DAX+0,14 % EUR/USD+0,17 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %
Thema: Ukraine
Ukraine: Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine gestartet

In der Ukraine hat am Sonntagvormittag die mit Spannung erwartete Stichwahl um das Präsidentenamt begonnen. Rund 30 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, bis 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutscher Zeit) ihre …

Prognosen: Selenskyj gewinnt Präsidentschaftswahl in Ukraine

Bei der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine liegt der Herausforderer Wolodymyr Selenskyj ersten Prognosen zufolge klar vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Laut Zahlen des Fernsehsenders "112 Ukraine" kam Selenskyj in …

(2) 
Ukraine: Poroschenko nach Niederlage bei Stichwahl besorgt

Petro Poroschenko hat nach eigener Aussage seine Niederlage bei der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine gegen seinen Herausforderer Wolodymyr Selenskyj akzeptiert. "Es ist uns gelungen, freie, faire, demokratische …

Ukraine: Merkel gratuliert Selenskyj zum Wahlsieg in der Ukraine

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Wolodymyr Selenskyj zu seiner Wahl zum künftigen Präsidenten der Ukraine gratuliert. "Zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der Ukraine gratuliere ich Ihnen herzlich", schrieb Merkel …

Ukraine: Maas würdigt

Nach den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine hat Außenminister Heiko Maas (SPD) die Arbeit des unterlegenen Amtsinhabers Petro Poroschenko gelobt. "Präsident Poroschenko hat sich in den letzten fünf Jahren große …

Ukraine: Russlandbeauftragter sieht Ukraine-Wahl als

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Dirk Wiese (SPD), hat die Wahl in der Ukraine als "Sieg der Demokratie" gewürdigt. "Die Bürger hatten eine echte Wahl und jetzt gibt es einen friedlichen Machtwechsel. …

Nachrichten zu "Ukraine"

Ukraine21.04.2019
Poroschenko nach Niederlage bei Stichwahl besorgt
...- Petro Poroschenko hat nach eigener Aussage seine Niederlage bei der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine gegen seinen Herausforderer Wolodymyr Selenskyj akzeptiert. "Es ist uns gelungen, freie, faire, demokratische und wettbewerbsfähige Wahlen zu gewährleisten. Zweifellos hat die Ukraine einen neuen hohen Standard für den demokratischen Wahlkampf gesetzt. Ich werde den Willen der Ukrainer akzeptieren", schrieb der Amtsinhaber Poroschenko am Wahlabend auf Twitter. Allerdings drückte der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Prognosen21.04.2019
Selenskyj gewinnt Präsidentschaftswahl in Ukraine
Kiew (dts Nachrichtenagentur) - Bei der Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine liegt der Herausforderer Wolodymyr Selenskyj ersten Prognosen zufolge klar vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Laut Zahlen des Fernsehsenders "112 Ukraine" kam Selenskyj in der Stichwahl auf 73,7 Prozent der Stimmen, Poroschenko auf 26,3 Prozent. Insgesamt waren knapp 30 Millionen Bürger zur Wahl aufgerufen. Selenskyj hatte bereits in der ersten Runde... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Ukraine21.04.2019
Präsidenten-Stichwahl in der Ukraine gestartet
Kiew (dts Nachrichtenagentur) - In der Ukraine hat am Sonntagvormittag die mit Spannung erwartete Stichwahl um das Präsidentenamt begonnen. Rund 30 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, bis 20 Uhr Ortszeit (19 Uhr deutscher Zeit) ihre Stimme abzugeben. Mit ersten Prognosen wird direkt nach Schließung der Wahllokale gerechnet. In den Umfragen liegt der Komiker und Schauspieler Wolodymyr Selenskyj deutlich vorne. Amtsinhaber Petro Poroschenko werden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine-Konflikt18.04.2019
Russland stoppt Export von Erdölprodukten
MOSKAU (dpa-AFX) - Im Konflikt mit der Ukraine hat Russland ein Exportverbot von Erdöl und Erdölprodukten in das Nachbarland angeordnet. Dies sei eine Reaktion auf die unfreundlichen Schritte und die Sanktionen der Führung in Kiew gegen Moskau, sagte der russische Regierungschef Dmitri Medwedew am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge. Vom 1. Juni an dürften solche Güter nur noch mit einer Ausnahmegenehmigung in die Ukraine ausgeführt werden. 2018 lag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine13.04.2019
EU muss mehrere Personen von Sanktionsliste streichen
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt hat die Europäische Union mehrere Personen von ihrer Sanktionsliste gestrichen. So mussten vor allem wegen mangelnder Beweise die bereits 2014 verhängten Strafmaßnahmen gegen neun Ukrainer, die dem damaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch nahestanden, wieder aufgehoben werden. Das berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf interne Dokumente des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine House Davos23.01.2019
Unicorns Expected to Multiply in Ukraine
DAVOS, Switzerland, Jan. 23, 2019 /PRNewswire/ -- Ukraine's tech sector is growing so fast that it is likely to achieve seven unicorns, or start-ups companies that achieve a billion-dollar valuation, in the next few years, according to panellists at Ukraine House Davos. Ukraine's tech sector has grown at an average of 28 per cent annually over the last three years and the capital Kyiv is now... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Licht und Schatten in der Ukraine-Krise28.02.2015
Dreht Russland der Ukraine den Gashahn ab?
Gasstreit mit der Ukraine könnte eskalieren Der Gasstreit zwischen Ukraine und Russland geht in eine neue Runde, da die Ukraine nicht die im sogenannten „Winterpaket“ vereinbarten Vorauszahlungen für Gaslieferung  geleistet hatte. Putin drohte der Ukraine den Gashahn abzudrehen, wenn die vereinbarten Zahlungen nicht pünktlich eintreffen. Nun wollen sich Vertreter der Ukraine und Russlands in Brüssel treffen, um den Streit unter Vermittlung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine03.04.2019
Russland und Ukraine streiten weiter über neuen Gastransitvertrag
...- Russland hat bei den trilateralen Verhandlungen mit der EU-Kommission und der Ukraine offenbar harte Bedingungen für die Fortsetzung des Gastransits durch die Ukraine nach der Inbetriebnahme der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 formuliert. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf eine interne diplomatische Korrespondenz des Auswärtigen Amts. Demnach besteht die russische Seite darauf, dass die Ukraine auf 2018 vom Stockholmer Schiedsgericht zugesagte Schadenersatzansprüche in Höhe von etwa... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine03.01.2018
Außenminister Gabriel reist in die Ukraine
...- Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) ist am Mittwoch zu einem zweitägigen Besuch in die Ukraine aufgebrochen. Er werde in der Ukraine politische Gespräche führen, unter anderem mit Außenminister Pawlo Klimkin und den Mitgliedern der Beobachtermission der OSZE in der Ost-Ukraine, teilte das Auswärtige Amt mit. Gegenstand der Gespräche mit der ukrainischen Regierung werde auch der Reformkurs der Ukraine sein, insbesondere der Kampf gegen Korruption. Zunächst reist Gabriel am Mittwoch nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
UKRAINE/ROUNDUP01.07.2015
Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein
...Rabattpreis von 247,18 US-Dollar (221 Euro) je 1000 Kubikmeter Gas vorgeschlagen. Die Ukraine forderte noch stärkere Preisnachlässe. Das krisengeschüttelte Land will sich nun mit Lieferungen aus der Slowakei versorgen. Der Transit von russischem Gas über die Ukraine in die Europäische Union laufe weiter wie bisher, teilte das Energieunternehmen Naftogaz in Kiew mit. Die Ukraine hatte sich bei den Verhandlungen am Dienstag in Wien einen Preis von rund 200 US-Dollar... [mehr]
(
1
Bewertung)
Ukraine House Davos23.01.2019
Unicorns Expected to Multiply in Ukraine
DAVOS, Switzerland, Jan. 23, 2019 /PRNewswire/ -- Ukraine's tech sector is growing so fast that it is likely to achieve seven unicorns, or start-ups companies that achieve a billion-dollar valuation, in the next few years, according to panellists at Ukraine House Davos. Ukraine's tech sector has grown at an average of 28 per cent annually over the last three years and the capital Kyiv is now... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Licht und Schatten in der Ukraine-Krise28.02.2015
Dreht Russland der Ukraine den Gashahn ab?
Gasstreit mit der Ukraine könnte eskalieren Der Gasstreit zwischen Ukraine und Russland geht in eine neue Runde, da die Ukraine nicht die im sogenannten „Winterpaket“ vereinbarten Vorauszahlungen für Gaslieferung  geleistet hatte. Putin drohte der Ukraine den Gashahn abzudrehen, wenn die vereinbarten Zahlungen nicht pünktlich eintreffen. Nun wollen sich Vertreter der Ukraine und Russlands in Brüssel treffen, um den Streit unter Vermittlung der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine03.04.2019
Russland und Ukraine streiten weiter über neuen Gastransitvertrag
...- Russland hat bei den trilateralen Verhandlungen mit der EU-Kommission und der Ukraine offenbar harte Bedingungen für die Fortsetzung des Gastransits durch die Ukraine nach der Inbetriebnahme der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 formuliert. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf eine interne diplomatische Korrespondenz des Auswärtigen Amts. Demnach besteht die russische Seite darauf, dass die Ukraine auf 2018 vom Stockholmer Schiedsgericht zugesagte Schadenersatzansprüche in Höhe von etwa... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ukraine03.01.2018
Außenminister Gabriel reist in die Ukraine
...- Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) ist am Mittwoch zu einem zweitägigen Besuch in die Ukraine aufgebrochen. Er werde in der Ukraine politische Gespräche führen, unter anderem mit Außenminister Pawlo Klimkin und den Mitgliedern der Beobachtermission der OSZE in der Ost-Ukraine, teilte das Auswärtige Amt mit. Gegenstand der Gespräche mit der ukrainischen Regierung werde auch der Reformkurs der Ukraine sein, insbesondere der Kampf gegen Korruption. Zunächst reist Gabriel am Mittwoch nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
UKRAINE/ROUNDUP01.07.2015
Russland stellt Gaslieferungen an Ukraine ein
...Rabattpreis von 247,18 US-Dollar (221 Euro) je 1000 Kubikmeter Gas vorgeschlagen. Die Ukraine forderte noch stärkere Preisnachlässe. Das krisengeschüttelte Land will sich nun mit Lieferungen aus der Slowakei versorgen. Der Transit von russischem Gas über die Ukraine in die Europäische Union laufe weiter wie bisher, teilte das Energieunternehmen Naftogaz in Kiew mit. Die Ukraine hatte sich bei den Verhandlungen am Dienstag in Wien einen Preis von rund 200 US-Dollar... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Ukraine"

Deutschland: US-Investor Buffett hofft auf Wahlsieg Merkels14.04.2019
...Ukraine blieb zunächst verschont. ... Dieser geostrategische Plan wird weiter verfolgt. Zulasten der friedliebenden Menschen in Ost und West. Die Vergangenheit hat immer wieder gezeigt, dass die Sicherung der westlichen – und damit der US-amerikanischen Hegemonie – für Washington oberste Priorität hat (Planungen für 3. Weltkrieg in Europa schreiten voran (Videos)). Maidan-Aufstände, Ukraine-Bürgerkrieg, CIA & Kriegstreiberei gegen Russenland! Am 31. März 2019 werden in der Ukraine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tymoschenko: Anschluss der Krim an Russland konnte verhindert werden17.03.2019
...Respect Ukrainian independence and sovereignty within its existing borders. 2. Refrain from the threat or use of force against Ukraine. 3. Refrain from using economic pressure on Ukraine in order to influence its politics. 4. Seek United Nations Security Council action if nuclear weapons are used against Ukraine. 5. Refrain from the use of nuclear arms against Ukraine. 6. Consult with one another if questions arise regarding these commitments. Finanzierung, Planung und Durchfuehrung des Putsches,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devils Tower vs Trump Tower27.11.2018
...wurde (siehe meinen Artikel von damals) da erschien am gleichen Tag in der Zeitung „Washingtoner Examiner“ ein Artikel mit dem Titel, „Ukraine should blow up Putin’s Crimea bridge“ oder „Ukraine sollte Putins Krim-Brücke in die Luft sprengen“. Diese Forderung wurde in der Zwischenzeit von anderen Russlandhassern aus den USA, GB und Ukraine mehrmals wiederholt. Mann kann also sagen, die russischen Sicherheitskräfte haben ein fürchterliches Ereignis verhindert, das zu einem Krieg... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
C21 Investments - Superstarker Potdeal06.11.2018
...jobs and to leverage the competitive advantages of Ukraine to access the EU and global markets. Building on a solid relationship with the Ukrainian Government and the staff of SSUMDC, the C21 team is in the process of applying for additional licences, including for the cultivation of both hemp and cannabis. Ukraine has a population of over 42 million people and is a major trading partner with the European Union. In 2014, Ukraine signed an agreement referred to as the "Association Agreement"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ukraine: Ukraine hat weiter massives Korruptionsproblem06.08.2018
...sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "ukraine-ukraine-massives-korr uptionsproblem" >Ukraine: Ukraine hat weiter massives Korruptionsproblem" vom Autor Redaktion dts

Auch mehr als vier Jahre nach der Revolution auf dem Maidan verliert die finanzschwache Ukraine durch Korruption Milliardensummen. Recherchen der "Süddeutschen Zeitung" in Kiew und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gazprom - Only the hard facts11.10.2000
...Verlauf der neuen Pipeline soll über Weißrussland und Polen nach Westeuropa führen, um so das Gebiet der Ukraine zu umgehen, durch das die bestehende Pipeline verläuft. Im Fall der bestehende Transportroute über die Ukraine beschuldigen die Russen die Ukrainer nach wie vor des Gasdiebstahles. Polens Politiker möchten ihre nach eigenen Angaben guten Beziehungen zu der Ukraine nicht gefährden, obwohl der Bau der geplanten Pipeline einen zumindest kurzfristig bedeutenden wirtschaftlichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tymoschenko: Anschluss der Krim an Russland konnte verhindert werden17.03.2019
...Respect Ukrainian independence and sovereignty within its existing borders. 2. Refrain from the threat or use of force against Ukraine. 3. Refrain from using economic pressure on Ukraine in order to influence its politics. 4. Seek United Nations Security Council action if nuclear weapons are used against Ukraine. 5. Refrain from the use of nuclear arms against Ukraine. 6. Consult with one another if questions arise regarding these commitments. Finanzierung, Planung und Durchfuehrung des Putsches,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Es gibt AKTIEN ...und es gibt GAZPROM die Unglaubliche !12.08.2004
...Page 5. Gazprom, Ukraine Trade Debt for Fees By Greg Walters Staff Writer Gazprom has agreed to write off Ukraine`s $1.44 billion debt in exchange for refunds on future transit fees for gas being sent though Ukrainian pipelines to Western Europe, a spokesman for Gazprom said. The deal ends a three-year dispute over Ukraine`s debt, which had accumulated between 1997 and 2000. "It`s a good deal, absolutely," Gazprom spokesman Sergei Kupriyanov said. A 2001 plan for Ukraine to cover its debts by... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AG für chemische Industrie09.03.2006
...first came to ukraine as a british university student in the late 1980s to study russian at kyiv’s institute of foreign languages. he returned to ukraine in the early 1990s in search of business opportunities, spending time consulting foreign investors. he soon found a niche in kyiv’s real estate business. for a while, he worked for phil hudson, owner of kyiv’s jones east realtor, then moved in search of real estate opportunities to moscow before coming back to ukraine. the post contacted... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ukraine Anleihe 23057306.03.2000
...der Ukraine sei so gut wie unmöglich. Zudem habe der Staat glaubhaft versichert, dass er nach Ablauf der Umtauschfrist kein besseres Angebot machen wird. "Das ist das beste Angebot, was wir auf den Tisch legen können. Und wir glauben, dass dies sowohl haltbar als auch fair ist", sagte Ihor Mityukov, Finanzminister der Ukraine. Dabei sollte jedem Anleger klar sein, dass die Ukraine auch nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gazprom - Only the hard facts11.10.2000
...Verlauf der neuen Pipeline soll über Weißrussland und Polen nach Westeuropa führen, um so das Gebiet der Ukraine zu umgehen, durch das die bestehende Pipeline verläuft. Im Fall der bestehende Transportroute über die Ukraine beschuldigen die Russen die Ukrainer nach wie vor des Gasdiebstahles. Polens Politiker möchten ihre nach eigenen Angaben guten Beziehungen zu der Ukraine nicht gefährden, obwohl der Bau der geplanten Pipeline einen zumindest kurzfristig bedeutenden wirtschaftlichen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tymoschenko: Anschluss der Krim an Russland konnte verhindert werden17.03.2019
...Respect Ukrainian independence and sovereignty within its existing borders. 2. Refrain from the threat or use of force against Ukraine. 3. Refrain from using economic pressure on Ukraine in order to influence its politics. 4. Seek United Nations Security Council action if nuclear weapons are used against Ukraine. 5. Refrain from the use of nuclear arms against Ukraine. 6. Consult with one another if questions arise regarding these commitments. Finanzierung, Planung und Durchfuehrung des Putsches,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Es gibt AKTIEN ...und es gibt GAZPROM die Unglaubliche !12.08.2004
...Page 5. Gazprom, Ukraine Trade Debt for Fees By Greg Walters Staff Writer Gazprom has agreed to write off Ukraine`s $1.44 billion debt in exchange for refunds on future transit fees for gas being sent though Ukrainian pipelines to Western Europe, a spokesman for Gazprom said. The deal ends a three-year dispute over Ukraine`s debt, which had accumulated between 1997 and 2000. "It`s a good deal, absolutely," Gazprom spokesman Sergei Kupriyanov said. A 2001 plan for Ukraine to cover its debts by... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
AG für chemische Industrie09.03.2006
...first came to ukraine as a british university student in the late 1980s to study russian at kyiv’s institute of foreign languages. he returned to ukraine in the early 1990s in search of business opportunities, spending time consulting foreign investors. he soon found a niche in kyiv’s real estate business. for a while, he worked for phil hudson, owner of kyiv’s jones east realtor, then moved in search of real estate opportunities to moscow before coming back to ukraine. the post contacted... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ukraine Anleihe 23057306.03.2000
...der Ukraine sei so gut wie unmöglich. Zudem habe der Staat glaubhaft versichert, dass er nach Ablauf der Umtauschfrist kein besseres Angebot machen wird. "Das ist das beste Angebot, was wir auf den Tisch legen können. Und wir glauben, dass dies sowohl haltbar als auch fair ist", sagte Ihor Mityukov, Finanzminister der Ukraine. Dabei sollte jedem Anleger klar sein, dass die Ukraine auch nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Land

Suche nach weiteren Themen