DAX-0,22 % EUR/USD-0,20 % Gold+0,38 % Öl (Brent)-0,30 %
Thema: Vetternwirtschaft

Nachrichten zu "Vetternwirtschaft"

Kryptowährungen11.02.2019
Südkorea: Eine ganze Generation verfiel dem Krypto-Fieber . . .
...und gute Beziehungen. Wer das nicht vorweisen kann, bleibt auf der Strecke. Viele Jugendliche sind deshalb desillusioniert und haben aufgeben. Dieses Gefühl der Hoffnungslosigkeit wurde durch eine Reihe von politischen Skandalen, welche Vetternwirtschaft zwischen Politikern und südkoreanischen Unternehmenskonglomeraten aufdeckten, verschärft. Als dann Kryptowährung auftauchten, löste dies eine gesamtgesellschaftliche Diskussion aus. Nicht nur in Online-Foren, sondern auch in den Salons der... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Betrug10.02.2019
Betrugsvorwürfe gegen Bundeswehr-Berater
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Wenige Tage vor der ersten regulären Sitzung des Bundestags-Untersuchungsausschusses zur Berater-Affäre in der Bundeswehr gerät eine der betroffenen IT-Unternehmen in Erklärungsnot. Nach Vorwürfen der Vetternwirtschaft muss... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 204.02.2019
Mehr als 1,2 Milliarden Euro für Regierungsberater seit 2006
...wird demnächst von einem Untersuchungsausschuss des Bundestags überprüft. Der Verteidigungsausschuss fasste vergangene Woche einen entsprechenden Beschluss. Es geht um Vorwürfe von unkorrekter Auftragsvergabe bis hin zu Vetternwirtschaft. In der Statistik des Finanzministeriums taucht das Verteidigungsministerium mit Ausgaben von 34 Millionen Euro seit 2006 für Beratungs- und Unterstützungsleistungen inklusive nachgeordneter Behörden allerdings relativ weit unten auf. Anfang Dezember... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.02.2019
Mehr als 1,2 Milliarden Euro für Regierungsberater seit 2006
...wird demnächst von einem Untersuchungsausschuss des Bundestags überprüft. Der Verteidigungsausschuss fasste vergangene Woche einen entsprechenden Beschluss. Es geht um Vorwürfe von unkorrekter Auftragsvergabe bis hin zu Vetternwirtschaft. In der Statistik des Finanzministeriums taucht das Verteidigungsministerium mit Ausgaben von 34 Millionen Euro seit 2006 für Beratungs- und Unterstützungsleistungen inklusive nachgeordneter Behörden allerdings relativ weit unten auf. Anfang Dezember... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Opposition27.12.2018
Von der Leyen für öffentlich tagenden U-Ausschuss in Berateraffäre
...IT-Leistungen von IBM-Software zugelassen, aber nicht für andere Zwecke." Der Großteil der Beratungsleistungen werde rechtmäßig abgerufen, im Volumen machten sie auch nur einen Promille-Anteil am Verteidigungsetat aus. Zum Vorwurf der Vetternwirtschaft erklärte von der Leyen: "Es gibt Kenn-Verhältnisse. Die geben natürlich einen unschönen Anschein. Deswegen muss selbstverständlich genau geprüft werden, ob diese Verhältnisse irgendeinen Einfluss auf die Leistung und die Konditionen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Medwedew warnt vor einem „Kalten Krieg“19.02.2016
Stehen wir vor einem 3. Weltkrieg?
...Amt niedergelegt hat, da er der Korruptionskrake in der Ukraine hilflos ausgeliefert war. So kämpft dort wohl demnächst der Präsident Poroschenko gegen den Primier Jazenjuk, der ein Verbündeter der USA sein soll. Jazenjuk wird nun auch Vetternwirtschaft und Korruption  vorgeworfen. Er verlor am 18. Februar die Mehrheit, nachdem zuerst die Partei von Julia Timoschenko die Koalition verließ und nun auch die Partei Samopomitsch ("Selbsthilfe"). Der Internationale Währungsfonds (IWF) drohte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Meinung07.01.2015
Es geht nicht um ein Für oder Wider von Pegida
...verpflichtet fühlte.“ (Beitrag in "eigentümlich frei") Tatsächlich wird die Flüchtlingsdiskussion von Seiten der Politik nur als Mittel zum Zweck genommen, um von ihren eigenen Handlungen wie (Steuerverschwendung, Selbstbereicherung, Vetternwirtschaft, Korruption) abzulenken. Die Flüchtlinge kommen in der Regel aus Kriegsgebieten bzw. aus Ländern, wo Bürgerkrieg herrscht. Unter anderem wird dort auch international geächtete Streumunition eingesetzt.  [3] Zudem finanzieren deutsche... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Dienstwagenflotte zum Verkauf03.02.2015
Motorrad statt Staatslimousine - Syriza macht Schluss mit politischen Statussymbolen
...als populistische Symbolpolitik abtun. Dennoch bringt es „Spiegel Online“ auf den Punkt, wenn es schreibt: „Die Verkleinerung des Fuhrparks ist ein mächtiges Symbol für ein Land, dessen politische Klasse vor allem für Korruption und Vetternwirtschaft bekannt ist.“ [mehr]
(
4
Bewertungen)
G-20-Länder wollen Wachstum durch Reformen28.02.2016
Putins Comeback auf der Weltbühne
...weiter im Chaos   Wichtig für die Aufhebung der Sanktionen wären Fortschritte beim Minsk 2-Prozess. Hier blockiert aber jetzt eher die ukrainische Regierungs-Koalition, die sich in der Auflösung befindet, da man dem Primier Jazenjuk Vetternwirtschaft und Korruption vorwirft. Die EU ist alarmiert, da auch in der Ukraine - ebenso wie in Griechenland – die Reformen nicht vorankommen. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier war mit dem französischen Außenminister in Kiew, um... [mehr]
(
6
Bewertungen)
Wahlsieg für Syriza21.09.2015
Tsipras triumphiert - und will Sparauflagen neu verhandeln
...das Blatt so: „Noch größer als diese Ernüchterung war offenbar die Abneigung vieler Wähler gegen eine Rückkehr der konservativen Nea Dimokratia an die Macht, einer der beiden traditionellen griechischen „Systemparteien“, die mit Vetternwirtschaft und Schuldenmachen das Land vor die Wand gefahren haben.“ Eine zweite Chance für Tsipras – nun müsse er beweisen, dass er regieren könne und nicht nur die Konfrontation beherrsche, fordert indes die „WirtschaftsWoche“. Zwar sei... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Medwedew warnt vor einem „Kalten Krieg“19.02.2016
Stehen wir vor einem 3. Weltkrieg?
...Amt niedergelegt hat, da er der Korruptionskrake in der Ukraine hilflos ausgeliefert war. So kämpft dort wohl demnächst der Präsident Poroschenko gegen den Primier Jazenjuk, der ein Verbündeter der USA sein soll. Jazenjuk wird nun auch Vetternwirtschaft und Korruption  vorgeworfen. Er verlor am 18. Februar die Mehrheit, nachdem zuerst die Partei von Julia Timoschenko die Koalition verließ und nun auch die Partei Samopomitsch ("Selbsthilfe"). Der Internationale Währungsfonds (IWF) drohte... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Meinung07.01.2015
Es geht nicht um ein Für oder Wider von Pegida
...verpflichtet fühlte.“ (Beitrag in "eigentümlich frei") Tatsächlich wird die Flüchtlingsdiskussion von Seiten der Politik nur als Mittel zum Zweck genommen, um von ihren eigenen Handlungen wie (Steuerverschwendung, Selbstbereicherung, Vetternwirtschaft, Korruption) abzulenken. Die Flüchtlinge kommen in der Regel aus Kriegsgebieten bzw. aus Ländern, wo Bürgerkrieg herrscht. Unter anderem wird dort auch international geächtete Streumunition eingesetzt.  [3] Zudem finanzieren deutsche... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Nobelpreisträger Holmström18.11.2016
Trump-Wahl: "Ich erwarte wenig von ihm, er wird seine Wähler enttäuschen"
Ein Immobilienmogul im Weißen Haus, der seine halbe Familie in das Übergangsteam holt, die sich nachfolgend um seine Geschäfte kümmern sollen… Das hat schon ein Geschmäckle. Von Vetternwirtschaft und Interessenkonflikten ist die Rede. Bengt Holmström, der diesjährige Träger des Nobelpreises für... [mehr]
(
4
Bewertungen)
Kryptowährungen11.02.2019
Südkorea: Eine ganze Generation verfiel dem Krypto-Fieber . . .
...und gute Beziehungen. Wer das nicht vorweisen kann, bleibt auf der Strecke. Viele Jugendliche sind deshalb desillusioniert und haben aufgeben. Dieses Gefühl der Hoffnungslosigkeit wurde durch eine Reihe von politischen Skandalen, welche Vetternwirtschaft zwischen Politikern und südkoreanischen Unternehmenskonglomeraten aufdeckten, verschärft. Als dann Kryptowährung auftauchten, löste dies eine gesamtgesellschaftliche Diskussion aus. Nicht nur in Online-Foren, sondern auch in den Salons der... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Angst vor Dominoeffekten01.02.2015
Was ist mehr „Ramsch“: Griechenland oder Russland?
...gehen und die Auflagen des Sparkurses nicht mehr erfüllen. Er hält sich an die Abmachungen und Verträge der vorherigen Regierung nicht gebunden und plant ein eigenes Reformprogramm. Er will dabei vor allem die Korruption und Vetternwirtschaft in Griechenland bekämpfen und auch die Steuerflucht der Oligarchen. Zudem will er die Löhne wieder anheben, mehr Leute wieder beim Staat einstellen und soziale Härten abmildern. Die Absage an die Troika als Verhandlungspartner für neue Kredite teilte... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Vetternwirtschaft"

Monument Mining 2.011.11.2018
...Gold von der Produktion verkauft wurden. Erklärung: Es hat ja einen Goldvorrausverkauf gegeben dieses Jahr dieser vorrausverkauf hat nur stattgefunden weil man sich nicht sicher war ob man den Process wirklich beenden konnte also nichts mit Vetternwirtschaft Cathy meinte so könnte schon rechnen schließlich wäre sie lange Finanzchefin gewesen. Also man war nicht nicht sicher ober diese 9,6 Millionen vllt komplett weg sind man hätte zwar ca 5 Millionen noch gehabt und damit hätte man auch die... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Deutsche Bank vor neuem All-Time-High28.09.2018
...Bank zahlt Boni für Leute, die angeblich zu den besten Leuten am Markt gehören und die man "marktkonform" bezahlen müsse. Ich behaupte: Es würde niemand merken, ob die angeblichen Top-Banker da sind oder nicht. Die DBK ist eine auf Vetternwirtschaft und Seilschaften basierende, fast korrupte, Bank, die von gierigen und überbezahlten Managern so lange ausgesaugt wird, bis eben nichts mehr da ist zum Aussaugen. Und dann gehen die Herren mit netten Abfindungen zum nächsten Opfer oder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.002.08.2018
...durch den BIOX Kreislauf erweitert wurde... Aber man darf keine "neuen" Vorverkäufe mehr tätigen... Das wäre ein Schlag ins Gesicht aller Aktonäre (ausser denjenigen, die davon profitieren) und würde damit auch unterstreichen, dass die Vetternwirtschaft beibehalten werden soll und auch will... Sollte dies der Fall sein, müsste man das Management abwählen... ! Da würde ich auch meine wenigen Stimmen dafür abgeben... Müsste man eben einen Repräsentanten wählen, welcher vor Ort den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monument Mining 2.022.07.2018
...gilt auch bei kanadischen Werten. Der Kurs von Monument dümpelt doch schon seit Jahren dahin, was hat man bislang dagegen unternommen ? Dies wäre aus meiner Sicht die Chance zu zeigen, dass man an alle Stakeholder denkt und keine Vetternwirtschaft betreibt... ! Eine bessere MK bedeutet auch in Zukunft besserer Kapitalbeschaffung. Sollte doch auch im Interesse des Management sein, oder nicht ? Im Zuge der Finanzierung von Mengapur ist die aktuelle MK ein sehr schlechter Indikator für eine... [mehr]
(
1
Empfehlung)
METRO -- keine Chance gegen Amazon fresh20.06.2018
...vorzubeugen. Die Merkel'sche Personalführung bezieht sich nicht auf bestimmte Personen. Schon gar nicht Koch oder Storck. Die kenne ich gar nicht. Es bezieht sich eher auf den Luxus eines Großkonzernes, einen gewissen Grad an Vetternwirtschaft zuzulassen. Führungskräfte umgeben sich natürlich gerne mit unkritischen Fürsprechern. Das liegt in der Natur der Sache. Ob diese Personen dann bestehende Strukturen und Firmenpolitik kritisch hinterfragen, mag ich mal anzweifeln. Frei nach dem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Appliance Recycling - Vervielfachungspotential in 2016?09.01.2018
...mit diesen Mitteln geschieht und ob mit diesem Verkauf der Retail-Sparte mit den jetzt noch vorhandenen Sparten zukünftig überhaupt noch Gewinne eingefahren werden, beibt ungewiss. Entweder hat man noch ein paar Asse im Ärmel, oder es ist Vetternwirtschaft Demnach hat ARCI per 30.12.2017 seinen Appliances Retail Chain "ApplianceSmart" an Live Ventures (NADSDAQ: LIVE) verkauft. Live Ventures ist eine Holding geführt von Jon Isaac, dem Sohn von ARCI's CEO Tony Isaac. mit einem schleichenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
"Obergrenze, Obergrenze" CSU und das Wahldebakel29.09.2017
...aus Gen-Material wieder zum Leben erweckt wird! Bayern als politischer Jurassic-Park.... Hier lernen sie alles über Seilschaften, Korruption und Vetternwirtschaft Natürlich ist auch der Beitrag satirisch gemeint Die Zeiten eines FJS sind längst vorbei, spätestens als "Stoiber" als MP Verantwortung erlangte. Was Seilschaften, Vetternwirtschaft u.s.w. anbelangt hat Dein Heimatland Niedersachsen dem alten System "Strauss" längst den Rang abgelaufen. Bin aber in keinster Weise neidisch, den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Endlich: Sepp Maier gefeuert !!!14.10.2004
...Vorstellungen durchzieht. Seit Jahren reden wir doch alle davon, dass sich im deutschen Fußball etwas ändern muss." Keine Vetternwirtschaft Der Teammanager wies den Vorwurf der Vetternwirtschaft aus München zurück. "Die Bayern müssen auch nicht alles unterstützen. Wenn es nicht unter die Gürtellinie geht, kann jeder seine Interessen vertreten. Aber Vetternwirtschaft gibt es bei uns nicht." Wichtig im Trainer- und Betreuerteam sei, dass untereinander ein Vertrauensverhältnis bestehe.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DGAP-News: SHS Informationssysteme22.11.2004
Mit BKN hatte ich mir noch mehr Arbeit gemacht, als mit SHS. Nur dort stand ich auch nicht alleine da. Die Einschätzung zur Vetternwirtschaft wurde durch einen Analysten gefertigt und stammt folglich nicht von mir. Es zeigt, dass an der Börse alles möglich ist und Kursmanipulationen von Vorständen und Aufsichtsräten gerade bei solchen kleinen Firmen an der Tagesordnung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Allgemeine Boardverblödung - Teil 207.07.1999
...in einem undurchsichtigen Wirtschaftsgeflecht! 3) Woher kommen die Insidergesetze? Aus USA, dem Land mit den besten Börsen. Börse ist Markt, und ein Markt braucht Transparenz, wenn er funktionieren soll! Und nicht Vetternwirtschaft! Das verteibt die Käufer! Vetternwirtschaft war vielleicht auch der Hauptgrund, warum es mit Asien so runterging. Die ganze Wirtschaft war mit Vettern und Lügen durchseucht! Wollt ihr das? 4) Werden Insidergesetze übertreten? Ja, laufend! Aber dies ist ABSOLUT... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Appliance Recycling - Vervielfachungspotential in 2016?09.01.2018
...mit diesen Mitteln geschieht und ob mit diesem Verkauf der Retail-Sparte mit den jetzt noch vorhandenen Sparten zukünftig überhaupt noch Gewinne eingefahren werden, beibt ungewiss. Entweder hat man noch ein paar Asse im Ärmel, oder es ist Vetternwirtschaft Demnach hat ARCI per 30.12.2017 seinen Appliances Retail Chain "ApplianceSmart" an Live Ventures (NADSDAQ: LIVE) verkauft. Live Ventures ist eine Holding geführt von Jon Isaac, dem Sohn von ARCI's CEO Tony Isaac. mit einem schleichenden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
"Obergrenze, Obergrenze" CSU und das Wahldebakel29.09.2017
...aus Gen-Material wieder zum Leben erweckt wird! Bayern als politischer Jurassic-Park.... Hier lernen sie alles über Seilschaften, Korruption und Vetternwirtschaft Natürlich ist auch der Beitrag satirisch gemeint Die Zeiten eines FJS sind längst vorbei, spätestens als "Stoiber" als MP Verantwortung erlangte. Was Seilschaften, Vetternwirtschaft u.s.w. anbelangt hat Dein Heimatland Niedersachsen dem alten System "Strauss" längst den Rang abgelaufen. Bin aber in keinster Weise neidisch, den... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Endlich: Sepp Maier gefeuert !!!14.10.2004
...Vorstellungen durchzieht. Seit Jahren reden wir doch alle davon, dass sich im deutschen Fußball etwas ändern muss." Keine Vetternwirtschaft Der Teammanager wies den Vorwurf der Vetternwirtschaft aus München zurück. "Die Bayern müssen auch nicht alles unterstützen. Wenn es nicht unter die Gürtellinie geht, kann jeder seine Interessen vertreten. Aber Vetternwirtschaft gibt es bei uns nicht." Wichtig im Trainer- und Betreuerteam sei, dass untereinander ein Vertrauensverhältnis bestehe.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DGAP-News: SHS Informationssysteme22.11.2004
Mit BKN hatte ich mir noch mehr Arbeit gemacht, als mit SHS. Nur dort stand ich auch nicht alleine da. Die Einschätzung zur Vetternwirtschaft wurde durch einen Analysten gefertigt und stammt folglich nicht von mir. Es zeigt, dass an der Börse alles möglich ist und Kursmanipulationen von Vorständen und Aufsichtsräten gerade bei solchen kleinen Firmen an der Tagesordnung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Allgemeine Boardverblödung - Teil 207.07.1999
...in einem undurchsichtigen Wirtschaftsgeflecht! 3) Woher kommen die Insidergesetze? Aus USA, dem Land mit den besten Börsen. Börse ist Markt, und ein Markt braucht Transparenz, wenn er funktionieren soll! Und nicht Vetternwirtschaft! Das verteibt die Käufer! Vetternwirtschaft war vielleicht auch der Hauptgrund, warum es mit Asien so runterging. Die ganze Wirtschaft war mit Vettern und Lügen durchseucht! Wollt ihr das? 4) Werden Insidergesetze übertreten? Ja, laufend! Aber dies ist ABSOLUT... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Eurokrise

Suche nach weiteren Themen