DAX-0,98 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,25 %
Thema: Versicherungswirtschaft

Nachrichten zu "Versicherungswirtschaft"

APA ots news14.06.2018
FMA-Bericht zum 1. Quartal 2018 der österreichischen...
APA ots news: FMA-Bericht zum 1. Quartal 2018 der österreichischen Versicherungswirtschaft: Steigendes Prämienvolumen, Rückgang der Erträge Wien (APA-ots) - Österreichs Versicherungswirtschaft konnte im 1. Quartal das Volumen der verrechneten Prämien, verglichen mit dem 1. Quartal 2017, um + 0,21 % auf 5,23 Milliarden erhöhen. Dabei entfielen 3,13 Mrd. oder 59,79 % auf die Sparte Schaden- und Unfall (+ 2,25%), 1,54... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Renten06.06.2018
Blüm prophezeit Anstieg des Beitragssatzes - Aber Rente ist sicher
...einen Beitragssatz von 25,0 Prozent zum Ende des kommenden Jahrzehnts für "durchaus realistisch". Der CDU-Politiker sagte, wenn man es richtig mache, müsse das Rentenniveau in Deutschland nicht sinken. "Man sollte das Geld, das der Versicherungswirtschaft über die Riester-Rente in den Rachen geworfen wird, in die gesetzliche Rente investieren. Dann wären viele Probleme gelöst", so Blüm weiter. [mehr]
(
1
Bewertung)
(Korrektur05.06.2018
Leichtsinniger Lebensplan - Millennials und die Berufsunfähigkeitsversicherung / 05.06.2018, 11:59 Uhr) (FOTO)
...verstehen beziehungsweise sie ihnen zu kompliziert sind. Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung, kommentiert die Studienresultate: "Es besteht erheblicher Aufklärungsbedarf. Genau hier müssen wir als Versicherungswirtschaft ansetzen: mit neuen Entwicklungen zur Ansprache und Beratung beispielsweise. Und wir müssen einen größeren Wert auf die spezifischen Bedürfnisse der Millennials bei der Produktgestaltung legen. Denn nur wenn wir sie verstehen, können wir... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP05.06.2018
Versicherer für Rente mit 69 - Vertrauen in Rente gering
...- Angesichts des wachsenden Drucks auf die gesetzliche Rente plädiert die deutsche Versicherungswirtschaft für eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters. Eine Erhöhung auf 68 oder 69 Jahre ab 2030 beziehungsweise 2040 dürfe angesichts einer steigenden Lebenserwartung nicht tabu sein, sagte Peter Schwark, Mitglied der Geschäftsführung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), am Dienstag in Berlin. An diesem Mittwoch startet eine Rentenkommission der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.06.2018
Leichtsinniger Lebensplan - Millennials und die Berufsunfähigkeitsversicherung (FOTO)
...verstehen beziehungsweise sie ihnen zu kompliziert sind. Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung, kommentiert die Studienresultate: "Es besteht erheblicher Aufklärungsbedarf. Genau hier müssen wir als Versicherungswirtschaft ansetzen: mit neuen Entwicklungen zur Ansprache und Beratung beispielsweise. Und wir müssen einen größeren Wert auf die spezifischen Bedürfnisse der Millennials bei der Produktgestaltung legen. Denn nur wenn wir sie verstehen, können wir... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherungswirtschaft05.06.2018
Rente mit 69 darf kein Tabu sei
BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Versicherungswirtschaft plädiert für eine Anhebung des Renteneintrittsalters. Eine Erhöhung auf 68 oder 69 Jahre ab 2030 beziehungsweise 2040 dürfe angesichts einer steigenden Lebenserwartung nicht tabu sein, sagte Peter Schwark, Mitglied der Geschäftsführung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), am Dienstag in Berlin. An diesem Mittwoch startet eine Rentenkommission der Bundesregierung. Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherungswirtschaft01.12.2016
Extremes Zinstief durchschritten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) sieht den tiefsten Punkt des Tals der Null- und Negativzinsen in Europa überschritten. "Das extreme Zinstief liegt wahrscheinlich hinter uns", sagte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener am Donnerstag in München. Mit einem sprunghaften Anstieg rechnet der Interessenverband der deutschen Versicherungen aber nicht: Zehnjährige Bundesanleihen würden im kommenden Jahr mutmaßlich mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Versicherungswirtschaft01.12.2016
Extremes Zinstief durchschritten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) sieht den Tiefpunkt bei den Zinsen in Europa erreicht und rechnet mit einem Aufwärtstrend. "Das extreme Zinstief liegt wahrscheinlich hinter uns", sagte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener am Donnerstag in München. Mit einem sprunghaften Anstieg rechnet der Interessenverband der deutschen Versicherungen aber nicht: Zehnjährige Bundesanleihen würden 2017 mutmaßlich mit zwischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
zeb auf der Fachmesse Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM)27.10.2017
"Kongress InsurTech" präsentierte neueste Digitaltrends und ihre Macher
Dortmund (ots) - Die Digitalisierung der Versicherungsbranche stand auch in diesem Jahr im Mittelpunkt der deutschen Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM) in Dortmund, die am Donnerstag zu Ende ging. Vor insgesamt ca. 17.000 Besuchern präsentierten zahlreiche Unternehmen und Branchenexperten ihre Produkte und Ideen für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die Realisierung sozialer Vorteile von Big Data in der Versicherungswirtschaft erfordert Kompromisse bei Wettbewerb und Datenschutz14.03.2018
The Geneva Association
Big Data-Analysen in der Versicherungswirtschaft bieten erhebliche soziale Vorteile, indem die Identifizierung von Risiken zur Risikominderung und Optimierung der Versicherungsfähigkeit beiträgt. Allerdings müssen sich Einzelpersonen, Unternehmen und Regulierungsstellen auf komplexe Kompromisse einstellen, wenn es darum geht, ein Gleichgewicht zwischen Vorteilen und Risiken bei der Nutzung personenbezogener Daten aus digitalen Quellen zur Berechnung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherungswirtschaft05.06.2018
Rente mit 69 darf kein Tabu sei
BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Versicherungswirtschaft plädiert für eine Anhebung des Renteneintrittsalters. Eine Erhöhung auf 68 oder 69 Jahre ab 2030 beziehungsweise 2040 dürfe angesichts einer steigenden Lebenserwartung nicht tabu sein, sagte Peter Schwark, Mitglied der Geschäftsführung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), am Dienstag in Berlin. An diesem Mittwoch startet eine Rentenkommission der Bundesregierung. Das... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Versicherungswirtschaft01.12.2016
Extremes Zinstief durchschritten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) sieht den tiefsten Punkt des Tals der Null- und Negativzinsen in Europa überschritten. "Das extreme Zinstief liegt wahrscheinlich hinter uns", sagte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener am Donnerstag in München. Mit einem sprunghaften Anstieg rechnet der Interessenverband der deutschen Versicherungen aber nicht: Zehnjährige Bundesanleihen würden im kommenden Jahr mutmaßlich mit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Versicherungswirtschaft01.12.2016
Extremes Zinstief durchschritten
MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) sieht den Tiefpunkt bei den Zinsen in Europa erreicht und rechnet mit einem Aufwärtstrend. "Das extreme Zinstief liegt wahrscheinlich hinter uns", sagte GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener am Donnerstag in München. Mit einem sprunghaften Anstieg rechnet der Interessenverband der deutschen Versicherungen aber nicht: Zehnjährige Bundesanleihen würden 2017 mutmaßlich mit zwischen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
zeb auf der Fachmesse Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM)27.10.2017
"Kongress InsurTech" präsentierte neueste Digitaltrends und ihre Macher
Dortmund (ots) - Die Digitalisierung der Versicherungsbranche stand auch in diesem Jahr im Mittelpunkt der deutschen Fachmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft (DKM) in Dortmund, die am Donnerstag zu Ende ging. Vor insgesamt ca. 17.000 Besuchern präsentierten zahlreiche Unternehmen und Branchenexperten ihre Produkte und Ideen für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Die Realisierung sozialer Vorteile von Big Data in der Versicherungswirtschaft erfordert Kompromisse bei Wettbewerb und Datenschutz14.03.2018
The Geneva Association
Big Data-Analysen in der Versicherungswirtschaft bieten erhebliche soziale Vorteile, indem die Identifizierung von Risiken zur Risikominderung und Optimierung der Versicherungsfähigkeit beiträgt. Allerdings müssen sich Einzelpersonen, Unternehmen und Regulierungsstellen auf komplexe Kompromisse einstellen, wenn es darum geht, ein Gleichgewicht zwischen Vorteilen und Risiken bei der Nutzung personenbezogener Daten aus digitalen Quellen zur Berechnung von... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Versicherungswirtschaft"

Die seltsamen Blüten einer totalen Crashpolitik der EZB15.02.2018
...das auf mehreren Säulen steht. Und dass man dann mehr Versicherte mit möglicherweise stärker schwankenden Einkünften im staatlichen System hat, ist deshalb vielleicht gar nicht unbedingt wünschenswert. Ist kein Plädoyer für die Versicherungswirtschaft, man könnte ja auch von staatlicher Seite etwas kapitalgedecktes oder vererbbares anbieten. Riester hätte das bei sinnvoller Ausgestaltung durchaus sein können, nur ginge das alles viel einfacher und billiger, indem man eine an den DAX... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-Infos am Rande22.06.2017
...sowie die Sicherheit der Datenverarbeitung sind für die Versicherungswirtschaft ein Kernanliegen, um das Vertrauen der Versicherten zu gewährleisten. Alle Regelungen müssen nicht nur im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzrichtlinie, des Bundesdaten-schutzgesetzes und aller bereichsspezifischen Vorschriften über den Datenschutz stehen, sondern die beigetretenen Unternehmen der Versicherungswirtschaft verpflichten sich dar-über hinaus, den Grundsätzen der Transparenz,... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Die neue Adesso mit BOV (06/2007)15.02.2017
...der Unternehmen wurde bereits erfolgreich abgeschlossen. In welchen Bereichen läuft es derzeit besonders gut? Im Produktgeschäft haben wir einen guten Schritt nach vorn gemacht. Die Entwicklung unserer Produktfamilie in|sure für die Versicherungswirtschaft verläuft mit der Fertigstellung der zweiten Sparte der Privaten Krankenversicherung planmäßig. Einzelne Module hieraus konnten bereits an einen zusätzlichen Kunden verkauft werden. Zudem haben wir weitere Einheiten der bereits bewährten... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D28.03.2016
...Raffelhüschens in der Versicherungswirtschaft haben wiederholt zu Kritik geführt, da er als Wissenschaftler die kapitalgedeckte private Altersvorsorge propagiert. So ist Raffelhüschen Mitglied im Aufsichtsrat der ERGO Versicherungsgruppe sowie der Volksbank Freiburg. Des Weiteren ist er als wissenschaftlicher Berater für die Victoria Versicherung AG in Düsseldorf tätig. Raffelhüschen betätigt sich auch als Vortragsreisender für die private Versicherungswirtschaft, beispielsweise mit 40... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wetter- & Klimaereignisse mit hohen Versicherungsschäden21.08.2013
...die gesamtwirtschaftlichen Schäden bei 67 Milliarden Dollar gelegen, wovon die Versicherungswirtschaft 21 Milliarden Dollar zu tragen hatte. Mit acht Milliarden Dollar an Versicherungsschäden machten Überschwemmungen den Löwenanteil aus. Die Regenfälle in Mittel- und Osteuropa im vergangenen Juni führten zu gesamtwirtschaftlichen Schäden von gegen 18 Milliarden Dollar und kosten die Versicherungswirtschaft geschätzte vier Milliarden Dollar. Auch wenn der Schadenverlauf 2013 bisher... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!!!!!WARNUNG!!!! Versicherer - Aktien12.08.2002
...Die jüngsten Unwetter haben zu einem sprunghaften Anstieg der Schadenmeldungen bei den Versicherern geführt. Die Branche hält es für verfrüht, über Preiserhöhungen zu sprechen. Sollte der Schadentrend anhalten, kann die Versicherungswirtschaft aber nicht mehr alle Risiken allein schultern. DÜSSELDORF. Die jüngste Unwetterwelle in Deutschland, Österreich und Italien hat eine neue Qualität erreicht. Die daraus resultierenden Schäden drohen die Bilanzen der Versicherer zu belasten.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
COR - Artikel in der Computerwoche mT.17.04.1999
04/99 Der Markt für Versicherungssoftware / Unternehmen – Produkte – Trends Die aktuellen Zahlen des GDV (Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft) für das Geschäftsjahr 1998 bestätigen die Ahnungen der letzten Jahre: Der Versicherungsmarkt stagniert. Das Beitragswachstum von 2 Prozent für 1998 wurde im wesentlichen von den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktiencheck MAIER + PARTNER - Chancen, Stärken, Risiken12.12.2000
...Risiken und dessen Auswirkun-gen aus denen Handlungsalternativen abgeleitet werden können. Dichtes Beziehungsnetzwerk zur Versicherungswirtschaft Die Maier + Partner AG verfügt über ein seit mehr als 15 Jahren gewachsenes Beziehungsnetzwerk zur Versicherungswirtschaft, insbesondere zur KDV (Kapitalbeteiligungsgesellschaft der Deutschen Versicherungswirtschaft AG) über die derzeit ein großer Teil der Investments akquiriert wird. Es ist auch in der Zukunft zu erwarten, dass hierüber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie war das mit der DDR-Rentenkasse bei der Wiedervereinigung?20.01.2006
...von BILD gegenüber den Bürgern und gegen die gesetzliche Rentenversicherung erstellt am 19.01.2006 um 18:07 Uhr Dreiviertel aller Deutschen rechnen auf Dauer mit weiter sinkenden Renten, das meldete BILD am 27.12.05. Die Versicherungswirtschaft hat also ihr erstes Teilziel erreicht: Das Vertrauen in die Rente ist gründlich zerstört. Die Anzeigekampagne von Allianz & Co „Rente sich wer kann“ ist offenbar bei der Bevölkerung angekommen. Jetzt muss es die Versicherungslobby,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MLP: LV/Aktienfond gekündigt MLP reagiert NICHT26.09.2002
...Buch- Texttips von "Versicherungswirtschaft"-Homepage "Scheinselbständigkeit und Arbeitnehmerähnlichkeit Bücher Versicherungswirtschaft, Volltext; 159 Worte; 2.80 EUR" "Neue Urteile zum Thema "Scheinselbständigkeit" Vertrieb & Außendienst Versicherungswirtschaft, Volltext; 831 Worte; 2.80 EUR" "Scheinselbständigkeit, arbeitnehmerähnliche Selbständige und die Folgen für die Versicherungsvertreter- Organisationen Vertrieb & Außendienst Versicherungswirtschaft, Volltext; 1412 Worte; 2.80... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!!!!!WARNUNG!!!! Versicherer - Aktien12.08.2002
...Die jüngsten Unwetter haben zu einem sprunghaften Anstieg der Schadenmeldungen bei den Versicherern geführt. Die Branche hält es für verfrüht, über Preiserhöhungen zu sprechen. Sollte der Schadentrend anhalten, kann die Versicherungswirtschaft aber nicht mehr alle Risiken allein schultern. DÜSSELDORF. Die jüngste Unwetterwelle in Deutschland, Österreich und Italien hat eine neue Qualität erreicht. Die daraus resultierenden Schäden drohen die Bilanzen der Versicherer zu belasten.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
COR - Artikel in der Computerwoche mT.17.04.1999
04/99 Der Markt für Versicherungssoftware / Unternehmen – Produkte – Trends Die aktuellen Zahlen des GDV (Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft) für das Geschäftsjahr 1998 bestätigen die Ahnungen der letzten Jahre: Der Versicherungsmarkt stagniert. Das Beitragswachstum von 2 Prozent für 1998 wurde im wesentlichen von den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aktiencheck MAIER + PARTNER - Chancen, Stärken, Risiken12.12.2000
...Risiken und dessen Auswirkun-gen aus denen Handlungsalternativen abgeleitet werden können. Dichtes Beziehungsnetzwerk zur Versicherungswirtschaft Die Maier + Partner AG verfügt über ein seit mehr als 15 Jahren gewachsenes Beziehungsnetzwerk zur Versicherungswirtschaft, insbesondere zur KDV (Kapitalbeteiligungsgesellschaft der Deutschen Versicherungswirtschaft AG) über die derzeit ein großer Teil der Investments akquiriert wird. Es ist auch in der Zukunft zu erwarten, dass hierüber... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie war das mit der DDR-Rentenkasse bei der Wiedervereinigung?20.01.2006
...von BILD gegenüber den Bürgern und gegen die gesetzliche Rentenversicherung erstellt am 19.01.2006 um 18:07 Uhr Dreiviertel aller Deutschen rechnen auf Dauer mit weiter sinkenden Renten, das meldete BILD am 27.12.05. Die Versicherungswirtschaft hat also ihr erstes Teilziel erreicht: Das Vertrauen in die Rente ist gründlich zerstört. Die Anzeigekampagne von Allianz & Co „Rente sich wer kann“ ist offenbar bei der Bevölkerung angekommen. Jetzt muss es die Versicherungslobby,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
MLP: LV/Aktienfond gekündigt MLP reagiert NICHT26.09.2002
...Buch- Texttips von "Versicherungswirtschaft"-Homepage "Scheinselbständigkeit und Arbeitnehmerähnlichkeit Bücher Versicherungswirtschaft, Volltext; 159 Worte; 2.80 EUR" "Neue Urteile zum Thema "Scheinselbständigkeit" Vertrieb & Außendienst Versicherungswirtschaft, Volltext; 831 Worte; 2.80 EUR" "Scheinselbständigkeit, arbeitnehmerähnliche Selbständige und die Folgen für die Versicherungsvertreter- Organisationen Vertrieb & Außendienst Versicherungswirtschaft, Volltext; 1412 Worte; 2.80... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen