DAX-1,09 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+1,83 %
Thema: Wall Street
Anzeige
DAX: Trendlinie gebrochen

Der DAX eröffnete gestern mit einer großen bearishen Kurslücke. Anschließend rutschte er dynamisch weiter abwärts unter die mittel- bis langfristig kritische Supportzone bei 10.989-11.051 Punkten. Erst an einem in der letzten Handelsstunde …

Diskussion: Aktien Frankfurt: DAX im freien Fall - Trump hat "sinnlosen Schaden" angerichtet

Diskussion: Marktgeflüster: Böses Erwachen - und der Verdacht auf Manipulation!

Wertpapier: DAX
Aktien New York: An der Wall Street überwiegt der Pessimismus

An der Wall Street hat sich die Stimmung zum Wochenschluss weiter eingetrübt. Die wichtigsten Börsenindizes lagen am Freitag nach einem verhaltenen Start zuletzt recht deutlich im Minus. Der Dow Jones Industrial weitete seine Verluste der …

Diskussion: Timburgs Langfristdepot 2012-2022

Diskussion: Wann platzt die TESLA-Blase

Wertpapier: Apple, Chevron Corporation, Altria Group, Exxon Mobil, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500, Tesla
DAX-FLASH: Gewinne schwinden dahin mit schwacher Wall Street

Die zwischenzeitlichen Gewinne am deutschen Aktienmarkt sind am Freitagnachmittag fast vollständig abgebröckelt. Der Dax stand wenige Minuten vor Schluss nur noch denkbar knapp mit 0,07 Prozent im Plus bei 10 818,02 Punkten, obwohl es nach den …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.12.2018

Wertpapier: DAX, Dow Jones, E-Stoxx 50
Aktien Frankfurt Schluss: Anleger bleiben ängstlich - Wall Street belastet

Nach den herben Verlusten der Vortage hat Anlegern am deutschen Aktienmarkt am Freitag der Mut gefehlt. Zwischenzeitlich mit 1 Prozent im Plus sah es beim Dax zu Wochenschluss zuerst nach einem kleinen Trostpflaster für die Anleger aus, dann aber …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.12.2018

Wertpapier: DAX, MDAX
Aktien New York: Wall Street geht zum Wochenschluss erneut auf Talfahrt

Die Furcht vor einer Verschärfung des Handelskonflikts mit China hat die Wall Street zum Wochenausklang wieder fest im Griff. Nachdem sich die Lage am US-Aktienmarkt am Vortag letztlich noch etwas beruhigt hatte, gerieten die wichtigsten Indizes am …

Diskussion: Altria News

Diskussion: ANALYSE: Akorn-Aktie möglicherweise vor noch größerem Absturz - Raymond James

Wertpapier: Apple, Chevron Corporation, Fresenius, Altria Group, Akorn, Nasdaq, Dow Jones, US Tech 100, S&P 500
US-Anleihen: Gewinne angesichts schwacher Jobdaten

US-Staatsanleihen haben am Freitag ins Plus gedreht. Die erneute Talfahrt an der Wall Street sowie enttäuschende Daten vom US-Arbeitsmarktein stützen die Kurse der als sicher geltenden Papiere. Sowohl die Beschäftigung außerhalb der …

Nachrichten zu "Wall Street"

ROUNDUP/Aktien New York Schluss07.12.2018
Wall Street mit größtem Wochenverlust seit März
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Angst vor einer Verschärfung des Handelsstreits mit China hat die Wall Street zum Wochenausklang fest im Griff. Nachdem sich die Lage am US-Aktienmarkt am Vortag letztlich noch etwas beruhigt hatte, gerieten die wichtigsten Indizes am Freitag einmal mehr stark unter Druck. Die Anleger misstrauten Börsianern zufolge den Bemühungen der US-Regierung, für Entspannung zu sorgen.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien New York07.12.2018
Wall Street erlebt größten Wochenverlust seit März
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Angst vor einer Verschärfung des Handelsstreits mit China hat die Wall Street zum Wochenausklang fest im Griff. Nachdem sich die Lage am US-Aktienmarkt am Vortag letztlich noch etwas beruhigt hatte, gerieten die wichtigsten Indizes am Freitag einmal mehr stark unter Druck. Die Anleger misstrauten Börsianern zufolge den Bemühungen der US-Regierung, für Entspannung zu sorgen.... [mehr]
(
1
Bewertung)
Aktien New York07.12.2018
Wall Street geht zum Wochenschluss erneut auf Talfahrt
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Furcht vor einer Verschärfung des Handelskonflikts mit China hat die Wall Street zum Wochenausklang wieder fest im Griff. Nachdem sich die Lage am US-Aktienmarkt am Vortag letztlich noch etwas beruhigt hatte, gerieten die wichtigsten Indizes am Freitag wieder stark unter Druck. Der Dow Jones Industrial weitete seine Verluste der vergangenen Handelstage deutlich aus und stand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Frankfurt Schluss07.12.2018
Anleger bleiben ängstlich - Wall Street belastet
...am Freitag der Mut gefehlt. Zwischenzeitlich mit 1 Prozent im Plus sah es beim Dax zu Wochenschluss zuerst nach einem kleinen Trostpflaster für die Anleger aus, dann aber wurde der Leitindex sichtlich gebremst von der anhaltend schwachen Wall Street. In der Schlussphase drehte er sogar mit 0,21 Prozent ins Minus auf 10 788,09 Punkte. Der MDax dagegen verteidigte ein Plus von 0,39 Prozent auf 22 535,45 Punkte. Geprägt von den Handelssorgen, die vom Zollstreit mit China ausgehen, hat sich... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DAX-FLASH07.12.2018
Gewinne schwinden dahin mit schwacher Wall Street
...schwachen Vortagen lange Zeit nach einem kleinen Trostpflaster für die Anleger ausgesehen hatte. In der Spitze lag der Leitindex mit 1 Prozent im Plus, dann aber wurde er sichtlich gebremst durch die wieder schwach in den Handel gestartete Wall Street. In New York hat sich die Stimmung unter den Anlegern am Freitag weiter eingetrübt. Geprägt von den Handelssorgen, die vom Zollstreit mit China ausgehen, weitete der Dow Jones Industrial seine Verluste der vergangenen Handelstage am Freitag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wall Street weiter trotz oder auch wegen Trump auf Allzeit-Hoch26.02.2017
Jetzt beginnen die närrischen Zeiten – auch an den Börsen!
...sich jetzt aber wieder schnell auf 44 € erholte in  der Hoffnung, dass Kraft noch ein neues Angebot unterbreitet.   Zudem will der größte Öl-Konzern der Welt Saudi Aramco ab 2018 an die Börse Wall Street gehen, was der größte Börsengang in der Börsengeschichte an der Wall Street werden soll, also noch größer als der letzte von Alibaba aus China. Solche Mega-Übernahmen und Mega-IPOs sind ein Zeichen dafür, dass sich die Börsen schon bald auf dem Zenit befinden.   Trump will... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wall Street: New York Stock Exchange17.05.2017
225. Geburtstag: Geht die Party weiter?
Die bedeutendste Börse der Welt: Die New York Stock Exchange an der Wall Street, feiert heute ihren 225. Geburtstag. Sie sorgte in ihrer langen Geschichte immer wieder für positive Überraschungen, ließ Amerika und den Rest der Welt aber auch immer wieder erzittern. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr läuft alles prächtig und erstmals hat der oft im Zusammenhang mit der Wall Street genannte Dow Jones-Index die Grenze von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ebix Signs Agreement to Acquire Inward International Remittance Business from Wall Street Finance Limited (BSE17.08.2017
WSFIN)
...website at www.ebix.com About Wall Street Finance Limited Wall Street Finance Limited is listed on the BSE (BSE: WSFIN). It is engaged in the business of international inward remittance under the MTSS license from RBI and the foreign exchange and international outward remittance business under the AD2 license from RBI. With a market share of around 10 percent of the international inward remittance markets, Wall Street has a vast network of 10 MTSS Branches and over... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Größter Kurseinbruch an der Wall Street nach dem Brexit11.09.2016
Ist das der Anfang vom Ende?
Zinsängste  brachten am Freitag die Wall Street unter Druck. Der Dow Jones Industrial Index (DJI erlitt mit minus  2,26 Prozent den größten Kurseinbruch nach dem Brexit. Die Markttechnik ist sehr brisant. Die Anleger haben davor Angst, dass die FED die Zinsen am 21. September doch erhöhen wird, obwohl die letzten Konjunkturdaten relativ schwach in den USA ausfielen. Die Drogenpolitik der Notenbanken hat bisher nicht viel geholfen, aber gefährliche... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wall Street-Flaute eröffnet Krise?12.07.2017
Brandheiße News vor der US-Berichtssaison - Börsen könnten reagieren
...Enttäuschung, denn bislang beflügelte die Rally am Aktienmarkt die Laune der Investoren. Womöglich verhelfen die Ergebnisse der US-Banken zu etwas mehr Realität. Hinter den Kulissen der Wall Street beklagen sich die Händler über zu wenig marktbewegende Nachrichten und einer neuen Form der Wall Street-Flaute. Alles hat sich in vergangenen Monaten drastisch entschleunigt. Man wartet auf die Maßnahmen der Trump-Regierung zur erneuten Bankenregulierung. Die weltpolitische Lage hat bislang... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wall Street weiter trotz oder auch wegen Trump auf Allzeit-Hoch26.02.2017
Jetzt beginnen die närrischen Zeiten – auch an den Börsen!
...sich jetzt aber wieder schnell auf 44 € erholte in  der Hoffnung, dass Kraft noch ein neues Angebot unterbreitet.   Zudem will der größte Öl-Konzern der Welt Saudi Aramco ab 2018 an die Börse Wall Street gehen, was der größte Börsengang in der Börsengeschichte an der Wall Street werden soll, also noch größer als der letzte von Alibaba aus China. Solche Mega-Übernahmen und Mega-IPOs sind ein Zeichen dafür, dass sich die Börsen schon bald auf dem Zenit befinden.   Trump will... [mehr]
(
1
Bewertung)
Wall Street: New York Stock Exchange17.05.2017
225. Geburtstag: Geht die Party weiter?
Die bedeutendste Börse der Welt: Die New York Stock Exchange an der Wall Street, feiert heute ihren 225. Geburtstag. Sie sorgte in ihrer langen Geschichte immer wieder für positive Überraschungen, ließ Amerika und den Rest der Welt aber auch immer wieder erzittern. Rechtzeitig zum Jubiläumsjahr läuft alles prächtig und erstmals hat der oft im Zusammenhang mit der Wall Street genannte Dow Jones-Index die Grenze von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ebix Signs Agreement to Acquire Inward International Remittance Business from Wall Street Finance Limited (BSE17.08.2017
WSFIN)
...website at www.ebix.com About Wall Street Finance Limited Wall Street Finance Limited is listed on the BSE (BSE: WSFIN). It is engaged in the business of international inward remittance under the MTSS license from RBI and the foreign exchange and international outward remittance business under the AD2 license from RBI. With a market share of around 10 percent of the international inward remittance markets, Wall Street has a vast network of 10 MTSS Branches and over... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Größter Kurseinbruch an der Wall Street nach dem Brexit11.09.2016
Ist das der Anfang vom Ende?
Zinsängste  brachten am Freitag die Wall Street unter Druck. Der Dow Jones Industrial Index (DJI erlitt mit minus  2,26 Prozent den größten Kurseinbruch nach dem Brexit. Die Markttechnik ist sehr brisant. Die Anleger haben davor Angst, dass die FED die Zinsen am 21. September doch erhöhen wird, obwohl die letzten Konjunkturdaten relativ schwach in den USA ausfielen. Die Drogenpolitik der Notenbanken hat bisher nicht viel geholfen, aber gefährliche... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Wall Street-Flaute eröffnet Krise?12.07.2017
Brandheiße News vor der US-Berichtssaison - Börsen könnten reagieren
...Enttäuschung, denn bislang beflügelte die Rally am Aktienmarkt die Laune der Investoren. Womöglich verhelfen die Ergebnisse der US-Banken zu etwas mehr Realität. Hinter den Kulissen der Wall Street beklagen sich die Händler über zu wenig marktbewegende Nachrichten und einer neuen Form der Wall Street-Flaute. Alles hat sich in vergangenen Monaten drastisch entschleunigt. Man wartet auf die Maßnahmen der Trump-Regierung zur erneuten Bankenregulierung. Die weltpolitische Lage hat bislang... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wall Street"

US-Leitmärkte: Alarmstimmung an Wall Street: Nach diesem Signal folgte immer eine Rezession07.12.2018
(
0
Empfehlungen)
Digitale Assets: Die Wall Street braucht die Kryptowährungen07.12.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "wall-street-k ryptowaehrungen" >Digitale Assets: Die Wall Street braucht die Kryptowährungen" vom Autor wallstreet-online.de/nachrichten/auto r/redaktion-wallstreet-online">Redaktion w:o

Jeff Sprecher, Chairman der New York... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Kommentar: FED-Chef macht auf Taube - Wall Street atmet auf29.11.2018
...-street-atmet" >Kommentar: FED-Chef macht auf Taube - Wall Street atmet auf" vom Autor wallstreet-online.de/nachrichten/auto r/gregor-kuhn">Gregor Kuhn

Nähert sich die geldpolitische Straffung des Federal Reserve bereits wieder ihrem Ende? Nichts anderes deutet der Chef der US-Notenbank bei einer gestrigen Rede in New York an und sorgte damit für fulminante Aufschläge an der Wall Street. Jerome Powell äußerte sich dahingehend, dass die aktuelle... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ROUNDUP/'WSJ': FBI ermittelt wegen Falschangaben zu Model 3 gegen Tesla09.11.2018
...for his closest ally on Wall Street. As recently as last week, Goldman Sachs Group Inc. had been canvassing investors for interest in $500 million of Space Exploration Technologies Corp. debt. By the time interested parties showed up Wednesday at the Four Seasons hotel in midtown Manhattan for a breakfast meeting, Bank of America Corp. was running the show for a $750 million deal. The switch surprised bankers and investors, as Goldman is widely viewed as the Wall Street firm with the closest... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aurora Cannabis: Marihuana-Star entert Wall Street25.10.2018
...r-entert-wall-street" >Aurora Cannabis: Marihuana-Star entert Wall Street" vom Autor wallstreet-online.de/nachrichten/auto r/sharedeals">Sharedeals

Wir berichteten vor Kurzem vom baldigen Debüt von Aurora Cannabis (WKN: A12GS7) an der New York Stock Exchange (NYSE). Seit Dienstag ist es nun fix und der kanadische Marihuana-Player ist an der Wall Street gelistet. Die Handelsaufnahme wurde von einem gewaltigen Medienecho begleitet. Dieser IPO... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UCL you`ll never walk alone23.02.2000
...- U.S. blue chips began to rebound in late afternoon trade on Wednesday, pulled forward by top technology names after Federal Reserve Chairman Alan Greenspan said monetary policy is not specifically aimed at keeping stock prices in check. Wall Street had been riveted by the Fed chief`s statements as he answered questions posed by the Senate Banking Committee. The Dow Jones industrials struggled throughout Greenspan`s testimony but edged into positive ground at the end. Market watchers were... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WA1 die Beste Aktie im WELT (Momentan)21.11.2000
M:0 F:0 U:457 Research Empfehlungen Wall Street Strategies - Kaufen 21.11.2000 Quelle: General Research GmbH Wall Street Strategies – Kaufen Wall Street Strategies (WSST) ist ein unabhängiges Researchunternehmen. Das Unternehmen verkauft qualitativ hochwertige und auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Anlageempfehlungen. Zu den Kunden zählen sowohl Privatkunden, als auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heute ist "TAG W"21.11.2000
M:0 F:0 U:457 Research Empfehlungen Wall Street Strategies - Kaufen 21.11.2000 Quelle: General Research GmbH Wall Street Strategies – Kaufen Wall Street Strategies (WSST) ist ein unabhängiges Researchunternehmen. Das Unternehmen verkauft qualitativ hochwertige und auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Anlageempfehlungen. Zu den Kunden zählen sowohl Privatkunden, als auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTNS ein neuer STAR Wallstreet West Rechnet Mit Bis Zu 500\%( z.Z= 45\%)16.09.1999
...Wall Street West Communications, LLC will sell and is selling its stock received as compensation on the open market as well as stock that has been purchased on the open market. Said selling shall occur simultaneous to Wall Street West Communications, LLC, recommending or initiating coverage of the stock. Wall Street West Communications, LLC will pay, by means of free trading stock, to other entities and/or affiliates, fees to provide services regarding company. Of course, Wall Street West... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IJNT18.07.1999
...may be lost due to the speculative nature of the company contained in the data. Last year, Wall Street West had a contract for investor relations services with IJNT. Wall Street West was paid 2400 restricted 144 shares. These shares are currently eligible for registration for free trading but have not yet been registered. Wall Street West Communications, LLC has purchased shares of IJNT on the open market. Wall Street West Communications, LLC will sell and is selling its stock received as... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UCL you`ll never walk alone23.02.2000
...- U.S. blue chips began to rebound in late afternoon trade on Wednesday, pulled forward by top technology names after Federal Reserve Chairman Alan Greenspan said monetary policy is not specifically aimed at keeping stock prices in check. Wall Street had been riveted by the Fed chief`s statements as he answered questions posed by the Senate Banking Committee. The Dow Jones industrials struggled throughout Greenspan`s testimony but edged into positive ground at the end. Market watchers were... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WA1 die Beste Aktie im WELT (Momentan)21.11.2000
M:0 F:0 U:457 Research Empfehlungen Wall Street Strategies - Kaufen 21.11.2000 Quelle: General Research GmbH Wall Street Strategies – Kaufen Wall Street Strategies (WSST) ist ein unabhängiges Researchunternehmen. Das Unternehmen verkauft qualitativ hochwertige und auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Anlageempfehlungen. Zu den Kunden zählen sowohl Privatkunden, als auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Heute ist "TAG W"21.11.2000
M:0 F:0 U:457 Research Empfehlungen Wall Street Strategies - Kaufen 21.11.2000 Quelle: General Research GmbH Wall Street Strategies – Kaufen Wall Street Strategies (WSST) ist ein unabhängiges Researchunternehmen. Das Unternehmen verkauft qualitativ hochwertige und auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmte Anlageempfehlungen. Zu den Kunden zählen sowohl Privatkunden, als auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UTNS ein neuer STAR Wallstreet West Rechnet Mit Bis Zu 500\%( z.Z= 45\%)16.09.1999
...Wall Street West Communications, LLC will sell and is selling its stock received as compensation on the open market as well as stock that has been purchased on the open market. Said selling shall occur simultaneous to Wall Street West Communications, LLC, recommending or initiating coverage of the stock. Wall Street West Communications, LLC will pay, by means of free trading stock, to other entities and/or affiliates, fees to provide services regarding company. Of course, Wall Street West... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
IJNT18.07.1999
...may be lost due to the speculative nature of the company contained in the data. Last year, Wall Street West had a contract for investor relations services with IJNT. Wall Street West was paid 2400 restricted 144 shares. These shares are currently eligible for registration for free trading but have not yet been registered. Wall Street West Communications, LLC has purchased shares of IJNT on the open market. Wall Street West Communications, LLC will sell and is selling its stock received as... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Börse

Suche nach weiteren Themen