DAX-0,76 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,27 %
Thema: Verbrauchervertrauen
GOLD: Wieder nichts! Aber…

Aktuell notiert Gold bei 1.347 US-Dollar. Wieder einmal scheiterte damit ein Versuch, sich des massiven Widerstandsclusters 1.350/1.370 US-Dollar zu entledigen. Eine Zwischenerholung des US-Dollars, die mit robusten US-Konjunkturdaten (u.a. Daten …

Wertpapier: Gold

Nachrichten zu "Verbrauchervertrauen"

WOCHENVORSCHAU21.02.2018
Termine bis 6. März 2018
...USA: Macy's Q4-Zahlen TERMINE KONJUNKTUR 08:45 F: Verbrauchervertrauen 02/18 09:00 D: Verbraucherpreise Sachsen 02/18 09:00 E: Verbraucherpreise 02/18 (vorläufig) 10:00 EU: Geldmenge M3 01/18 10:00 D: Verbraucherpreise Brandenburg, Hessen Und Bayern 02/18 10:00 I: Verbrauchervertrauen 02/18 10:30 D: Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen 02/18 11:00 EU: Wirtschaftsvertrauen 02/18 11:00 EU: Verbrauchervertrauen 02/18 (endgültig) 14:00 HU: Zentralbank Zinsentscheid 14:00 D:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WOCHENVORSCHAU20.02.2018
Termine bis 6. März 2018
...USA: Macy's Q4-Zahlen TERMINE KONJUNKTUR 08:45 F: Verbrauchervertrauen 02/18 09:00 D: Verbraucherpreise Sachsen 02/18 09:00 E: Verbraucherpreise 02/18 (vorläufig) 10:00 EU: Geldmenge M3 01/18 10:00 D: Verbraucherpreise Brandenburg, Hessen Und Bayern 02/18 10:00 I: Verbrauchervertrauen 02/18 10:30 D: Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen 02/18 11:00 EU: Wirtschaftsvertrauen 02/18 11:00 EU: Verbrauchervertrauen 02/18 (endgültig) 14:00 HU: Zentralbank Zinsentscheid 14:00 D:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
dpa-AFX Überblick20.02.2018
KONJUNKTUR von 17.00 Uhr - 20.02.2018
Eurozone: Verbrauchervertrauen fällt überraschend stark LUXEMBURG - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Februar überraschend stark eingetrübt. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 1,3 Punkte auf 0,1 Punkte gefallen, teilte die EU-Kommission am Dienstag in Luxemburg mit. Volkswirte hatten im Schnitt mit einem leichten Rückgang auf 1,0 Punkte gerechnet. Der Indikator befindet sich weiter auf einem hohen Niveau. Widerstand gegen Nord... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.02.2018
DAX – Konjunktur kontert Börsenbeben
...Unsere Webinare am Dienstag: Dienstag, 20.02, 18:00 Uhr: Euer Egmond - Hier gehts zur Anmeldung… Dienstag, 20.02, 18:00 Uhr: Edelmetall Spezial – Hier gehts zur Anmeldung… Im Einzelnen stehen in Euroland am Dienstag das Verbrauchervertrauen sowie das deutsche ZEW-Wirtschaftsvertrauen an, bevor am Mittwoch der „PMI“-Tag folgt: Dann werden für Euroland inklusive Deutschlands sowie für die USA und Japan die vorläufigen Einkaufsmanagerindizes („Purchase Manager... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dienstags-Briefing20.02.2018
Fünf Tageshighlights
...TOP 1 08:00 Uhr, Deutschland: Erzeugerpreise 01/18. TOP 2 11:00 Uhr, Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen 02/18. TOP 3 14:00 Uhr, Polen: Industrieproduktion 01/18. TOP 4 14:00 Uhr, Polen: Einzelhandelsumsatz 01/18. TOP 5 16:00 Uhr, EU: Verbrauchervertrauen 02/18 (vorab). [calendar]2018-02-20;2[/calendar] [calendar]webinare;5[/calendar]  Bleiben Sie mit Wallstreet-Online informiert! Ihr Redaktionsteam aus Berlin [mehr]
(
0
Bewertungen)
Frankreich26.10.2016
Verbrauchervertrauen steigt wie erwartet
...Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Oktober wie erwartet aufgehellt. Der Indikator für das Verbrauchervertrauen sei von 97 Punkten im Vormonat auf 98 Zähler gestiegen, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch mit. Bankvolkswirte hatten mit dieser Entwicklung gerechnet. Damit erreichte der Indexwert wieder das Niveau vom Mai, als das französische Verbrauchervertrauen den besten Wert seit 2007 gezeigt hatte./jkr/tos/stb [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone21.10.2016
Verbrauchervertrauen erholt sich im Oktober wie erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Oktober wie erwartet leicht erholt. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf minus 8,0 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Freitag in Luxemburg mit. Volkswirte hatten diesen Anstieg erwartet. Bereits im September hatte sich der Stimmungsindikator leicht aufgehellt, nachdem er zuvor drei Monate in Folge gesunken war. Der Indikator liegt weiter über... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone21.12.2016
Verbrauchervertrauen verbessert sich stärker als erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Dezember stärker verbessert als erwartet. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 1,1 Punkte auf minus 5,1 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Mittwoch in Luxemburg mit. Volkswirte hatten lediglich einen Anstieg auf minus 6,0 Punkte erwartet. Der Anstieg im Dezember ist der vierte in Folge. Der Indikator liegt über dem langfristigen Durchschnitt./jsl/bgf/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
Frankreich04.01.2017
Verbrauchervertrauen stagniert auf hohem Niveau
...auf hohem Niveau gehalten. Der Indikator für das Verbrauchervertrauen habe bei 99 Punkten stagniert, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch mit. Bankvolkswirte hatten diesen Indexstand erwartet. Der Wert für November wurde von zuvor 98 Punkten auf 99 Zähler nach oben revidiert. Mit der Revision hat der Stimmungsindikator im November den besten Wert seit 2007 erreicht. In den Jahren zuvor war das französische Verbrauchervertrauen zeitweise stark eingebrochen und hatte 2013 einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone23.01.2017
Verbrauchervertrauen verbessert sich weniger als erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Januar weniger verbessert als erwartet. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf minus 4,9 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Montag in Luxemburg mit. Dies ist der beste Wert seit April 2015. Volkswirte hatten jedoch einen Anstieg auf minus 4,8 Punkte erwartet. Der Anstieg im Januar ist der fünfte in Folge. Der Indikator liegt über dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Frankreich26.10.2016
Verbrauchervertrauen steigt wie erwartet
...Stimmung der französischen Verbraucher hat sich im Oktober wie erwartet aufgehellt. Der Indikator für das Verbrauchervertrauen sei von 97 Punkten im Vormonat auf 98 Zähler gestiegen, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch mit. Bankvolkswirte hatten mit dieser Entwicklung gerechnet. Damit erreichte der Indexwert wieder das Niveau vom Mai, als das französische Verbrauchervertrauen den besten Wert seit 2007 gezeigt hatte./jkr/tos/stb [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone21.10.2016
Verbrauchervertrauen erholt sich im Oktober wie erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Oktober wie erwartet leicht erholt. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf minus 8,0 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Freitag in Luxemburg mit. Volkswirte hatten diesen Anstieg erwartet. Bereits im September hatte sich der Stimmungsindikator leicht aufgehellt, nachdem er zuvor drei Monate in Folge gesunken war. Der Indikator liegt weiter über... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone21.12.2016
Verbrauchervertrauen verbessert sich stärker als erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Dezember stärker verbessert als erwartet. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 1,1 Punkte auf minus 5,1 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Mittwoch in Luxemburg mit. Volkswirte hatten lediglich einen Anstieg auf minus 6,0 Punkte erwartet. Der Anstieg im Dezember ist der vierte in Folge. Der Indikator liegt über dem langfristigen Durchschnitt./jsl/bgf/he [mehr]
(
0
Bewertungen)
Frankreich04.01.2017
Verbrauchervertrauen stagniert auf hohem Niveau
...auf hohem Niveau gehalten. Der Indikator für das Verbrauchervertrauen habe bei 99 Punkten stagniert, teilte das Statistikamt Insee am Mittwoch mit. Bankvolkswirte hatten diesen Indexstand erwartet. Der Wert für November wurde von zuvor 98 Punkten auf 99 Zähler nach oben revidiert. Mit der Revision hat der Stimmungsindikator im November den besten Wert seit 2007 erreicht. In den Jahren zuvor war das französische Verbrauchervertrauen zeitweise stark eingebrochen und hatte 2013 einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone23.01.2017
Verbrauchervertrauen verbessert sich weniger als erwartet
LUXEMBURG (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hat sich im Januar weniger verbessert als erwartet. Der entsprechende Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf minus 4,9 Punkte gestiegen, teilte die EU-Kommission am Montag in Luxemburg mit. Dies ist der beste Wert seit April 2015. Volkswirte hatten jedoch einen Anstieg auf minus 4,8 Punkte erwartet. Der Anstieg im Januar ist der fünfte in Folge. Der Indikator liegt über dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Verbrauchervertrauen"

Glance Technologies -- EPG eat pay and go.08.11.2017
...Die Sicherheit und Anpassungsfähigkeit der Technologie des Unternehmens reichte aus, um den führenden FinTech-Influencer Spiros Margaris im September ins Boot zu holen, der nun im Beirat des Unternehmens sitzt. Für Margaris sollte dem Verbrauchervertrauen viel Wert beigemessen werden, und sein Glaube war immer, dass Glance Pay darauf vorbereitet ist, sich zu erheben, da es zu einem vertrauten Namen wird - etwas, das eine saubere Aufzeichnung nur verfestigen kann. "Leute fangen an, einer Firma... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Glance Technologies -- EPG eat pay and go.08.11.2017
...Die Sicherheit und Anpassungsfähigkeit der Technologie des Unternehmens reichte aus, um den führenden FinTech-Influencer Spiros Margaris im September zu locken , der nun im Beirat des Unternehmens sitzt. Für Margaris sollte dem Verbrauchervertrauen viel Wert beigemessen werden, und sein Glaube war immer, dass Glance Pay darauf vorbereitet ist, sich zu erheben, da es zu einem vertrauten Namen wird - etwas, das eine saubere Aufzeichnung nur verfestigen kann. "Leute fangen an, einer Firma zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ThinkMarkets Analysen07.04.2017
...und unser Edelmetall könnte mehr an Fahrt aufnehmen. Bezüglich der US NFP, kann man immerzu die Erfolgschancen erhöhen, dass die Wirtschaftsdaten beider Parteien helfen könnten. In Realität gibt es eine klare Trennung zwischen Verbrauchervertrauen und Absatzzahlen. US-Konsumenten sparen stark ein, und das Verhältnis von Sparen als Prozentsatz des verfügbaren Einkommens steigt. Natürlich ist das Vertrauen nicht besonders stark, wenn Konsumenten mehr sparen als ausgeben wollen. Das... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 27.01.201727.01.2017
...vorerst innerhalb der gestrigen Range eine abwartende Haltung einnehmen. Am Nachmittag werden sodann US-Daten erwartet, die weitere Impulse zum Wochenschluss liefern könnten: Auftragseingang langlebige Güter, BIP und das verbrauchervertrauen">Verbrauchervertra uen (Michigan).

 

Die zum Jahresende vorgestellten Szenarien für den DAX (favorisiert wurden die „positiveren“ Verläufe) lesen Sie hier:

 

[mehr]

(
6
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 13.01.201713.01.2017
...ktie">JPMorgan, Wells Fargo und die Bank of America Quartalszahlen. Zudem werden US-Konjunkturdaten erwartet: Einzelhandelsumsatz Dezember und Erzeugerpreise Dezember um 14:30 Uhr sowie um 15:55 Uhr das vorläufige verbrauchervertrauen">Verbrauchervertra uen für Januar der Uni Michigan.

 

DAX – Tageskerzen

{{MP_0}}

Die lange weiße Kerze vom 02.01. stützt weiterhin, der gestrige Fall unter 11.520... [mehr]

(
16
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?25.09.2015
...seit Oktober 2007 nicht 25.09.2015 - 09:07 PARIS (dpa-AFX) - Die Franzosen sind in Konsumlaune. Das französische Verbrauchervertrauen ist im September überraschend stark von 94 auf 97 Punkte gestiegen, teilte das Statistikamt Insee am Freitag in Paris mit. Das ist der höchste Wert seit Oktober 2007. Volkswirte hatten einen Wert von 94 Punkten erwartet. Das Verbrauchervertrauen gilt als wichtiger Konjunkturindikator, weil das Ausgabeverhalten der Haushalte wesentlich die Binnennachfrage... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 30.07.201430.07.2014
...11:00 Index Wirtschaftsstimmung Juli Wirtschaftsstimmung Eurozone PROGNOSE: 101,9 zuvor: 102,0 Industrievertrauen Eurozone PROGNOSE: -4,5 zuvor: -4,3 Verbrauchervertrauen Eurozone PROGNOSE: -8,4 Vorabschätzung: -8,4 zuvor: -7,5 -DE 14:00 Verbraucherpreise Juli (vorläufig) PROGNOSE: +0,2% gg Vm/+0,8% gg Vj zuvor: +0,3% gg... [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Internationalmedia EXPLODIERT!17.02.2001
...Prozent im Vormonat. Dies ist der tiefste Stand seit August 1992. Analysten hatten lediglich einen Rückgang auf 80,4 Prozent erwartet. Verbrauchervertrauen auf Sieben-Jahres-Tief Der von der Universität Michigan ermittelte Index zum US-Verbrauchervertrauen ist Marktkreisen zufolge im Februar auf den tiefsten Stand seit mehr als sieben Jahren gefallen. Der Index sei nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bernd Förtsch und die dummen Lemminge...11.11.2002
B. Förtsch: Stimmungstief Die wichtigste Stütze der US-Wirtschaft gerät mehr und mehr ins Wanken: die private Konsumnachfrage der amerikanischen Verbraucher. In der jüngsten Umfrage verlor der vom Conference Board ermittelte Index des Verbrauchervertrauens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
November AG-was geht ab25.05.2000
...die biologische Ohrmarke lassen sich Betrugsfälle jedoch sehr schnell der Quelle zuordnen, so dass ein Betrugsversuch als eher unwahrscheinlich angesehen werden kann. Durch dieses Verfahren kann das in den letzten Jahren sehr geschädigte Verbrauchervertrauen zumindest teilweise wieder zurückgewonnen werden. Eine zusätzliche Anwendungsmöglichkeit ist die fälschungssichere Markierung von Impfstoffen in der Veterinärmedizin. Weiterhin kann mit solcherart markierten Impfstoffen gleichzeitig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?25.09.2015
...seit Oktober 2007 nicht 25.09.2015 - 09:07 PARIS (dpa-AFX) - Die Franzosen sind in Konsumlaune. Das französische Verbrauchervertrauen ist im September überraschend stark von 94 auf 97 Punkte gestiegen, teilte das Statistikamt Insee am Freitag in Paris mit. Das ist der höchste Wert seit Oktober 2007. Volkswirte hatten einen Wert von 94 Punkten erwartet. Das Verbrauchervertrauen gilt als wichtiger Konjunkturindikator, weil das Ausgabeverhalten der Haushalte wesentlich die Binnennachfrage... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 30.07.201430.07.2014
...11:00 Index Wirtschaftsstimmung Juli Wirtschaftsstimmung Eurozone PROGNOSE: 101,9 zuvor: 102,0 Industrievertrauen Eurozone PROGNOSE: -4,5 zuvor: -4,3 Verbrauchervertrauen Eurozone PROGNOSE: -8,4 Vorabschätzung: -8,4 zuvor: -7,5 -DE 14:00 Verbraucherpreise Juli (vorläufig) PROGNOSE: +0,2% gg Vm/+0,8% gg Vj zuvor: +0,3% gg... [mehr]
(
8
Empfehlungen)
Internationalmedia EXPLODIERT!17.02.2001
...Prozent im Vormonat. Dies ist der tiefste Stand seit August 1992. Analysten hatten lediglich einen Rückgang auf 80,4 Prozent erwartet. Verbrauchervertrauen auf Sieben-Jahres-Tief Der von der Universität Michigan ermittelte Index zum US-Verbrauchervertrauen ist Marktkreisen zufolge im Februar auf den tiefsten Stand seit mehr als sieben Jahren gefallen. Der Index sei nach... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bernd Förtsch und die dummen Lemminge...11.11.2002
B. Förtsch: Stimmungstief Die wichtigste Stütze der US-Wirtschaft gerät mehr und mehr ins Wanken: die private Konsumnachfrage der amerikanischen Verbraucher. In der jüngsten Umfrage verlor der vom Conference Board ermittelte Index des Verbrauchervertrauens... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
November AG-was geht ab25.05.2000
...die biologische Ohrmarke lassen sich Betrugsfälle jedoch sehr schnell der Quelle zuordnen, so dass ein Betrugsversuch als eher unwahrscheinlich angesehen werden kann. Durch dieses Verfahren kann das in den letzten Jahren sehr geschädigte Verbrauchervertrauen zumindest teilweise wieder zurückgewonnen werden. Eine zusätzliche Anwendungsmöglichkeit ist die fälschungssichere Markierung von Impfstoffen in der Veterinärmedizin. Weiterhin kann mit solcherart markierten Impfstoffen gleichzeitig... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Konjunktur

Suche nach weiteren Themen