhin klar gebrochen. Gegenbewegung noch im Normalbereich Zudem hat der DAX mit der aktuellen Kurserholung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2018
Commerzbank - Stopp auf Einstand!
Solange die Aktie weiterhin im grünen steigenden Trendkanal notiert, ist von weiter steigenden Kursen auszugehen. Kursrücksetzer bieten sich zum Aufbau einer Long-Position an. Eine Long-Position wurde um 8,60 Euro eröffnet, der Stopp befindet sich unter dem Trendkanal bei 8,15 Euro. Das Kursziel befindet sich im oberen Trendkanalbereich um 9,70 Euro. Trading-Strategie: 1. Long-Position um 8,60 Euro eröffnet.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2018
S&P500 - 200-Tageslinie zurückerobert!
Solange sich der US-Index nun über der 200-Tageslinie im Bereich von 2.760 Punkten halten kann, ist kurzfristig zunächst mit weiter steigenden Kursen zu rechnen. Langfristig muss der S&P500 sich im langfristig steigenden Trendkanal im Monatschart halten können, um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2018
Daimler in Long-Zone!
...Euro erwogen werden mit Kursziel um 55,00 Euro. Der Stopp befindet sich um 51,50 Euro. Trading-Strategie: 1. Short-Position um 53,30 Euro mit Stopp über dem Trendkanal um 54,00 Euro hat das Kursziel um 52,00 Euro erreicht. 2. Long-Position um 53,00/53,30 Euro mit Stopp unter dem Trendkanal um 51,50 Euro möglich. Kursziel um 55,00 Euro. Anmerkungen: Stopps und Gewinnziele im Insight sind als Orientierungspunkte zu verstehen und hängen maßgeblich vom... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2018
S&P500 - Trendkanal im Fokus!
Mit dem Anstieg über die 200-Tageslinie bei rund 2.760 Punkten konnte der Index kurzfristig Stärke zeigen. Der große Sprung zurück in den steigenden Trendkanal blieb aber noch aus. Solange dieser Trendkanal nicht zurückerobert wird ist langfristig mit wieder fallenden Kursen zu rechnen. Kurzfristig hat der S&P500 weiterhin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX update29.07.2015
DAX – Willkommen zurück im Trendkanal
Eben noch die Jubelstimmung über den Ausbruch aus dem Trendkanal, nun schon wieder die Ernüchterung darüber, dass die-ser Ausbruch nicht gehalten werden konnte. Der Rückfall in den Trendkanal erfolgte mit einem Verkaufssignal beim MACD-Indikator und leicht anziehenden Umsätzen. Nach dem Einbruch der letzten Tage entwickelte sich gestern eine Gegenbewegung, die allerdings noch keine Dynamik nach oben brachte. Es handelte sich lediglich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX22.03.2016
Deutsche Börse Aktie im Trendkanal gefangen
...des Ausbruchs der Aktie der Deutschen Börse aus dem seit November bestehenden Trendkanal währte nur kurz. Zwar sahen wir kurzfristig Kurse über dem besagten Kanal, doch ein Schlusskurs darüber blieb den Bullen bislang verwehrt. Zudem wurde in den letzten beiden Handelstagen ... Die vollständige Anaylse finden Sie unter https://www.lynxbroker.de/boersenblick/20160322/deutsche-boerse-aktie-im-trendkanal-gefangen/?referer=wallstreetonline_RSS_Feed&affiliate=3355991505&eatglc=yzotw5g8n3dl [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.09.2017
DAX bricht aus Trendkanal aus - Bullenfalle?
...befindet sich in einem langjährigen fallenden Trendkanal. Das Papier drehte zuvor im Bereich von 120,00 Euro im oberen Trendkanalbereich wieder nach unten ab. Langfristig sollte die Aktie nun den unteren Trendkanalbereich anlaufen und Kurs auf 70,00 Euro nehmen. Es bieten sich langfristige Short-Positionen nach einer kurzen Erholung im Bereich von 110,00 Euro an. Der Stopp wird strategisch über dem fallenden Trendkanal platziert und im Verlauf nachgezogen. Das langfristige Kursziel liegt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX10.05.2016
Deutsche Telekom Aktie im Trendkanal gefangen
...vor scheint sich die Aktie der Deutschen Telekom im Trendkanal zwischen 14.75 und 16.25 Euro recht wohl zu fühlen, wenngleich die Aktie in den letzten Wochen eine Folge von tieferen Tiefs im Chart erzeugt hat, wodurch sich diese technisch gesehen in einem Abwärtstrend befindet. Die Bullen ließen sich jedoch... Die vollständige Anaylse finden Sie unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.10.2018
S&P500 - Trendkanal im Fokus!
Mit dem Anstieg über die 200-Tageslinie bei rund 2.760 Punkten konnte der Index kurzfristig Stärke zeigen. Der große Sprung zurück in den steigenden Trendkanal blieb aber noch aus. Solange dieser Trendkanal nicht zurückerobert wird ist langfristig mit wieder fallenden Kursen zu rechnen. Kurzfristig hat der S&P500 weiterhin... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX update29.07.2015
DAX – Willkommen zurück im Trendkanal
Eben noch die Jubelstimmung über den Ausbruch aus dem Trendkanal, nun schon wieder die Ernüchterung darüber, dass die-ser Ausbruch nicht gehalten werden konnte. Der Rückfall in den Trendkanal erfolgte mit einem Verkaufssignal beim MACD-Indikator und leicht anziehenden Umsätzen. Nach dem Einbruch der letzten Tage entwickelte sich gestern eine Gegenbewegung, die allerdings noch keine Dynamik nach oben brachte. Es handelte sich lediglich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX22.03.2016
Deutsche Börse Aktie im Trendkanal gefangen
...des Ausbruchs der Aktie der Deutschen Börse aus dem seit November bestehenden Trendkanal währte nur kurz. Zwar sahen wir kurzfristig Kurse über dem besagten Kanal, doch ein Schlusskurs darüber blieb den Bullen bislang verwehrt. Zudem wurde in den letzten beiden Handelstagen ... Die vollständige Anaylse finden Sie unter https://www.lynxbroker.de/boersenblick/20160322/deutsche-boerse-aktie-im-trendkanal-gefangen/?referer=wallstreetonline_RSS_Feed&affiliate=3355991505&eatglc=yzotw5g8n3dl [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.09.2017
DAX bricht aus Trendkanal aus - Bullenfalle?
...befindet sich in einem langjährigen fallenden Trendkanal. Das Papier drehte zuvor im Bereich von 120,00 Euro im oberen Trendkanalbereich wieder nach unten ab. Langfristig sollte die Aktie nun den unteren Trendkanalbereich anlaufen und Kurs auf 70,00 Euro nehmen. Es bieten sich langfristige Short-Positionen nach einer kurzen Erholung im Bereich von 110,00 Euro an. Der Stopp wird strategisch über dem fallenden Trendkanal platziert und im Verlauf nachgezogen. Das langfristige Kursziel liegt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX10.05.2016
Deutsche Telekom Aktie im Trendkanal gefangen
...vor scheint sich die Aktie der Deutschen Telekom im Trendkanal zwischen 14.75 und 16.25 Euro recht wohl zu fühlen, wenngleich die Aktie in den letzten Wochen eine Folge von tieferen Tiefs im Chart erzeugt hat, wodurch sich diese technisch gesehen in einem Abwärtstrend befindet. Die Bullen ließen sich jedoch... Die vollständige Anaylse finden Sie unter... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Trendkanal"

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.10.201813.10.2018
...Cash-Speicher-Adressen Amazon, Alphabet, etc. haben erste Preis-Zeit-Ziel-Projektionen und Unterstützungen erreicht; ein Anlaufen in den US-Indizes an den EMA50/daily ist daher fest einzuplanen; beim DAX Test der unteren Kante des 2009er Trendkanals; derzeit ~12.100) - und/oder (dann) nochmals zum Ende Oktober (z.B. in den vermaledeiten 20er-Tagen eines Monats) "rutschen". Schaut Euch zum Beispiel als "mustergültigen Korrekturmove" die Bewegung von April/Juni 2015 bis Februar 2016 an... [mehr]
(
10
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 11.10.201810.10.2018
...Crash-Shorts waren mir zu heiß und Gewinne mitnehmen ist nicht so schlecht. Alles Gute für morgen und gute Nacht -Betty Zitat von idRldK: Dax 1. Short zu 12.395 Einziger etwaiger Nachkauf ist im Bereich fallender Trendkanal oben geplant. SL ist Tages-Close über fallendem Trendkanal. Zielbereich 10.660 - 10.750 bestenfalls bis Ende Oktober. LG und alles Gute - Betty [mehr]
(
9
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 13.03.201712.03.2017
...Trendkanal entlang hangeln. In einer schwächeren Woche droht eine Range von 12.000/11.950 zur 11.630/.500. Die Supportzone um 11.400 ist bis Freitagmittag gut gesichert. Ein Rutscht darunter vor dem Verfallstermin aufgrund einer besonderen Marktsituation könnte jedoch einen stärkeren Abverkauf auslösen.[...] [...]Blicken wir noch auf den Tageschart und den 60-Minutenchart, wo die genannten Marken noch besser zu erkennen sind. Der DAX hangelt sich weiter an der Oberkante Trendkanal entlang... [mehr]
(
12
Empfehlungen)
GAZPROM - Russland Rohstoffperle17.03.2016
Also meine persönliche Analyse der Gazprom Aktie: Wir haben da einen deutlichen, sehr breiten, Trendkanal in Richtung abwärts. Der hält nun schon eine lange Zeit an. Aber innerhalb dieses Trendkanals befinden wir uns noch in einem schmalen Trendkanal nach oben. Wenn wieder die obere Kanalgrenze berührt wird, geht's wieder abwärts in Richtung untere Grenze. Der große Kanal hat derzeit eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diskussion zum Thema Silber05.07.2015
...Mein eingezeichneter Trendkanal wurde in dieser Woche zum 16.06.2014 verlassen, seitdem ist Silber nicht wieder in diesen Trendkanal gefallen. Wir haben zwar weitere tief gesehen, aber nur von der Oberseite des Trendkanals. Eine Stützungslinie in meinen gezeichneten Chartbild, liegt bei ca. 14,85, das ist das Tief aus der Woche zum 01.12.2014, genau in dieser Woche wurde der Trendkanal von oben aus getestet, aber wir sind nicht wieder in den alten Trendkanal gefallen. Aktuell sieht der Chart so... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Diamantenfieber?25.08.2000
...wo der Kurs dann an der obere Begrenzungslinie eines Anfang Juli angefangenen kurzfristigen Trendkanals auf Widerstand stoßen sollte. Das Entscheidende in den nächsten paar Börsentagen wird sein, ob der Kurs es schafft, dem kurzfristigen Trendkanal folgend die obere Begrenzungslinie des mittelfristigen Trendkanals durchzubrechen. Die untere Begrenzungslinie dieses kurzfristigen Trendkanals würde verletzt werden, und einen kurzfristiges Verkaufsignal auslösen, wenn die nächsten Tage ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.10.201813.10.2018
...Cash-Speicher-Adressen Amazon, Alphabet, etc. haben erste Preis-Zeit-Ziel-Projektionen und Unterstützungen erreicht; ein Anlaufen in den US-Indizes an den EMA50/daily ist daher fest einzuplanen; beim DAX Test der unteren Kante des 2009er Trendkanals; derzeit ~12.100) - und/oder (dann) nochmals zum Ende Oktober (z.B. in den vermaledeiten 20er-Tagen eines Monats) "rutschen". Schaut Euch zum Beispiel als "mustergültigen Korrekturmove" die Bewegung von April/Juni 2015 bis Februar 2016 an... [mehr]
(
10
Empfehlungen)
Phone.com: Charttechnische Analyse24.02.2000
...Aufwärtstrend aus, dessen aktuelle Grenzen zwischen 106,20 und 149,45 Dollar liegen. Zur Zeit befindet sich die Aktie mit 147 Dollar am oberen Ende des Trendkanals.

Widerstände: 149,45 Dollar (Trendkanal), 150 Dollar, 175 Dollar (ATH)
Unterstützungen: 128,64 Dollar (GD 90), 125 Dollar, 124,20 Dollar (GD 38), 106,20 Dollar (Trendkanal), 100 Dollar, 92,66 Dollar, 88,91 Dollar

Indikatoren:
Der Slow Stochastik pendelt im neutralen Bereich langsam aufwärts ebenso wie der RSI.... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Yahoo-Only the hard facts06.10.2000
...von Yahoo notiert mittlerweile immerhin wieder 1,3 Prozent höher bei 123,6 US-Dollar. 28.08.2000 Charttechnische Analyse Yahoo Der seit April bestehende Aufwärtstrendkanal wurde im Juli unterschritten, was zu einem schnellen Kursrückgang knapp unter 100 Dollar führte. Noch schneller fand der Kurs jedoch wieder in den Trendkanal zurück und konnte sich darin halten. Damit ist die Kursspitze nach unten als Fehlsignal erkannt worden. Der GD 38 wurde inzwischen wieder überschritten, der GD... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Augusta klar unterbewertet!20.05.2001
...die Aktie wird weiter runtergehen, weil sie sich in einem Trendkanal nach unten bewegt, Warum soll die Aktie, die nach deiner Meinung den Trendkanal nach oben nicht verlassen wird, nach unten verlassen. Du sprichst von Kursen unter 10,80 €. Kennzahlen wie KGV, Umsatz, Dividendenzahlung, Gesamtmarkt etc sollten doch auch eine Rolle spielen. Außerdem ist der Gesamt- Chart durch den Splitt völlig verfälscht, obwohl der Trendkanal nachher natürlich stimmt. Außerdem soll es Aktien geben, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Diamantenfieber?25.08.2000
...wo der Kurs dann an der obere Begrenzungslinie eines Anfang Juli angefangenen kurzfristigen Trendkanals auf Widerstand stoßen sollte. Das Entscheidende in den nächsten paar Börsentagen wird sein, ob der Kurs es schafft, dem kurzfristigen Trendkanal folgend die obere Begrenzungslinie des mittelfristigen Trendkanals durchzubrechen. Die untere Begrenzungslinie dieses kurzfristigen Trendkanals würde verletzt werden, und einen kurzfristiges Verkaufsignal auslösen, wenn die nächsten Tage ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 12.10.201813.10.2018
...Cash-Speicher-Adressen Amazon, Alphabet, etc. haben erste Preis-Zeit-Ziel-Projektionen und Unterstützungen erreicht; ein Anlaufen in den US-Indizes an den EMA50/daily ist daher fest einzuplanen; beim DAX Test der unteren Kante des 2009er Trendkanals; derzeit ~12.100) - und/oder (dann) nochmals zum Ende Oktober (z.B. in den vermaledeiten 20er-Tagen eines Monats) "rutschen". Schaut Euch zum Beispiel als "mustergültigen Korrekturmove" die Bewegung von April/Juni 2015 bis Februar 2016 an... [mehr]
(
10
Empfehlungen)
Phone.com: Charttechnische Analyse24.02.2000
...Aufwärtstrend aus, dessen aktuelle Grenzen zwischen 106,20 und 149,45 Dollar liegen. Zur Zeit befindet sich die Aktie mit 147 Dollar am oberen Ende des Trendkanals.

Widerstände: 149,45 Dollar (Trendkanal), 150 Dollar, 175 Dollar (ATH)
Unterstützungen: 128,64 Dollar (GD 90), 125 Dollar, 124,20 Dollar (GD 38), 106,20 Dollar (Trendkanal), 100 Dollar, 92,66 Dollar, 88,91 Dollar

Indikatoren:
Der Slow Stochastik pendelt im neutralen Bereich langsam aufwärts ebenso wie der RSI.... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Yahoo-Only the hard facts06.10.2000
...von Yahoo notiert mittlerweile immerhin wieder 1,3 Prozent höher bei 123,6 US-Dollar. 28.08.2000 Charttechnische Analyse Yahoo Der seit April bestehende Aufwärtstrendkanal wurde im Juli unterschritten, was zu einem schnellen Kursrückgang knapp unter 100 Dollar führte. Noch schneller fand der Kurs jedoch wieder in den Trendkanal zurück und konnte sich darin halten. Damit ist die Kursspitze nach unten als Fehlsignal erkannt worden. Der GD 38 wurde inzwischen wieder überschritten, der GD... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Augusta klar unterbewertet!20.05.2001
...die Aktie wird weiter runtergehen, weil sie sich in einem Trendkanal nach unten bewegt, Warum soll die Aktie, die nach deiner Meinung den Trendkanal nach oben nicht verlassen wird, nach unten verlassen. Du sprichst von Kursen unter 10,80 €. Kennzahlen wie KGV, Umsatz, Dividendenzahlung, Gesamtmarkt etc sollten doch auch eine Rolle spielen. Außerdem ist der Gesamt- Chart durch den Splitt völlig verfälscht, obwohl der Trendkanal nachher natürlich stimmt. Außerdem soll es Aktien geben, die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Technische Analyse

Suche nach weiteren Themen