DAX+1,01 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-1,01 %
Thema: Verbraucherschutz
Bericht: Ursula Heinen-Esser wird neue NRW-Umweltministerin

Die Kölner CDU-Politikerin Ursula Heinen-Esser wird offenbar neue Umweltministerin in Nordrhein-Westfalen. Das berichtet die "Rheinische Post" am Donnerstag auf ihrer Internetseite unter Berufung auf …

Nachrichten zu "Verbraucherschutz"

Bericht24.05.2018
Ursula Heinen-Esser wird neue NRW-Umweltministerin
...unter Berufung auf Unionskreise. Heinen-Esser ist Mitglied der Geschäftsführung der Bundesgesellschaft für Endlagerung und war bis 2009 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Von 2009 bis 2013 übte sie dieselbe Funktion im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aus. Die bisherige Umweltministerin Christina Schulze Föcking (CDU) hatte am 15. Mai ihren sofortigen Rücktritt erklärt. [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.05.2018
Inkassobranche verständigt sich auf Selbst- und Co-Regulierung - Erfolgreicher Kongress in Berlin
...Dieser soll im Wege der Selbst- und Co-Regulierung die bestehenden berufsrechtlichen Richtlinien des BDIU novellieren und erweitern. Auf ihrem Kongress führt die Branche dazu den Dialog mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verbraucherschutz und Schuldnerberatung. Einig waren sich alle Teilnehmer in ihrer Kritik an der bestehenden Inkassoaufsicht. Diese ist auf unterschiedliche Zivilgerichte in Deutschland zersplittert, zwischen denen kein oder kaum Informationsaustausch stattfindet. Dr.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
PRIIPs18.05.2018
Fondsverband kritisiert Berechnungsmethode
Die Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungsanlageprodukte (PRIIPs) sollen Finanzprodukte vergleichbar machen. Außerdem soll der Verbraucherschutz auf eine neue Stufe steigen. Das jedenfalls ist der Anspruch. Doch davon sei die PRIIPs-Verordnung weit entfernt, sagt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS18.05.2018
Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen BDIU / Inkassobranche ...
...Dieser soll im Wege der Selbst- und Co-Regulierung die bestehenden berufsrechtlichen Richtlinien des BDIU novellieren und erweitern. Auf ihrem Kongress führt die Branche dazu den Dialog mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Verbraucherschutz und Schuldnerberatung. Einig waren sich alle Teilnehmer in ihrer Kritik an der bestehenden Inkassoaufsicht. Diese ist auf unterschiedliche Zivilgerichte in Deutschland zersplittert, zwischen denen kein oder kaum Informationsaustausch stattfindet. Dr.... [mehr]
(
1
Bewertung)
17.05.2018
VDE|FNN veröffentlicht EU-konforme Netzanschlussregeln für alle Spannungsebenen (FOTO)
...Dach. Die Themenschwerpunkte des Verbandes reichen von der Energiewende über Industrie 4.0, Smart Traffic und Smart Living bis hin zur IT-Sicherheit. Der VDE setzt sich insbesondere für die Forschungs- und Nachwuchsförderung sowie den Verbraucherschutz ein. Das VDE-Zeichen, das 67 Prozent der Bundesbürger kennen, gilt als Synonym für höchste Sicherheitsstandards. Hauptsitz des VDE ist Frankfurt am Main. www.vde.com OTS: VDE Verb. der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik newsroom:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz07.03.2017
Maas zieht positive Verbraucherschutz-Bilanz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. "Die Zusammenführung der Verbraucherpolitik mit dem Recht hat den wirtschaftlichen Verbraucherschutz gestärkt", sagte Maas dem "Handelsblatt". Mit der Verlagerung der Zuständigkeit für Verbraucherschutz vom Landwirtschafts- ins Justizministerium sei es gelungen, "viele Verbesserungen" für die Verbraucher auf den Weg zu bringen. Als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz12.08.2017
Grüne wollen Superministerium für Verbraucherschutz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Als Konsequenz aus den jüngsten Verbraucherschutzskandalen hat Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt einen neuen Zuschnitt der Bundesministerien gefordert. "Wir brauchen ein Superministerium für Verbraucherschutz, das auch für Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie und Digitalisierung zuständig ist", sagte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion den Zeitungen der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verbraucherschutz27.10.2017
Künast will mehr Kompetenzen für Bundeskartellamt
...das Bundeskartellamt mehr Kompetenzen beim Verbraucherschutz. Die Internetwirtschaft sei ein "wichtiger und problematischer Markt", sagte Künast dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Ein Update des Wettbewerbsrechts ist hier überfällig, um zu verhindern, dass digitale Plattformen immer größer werden und ihre Marktmacht beim Datenschutz oder anderswo missbrauchen können." Künast plädierte für eine "bessere Verzahnung" von Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und dem Datenschutz.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz09.05.2017
Künast wirft Schulz "Doppelmoral" in VW-Debatte vor
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Renate Künast (Grüne), hat die Zurückhaltung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im VW-Dieselskandal scharf kritisiert. "Ich frage mich, wann die SPD mal ihr Wort erheben und sich für Gerechtigkeit für die Millionen von geschädigten Verbrauchern stark machen will", sagte Künast dem "Handelsblatt". Von Schulz,... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Verbraucherschutz08.08.2017
Niedersächsischer Agrarminister gibt Entwarnung im Eierskandal
Hannover (dts Nachrichtenagentur) - Niedersachsens Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meyer (Grüne), hat im Eierskandal für sein Bundesland weitestgehend Entwarnung gegeben. Über 99 Prozent von hunderten getesteten Proben und damit auch der Betriebe in Niedersachsen seien nicht mit Fipronil belastet, sagte Mayer am Dienstag vor Journalisten. Trotzdem gelangten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz07.03.2017
Maas zieht positive Verbraucherschutz-Bilanz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. "Die Zusammenführung der Verbraucherpolitik mit dem Recht hat den wirtschaftlichen Verbraucherschutz gestärkt", sagte Maas dem "Handelsblatt". Mit der Verlagerung der Zuständigkeit für Verbraucherschutz vom Landwirtschafts- ins Justizministerium sei es gelungen, "viele Verbesserungen" für die Verbraucher auf den Weg zu bringen. Als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz12.08.2017
Grüne wollen Superministerium für Verbraucherschutz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Als Konsequenz aus den jüngsten Verbraucherschutzskandalen hat Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt einen neuen Zuschnitt der Bundesministerien gefordert. "Wir brauchen ein Superministerium für Verbraucherschutz, das auch für Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie und Digitalisierung zuständig ist", sagte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion den Zeitungen der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verbraucherschutz27.10.2017
Künast will mehr Kompetenzen für Bundeskartellamt
...das Bundeskartellamt mehr Kompetenzen beim Verbraucherschutz. Die Internetwirtschaft sei ein "wichtiger und problematischer Markt", sagte Künast dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Ein Update des Wettbewerbsrechts ist hier überfällig, um zu verhindern, dass digitale Plattformen immer größer werden und ihre Marktmacht beim Datenschutz oder anderswo missbrauchen können." Künast plädierte für eine "bessere Verzahnung" von Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und dem Datenschutz.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz09.05.2017
Künast wirft Schulz "Doppelmoral" in VW-Debatte vor
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Verbraucherschutz, Renate Künast (Grüne), hat die Zurückhaltung von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im VW-Dieselskandal scharf kritisiert. "Ich frage mich, wann die SPD mal ihr Wort erheben und sich für Gerechtigkeit für die Millionen von geschädigten Verbrauchern stark machen will", sagte Künast dem "Handelsblatt". Von Schulz,... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Verbraucherschutz08.08.2017
Niedersächsischer Agrarminister gibt Entwarnung im Eierskandal
Hannover (dts Nachrichtenagentur) - Niedersachsens Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Christian Meyer (Grüne), hat im Eierskandal für sein Bundesland weitestgehend Entwarnung gegeben. Über 99 Prozent von hunderten getesteten Proben und damit auch der Betriebe in Niedersachsen seien nicht mit Fipronil belastet, sagte Mayer am Dienstag vor Journalisten. Trotzdem gelangten... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Verbraucherschutz"

Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF11.12.2016
...Risiko in einer extremen Marktsituation bei wenigen Akteuren liegen kann. Ein schwarzer Schwan ist ja kein Problem, es sei denn er bringt ein systemrelevantes Institut in die Insolvenz. Ihr redet die ganze Zeit von Regulierung, meint aber Verbraucherschutz. Die Fragen der Regulierung, wie hält man den Markt funktionstüchtig, interessieren euch überhaupt nicht. Wenn ich den Kunden eine bestimmte Versicherung (hier gegen Nachschusspflicht) garantiere, muss doch irgendwo jemand sitzen, der das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesetzesentwurf verzögert: Deutschland, dein Verbraucherschutz: Das war's erstmal wieder mit der Sam18.10.2016
(
0
Empfehlungen)
FinTech Group AG - der neue Internethighflyer?24.07.2016
...am 14. April dieses Jahres. Allerdings gleich morgens um 7.30 Uhr – ein Zeichen dafür, dass der Autor, Hermann-Josef Tenhagen, nachhaltig verärgert war: Hermann-J. Tenhagen @hjtenhagen #FinCamp wo fand denn das Thema Verbraucherschutz im Workshop Verbraucherschutz statt.......@jensspahn @FinTech_AG #FrankNiehage 16:30 - 14 Apr 2016 2 2 Retweets 1 1 „Gefällt mir“-Angabe Man muss nur wenige Hintergründe kennen, um die Brisanz dieser Nachricht für jenen Teil der deutschen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BGH: Paukenschlag beim Widerrufsjoker!13.07.2016
...mehr Fälle gibt, aber bei 200 Mrd. Euro wette ich dagegen, das ist viel viel zu hoch. Fraglich und "asozial" finde ich eher die bankenfreundliche Lobbypolitik der Bundesregierung, die den Verbraucherschutz entgegen dem eindeutigen damaligen Gesetzgeberwillen wieder beschneidet.Was hat es mit Verbraucherschutz zu tun, wenn jemand nach natürlicher Marktveränderung erkennt, dass er einen schlechten Vertrag geschlossen hat (nicht kurz- sondern langfristige Zinsbindung), und diesen - eigenen -... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
VW-Dieselgate - 5000 Dollar für US-Kunden und für Deutsche gibt es nichts22.04.2016
Zitat von Dauerfrusty: Wer ist eigentlich aktuell der Minister für das deutsche Verbraucherschutzministerium.... Was ist seit September 2015 - seit Aufdecken des VW-Abgasskandals - eigentlich bisher im Sinne der Verbraucher in Deutschland geschehen... P.S. Meine obige, gerade gestellte Frage zur Zuständigkeit für den Verbraucherschutz und Lehren aus dem VW-Abgasskandal beantworte ich hiermit selbst - mit der... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Energiekontor - Perspektiven?17.02.2015
...Gegen diesen Bescheid kann binnen eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Seeburger Chaussee 2 in 14476 Potsdam, Ortsteil Groß Glienicke oder zur Niederschrift beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Regionalabteilung Ost, Müllroser Chaussee 50 in 15236 Frankfurt (Oder) einzulegen. Hinweis Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid den Einwendern und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
04.01.02: Die letzte Ölung hat erwartungsgemäss begonnen. Hölle wird bereits geputzt!06.01.2002
DSL Flatrate - Verbraucherschutz mahnt 1&1 ab Der Verbraucherschutz hat den Internet Provider 1&1 abgemahnt. Grund sind Teile der Geschäftsbedingungen für den DSL Internet Pauschaltarif. Im Kleingedruckten wurde 1&1 ein vierwöchiges Kündigungsrecht zugestanden, obwohl der User selber 1 Jahr gebunden war. Einige Wochen nach Start wurden die Verträge einfach gekündigt. Der Verbraucherschutz rät den Kunden nun, per Einschreiben mit Rückschein der Kündigung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuer Banken-Schock!!!!!! BGH-Urteil ist da13.04.2002
Verbraucherschutz contra Bankenschutz: Haustürwiderrufsgesetz gilt jetzt auch für Banken Der ARD-Beitrag beschert der Hypo eine weniger dramatische Kritik, als es in Wirklichkeit angezeigt ist. Die Hypo mit ihrem Justitiar Dr. Bruchner hatte bis dato durchaus erfolgreich versucht, die deutsche Rechtsprechung über außergerichtliche Kooperationen mit dem Vorsitzenden Richter Nobbe des 11. Senats am BGH zu "beeinflussen". Die Vermutung, dass auch die Politik hier Prioritäten bei der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Taipan Trader - lächerlich und unwissend!?30.07.2001
...weiteren Maßnahmen aussehen, ohne Unterschrift o.ä.? Hab mich heute zudem mal beim Verbraucherschutz informiert (Rechtsberatung kostet da 10,- DM, die netten Leute dort können das Geld eher gebrauchen wie irgend ein toller Anwalt) Verbraucherschutz konnte mir zwar nicht direkt etwas neues sagen, gaben mir aber mit dem oben erwähnten Sachen Recht. Unwirksam der Vertrag! Verbraucherschutz meinte daß da vielleicht der Rentrop hinter stecken könnte, den seine Rechnungen sollen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Taipan - Trader, lächerlich und unseriös!30.07.2001
...weiteren Maßnahmen aussehen, ohne Unterschrift o.ä.? Hab mich heute zudem mal beim Verbraucherschutz informiert (Rechtsberatung kostet da 10,- DM, die netten Leute dort können das Geld eher gebrauchen wie irgend ein toller Anwalt) Verbraucherschutz konnte mir zwar nicht direkt etwas neues sagen, gaben mir aber mit dem oben erwähnten Sachen Recht. Unwirksam der Vertrag! Verbraucherschutz meinte daß da vielleicht der Rentrop hinter stecken könnte, den seine Rechnungen sollen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Energiekontor - Perspektiven?17.02.2015
...Gegen diesen Bescheid kann binnen eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Seeburger Chaussee 2 in 14476 Potsdam, Ortsteil Groß Glienicke oder zur Niederschrift beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Regionalabteilung Ost, Müllroser Chaussee 50 in 15236 Frankfurt (Oder) einzulegen. Hinweis Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid den Einwendern und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
04.01.02: Die letzte Ölung hat erwartungsgemäss begonnen. Hölle wird bereits geputzt!06.01.2002
DSL Flatrate - Verbraucherschutz mahnt 1&1 ab Der Verbraucherschutz hat den Internet Provider 1&1 abgemahnt. Grund sind Teile der Geschäftsbedingungen für den DSL Internet Pauschaltarif. Im Kleingedruckten wurde 1&1 ein vierwöchiges Kündigungsrecht zugestanden, obwohl der User selber 1 Jahr gebunden war. Einige Wochen nach Start wurden die Verträge einfach gekündigt. Der Verbraucherschutz rät den Kunden nun, per Einschreiben mit Rückschein der Kündigung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuer Banken-Schock!!!!!! BGH-Urteil ist da13.04.2002
Verbraucherschutz contra Bankenschutz: Haustürwiderrufsgesetz gilt jetzt auch für Banken Der ARD-Beitrag beschert der Hypo eine weniger dramatische Kritik, als es in Wirklichkeit angezeigt ist. Die Hypo mit ihrem Justitiar Dr. Bruchner hatte bis dato durchaus erfolgreich versucht, die deutsche Rechtsprechung über außergerichtliche Kooperationen mit dem Vorsitzenden Richter Nobbe des 11. Senats am BGH zu "beeinflussen". Die Vermutung, dass auch die Politik hier Prioritäten bei der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Taipan Trader - lächerlich und unwissend!?30.07.2001
...weiteren Maßnahmen aussehen, ohne Unterschrift o.ä.? Hab mich heute zudem mal beim Verbraucherschutz informiert (Rechtsberatung kostet da 10,- DM, die netten Leute dort können das Geld eher gebrauchen wie irgend ein toller Anwalt) Verbraucherschutz konnte mir zwar nicht direkt etwas neues sagen, gaben mir aber mit dem oben erwähnten Sachen Recht. Unwirksam der Vertrag! Verbraucherschutz meinte daß da vielleicht der Rentrop hinter stecken könnte, den seine Rechnungen sollen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Taipan - Trader, lächerlich und unseriös!30.07.2001
...weiteren Maßnahmen aussehen, ohne Unterschrift o.ä.? Hab mich heute zudem mal beim Verbraucherschutz informiert (Rechtsberatung kostet da 10,- DM, die netten Leute dort können das Geld eher gebrauchen wie irgend ein toller Anwalt) Verbraucherschutz konnte mir zwar nicht direkt etwas neues sagen, gaben mir aber mit dem oben erwähnten Sachen Recht. Unwirksam der Vertrag! Verbraucherschutz meinte daß da vielleicht der Rentrop hinter stecken könnte, den seine Rechnungen sollen genauso... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Deutschland

Suche nach weiteren Themen