DAX+0,26 % EUR/USD+0,51 % Gold+0,47 % Öl (Brent)+0,57 %
Thema: Türkei
Aktien New York Moderate Gewinne
Aktien New York: Moderate Gewinne

Nach leichten Verlusten in der vergangenen Woche haben die US-Börsen am Montag moderat zugelegt. Die Währungskrise in der Türkei, die am Freitag noch belastet hatte, wurde zu Wochenbeginn von den Anlegern jenseits des Atlantiks nur am Rande …

Diskussion: AMAZON - geht es wieder aufwärts?

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Wertpapier: Amazon.com, Apple, Netflix, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500, Tesla
Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich - Türkei-Krise bleibt im Fokus

Die osteuropäischen Börsen haben sich nach kräftigen Verlusten am Freitag zum Wochenauftakt uneinheitlich entwickelt. Die Türkei-Krise stand nach wie vor im Fokus der Anleger. Der Absturz der türkischen Lira, die seit Jahresbeginn im Vergleich …

Wertpapier: CEZ, Komercni banka, Magyar Telekom Tavkozlesi Nyrt, Orszagos Takerekpenztar es Kereskedelmi Bank OTPBank NyRt, Grupa LOTOS, Richter Gedeon Vegyeszeti Gyar NyRt, WIG30 Index (Price-Index)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss Weiter im Griff der Türkei-Krise
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weiter im Griff der Türkei-Krise

Die Türkei-Krise hat Europas Börsen am Montag weiter im Griff gehabt. Zwar fielen die Verluste nicht so hoch aus wie vor dem Wochenende, doch die Unsicherheit stimmte die Anleger weiterhin vorsichtig. Zudem drückten hohe Kursverluste der …

Diskussion: ► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄

Diskussion: Eine Diskussion zu THOMAS COOK GRP/Arcandor???? A0MR3W

Wertpapier: AIR France - KLM, Bayer, BBVA, Banco Santander, TUI, E-Stoxx 50, STOXX Europe 600 Banks EUR (Price), Thomas Cook Group, ARYZTA, CAC 40, FTSE 100, ING Group
Aktien Europa Schluss Weiter im Griff der Türkei-Krise
Aktien Europa Schluss: Weiter im Griff der Türkei-Krise

Die Türkei-Krise hat Europas Börsen am Montag weiter im Griff gehabt. Zwar fielen die Verluste nicht so hoch aus wie vor dem Wochenende, doch die Unsicherheit stimmte die Anleger weiterhin vorsichtig. Zudem drückten hohe Kursverluste der …

Diskussion: ► BAYER AG ■ Auf neuen Wegen ◄

Diskussion: AKTIE IM FOKUS: Unsicherheit nach Glyphosat-Urteil zieht Bayer runter

Wertpapier: Bayer, E-Stoxx 50, CAC 40, FTSE 100
Aktien New York: Dow und S&P 500 im Sog der Türkei-Krise

Die US-Börsen sind am Montag doch noch von der allgemein negativen Stimmung an den weltweiten Aktienmärkten erfasst worden. Die Türkei-Krise forderte auch jenseits des Atlantiks Tribut. Nach einem freundlichen Start drehte zunächst der …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase

Wertpapier: Amazon.com, Apple, Netflix, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500, Tesla
(10) 
Deutschland: So äußerste sich Angela Merkel zur Türkei-Krise

In der vergangenen Woche kündigte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan einen Staatsbesuch in Deutschland für September 2018 an. Es könnte der teuerste Staatsbesuch aller Zeiten werden. Vielleicht trifft Bundeskanzlerin Angela Merkel den Präsidenten bereits schon…

Nachrichten zu "Türkei"

Türkei/Lira-Krise16.08.2018
Rund 4000 Investoren in Telefonkonferenz mit Finanzminister
...verliert schon seit Monaten an Wert, aber der Streit mit den USA um das Schicksal des in der Türkei wegen Terrorvorwürfen festgehaltenen US-Pastors Andrew Brunson hatte sie Freitag und Montag auf neue Tiefststände abstürzen lassen. Die USA hatten am Freitag aus Frustration über mangelnde Fortschritte in der Brunson-Affäre Zölle für zwei türkische Produkte stark angehoben. Die Türkei schlug am Mittwoch mit gleich 22 Sanktionen gegen US-Produkte zurück. Die Lira erholte sich etwas... [mehr]
(
1
Bewertung)
Türkei15.08.2018
Finanzminister sollen Erdogan-Besuch vorbereiten
...Finanz- und Wirtschaftsminister von Deutschland und der Türkei sollen den Staatsbesuch des türkischen Präsidenten am 28. September vorbereiten. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch. Die Bundeskanzlerin und der türkische Präsident hätten am selben Tag miteinander telefoniert und ein entsprechendes "vorbereitendes Treffen" vereinbart. Dabei bliebt offen, was die Minister dabei genau vorbereiten sollen. Die Türkei steht derzeit nach Ansicht vieler Beobachter kurz vor einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 213.08.2018
Lira fällt weiter - Türkei reagiert mit Notfallmaßnahmen
...schon seit Jahresbeginn an Wert, aber ein Streit mit den USA um das Schicksal des US-Pastors Andrew Brunson, der in der Türkei wegen Terrorvorwürfen festgehaltenen wird, hatte sie in den freien Fall befördert. Am Freitag hatte Präsident Donald Trump die Verdoppelung von Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der Türkei verkündete. Stahl aus der Türkei wird seit Montag mit Abgaben in Höhe von 50 Prozent statt bislang 25 Prozent belegt. Weitere Kursverluste der Lira gab es... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Türkei13.08.2018
Absicherung gegen Zahlungsausfall immer teurer
...Zum Vergleich: Eine Ausfallversicherung für deutsche Bundesanleihen, die an den Märkten als faktisch sicher gelten, kostet derzeit 0,12 Prozent der zugrundeliegenden Forderung - also einen Bruchteil der Absicherung einer Forderung gegen die Türkei./bgf/jkr/jha/ [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP12.08.2018
Lira auf Rekordtief - Streit zwischen Türkei und USA verschärft sich
...Andrew Brunson, der wegen Terrorvorwürfen in der Türkei festgehalten wird. Die Türkei wiederum will, dass die USA den dort lebenden türkischen Prediger Fethullah Gülen ausliefern, den Erdogan für den Putschversuch von 2016 verantwortlich macht. Nach der Eskalation des Streits in den vergangenen Wochen hatte US-Präsident Donald Trump per Twitter die Verdoppelung der Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte aus der Türkei verkündet. Die türkische Lira brach danach teilweise um... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Deutschland richtet Türkei-Politik neu aus20.07.2017
Reisehinweise verschärft
...Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung eine neue Eskalationsstufe eingeleitet. Als Reaktion auf die Verhaftung des Menschenrechtlers Peter Steudtner und anderer Deutscher werden die Reisehinweise des Auswärtigen Amts für das Land verschärft, wie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Donnerstag in Berlin sagte. Das Außenamt rät Türkei-Reisenden nun zu "erhöhter Vorsicht". Außerdem stellt Deutschland die staatliche Absicherung von Türkei-Geschäften der deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/ROUNDUP 2/Deutschland ändert Türkei-Politik20.07.2017
Reisehinweise verschärft
...Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung eine neue Eskalationsstufe eingeleitet. Als Reaktion auf die Verhaftung des Menschenrechtlers Peter Steudtner und anderer Deutscher werden die Reisehinweise des Auswärtigen Amts für das Land verschärft, wie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Donnerstag in Berlin sagte. Das Außenamt rät Türkei-Reisenden nun zu "erhöhter Vorsicht". Außerdem stellt Deutschland die staatliche Absicherung von Türkei-Geschäften der deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktienfonds Türkei07.01.2015
Ein Markt der Extreme
...Türkei zugute“, heißt es in einer Einschätzung aus dem Dezember 2014. Und weiter: „Niedrige Ölpreise erhöhen den Druck auf die Bonität der Entwicklungsländer. Die Preise werden den Verbrauch in den Industriestaaten ankurbeln, die Gesamtinflation niedrig halten und den Druck von außen auf die großen Energieimporteure wie die Türkei und Indien erleichtern.“ Das glaubt auch der türkische Finanzminister Mehmet Simsek: „Die Verbilligung des Öls wird die Importrechnung der Türkei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Türkei10.06.2015
Fondsmanager wittern Chancen
...Präsidialsystem damit erstmal vom Tisch sei.  Szabo reiht sich damit in eine Reihe von Experten ein, die der Türkei ein gutes Zeugnis ausstellen, obwohl die Bonitätsnote von S&P für die Türkei aktuell bei „BBB“ liegt:  Auch Guido vom Schemm, Geschäftsführer des Vermögensverwalters GVS Financial Solutions GmbH, sieht in der Türkei einen Zukunftsmarkt. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des türkischen Aktienmarktes beziffert der Vermögensverwalter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegen in der Türkei09.10.2015
Warum sind türkische Vermögenswerte so günstig?
„Nach meiner dritten Türkei-Reise in diesem Jahr stellt sich mir vor allem eine Frage: Warum sind türkische Vermögenswerte so günstig?“, sagt Steen Jakobsen, Chefvolkswirt und CIO bei der Saxo Bank. In einer Welt der Niedrigzinsen und teurer Aktienbewertungen, böte die Türkei eine Vielzahl an Möglichkeiten. Doch alle internationalen Analysen, die sich mit der Türkei befassen, bezeichneten das politische Risiko als den Negativfaktor schlechthin und die Wahl am... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Deutschland richtet Türkei-Politik neu aus20.07.2017
Reisehinweise verschärft
...Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung eine neue Eskalationsstufe eingeleitet. Als Reaktion auf die Verhaftung des Menschenrechtlers Peter Steudtner und anderer Deutscher werden die Reisehinweise des Auswärtigen Amts für das Land verschärft, wie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Donnerstag in Berlin sagte. Das Außenamt rät Türkei-Reisenden nun zu "erhöhter Vorsicht". Außerdem stellt Deutschland die staatliche Absicherung von Türkei-Geschäften der deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WDH/ROUNDUP 2/Deutschland ändert Türkei-Politik20.07.2017
Reisehinweise verschärft
...Deutschland und der Türkei hat die Bundesregierung eine neue Eskalationsstufe eingeleitet. Als Reaktion auf die Verhaftung des Menschenrechtlers Peter Steudtner und anderer Deutscher werden die Reisehinweise des Auswärtigen Amts für das Land verschärft, wie Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) am Donnerstag in Berlin sagte. Das Außenamt rät Türkei-Reisenden nun zu "erhöhter Vorsicht". Außerdem stellt Deutschland die staatliche Absicherung von Türkei-Geschäften der deutschen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktienfonds Türkei07.01.2015
Ein Markt der Extreme
...Türkei zugute“, heißt es in einer Einschätzung aus dem Dezember 2014. Und weiter: „Niedrige Ölpreise erhöhen den Druck auf die Bonität der Entwicklungsländer. Die Preise werden den Verbrauch in den Industriestaaten ankurbeln, die Gesamtinflation niedrig halten und den Druck von außen auf die großen Energieimporteure wie die Türkei und Indien erleichtern.“ Das glaubt auch der türkische Finanzminister Mehmet Simsek: „Die Verbilligung des Öls wird die Importrechnung der Türkei... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Türkei10.06.2015
Fondsmanager wittern Chancen
...Präsidialsystem damit erstmal vom Tisch sei.  Szabo reiht sich damit in eine Reihe von Experten ein, die der Türkei ein gutes Zeugnis ausstellen, obwohl die Bonitätsnote von S&P für die Türkei aktuell bei „BBB“ liegt:  Auch Guido vom Schemm, Geschäftsführer des Vermögensverwalters GVS Financial Solutions GmbH, sieht in der Türkei einen Zukunftsmarkt. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) des türkischen Aktienmarktes beziffert der Vermögensverwalter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegen in der Türkei09.10.2015
Warum sind türkische Vermögenswerte so günstig?
„Nach meiner dritten Türkei-Reise in diesem Jahr stellt sich mir vor allem eine Frage: Warum sind türkische Vermögenswerte so günstig?“, sagt Steen Jakobsen, Chefvolkswirt und CIO bei der Saxo Bank. In einer Welt der Niedrigzinsen und teurer Aktienbewertungen, böte die Türkei eine Vielzahl an Möglichkeiten. Doch alle internationalen Analysen, die sich mit der Türkei befassen, bezeichneten das politische Risiko als den Negativfaktor schlechthin und die Wahl am... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Türkei"

Greatcell Solar (GSL) --- Fakten und Daten16.08.2018
Zitat von Pebbles: Die positiven Aussagen zur Türkei (wirtschaftlich und politisch stabil) vor gerade mal ein paar Tagen (Fiancial Update vom 20.07.) wurden nun korrigiert mit der Aussage, dass die Verwerfungen in der Türkei einen Vertragsabschluss nicht zu lassen. Man oh man --- wie oft will uns R.C. denn noch veräppeln und mit dummen Sprüchen hinhalten . Das ganze wird langsam nicht nur lächerlich sondern zeigt die Hoffnungslosigkeit mit R. C.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Im Interview mit Wallstreet:Online: Prof. Dr. Max Otte19.09.2017
...die deutsche Staatsangehörigkeit und gaben die türkische Staatsangehörigkeit auf. Aus dem in der Türkei verbrachten Sommerurlaub 1998 kehrte nur der Kläger nach Deutschland zurück. Seine Familie blieb in der Türkei, wo die Kinder die Schule besuchten. Der Kläger zog in eine 1 1/2-Zimmer-Wohnung und fuhr alle drei Monate jeweils für drei Monate zu seiner Familie in die Türkei. Seine drei Kinder hielten sich während der türkischen Sommerferien in den Jahren 2000 und 2001 in Deutschland... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Lindner: Türkei-Politik der Bundesregierung ist gescheitert02.09.2017
...der Türkei hoffen, dass grade ihr berufliches Leben davon abhängt und man dann vllt. arbeitslos oder schlimmeres wird. Das ist das einzige was wir Deutschen können, wenn man nicht nach unserer Pfeife tanzt, dann sanktionieren wir eben diese Länder. Siehe damals Iran, Irak, usw. Das beste Beispiel, was ich mal gehört habe war folgendes: Türkei spioniert in Deutschland. Riesen Aufregung in den Medien, beim Kanzleramt, bei den Menschen. Eine Woche später: Deutschland spioniert die Türkei seit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erfolgreiches Debüt von Praktiker22.10.2014
...„Praktiker“ zieht sich aus der Türkei zurück Deutsch Türkische Nachrichten | 13.02.13, 10:10 Die angeschlagene deutsche Baumarktkette Praktiker AG schließt seine Filialen in der Türkei und zieht sich aus dem Land zurück. Zuletzt hatte der Konzern versucht, seine dort bestehenden Filialen zu veräußern. Doch der Verkauf der neun Märkte an einen Investor schlug fehl. Themen: Armin Burger, Carrefour, Essilor, Filialen, Praktiker AG, Rückzug, Türkei, Verluste Wie die türkische... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
itelligence realisiert erstes SAP Business One Projekt im Mittelstand13.07.2012
...SAP-Partner in der Türkei gefunden, um unsere Internationalisierung weiter voranzutreiben. Damit schließen wie einen strategischen "White Spot", der nicht nur den Markt der Türkei, sondern auch den Schwarzmeer-Raum und den Mittleren Osten umfasst. Leistungsangebot und Unternehmenskultur passen optimal zu uns und ich freue mich auf die Zusammenarbeit." Der Finanzvorstand der Itelligence AG, Norbert Rotter, fügt hinzu: "Itelligence betritt mit der Investition in der Türkei wirtschaftliches und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Greatcell Solar (GSL) --- Fakten und Daten16.08.2018
Zitat von Pebbles: Die positiven Aussagen zur Türkei (wirtschaftlich und politisch stabil) vor gerade mal ein paar Tagen (Fiancial Update vom 20.07.) wurden nun korrigiert mit der Aussage, dass die Verwerfungen in der Türkei einen Vertragsabschluss nicht zu lassen. Man oh man --- wie oft will uns R.C. denn noch veräppeln und mit dummen Sprüchen hinhalten . Das ganze wird langsam nicht nur lächerlich sondern zeigt die Hoffnungslosigkeit mit R. C.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM28.12.2002
...haben einfach das Gefühl, ihnen wird keine Alternative mehr geboten. Nehmen wir nur mal die Türkei: Die Türkei strengt sich derzeit mehr denn je an, der Demokratie eine Chance zu geben. Wie wir aber alle wissen, wird die Türkei von der Armee regiert - das ist schon lange so. Aber jetzt bietet sich eine echte Chance auf Wandel. Da kommen die USA daher, ausgerechnet in diesem Moment, da die Türkei demokratisch werden will u. ziehen das Land in einen großen Krieg hinein, den Teile (des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin24.12.2002
...mit Sicherheit nicht zustimmen würden. Es könnten im Norden auch die Türkei und im Süden Saudi-Arabien "Schutzmacht"-Stellungen erhalten. Beide Staaten haben seit langem Begehrlichkeiten hinsichtlich dort befindlicher Ölquellen geäußert. Der zitierte CNN-Turk-Moderator Mehmet Ali Birand forderte in dem gleichen Artikel denn auch, der "Nordirak sollte der türkischen Kontrolle überlassen werden". Die Türkei, so Birand weiter, sei nach den Angriffen vom 11. September "einer der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin24.10.2002
...BP erhält 38,21 Prozent, SOCAR (Aserbaidshan) 25 Prozent, Statoil (Norwegen) 9,58 Prozent, Unocal (USA) 8,9 Prozent, TPAO (Türkei) 7,55 Prozent, Eni Agip (Italien) und Total Final Elf (Frankreich) bekommen jeweils fünf Prozent, Inpex (Japan) 3,4 Prozent und Delta Hess (US/Saudi-Arabien) 2,36 Prozent. Die Pipeline wird durch die kurdischen Gebiete der Türkei verlaufen, wo zumindest in zwei Provinzen noch immer der militärische Ausnahmezustand herrscht. Vor wenigen Jahren noch erschien das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin07.11.2002
...Türkei, die sie als Belohnung für ihre Unterstützung oder Beteiligung am Krieg erhalten könnte. Ankara hat noch weitergehende Ansprüche. Wie die New York Times am 18. Juli in ihrem Bericht über den Besuch von Wolfowitz bemerkte: "Die Türkei will, das die USA ihr 4 Mrd. Dollar Schulden erlässt, Regierungsvertreter betonten aber heute, dass sie keinen Preis für die Unterstützung einer militärischen Operation zum Sturz von Iraks Saddam Hussein nennen würden." Außer im Fall der Türkei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Greatcell Solar (GSL) --- Fakten und Daten16.08.2018
Zitat von Pebbles: Die positiven Aussagen zur Türkei (wirtschaftlich und politisch stabil) vor gerade mal ein paar Tagen (Fiancial Update vom 20.07.) wurden nun korrigiert mit der Aussage, dass die Verwerfungen in der Türkei einen Vertragsabschluss nicht zu lassen. Man oh man --- wie oft will uns R.C. denn noch veräppeln und mit dummen Sprüchen hinhalten . Das ganze wird langsam nicht nur lächerlich sondern zeigt die Hoffnungslosigkeit mit R. C.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ANTIAMERIKANISCHER RASSISMUS IM GOLDAKTIENFORUM28.12.2002
...haben einfach das Gefühl, ihnen wird keine Alternative mehr geboten. Nehmen wir nur mal die Türkei: Die Türkei strengt sich derzeit mehr denn je an, der Demokratie eine Chance zu geben. Wie wir aber alle wissen, wird die Türkei von der Armee regiert - das ist schon lange so. Aber jetzt bietet sich eine echte Chance auf Wandel. Da kommen die USA daher, ausgerechnet in diesem Moment, da die Türkei demokratisch werden will u. ziehen das Land in einen großen Krieg hinein, den Teile (des... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin24.12.2002
...mit Sicherheit nicht zustimmen würden. Es könnten im Norden auch die Türkei und im Süden Saudi-Arabien "Schutzmacht"-Stellungen erhalten. Beide Staaten haben seit langem Begehrlichkeiten hinsichtlich dort befindlicher Ölquellen geäußert. Der zitierte CNN-Turk-Moderator Mehmet Ali Birand forderte in dem gleichen Artikel denn auch, der "Nordirak sollte der türkischen Kontrolle überlassen werden". Die Türkei, so Birand weiter, sei nach den Angriffen vom 11. September "einer der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin24.10.2002
...BP erhält 38,21 Prozent, SOCAR (Aserbaidshan) 25 Prozent, Statoil (Norwegen) 9,58 Prozent, Unocal (USA) 8,9 Prozent, TPAO (Türkei) 7,55 Prozent, Eni Agip (Italien) und Total Final Elf (Frankreich) bekommen jeweils fünf Prozent, Inpex (Japan) 3,4 Prozent und Delta Hess (US/Saudi-Arabien) 2,36 Prozent. Die Pipeline wird durch die kurdischen Gebiete der Türkei verlaufen, wo zumindest in zwei Provinzen noch immer der militärische Ausnahmezustand herrscht. Vor wenigen Jahren noch erschien das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die USA und ihre neue Doktrin07.11.2002
...Türkei, die sie als Belohnung für ihre Unterstützung oder Beteiligung am Krieg erhalten könnte. Ankara hat noch weitergehende Ansprüche. Wie die New York Times am 18. Juli in ihrem Bericht über den Besuch von Wolfowitz bemerkte: "Die Türkei will, das die USA ihr 4 Mrd. Dollar Schulden erlässt, Regierungsvertreter betonten aber heute, dass sie keinen Preis für die Unterstützung einer militärischen Operation zum Sturz von Iraks Saddam Hussein nennen würden." Außer im Fall der Türkei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Land

Suche nach weiteren Themen