DAX+0,50 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,17 % Öl (Brent)-0,40 %
Thema: Verbraucherschutz

Nachrichten zu "Verbraucherschutz"

08.02.2019
Neuer Verbraucherschutz gegen gefälschte Arzneien
FRANKFURT/BONN (dpa-AFX) - Neue Sicherheitsmerkmale auf Medikamenten sollen Verbraucher künftig besser vor Fälschungen schützen. An diesem Samstag (9. Februar) startet ein neues Schutzsystem in Europa. Rezeptpflichtige Mittel müssen dann einen Code auf der Verpackung tragen, mit dem sich per Scan in der Apotheke die Echtheit überprüfen lässt, wie das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn erklärt. Ferner soll ein Öffnungsschutz wie ein Siegel... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Noch mehr Verbraucherschutz07.02.2019
Apotheken intensivieren Kampf gegen Arzneimittelfälschungen (FOTO)
Berlin (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Die knapp 19.500 Apotheken in Deutschland unterstützen das neue europäische Sicherheitssystem im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen. Mit ihrer frühzeitigen Anbindung an den securPharm-Server setzen die Apotheken die am 9. Februar in Kraft tretende EU-Fälschungsschutzrichtlinie gesetzeskonform um. Neben notwendigen Anpassungen bei Hard- und Software (z.B. Scanner) war... [mehr]
(
0
Bewertungen)
VW-Musterfeststellungsklage im Abgasskandal07.02.2019
Beunruhigende Signale aus Braunschweig
Nürnberg (ots) - Die am 01.11.2018 gegen die Volkswagen AG bei dem OLG Braunschweig eingereichte Musterfeststellungsklage wurde als großer Fortschritt für den Verbraucherschutz im Dieselskandal gefeiert. In einem anderen "Musterklageverfahren" machte das OLG Braunschweig den VW-Kunden jedoch leider wenig Hoffnung. Es muss daher damit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Pleite von Stromanbieter BEV07.02.2019
Vergleichsportalen drohen Konsequenzen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Nach der Pleite des Billigstromanbieters BEV erwägt das Bundesministerium für Verbraucherschutz Konsequenzen für Internet-Vergleichsportale wie Verivox oder Check24. Er lasse prüfen, "ob die Bundesnetzagentur in ihrer Aufsichtsfunktion gestärkt werden kann", sagte Staatssekretär Gerd Billen der "Süddeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe). Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Studie06.02.2019
Deutsche sehen Ausbildungsbürokratie zwiespältig / Zweifel an strengen Qualifikationsstandards / Nutzen für Wirtschaft und Verbraucher weitgehend unstrittig
...Guter Verbraucherschutz dank Qualifizierung Von gut ausgebildetem Personal profitiert nach Ansicht der Deutschen vor allem die Wirtschaft. Insbesondere in der Produktion und im Maschinenbau gehe ohne gut ausgebildete Fachkräfte gar nichts, meinen 87 Prozent der Bevölkerung. Doch die Bundesbürger sehen durch berufliche Qualifikation auch Vorteile für die Gesellschaft. So sagen 82 Prozent, dass ein Meisterbrief und andere Qualifikationsnachweise wichtig für den Verbraucherschutz sind. Über... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz07.03.2017
Maas zieht positive Verbraucherschutz-Bilanz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. "Die Zusammenführung der Verbraucherpolitik mit dem Recht hat den wirtschaftlichen Verbraucherschutz gestärkt", sagte Maas dem "Handelsblatt". Mit der Verlagerung der Zuständigkeit für Verbraucherschutz vom Landwirtschafts- ins Justizministerium sei es gelungen, "viele Verbesserungen" für die Verbraucher auf den Weg zu bringen. Als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz12.08.2017
Grüne wollen Superministerium für Verbraucherschutz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Als Konsequenz aus den jüngsten Verbraucherschutzskandalen hat Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt einen neuen Zuschnitt der Bundesministerien gefordert. "Wir brauchen ein Superministerium für Verbraucherschutz, das auch für Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie und Digitalisierung zuständig ist", sagte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion den Zeitungen der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verbraucherschutz27.10.2017
Künast will mehr Kompetenzen für Bundeskartellamt
...das Bundeskartellamt mehr Kompetenzen beim Verbraucherschutz. Die Internetwirtschaft sei ein "wichtiger und problematischer Markt", sagte Künast dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Ein Update des Wettbewerbsrechts ist hier überfällig, um zu verhindern, dass digitale Plattformen immer größer werden und ihre Marktmacht beim Datenschutz oder anderswo missbrauchen können." Künast plädierte für eine "bessere Verzahnung" von Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und dem Datenschutz.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz-Chef19.02.2016
VW geizt mit Entschädigungen für Abgas-Krise
DÜSSELDORF/BERLIN (dpa-AFX) - Im Werben um neues Vertrauen bei den Kunden in Europa nach der Abgas-Affäre tut Volkswagen nach Einschätzung von Verbraucherschutz-Chef Klaus Müller noch viel zu wenig. "In vergleichbarer Situation würde es kein Lebensmittelkonzern wagen, derart mit Informationen und Entschädigungsangeboten zu geizen, wie VW das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für Verbraucherschutz wichtig13.09.2016
Lebensmittel von Arzneimitteln abgrenzen
...das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) haben in einem Positionspapier die Unterschiede von Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke zu Arzneimitteln präzisiert. "Das Positionspapier leistet einen wichtigen Beitrag zu einer klaren Produktabgrenzung zwischen Lebens- und Arzneimitteln", so Dr. Elmar Kroth, Geschäftsführer Wissenschaft des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH). "Dies ist auch aus Sicht des Verbraucherschutzes wichtig." Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz07.03.2017
Maas zieht positive Verbraucherschutz-Bilanz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Verbraucherschutzminister Heiko Maas (SPD) zieht eine positive Bilanz seiner Amtszeit. "Die Zusammenführung der Verbraucherpolitik mit dem Recht hat den wirtschaftlichen Verbraucherschutz gestärkt", sagte Maas dem "Handelsblatt". Mit der Verlagerung der Zuständigkeit für Verbraucherschutz vom Landwirtschafts- ins Justizministerium sei es gelungen, "viele Verbesserungen" für die Verbraucher auf den Weg zu bringen. Als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz12.08.2017
Grüne wollen Superministerium für Verbraucherschutz
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Als Konsequenz aus den jüngsten Verbraucherschutzskandalen hat Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt einen neuen Zuschnitt der Bundesministerien gefordert. "Wir brauchen ein Superministerium für Verbraucherschutz, das auch für Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie und Digitalisierung zuständig ist", sagte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion den Zeitungen der... [mehr]
(
1
Bewertung)
Verbraucherschutz27.10.2017
Künast will mehr Kompetenzen für Bundeskartellamt
...das Bundeskartellamt mehr Kompetenzen beim Verbraucherschutz. Die Internetwirtschaft sei ein "wichtiger und problematischer Markt", sagte Künast dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Ein Update des Wettbewerbsrechts ist hier überfällig, um zu verhindern, dass digitale Plattformen immer größer werden und ihre Marktmacht beim Datenschutz oder anderswo missbrauchen können." Künast plädierte für eine "bessere Verzahnung" von Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und dem Datenschutz.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Verbraucherschutz-Chef19.02.2016
VW geizt mit Entschädigungen für Abgas-Krise
DÜSSELDORF/BERLIN (dpa-AFX) - Im Werben um neues Vertrauen bei den Kunden in Europa nach der Abgas-Affäre tut Volkswagen nach Einschätzung von Verbraucherschutz-Chef Klaus Müller noch viel zu wenig. "In vergleichbarer Situation würde es kein Lebensmittelkonzern wagen, derart mit Informationen und Entschädigungsangeboten zu geizen, wie VW das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Für Verbraucherschutz wichtig13.09.2016
Lebensmittel von Arzneimitteln abgrenzen
...das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) haben in einem Positionspapier die Unterschiede von Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke zu Arzneimitteln präzisiert. "Das Positionspapier leistet einen wichtigen Beitrag zu einer klaren Produktabgrenzung zwischen Lebens- und Arzneimitteln", so Dr. Elmar Kroth, Geschäftsführer Wissenschaft des Bundesverbandes der Arzneimittel-Hersteller e.V. (BAH). "Dies ist auch aus Sicht des Verbraucherschutzes wichtig." Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Verbraucherschutz"

Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge28.12.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge" vom Autor [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 200315.08.2018
...handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "verbraucherschutz-kuenast-rec hnet-hoeheren-hilfszahlungen-bauern-2003" >Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 2003" vom Autor Redaktion dts

Die Verbraucherschutzexpertin der Grünen, Renate Künast, rechnet angesichts der ersten Länder-Schätzungen über das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verschuldet durch CFD auf EUR/CHF11.12.2016
...Risiko in einer extremen Marktsituation bei wenigen Akteuren liegen kann. Ein schwarzer Schwan ist ja kein Problem, es sei denn er bringt ein systemrelevantes Institut in die Insolvenz. Ihr redet die ganze Zeit von Regulierung, meint aber Verbraucherschutz. Die Fragen der Regulierung, wie hält man den Markt funktionstüchtig, interessieren euch überhaupt nicht. Wenn ich den Kunden eine bestimmte Versicherung (hier gegen Nachschusspflicht) garantiere, muss doch irgendwo jemand sitzen, der das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gesetzesentwurf verzögert: Deutschland, dein Verbraucherschutz: Das war's erstmal wieder mit der Sam18.10.2016
(
0
Empfehlungen)
FinTech Group AG - der neue Internethighflyer?24.07.2016
...am 14. April dieses Jahres. Allerdings gleich morgens um 7.30 Uhr – ein Zeichen dafür, dass der Autor, Hermann-Josef Tenhagen, nachhaltig verärgert war: Hermann-J. Tenhagen @hjtenhagen #FinCamp wo fand denn das Thema Verbraucherschutz im Workshop Verbraucherschutz statt.......@jensspahn @FinTech_AG #FrankNiehage 16:30 - 14 Apr 2016 2 2 Retweets 1 1 „Gefällt mir“-Angabe Man muss nur wenige Hintergründe kennen, um die Brisanz dieser Nachricht für jenen Teil der deutschen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge28.12.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge" vom Autor [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 200315.08.2018
...handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "verbraucherschutz-kuenast-rec hnet-hoeheren-hilfszahlungen-bauern-2003" >Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 2003" vom Autor Redaktion dts

Die Verbraucherschutzexpertin der Grünen, Renate Künast, rechnet angesichts der ersten Länder-Schätzungen über das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Energiekontor - Perspektiven?17.02.2015
...Gegen diesen Bescheid kann binnen eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Seeburger Chaussee 2 in 14476 Potsdam, Ortsteil Groß Glienicke oder zur Niederschrift beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Regionalabteilung Ost, Müllroser Chaussee 50 in 15236 Frankfurt (Oder) einzulegen. Hinweis Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid den Einwendern und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
04.01.02: Die letzte Ölung hat erwartungsgemäss begonnen. Hölle wird bereits geputzt!06.01.2002
DSL Flatrate - Verbraucherschutz mahnt 1&1 ab Der Verbraucherschutz hat den Internet Provider 1&1 abgemahnt. Grund sind Teile der Geschäftsbedingungen für den DSL Internet Pauschaltarif. Im Kleingedruckten wurde 1&1 ein vierwöchiges Kündigungsrecht zugestanden, obwohl der User selber 1 Jahr gebunden war. Einige Wochen nach Start wurden die Verträge einfach gekündigt. Der Verbraucherschutz rät den Kunden nun, per Einschreiben mit Rückschein der Kündigung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuer Banken-Schock!!!!!! BGH-Urteil ist da13.04.2002
Verbraucherschutz contra Bankenschutz: Haustürwiderrufsgesetz gilt jetzt auch für Banken Der ARD-Beitrag beschert der Hypo eine weniger dramatische Kritik, als es in Wirklichkeit angezeigt ist. Die Hypo mit ihrem Justitiar Dr. Bruchner hatte bis dato durchaus erfolgreich versucht, die deutsche Rechtsprechung über außergerichtliche Kooperationen mit dem Vorsitzenden Richter Nobbe des 11. Senats am BGH zu "beeinflussen". Die Vermutung, dass auch die Politik hier Prioritäten bei der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge28.12.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Altersvorsorge: Verbraucherschutz-Chef fordert Umdenken bei Altersvorsorge" vom Autor [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 200315.08.2018
...handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "verbraucherschutz-kuenast-rec hnet-hoeheren-hilfszahlungen-bauern-2003" >Verbraucherschutz: Künast rechnet mit höheren Hilfszahlungen für Bauern als 2003" vom Autor Redaktion dts

Die Verbraucherschutzexpertin der Grünen, Renate Künast, rechnet angesichts der ersten Länder-Schätzungen über das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Energiekontor - Perspektiven?17.02.2015
...Gegen diesen Bescheid kann binnen eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist schriftlich beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Seeburger Chaussee 2 in 14476 Potsdam, Ortsteil Groß Glienicke oder zur Niederschrift beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Regionalabteilung Ost, Müllroser Chaussee 50 in 15236 Frankfurt (Oder) einzulegen. Hinweis Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid den Einwendern und... [mehr]
(
1
Empfehlung)
04.01.02: Die letzte Ölung hat erwartungsgemäss begonnen. Hölle wird bereits geputzt!06.01.2002
DSL Flatrate - Verbraucherschutz mahnt 1&1 ab Der Verbraucherschutz hat den Internet Provider 1&1 abgemahnt. Grund sind Teile der Geschäftsbedingungen für den DSL Internet Pauschaltarif. Im Kleingedruckten wurde 1&1 ein vierwöchiges Kündigungsrecht zugestanden, obwohl der User selber 1 Jahr gebunden war. Einige Wochen nach Start wurden die Verträge einfach gekündigt. Der Verbraucherschutz rät den Kunden nun, per Einschreiben mit Rückschein der Kündigung zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuer Banken-Schock!!!!!! BGH-Urteil ist da13.04.2002
Verbraucherschutz contra Bankenschutz: Haustürwiderrufsgesetz gilt jetzt auch für Banken Der ARD-Beitrag beschert der Hypo eine weniger dramatische Kritik, als es in Wirklichkeit angezeigt ist. Die Hypo mit ihrem Justitiar Dr. Bruchner hatte bis dato durchaus erfolgreich versucht, die deutsche Rechtsprechung über außergerichtliche Kooperationen mit dem Vorsitzenden Richter Nobbe des 11. Senats am BGH zu "beeinflussen". Die Vermutung, dass auch die Politik hier Prioritäten bei der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Deutschland

Suche nach weiteren Themen