DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: USD
Rohstoffe China ist zurück
Rohstoffe: China ist zurück

Energie: Der feste US-Dollar setzt die Ölpreise weiterhin unter Druck. Brent fällt unter die Marke von 65 USD je Barrel, WTI auf 61 USD je Barrel. Ein stärkerer Preisrückgang wird durch die gestern Abend veröffentlichten API-Lagerdaten …

Wertpapier: Gold, Blei, Zink

Themen: Dollar, Öl, Gold, USD, Rohöl
NVIDIA: 4 wichtige Zitate über das Geschäft mit künstlicher Intelligenz

NVIDIA (WKN:918422) meldete vor kurzem eindrucksvolle Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2018. Der Quartalsumsatz des Spezialisten für Grafikprozessoren (GPU) stieg um 34 % und das bereinigte Ergebnis je Aktie um 52 %. Die …

Wertpapier: NVIDIA
Cannabis Report: Legalisierungs-Abstimmung in Illinois möglich

Chicago 22.02.18 - Im Westen der USA ist die Legalisierung von Cannabis rechtlich nahezu abgeschlossen. Je weiter östlich und südlich man sich den USA bewegt, desto strenger wird die Gesetzgebung. In Illinois wird über eine Abstimmung zur …

Wertpapier: ICC Labs

Themen: USA, USD, FI, Cannabis, Politik
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Dax erholt erwartet
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax erholt erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - AKTIEN - DEUTSCHLAND: - DAX ERHOLT ERWARTET - Der Dax dürfte am Freitag an seinen Erholungsversuch vom Vortag anknüpfen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex etwa zwei Stunden vor dem Start auf 12 490 Punkte und …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 23.02.2018

Wertpapier: DAX, MDAX, TecDAX, EUR/USD, Dow Jones, US Tech 100, Nikkei 225, S&P 500
flatex Morning-news EUR/USD

Der US-Dollar verlor am Donnerstag gegenüber den meisten G10-Währungen.

Diskussion: S&P: Digitalwährungen derzeit keine Bedrohung für Finanzstabilität

Diskussion: EU-Konferenz zu Kryptowährungen geplant

Wertpapier: EUR/USD
USD/JPY: Das sieht (für den US-Dollar) nicht gut aus

Zum Zeitpunkt der letzten Kommentierung zu USD/JPY an dieser Stelle von Ende Januar lief der US-Dollar den eminent wichtigen Unterstützungsbereich 109,0 / 108,3 JPY an. Die enorme Bewegungsdynamik, mit der der US-Dollar auf diese Unterstützungszone …

Wertpapier: USD/JPY

Nachrichten zu "USD"

Rohstoffe23.02.2018
Ölpreise leichter, Brent um 66 USD
...und Russlands sollen sich dazu bereits zustimmend geäußert haben. Der US-Dollar belastet die Notierungen heute ebenfalls leicht. Der Greenback verbessert sich um 0,1 Prozent auf 89,825 USD. Das Fass Brent-Rohöl verliert 0,6 Prozent auf 65,98 USD, WTI-Rohöl gibt 0,5 Prozent auf 62,49 USD/Barrel ab. [mehr]
(
0
Bewertungen)
USD/JPY23.02.2018
Das sieht (für den US-Dollar) nicht gut aus
Zum Zeitpunkt der letzten Kommentierung zu USD/JPY an dieser Stelle von Ende Januar lief der US-Dollar den eminent wichtigen Unterstützungsbereich 109,0 / 108,3 JPY an. Die enorme Bewegungsdynamik, mit der der US-Dollar auf diese Unterstützungszone damals zulief, ließ bereits im Vorfeld nichts Gutes erwarten. Wir hatten in der betreffenden Kommentierung das sprachliche Bild einer Falltür bemüht. Und so kam es ja dann auch. Der Greenback durchschnitt... [mehr]
(
1
Bewertung)
22.02.2018
USD Partners to Attend 2018 Barclays MLP Corporate Access Days in New York City
USD Partners LP (NYSE:USDP) (the “Partnership”) announced today that members of its senior management team will participate at the Barclays MLP Corporate Access Days in New York, New York, on Tuesday, February 27, 2018. The related presentation materials will be made available on the Partnership’s website no later than 8:00am Eastern Time on Tuesday, February 27, 2018, at www.usdpartners.com on the “Events & Presentations” sub-tab under the “Investors” tab. About USD Partners... [mehr]
(
0
Bewertungen)
21.02.2018
flatex Morning-news EUR/USD
...bei 1,2474/1,2518 und 1,2556 bereit. Die nächsten Unterstützungen fänden sich bei 1,2285/1,22055/1,2122/1,2070 und 1,1988. flatex-select Long: DE000MF0UXJ9 Morgan Stanley Faktor 2 EUR/USD Short: DE000MF0UYM1 Morgan Stanley Faktor 2 EUR/USD Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/ DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/ [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.02.2018
Siniora Achieved Net Profit of USD 6.6 Million in 2017, a Growth of 98% Year on Year
...achieved net profit after tax of USD 6.6 million in 2017, a growth of 98% year on year, while net profit attributed to Siniora's shareholders amounted to USD 6.43 million, marking 108% growth over 2016. Total revenue grew by 17% year on year and amounted to USD 78.5 million in 2017. Total assets amounted to USD 86.31 million as at December 31, 2017, an increase of 3% over 2016. Net equity attributed to Siniora shareholders amounted to USD 47.33 million as at December 31, 2017, an increase... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für USD-Bullen23.11.2016
Euro/USD-Puts mit 400%-Chance bei Erreichen der Parität
...1,058 bis 1,066 USD auf. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Euro/USD-Kurs auf seinem Weg zur Parität derzeit nur eine Verschnaufpause einlegt, könnte die Veranlagung in länger laufende Short-Hebelprodukte interessant sein. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 1,03 USD   Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein auf den Euro/USD-Wechselkurs mit dem Basispreis bei 1,03 USD, Bewertungstag 12.5.17, BV 100, ISIN: DE000GD04YW2, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,0614 USD mit 1,76 – 1,78... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD Analyse29.11.2017
USD stark, könnte jedoch noch mehr
...der Unterseite nicht optimal gegriffen. Wochenhoch*: 1,1961 Vorwoche 1,1861 Wochentief*: 1,1735 Vorwoche 1,1712 Wochen-Range*: 226 Pips Vorwoche 149 Pips Wie könnte es weitergehen? EUR/USD-WS: 1,1851/79....1,1909/27/37/53....1,2026/95....1,2155 EUR/USD-US: 1,1825......1,1799/69/28....1,1686/16.....1,1531.....1,1496.....1,1364....1,1204 Weitere Widerstände/Unterstützungen können dem Chart entnommen werden Die wichtigen Marken auf Basis unseres Setups... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD23.11.2016
Erneuter Test der 1,06 EUR/USD
...bis 1,0750 bis 1,0775 EUR/USD durchsetzen. Eine langfristige Analyse hierzu lesen Sie hier – mit Risiken im Euro bis ca. 0,78 EUR/USD.   Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Der Euro stabil an der 1,06 – doch bislang ohne Bodenbildung und klare Gegenbewegung. Stundenchart EUR/USD {{MP_1}}   Ihr Stefan Salomon Chartanalyst wallstreet-online.de Die wichtigsten Zahlen: www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop... [mehr]
(
1
Bewertung)
AUD/USD01.06.2017
Pattsituation im AUD/USD – Trading-Chance Ausbruch
Seit 2016 bildet sich im Währungspaar AUD/USD ein Dreieck aus. Langfristige Formationen haben in der Regel langfristige Wirkungen – insofern darf der Kurs des AUD/USD auf die Watchlist gesetzt werden. Allerdings dürfte sich ein Ausbruch noch hinziehen – denn derzeit bewegt sich die Notierung eher in der Mitte des Dreiecks. Schnelle Richtungswechsel innerhalb des Dreiecks sind so wie in den vergangenen Monaten weiterhin einzuplanen. Eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AUD/USD29.03.2017
Trading-Chance im AUD/USD – Ausbruch zu erwarten
...AUD/USD eine Trading-Chance ab. Ein Ausbruch nach oben ist hierbei eher zu erwarten als ein weiterer Abprall. Die Aufwärtsbewegung seit Anfang 2017 und die jüngsten weißen Wochenkerzen lassen in Verbindung mit einem Break des langfristigen Abwärtstrends die Chance nach oben zu. Ein deutlicher Ausbruch über die jüngsten Tops auch per Weekly-Close würde sodann Aufwärtspotenzial über 0,80 in Richtung 0,8250 AUD/USD offerieren. Kritisch hingegen wäre ein Rückfall unter 0,7444 AUD/USD.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für USD-Bullen23.11.2016
Euro/USD-Puts mit 400%-Chance bei Erreichen der Parität
...1,058 bis 1,066 USD auf. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Euro/USD-Kurs auf seinem Weg zur Parität derzeit nur eine Verschnaufpause einlegt, könnte die Veranlagung in länger laufende Short-Hebelprodukte interessant sein. Put-Optionsschein mit Basispreis bei 1,03 USD   Der Goldman Sachs-Put-Optionsschein auf den Euro/USD-Wechselkurs mit dem Basispreis bei 1,03 USD, Bewertungstag 12.5.17, BV 100, ISIN: DE000GD04YW2, wurde beim Euro/USD-Kurs von 1,0614 USD mit 1,76 – 1,78... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD Analyse29.11.2017
USD stark, könnte jedoch noch mehr
...der Unterseite nicht optimal gegriffen. Wochenhoch*: 1,1961 Vorwoche 1,1861 Wochentief*: 1,1735 Vorwoche 1,1712 Wochen-Range*: 226 Pips Vorwoche 149 Pips Wie könnte es weitergehen? EUR/USD-WS: 1,1851/79....1,1909/27/37/53....1,2026/95....1,2155 EUR/USD-US: 1,1825......1,1799/69/28....1,1686/16.....1,1531.....1,1496.....1,1364....1,1204 Weitere Widerstände/Unterstützungen können dem Chart entnommen werden Die wichtigen Marken auf Basis unseres Setups... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD23.11.2016
Erneuter Test der 1,06 EUR/USD
...bis 1,0750 bis 1,0775 EUR/USD durchsetzen. Eine langfristige Analyse hierzu lesen Sie hier – mit Risiken im Euro bis ca. 0,78 EUR/USD.   Tageschart EUR/USD {{MP_0}} Der Euro stabil an der 1,06 – doch bislang ohne Bodenbildung und klare Gegenbewegung. Stundenchart EUR/USD {{MP_1}}   Ihr Stefan Salomon Chartanalyst wallstreet-online.de Die wichtigsten Zahlen: www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender Die interaktiven Charts zum EUR/USD finden Sie hier: Experten-Desktop... [mehr]
(
1
Bewertung)
AUD/USD01.06.2017
Pattsituation im AUD/USD – Trading-Chance Ausbruch
Seit 2016 bildet sich im Währungspaar AUD/USD ein Dreieck aus. Langfristige Formationen haben in der Regel langfristige Wirkungen – insofern darf der Kurs des AUD/USD auf die Watchlist gesetzt werden. Allerdings dürfte sich ein Ausbruch noch hinziehen – denn derzeit bewegt sich die Notierung eher in der Mitte des Dreiecks. Schnelle Richtungswechsel innerhalb des Dreiecks sind so wie in den vergangenen Monaten weiterhin einzuplanen. Eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AUD/USD29.03.2017
Trading-Chance im AUD/USD – Ausbruch zu erwarten
...AUD/USD eine Trading-Chance ab. Ein Ausbruch nach oben ist hierbei eher zu erwarten als ein weiterer Abprall. Die Aufwärtsbewegung seit Anfang 2017 und die jüngsten weißen Wochenkerzen lassen in Verbindung mit einem Break des langfristigen Abwärtstrends die Chance nach oben zu. Ein deutlicher Ausbruch über die jüngsten Tops auch per Weekly-Close würde sodann Aufwärtspotenzial über 0,80 in Richtung 0,8250 AUD/USD offerieren. Kritisch hingegen wäre ein Rückfall unter 0,7444 AUD/USD.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "USD"

Red Hat spekulativ kaufen23.12.2009
...Posten von 0,17 USD je Aktie ausgewiesen. Analysten hatten im Mittel ihrer Prognosen mit einem Cent weniger gerechnet. Auch der Umsatz lag mit 194,3 Mio USD über de Konsenserwartung von 188,3 Mio USD. Im vorbörslichen Geschäft steigen Red Hat um 6,8%. Micron Technology rücken um 3,2% vor. Am Vortag hatte der Halbleiter-Hersteller für das zurückliegende Quartal den ersten Gewinn seit drei Jahren ausgewiesen. Noch dazu lag das Ergebnis mit 0,23 USD je Aktie klar über den Erwartungen der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!16.11.2009
...mehr als 10% beteiligt, und legte nochmals 80 Mio. USD in die Delta-Petroleum-Kassen. Auch vergangenen Dezember engagierte sich Tracinda deutlich zu wesentlich höheren Kursen. Interessanterweise wird ein größeres Geldpaket, mindestens 70 Mio. USD, zur Schuldentilgung verwendet. Aber der Rest der Kapitalerhöhung ist auch noch sehr groß, um die Exploration weiter voranzutreiben. An neun Projekten ist man derzeit dran. Immerhin 52 Mio. USD will man dazu 2009 aufwenden, um die Projekte endlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!20.05.2009
...mehr als 10% beteiligt, und legte nochmals 80 Mio. USD in die Delta-Petroleum- Kassen. Auch vergangenen Dezember engagierte sich Tracinda deutlich zu wesentlich höheren Kursen. Interessanterweise wird ein größeres Geldpaket, mindestens 70 Mio. USD, zur Schuldentilgung verwendet. Aber der Rest der Kapitalerhöhung ist auch noch sehr groß, um die Exploration weiter voranzutreiben. An neun Projekten ist man derzeit dran. Immerhin 52 Mio. USD will man dazu 2009 aufwenden, um die Projekte endlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nvidia!Ein Klares Langfristinvestment!16.10.2008
UBS sieht es wie ich: "....Im Zuge der Senkung der Gewinnerwartungen werde das Kursziel von 11 auf 8,00 USD nach unten gesetzt. Die EPS-Schätzung für das Fiskaljahr 2009 sei um 28% auf 0,36 USD reduziert worden. Die Prozessornachfrage gehe zurück und der Wettbewerb durch AMD intensiviere sich. Der Trend zu günstigen PC-Modell habe zur Folge, dass auch weniger leistungsstarke Grafikchips... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nvidia!Ein Klares Langfristinvestment!06.05.2008
...Kurs des Grafikkartenherstellers von 3,10 auf knapp 40 USD bis in den Oktober des letzten Jahres an. Doch mit dem Jahreswechsel wurde dieser fulminante Aufwärtstrend (Steigung von 95 % p.a.) bei 31 USD durchbrochen und damit einer Kurskorrektur der Weg geebnet. Diese mit rund 16 % pro Monat relativ steil abwärts verlaufende Korrektur endete erst in diesem März bei 17,31 USD. Ein weiteres Mal wurde dieser Tiefpunkt Mitte April bis 17,53 USD ausgelotet und damit die Voraussetzungen für einen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NASTECH PHARMACEUT- der Riesenhammer!!!!!23.02.2000
...Akie von 3,11 USD als auch der Bargeldbestand von 2,86 USD über dem aktuellen Börsenkurs von 2,56 USD. Das kann sich jedoch schlagartig ändern! Positive Kommentare in diversen Message-Boards und Intraday-Kursanstiege von bis zu 12 % begleitet von einem explosiven Anstieg des Handeslvolumens, sind bereits erste Vorboten baldiger Erfolgsmeldungen. __________________ NASTECH IN ZAHLEN .............................1998......1999e.....2000e. ...2001e....2002e Umsatz in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...12 Monaten einen Umsatz von 26,63 Mrd. USD und machte dabei einen Gewinn von 2 Mrd. USD, was einer Nettomarge (2 / 26,63*100), sprich Umsatzrentabilität (ist das selbe) von 7,5 % entspricht. Sollte der Umsatz bei Intel auf 33 Mrd. USD ansteigen, sprich sollte Intel 6,37 Mrd. USD Umsatzzuwachs im kommenden Fiskaljahr verzeichnen, ist es durchaus denkbar, dass die Nettomarge auf 20 % ansteigt. Unter dieser Voraussetzung würde Intel 6,6 Mrd. USD Gewinn erwirtschaften und das KGV würde auf 16... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wo bleibt die Rally!19.09.2002
...- Marktkapitalisierung: 2,3 Mrd. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,4 - Cash: 1,1 Mrd. USD

2. Lattice Semiconductor (LSCC) - Preis/Buch Verhältnis: 0,88 - Marktkapitalisierung: 713 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,31 - Cash: 308 Mio. USD

3. LSI Logic (LSI) - Preis/Buch Verhältnis: 1,13 - Marktkapitalisierung: 2,62 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,57 - Cash: 1,01 Mrd. USD

4. Applied... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Will mir heute Aktien für ca.1000 Euro kaufen entweder Aegon oder Ing Groep21.09.2002
...MRD USD (= damals 264,061 MRD €) In der Höhe der Bilanzsumme nahm Aegon weltweit den 7. Rang ein: 1. Allianz 870 MRD USD 2. ING 612 MRD USD 3. AXA 447 MRD USD 4. American International Group 307 MRD USD 5. CGNU 289 MRD USD 6. Metlife 255 MRD USD 7. Aegon 232 MRD USD 3. Die Marktkapitalisierung (Aktienwert) betrug Ende 2001 38,5 MRD USD. Damit lag Aegon weltweit im 4. Rang: 1. American International Group 208,1 MRD USD 2. Allianz 62,8 MRD USD 3. ING 50,3 MRD USD 4. Aegon 38,5 MRD USD Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OmniVision Technologies(OVTI)06.10.2002
...Umsatz von 53,7 Mio. USD im Vorjahr auf 46,5 Mio. USD, aber das Unternehmen konnte einen Bruttogewinn von 20,5 Mio. USD erzielen. Unter dem Strich wurde zwar noch immer ein Verlust ausgewiesen, dieser war aber mit 0,06 USD je Aktie deutlich niedriger als im Vorjahr, als der Verlust 0,67 USD je Aktie betrug. Die Zahlen des vierten Quartals 2002 dokumentieren den Aufwärtstrend: Von Februar bis April wurden 13,1 Mio. USD Umsatz gemacht und ein Reingewinn von 1,6 Mio. USD erwirtschaftet. Und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
NASTECH PHARMACEUT- der Riesenhammer!!!!!23.02.2000
...Akie von 3,11 USD als auch der Bargeldbestand von 2,86 USD über dem aktuellen Börsenkurs von 2,56 USD. Das kann sich jedoch schlagartig ändern! Positive Kommentare in diversen Message-Boards und Intraday-Kursanstiege von bis zu 12 % begleitet von einem explosiven Anstieg des Handeslvolumens, sind bereits erste Vorboten baldiger Erfolgsmeldungen. __________________ NASTECH IN ZAHLEN .............................1998......1999e.....2000e. ...2001e....2002e Umsatz in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Let´s talk about fundamentals!09.09.2002
...12 Monaten einen Umsatz von 26,63 Mrd. USD und machte dabei einen Gewinn von 2 Mrd. USD, was einer Nettomarge (2 / 26,63*100), sprich Umsatzrentabilität (ist das selbe) von 7,5 % entspricht. Sollte der Umsatz bei Intel auf 33 Mrd. USD ansteigen, sprich sollte Intel 6,37 Mrd. USD Umsatzzuwachs im kommenden Fiskaljahr verzeichnen, ist es durchaus denkbar, dass die Nettomarge auf 20 % ansteigt. Unter dieser Voraussetzung würde Intel 6,6 Mrd. USD Gewinn erwirtschaften und das KGV würde auf 16... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wo bleibt die Rally!19.09.2002
...- Marktkapitalisierung: 2,3 Mrd. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,4 - Cash: 1,1 Mrd. USD

2. Lattice Semiconductor (LSCC) - Preis/Buch Verhältnis: 0,88 - Marktkapitalisierung: 713 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,31 - Cash: 308 Mio. USD

3. LSI Logic (LSI) - Preis/Buch Verhältnis: 1,13 - Marktkapitalisierung: 2,62 Mio. USD - Schulden/Eigenkapital Verhältnis: 0,57 - Cash: 1,01 Mrd. USD

4. Applied... [mehr]

(
0
Empfehlungen)
Will mir heute Aktien für ca.1000 Euro kaufen entweder Aegon oder Ing Groep21.09.2002
...MRD USD (= damals 264,061 MRD €) In der Höhe der Bilanzsumme nahm Aegon weltweit den 7. Rang ein: 1. Allianz 870 MRD USD 2. ING 612 MRD USD 3. AXA 447 MRD USD 4. American International Group 307 MRD USD 5. CGNU 289 MRD USD 6. Metlife 255 MRD USD 7. Aegon 232 MRD USD 3. Die Marktkapitalisierung (Aktienwert) betrug Ende 2001 38,5 MRD USD. Damit lag Aegon weltweit im 4. Rang: 1. American International Group 208,1 MRD USD 2. Allianz 62,8 MRD USD 3. ING 50,3 MRD USD 4. Aegon 38,5 MRD USD Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
OmniVision Technologies(OVTI)06.10.2002
...Umsatz von 53,7 Mio. USD im Vorjahr auf 46,5 Mio. USD, aber das Unternehmen konnte einen Bruttogewinn von 20,5 Mio. USD erzielen. Unter dem Strich wurde zwar noch immer ein Verlust ausgewiesen, dieser war aber mit 0,06 USD je Aktie deutlich niedriger als im Vorjahr, als der Verlust 0,67 USD je Aktie betrug. Die Zahlen des vierten Quartals 2002 dokumentieren den Aufwärtstrend: Von Februar bis April wurden 13,1 Mio. USD Umsatz gemacht und ein Reingewinn von 1,6 Mio. USD erwirtschaftet. Und die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen