wallstreet:online
41,55EUR | -0,25 EUR | -0,60 %
DAX-0,85 % EUR/USD+0,03 % Gold-1,05 % Öl (Brent)0,00 %

Thema: Waffen Thema abonieren

Bericht: Jusos stellen

Mit einer Art Regieanweisung wollen die Jusos laut eines Berichts die derzeit laufenden Regionalkonferenzen der SPD beeinflussen. Zum Auftakt der Suche nach einer neuen Parteispitze ging eine E-Mail an führende …

(2) 
Waffen: Hessens Innenminister plant schärferes Waffenrecht

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) will Extremisten den Zugang zu Waffen erschweren. So sollten die Verfassungsschutzbehörden von Bund oder Ländern künftig nicht mehr im Detail begründen müssen, warum …

Nachrichten zu "Waffen"

Waffen13.09.2019
Hessens Innenminister plant schärferes Waffenrecht
Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) - Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) will Extremisten den Zugang zu Waffen erschweren. So sollten die Verfassungsschutzbehörden von Bund oder Ländern künftig nicht mehr im Detail begründen müssen, warum sie einen Waffenscheinbesitzer für unzuverlässig halten oder den Antrag eines Schützenvereinsmitglieds auf Waffenbesitz ablehnen,... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP06.09.2019
Tausende US-Supermärkte wollen keine offen getragenen Waffen mehr
...ihre Kunden außer Polizisten, künftig keine offen getragenen Waffen mehr mitzuführen. Das offene Tragen von Waffen ist in den USA in zahlreichen Bundesstaaten erlaubt. CVS zum Beispiel erklärte jedoch: "Wir unterstützen die Bemühungen der Individuen und Gruppen, die daran arbeiten, Gewalt mit Schusswaffengebrauch zu verhindern." Der Einzelhandelsriese Walmart hatte am Dienstag mitgeteilt, das offene Tragen von Waffen sei in den mehr als 4000 Walmart-Läden nicht mehr erwünscht.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
05.09.2019
Supermärkte in den USA untersagen offenes Tragen von Waffen
...von Waffen in den Läden bleibt indes weiter erlaubt. Kroger schloss sich auch Walmarts Forderung an die Politik nach strengeren Waffengesetzen an. Es brauche vor Waffenkäufen strengere Überprüfungen der Kunden, erklärte eine Vizepräsidenten des Unternehmens, Jessica Adelman, gegenüber dem Sender CNBC. Walmart will zudem den Munitionsverkauf einschränken. Die Waffenlobby hatte die Ankündigung kritisiert. "Es ist beschämend zu sehen, dass sich Walmart dem Druck der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.09.2019
Die Waffen der finanziellen Repression werden immer schärfer
Liebe Leser, unter einer finanziellen Repression versteht man all jene Maßnahmen, die dazu führen, dass dem Staat mittels eines Zwangs Gelder zufließen, die er in einem freien Markt nicht oder zumindest nicht zu diesen günstigen Konditionen erhalten würde. Die derzeit bekannteste Form der finanziellen Repression ist die Beschränkung der Höchstsätze für die zu zahlenden Zinsen. Hier agiert der Staat nicht unmittelbar über seine ... Weiterlesen [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen30.08.2019
Justizministerin will Waffenrecht verschärfen
...Konsequenz aus dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht eine Verschärfung des Waffenrechts angekündigt. Die Mitgliedschaft in einer extremistischen Gruppierung oder Partei solle ausreichen, um eine Waffenerlaubnis zu verweigern, sagte Lambrecht dem "Spiegel". Außerdem sollten die Waffenbehörden künftig eine Regelabfrage beim Verfassungsschutz stellen müssen, bevor sie eine solche Erlaubnis erteilten. Viele Kommunalpolitiker... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen15.03.2019
Maas will stärkere Kontrolle autonomer Waffen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat vor einer unkontrollierten Entwicklung und Verbreitung autonomer Waffen gewarnt. "Schon jetzt schreitet die Entwicklung von autonomen Waffen, militärischen Cyberfähigkeiten und neuartigen Raketensystemen rasant voran", sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen27.01.2017
Regierung hat kaum Erkenntnisse über Waffen im Nordirak
...Die Bundesregierung weiß nicht, wie die Waffen und Munition, die sie seit 2014 an die Kurden im Nordirak liefert, eingesetzt werden, berichtet die "Bild" (Freitagsausgabe). Das Verteidigungsministerium räumt in seiner Antwort auf eine Anfrage der Grünen ein, dass "keine konkreten Erkenntnisse über den tatsächlichen Einsatz" vorliegen. Grünen-Politiker Omid Nouripour kritisiert: "Es ist unverständlich und unverantwortlich, dass wir 2400 Tonnen Waffen und Munition in ein Kriegsgebiet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen30.08.2017
Deutschland kontrolliert Endverbleib exportierter Waffen
...vorgesehenen Ort", berichtete Obersteller. In der aktuellen Pilotphase konzentriere sich das Bafa auf kleine und leichte Waffen sowie bestimmte Schusswaffen wie Pistolen, Revolver und Scharfschützengewehre. In Frage kämen alle sogenannten Drittländer, also alle Staaten, die weder zur EU noch zur Nato gehörten oder ihnen gleichgestellt seien. Waffenexporte in diese Länder geschehen nun unter der Voraussetzung, dass sich die Empfänger mit sogenannten Post-Shipment-Kontrollen einverstanden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen14.06.2018
750 Rechtsextremisten besitzen legal Waffen
...waffenrechtliche Erlaubnisse", heißt es in der Antwort. "Im Phänomenbereich Reichsbürger und Selbstverwalter verfügten mit Stand März 2018 1.200 Personen über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnisse. In den übrigen Phänomenbereichen werden keine Statistiken zur Anzahl der Personen mit einer waffenrechtlichen Erlaubnis geführt." Denn hier liege "in aller Regel keine Affinität vor", eine waffenrechtliche Erlaubnis zu beantragen und legale Schusswaffen zu erwerben. In... [mehr]
(
0
Bewertungen)
3D-Waffen01.08.2018
Trump gegen Geister-Waffen?
...an, die an die Öffentlichkeit verkauft werden sollen," schrieb Trump, und weiter: "Ich habe bereits mit der NRA gesprochen, das es nicht viel Sinn macht!". Hintergrund war, dass die Firma Defense Distributed bekannt gab, dass sie ab Mittwoch - nach einer gerichtlichen Einigung mit der US-Regierung - wieder eine Vorlage für eine druckbare 3D-Waffe auf ihrer Website zur Verfügung stellen wird. Aber der Kommentar des US-Präsidenten zeigt, dass er und die große Waffenlobby nicht die... [mehr]
(
1
Bewertung)
Waffen15.03.2019
Maas will stärkere Kontrolle autonomer Waffen
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat vor einer unkontrollierten Entwicklung und Verbreitung autonomer Waffen gewarnt. "Schon jetzt schreitet die Entwicklung von autonomen Waffen, militärischen Cyberfähigkeiten und neuartigen Raketensystemen rasant voran", sagte Maas den Zeitungen der Funke-Mediengruppe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen27.01.2017
Regierung hat kaum Erkenntnisse über Waffen im Nordirak
...Die Bundesregierung weiß nicht, wie die Waffen und Munition, die sie seit 2014 an die Kurden im Nordirak liefert, eingesetzt werden, berichtet die "Bild" (Freitagsausgabe). Das Verteidigungsministerium räumt in seiner Antwort auf eine Anfrage der Grünen ein, dass "keine konkreten Erkenntnisse über den tatsächlichen Einsatz" vorliegen. Grünen-Politiker Omid Nouripour kritisiert: "Es ist unverständlich und unverantwortlich, dass wir 2400 Tonnen Waffen und Munition in ein Kriegsgebiet... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen30.08.2017
Deutschland kontrolliert Endverbleib exportierter Waffen
...vorgesehenen Ort", berichtete Obersteller. In der aktuellen Pilotphase konzentriere sich das Bafa auf kleine und leichte Waffen sowie bestimmte Schusswaffen wie Pistolen, Revolver und Scharfschützengewehre. In Frage kämen alle sogenannten Drittländer, also alle Staaten, die weder zur EU noch zur Nato gehörten oder ihnen gleichgestellt seien. Waffenexporte in diese Länder geschehen nun unter der Voraussetzung, dass sich die Empfänger mit sogenannten Post-Shipment-Kontrollen einverstanden... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Waffen14.06.2018
750 Rechtsextremisten besitzen legal Waffen
...waffenrechtliche Erlaubnisse", heißt es in der Antwort. "Im Phänomenbereich Reichsbürger und Selbstverwalter verfügten mit Stand März 2018 1.200 Personen über eine oder mehrere waffenrechtliche Erlaubnisse. In den übrigen Phänomenbereichen werden keine Statistiken zur Anzahl der Personen mit einer waffenrechtlichen Erlaubnis geführt." Denn hier liege "in aller Regel keine Affinität vor", eine waffenrechtliche Erlaubnis zu beantragen und legale Schusswaffen zu erwerben. In... [mehr]
(
0
Bewertungen)
3D-Waffen01.08.2018
Trump gegen Geister-Waffen?
...an, die an die Öffentlichkeit verkauft werden sollen," schrieb Trump, und weiter: "Ich habe bereits mit der NRA gesprochen, das es nicht viel Sinn macht!". Hintergrund war, dass die Firma Defense Distributed bekannt gab, dass sie ab Mittwoch - nach einer gerichtlichen Einigung mit der US-Regierung - wieder eine Vorlage für eine druckbare 3D-Waffe auf ihrer Website zur Verfügung stellen wird. Aber der Kommentar des US-Präsidenten zeigt, dass er und die große Waffenlobby nicht die... [mehr]
(
1
Bewertung)