DAX+0,30 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,04 %
Thema: Wechselkurse

Nachrichten zu "Wechselkurse"

TUI Group12.02.2019
1. Berichtsquartal im Geschäftsjahr 2019 entspricht den eigenen Erwartungen - Umsatz und Gästezahlen steigen, bereinigtes EBITA unter Vorjahr (1)
...EBITA des Bereichs lag mit 111,0 Millionen Euro auf Basis konstanter Wechselkurse zwar unter dem Vorjahr (125,9 Millionen Euro). Allerdings wurde im Vorjahr noch ein Einmalertrag aus Hotelverkäufen in Höhe von 38,0 Millionen Euro verbucht. Auf vergleichbarer Basis lag das bereinigte EBITA über dem des Vorjahres. Das Segment Märkte & Airlines vergrößerte mit -177,7 Millionen Euro auf Basis konstanter Wechselkurse das im Veranstaltergeschäft branchenübliche Minus im 1. Geschäftsquartal... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS12.02.2019
TUI AG / TUI Group: 1. Berichtsquartal im Geschäftsjahr 2019 entspricht ...
...EBITA des Bereichs lag mit 111,0 Millionen Euro auf Basis konstanter Wechselkurse zwar unter dem Vorjahr (125,9 Millionen Euro). Allerdings wurde im Vorjahr noch ein Einmalertrag aus Hotelverkäufen in Höhe von 38,0 Millionen Euro verbucht. Auf vergleichbarer Basis lag das bereinigte EBITA über dem des Vorjahres. Das Segment Märkte & Airlines vergrößerte mit -177,7 Millionen Euro auf Basis konstanter Wechselkurse das im Veranstaltergeschäft branchenübliche Minus im 1.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ANALYSE-FLASH11.02.2019
JPMorgan senkt Ziel für BMW auf 70 Euro - 'Underweight'
NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BMW nach den Zahlen von Daimler von 75 auf 70 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Wegen Rohstoffkosten und ungünstiger Wechselkurse habe er seine Ergebnisschätzungen für BMW gesenkt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
11.02.2019
JPMORGAN belässt BMW auf 'Underweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für BMW nach den Zahlen von Daimler von 75 auf 70 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Wegen Rohstoffkosten und ungünstiger Wechselkurse habe er seine Ergebnisschätzungen für BMW gesenkt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc06.02.2019
TUI AG: TUI passt die Ergebniserwartung für das am 30. September 2019 endende Geschäftsjahr an (deutsch)
...Hannover, 06.02.2019. Die TUI AG erwartet für das Geschäftsjahr 2019 nun ein rebasiertes bereinigtes EBITA1 auf Basis konstanter Wechselkurse weitgehend auf dem Rekordergebnisniveau 2018 in Höhe von 1.177 Mio. EUR2. Daher kann die Prognose von mindestens 10% durchschnittlichem jährlichen Zuwachs des rebasierten bereinigten EBITA auf Basis konstanter Wechselkurse für die drei Jahre bis zum Geschäftsjahr 2020 nicht aufrechterhalten werden. Angepasste Ergebniserwartung basiert auf den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wechselkurse16.07.2015
Wechselkurse: Für Immobilieninvestoren weniger wichtig als für Urlauber
...gegenüber Bonds gekennzeichnet ist, steuern globale Immobilieninvestoren weiterhin sichere Häfen wie die USA, Großbritannien und Deutschland an. Allerdings ist das Preisniveau im Core-Bereich zyklisch wieder sehr hoch. Insofern können Wechselkurseffekte in diesem Falle einen gewissen verstärkenden oder dämpfenden Effekt haben. So bekommen US-Investoren momentan in Deutschland einen Discount auf Objekte in bereits sehr teuren Core-Lagen. Ein wichtiger Aspekt ist auch das Ausmaß der Auf-... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Währungskrieg02.06.2015
Die Moral der Schweizer Geschicht? Manipuliert die Wechselkurse nicht!
...betreiben. Sie sollten es überdies auch nicht, findet Straubhaar. Denn die Manipulation von Wechselkursen sei nichts anderes als eine kostspielige und ineffiziente Politik des Protektionismus, die wie eine „Ausfuhrhilfe für die Exporteure“ und wie ein „Zoll für die Importeure“ wirke. Das nutze Wenigen und schade Vielen. „Wenn Zentralbanken beginnen, Wechselkurse zu manipulieren, lähmen sie die unsichtbare Hand der Marktkräfte. Damit vernebeln sie die Sicht auf... [mehr]
(
3
Bewertungen)
18.05.2016
Wechselkurse könnten SAP 2016 bei Produktumsatz und operativem Ergebnis bremsen
ORLANDO (dpa-AFX) - Europas größter Softwarehersteller SAP könnte im Jahresverlauf Gegenwind von den Wechselkursen bekommen. Für das Gesamtjahr rechnet der Dax -Konzern auf Basis aktueller Wechselkurse nun damit, dass die Abwertung vieler Währungen gegenüber dem Euro das Wachstum des bereinigten Produktumsatzes und des um Sondereffekte bereinigten Ergebnisses vor Zinsen und Steuern... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EANS-News27.05.2016
C.A.T. oil AG startet gut in das Jahr 2016:Umsätze in Rubel und Profitabilität können Niveau von 2015 halten, aber Wechselkurse drücken auf die Ergebnisrechnung in Euro
EANS-News: C.A.T. oil AG startet gut in das Jahr 2016:Umsätze in Rubel und Profitabilität können Niveau von 2015 halten, aber Wechselkurse drücken auf die Ergebnisrechnung in Euro -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.11.2016
Ägypten lässt in Krise freie Wechselkurse für Landeswährung zu
KAIRO (dpa-AFX) - Als Sofortmaßnahme gegen die andauernde Währungskrise im Land erlaubt Ägypten flexible Wechselkurse für das Ägyptische Pfund. Der Beschluss mit umgehender Wirkung solle dem florierenden Schwarzmarkt-Geschäft mit der Währung ein Ende setzen, teilte Ägyptens Zentralbank am Donnerstag mit. "Die Entscheidung, den Wechselkurs zu liberalisieren, soll die Instabilität... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Wechselkurse16.07.2015
Wechselkurse: Für Immobilieninvestoren weniger wichtig als für Urlauber
...gegenüber Bonds gekennzeichnet ist, steuern globale Immobilieninvestoren weiterhin sichere Häfen wie die USA, Großbritannien und Deutschland an. Allerdings ist das Preisniveau im Core-Bereich zyklisch wieder sehr hoch. Insofern können Wechselkurseffekte in diesem Falle einen gewissen verstärkenden oder dämpfenden Effekt haben. So bekommen US-Investoren momentan in Deutschland einen Discount auf Objekte in bereits sehr teuren Core-Lagen. Ein wichtiger Aspekt ist auch das Ausmaß der Auf-... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Währungskrieg02.06.2015
Die Moral der Schweizer Geschicht? Manipuliert die Wechselkurse nicht!
...betreiben. Sie sollten es überdies auch nicht, findet Straubhaar. Denn die Manipulation von Wechselkursen sei nichts anderes als eine kostspielige und ineffiziente Politik des Protektionismus, die wie eine „Ausfuhrhilfe für die Exporteure“ und wie ein „Zoll für die Importeure“ wirke. Das nutze Wenigen und schade Vielen. „Wenn Zentralbanken beginnen, Wechselkurse zu manipulieren, lähmen sie die unsichtbare Hand der Marktkräfte. Damit vernebeln sie die Sicht auf... [mehr]
(
3
Bewertungen)
18.05.2016
Wechselkurse könnten SAP 2016 bei Produktumsatz und operativem Ergebnis bremsen
ORLANDO (dpa-AFX) - Europas größter Softwarehersteller SAP könnte im Jahresverlauf Gegenwind von den Wechselkursen bekommen. Für das Gesamtjahr rechnet der Dax -Konzern auf Basis aktueller Wechselkurse nun damit, dass die Abwertung vieler Währungen gegenüber dem Euro das Wachstum des bereinigten Produktumsatzes und des um Sondereffekte bereinigten Ergebnisses vor Zinsen und Steuern... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EANS-News27.05.2016
C.A.T. oil AG startet gut in das Jahr 2016:Umsätze in Rubel und Profitabilität können Niveau von 2015 halten, aber Wechselkurse drücken auf die Ergebnisrechnung in Euro
EANS-News: C.A.T. oil AG startet gut in das Jahr 2016:Umsätze in Rubel und Profitabilität können Niveau von 2015 halten, aber Wechselkurse drücken auf die Ergebnisrechnung in Euro -------------------------------------------------------------------------------- Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.11.2016
Ägypten lässt in Krise freie Wechselkurse für Landeswährung zu
KAIRO (dpa-AFX) - Als Sofortmaßnahme gegen die andauernde Währungskrise im Land erlaubt Ägypten flexible Wechselkurse für das Ägyptische Pfund. Der Beschluss mit umgehender Wirkung solle dem florierenden Schwarzmarkt-Geschäft mit der Währung ein Ende setzen, teilte Ägyptens Zentralbank am Donnerstag mit. "Die Entscheidung, den Wechselkurs zu liberalisieren, soll die Instabilität... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wechselkurse"

CPH Chemie & Papier Holding - noch ein CH-Industrieturnaroundwert07.01.2019
...Halbjahr hat sich im dritten Quartal 2018 in ähnlichem Rahmen fortgesetzt. Im Bereich Papier konnten die Verkaufspreise gehalten werden, hingegen bremsten die Wechselkurse den Umsatz. Das operative Ergebnis der CPH-Gruppe hat sich positiv weiterentwickelt.. Falls sich das wirtschaftliche Umfeld nicht abschwächt und die Wechselkurse im 4. Quartal stabil bleiben, dürfte die CPH-Gruppe für das Geschäftsjahr 2018 ein Umsatzwachstum erreichen, das nur leicht unter demjenigen des ersten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Eine weitere potenzielle Alzheimer-Behandlung segnet das Zeitliche: was kommt als nächstes?15.05.2018
...und damit auch ein (punktgenauer) Abpraller am laufenden Abwärtstrend: (*) ...Die Darmstädter rechnen damit, dass die Wechselkurse den operativen Gewinn in diesem Jahr noch stärker belasten könnten als bislang angenommen. Sollte es so kommen, dürften die Gewinne laut Lockey am Jahresende unter den aktuellen Konsensprognosen liegen. Am stärksten dürften die Wechselkurse die Ergebnisse im Segment Performance Materials belasten... aus hier:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX und Bitcoin: DAX - Sell in may - oder doch ein Ausbruch? Bitcoin mit einer großen Chance!06.05.2018
...der Notenbanken vor den illegitimen "Währungen" haben nach wie vor Bestand! Gewinnen werden bei diesem Schneeballsystem einzig die Initiatoren, welche noch auf Unmengen ihrer Gratistauschcodes sitzen und für sich angeheizte, günstige Wechselkurse für den Tausch in echtes Geld ausnützen. So meine Befürchtung! [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Bitcoin oder doch Shitcoin?!21.12.2017
...werden können. Wenn BITCOIN und Co weiter existieren sollen, müssen fixe Wechselkurse her, ansonsten ist das ein reines Glücksspiel / Casino.....Was für ein Unsinn. Besonders die Unabhängigkeit ist eine Stärke von Bitcoin. Wer sollte überhaupt Wechselkurse festlegen? Dazu bräuchte es eine zentrale Instanz, eine Zentralbank welche die Geldmenge beliebig manipulieren kann. Und woran sollte man die Wechselkurse koppeln? Wahrscheinlich wünschst du dir eine Euro-Kopplung da für dich der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Bitcoin oder doch Shitcoin?!20.12.2017
...werden können. Wenn BITCOIN und Co weiter existieren sollen, müssen fixe Wechselkurse her, ansonsten ist das ein reines Glücksspiel / Casino.....Was für ein Unsinn. Besonders die Unabhängigkeit ist eine Stärke von Bitcoin. Wer sollte überhaupt Wechselkurse festlegen? Dazu bräuchte es eine zentrale Instanz, eine Zentralbank welche die Geldmenge beliebig manipulieren kann. Und woran sollte man die Wechselkurse koppeln? Wahrscheinlich wünschst du dir eine Euro-Kopplung da für dich der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unilever-Only the hard facts06.10.2000
...Mrd.Euro (bei konst. Wechselkursen und ohne ao. Positionen) aufgenommen, der gleichzeitig einen Anstieg der operativen Gewinnspanne um 1,2 Prozentpunkte auf 11,2% bedeutete. Mehr als verdreifachte Restrukturierungsaufwendungen und ein stark verschlechterter Zinssaldo sorgten allerdings für einen Rückgang des Reingewinns um 3% auf 611 Mio.Euro (bei konstanten Wechselkursen). Wegen des geringeren Aktienumlaufs kletterte der Gewinn pro Aktie aber bei konstanten Wechselkursen um 8% auf 0,61 Euro... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infomatec:"Auspacken,einstecken,los geht´s"21.04.1999
...36% auf 529 (390) Mio. EUR. In der Region Amerika stiegen die Erlöse um 14% auf 448 (394) Mio. EUR; zu gleichen Wechselkursen vom 1. Quartal 1998 wären sie um 25% gestiegen. Im asiatischpazifischen Raum (APA) verharrte der Umsatz auf Vorjahresniveau (99 Mio. EUR); zu konstanten Wechselkursen hätte er sich um 3% erhöht. Insgesamt wäre das Wachstum von 22% zu konstanten Wechselkursen um 6 Prozentpunkte höher ausgefallen. Beratungsumsatz steigt deutlich Der Hauptanteil der Umsatzerlöse fiel im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tagesbericht: Gold, Barrick übernimmt Pangea (beide Nordamerika), Empfehlung: Spinifex (Australien)28.07.2000
...Panik in diesem Ausmaß verhindert, das hätten flexible Wechselkurse auch getan. Allerdings gehe ich davon aus, daß andere, grundsätzliche Erwägungen wichtige Gründe liefern, auf goldgedeckte Währungsparitäten zu verzichten. Der wichtigste Grund, auf fixe Wechselkurse zu verzichten, ist die Möglichkeit einer autonomen Zinspolitik bei flexiblen Wechselkursen. (Da beißt die Maus keinen Faden ab!  Bei fixen Wechselkursen wären die Zinssätze in den betroffenen Ländern noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Abschied vom (Schweizer)Gold24.01.2002
...Die amerikanische Notenbank, das Federal Reserve Board (Fed), verpflichtete sich gegenüber den anderen Notenbanken, den Dollar jederzeit zu diesem Kurs in Gold umzutauschen. Auf dieser Basis wurden die Wechselkurse aller beteiligten Länder bemessen (= System der festen Wechselkurse). Änderungen waren nur bei schwerwiegenden wirtschaftlichen Ungleichgewichten vorgesehen. Der US-Dollar als Leitwährung war als internationales Zahlungsmittel und auch als Reservewährung für andere Länder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
09.10.01: Bankenkrise in den USA. Wer wird zum Täter ernannt?09.10.2001
...d.h. mit einer begrenzten Flexibilität des Lohn- und Preissystems, begründet werden. Für die offene, also mit außenwirtschaftl. Beziehungen ausgestattete Volkswirtschaft kommen Wechselkurseffekte der G.-Mengenvariation in Betracht. Sofern sich in einem System flexibler Wechselkurse die nominalen Wechselkurse gemäß dem Kaufkraftgefälle zw. Inland und Ausland bilden (Theorie der -> Kaufkraftparität), würde eine Zunahme der inländ. G.-Menge über inländ. Preisniveausteigerungen zu einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unilever-Only the hard facts06.10.2000
...Mrd.Euro (bei konst. Wechselkursen und ohne ao. Positionen) aufgenommen, der gleichzeitig einen Anstieg der operativen Gewinnspanne um 1,2 Prozentpunkte auf 11,2% bedeutete. Mehr als verdreifachte Restrukturierungsaufwendungen und ein stark verschlechterter Zinssaldo sorgten allerdings für einen Rückgang des Reingewinns um 3% auf 611 Mio.Euro (bei konstanten Wechselkursen). Wegen des geringeren Aktienumlaufs kletterte der Gewinn pro Aktie aber bei konstanten Wechselkursen um 8% auf 0,61 Euro... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Infomatec:"Auspacken,einstecken,los geht´s"21.04.1999
...36% auf 529 (390) Mio. EUR. In der Region Amerika stiegen die Erlöse um 14% auf 448 (394) Mio. EUR; zu gleichen Wechselkursen vom 1. Quartal 1998 wären sie um 25% gestiegen. Im asiatischpazifischen Raum (APA) verharrte der Umsatz auf Vorjahresniveau (99 Mio. EUR); zu konstanten Wechselkursen hätte er sich um 3% erhöht. Insgesamt wäre das Wachstum von 22% zu konstanten Wechselkursen um 6 Prozentpunkte höher ausgefallen. Beratungsumsatz steigt deutlich Der Hauptanteil der Umsatzerlöse fiel im... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tagesbericht: Gold, Barrick übernimmt Pangea (beide Nordamerika), Empfehlung: Spinifex (Australien)28.07.2000
...Panik in diesem Ausmaß verhindert, das hätten flexible Wechselkurse auch getan. Allerdings gehe ich davon aus, daß andere, grundsätzliche Erwägungen wichtige Gründe liefern, auf goldgedeckte Währungsparitäten zu verzichten. Der wichtigste Grund, auf fixe Wechselkurse zu verzichten, ist die Möglichkeit einer autonomen Zinspolitik bei flexiblen Wechselkursen. (Da beißt die Maus keinen Faden ab!  Bei fixen Wechselkursen wären die Zinssätze in den betroffenen Ländern noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Abschied vom (Schweizer)Gold24.01.2002
...Die amerikanische Notenbank, das Federal Reserve Board (Fed), verpflichtete sich gegenüber den anderen Notenbanken, den Dollar jederzeit zu diesem Kurs in Gold umzutauschen. Auf dieser Basis wurden die Wechselkurse aller beteiligten Länder bemessen (= System der festen Wechselkurse). Änderungen waren nur bei schwerwiegenden wirtschaftlichen Ungleichgewichten vorgesehen. Der US-Dollar als Leitwährung war als internationales Zahlungsmittel und auch als Reservewährung für andere Länder... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
09.10.01: Bankenkrise in den USA. Wer wird zum Täter ernannt?09.10.2001
...d.h. mit einer begrenzten Flexibilität des Lohn- und Preissystems, begründet werden. Für die offene, also mit außenwirtschaftl. Beziehungen ausgestattete Volkswirtschaft kommen Wechselkurseffekte der G.-Mengenvariation in Betracht. Sofern sich in einem System flexibler Wechselkurse die nominalen Wechselkurse gemäß dem Kaufkraftgefälle zw. Inland und Ausland bilden (Theorie der -> Kaufkraftparität), würde eine Zunahme der inländ. G.-Menge über inländ. Preisniveausteigerungen zu einer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Währungen

Suche nach weiteren Themen