Thema: Weizen Thema abonnieren

Anzeige

Chicago 07.05.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich im gestrigen Handel leichter. Die Wetteraussichten in den USA haben Weizen belastet. Das Getreide kann im elektronischen Handel wieder zulegen. Juli-Mais steigt um 2,0 …

Diskussion: Lenzing - Weltmarktführer

Diskussion: Aroundtown Properties, ein schlafender Riese, großes Aufwärtspotenzial

Wertpapier: Sojabohnen, Mais, Sojabohnenmehl, Weizen, Winterweizen, Ethanol

Themen: USA, USD, Handel, Mais, Weizen
Anzeige

Chicago 11.05.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigen sich zum Wochenauftakt im elektronischen Handel uneinheitlich. Mais kann sich stabilisieren, die Sojabohnen und auch Weizen korrigieren leicht.Juli-Mais verbessert sich um 1,25 …

Diskussion: Bijou Brigitte: Wer hat eine Meinung zu der Aktie ?

Diskussion: Bitcoin oder doch Shitcoin?!

Wertpapier: Sojabohnen, Mais, Sojabohnenmehl, Weizen, Winterweizen
Anzeige

Chicago 12.05.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich zum Wochenauftakt uneinheitlich. Die Sojabohnen stiegen auf das höchste Niveau seit drei Wochen, gestützt von der Hoffnung auf steigende Exporte. Juli-Mais verliert 0,5 …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: n2019-Cov - Virus Pandemie bedroht die Welt

Wertpapier: Sojabohnen, Mais, Sojabohnenmehl, Weizen, Winterweizen
Anzeige

Washington 12.05.2020 - Die Finanzinvestoren in den USA haben ihre Longs auf US-Rohöl erneut ausgeweitet. Bei Gold hingegen wurden die Netto-Longs reduziert. Insgesamt gingen die Netto-Longs wieder leicht zurück. Wie die Commodity Futures Trading …

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier: Öl (Brent), Sojabohnen, Mais, Sojabohnenmehl, Gold, Gold, Silber, Platin, Palladium, Kupfer, Weizen, Winterweizen

Themen: USA, Gold, Rohöl, Mais, Weizen

Nachrichten zu "Weizen"

Weizen31.05.2020
Überaus spannende Chartkonstellation!
...den fundamentalen Aspekten zuwenden, schauen wir uns zunächst die aktuelle charttechnische Verfassung des Weizenpreises an. Hier zeigt bereits ein flüchtiger Blick auf den Chart eine überaus spannende Konstellation.  Nachdem der Weizenpreis im März im Bereich um 5,0 US-Dollar ein markantes Tief ausbildete, setzte eine fulminante Erholung ein. In deren Verlauf gelang es dem Weizenpreis aber nicht, das nicht minder markante Hoch aus dem Januar dieses Jahres, das seinerzeit bei 5,85 US-Dollar... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.05.2020
Weizen zieht an, Mais auf Fünf-Wochenhoch
...US-Produzenten schwieriger werden. Die jüngsten Exportverkäufe für die vergangene Woche werden im Laufe des heutigen Tages veröffentlicht. Mais und Weizen konnten derweil zulegen, gestützt vom Wetter in den USA. Mais ist zeitweise über die 50-Tagelinie geklettert, ein Niveau, das erstmals seit Januar wieder erreicht wurde. Auch Weizen zog deutlich an. In Teilen der US-Anbaugebiete wird es zunehmend trockener und wärmer, was die Aussichten für die Ernte verbessert. Auch der schwächere... [mehr]
(
0
Bewertungen)
22.05.2020
Weizen und Sojabohnen sacken wieder ab
...Exportverkäufe bei Mais lagen bei 854.900 Tonnen, das geringste Niveau seit vier Wochen. Bei Weizen betrugen die Exportverkäufe 428.300 Tonnen. Das Getreide konnte gestern deutlich zulegen, nachdem für Russland eine Getreideernte von 120 Mio. Tonnen erwartet wird. Bislang wurden dort 125,3 Mio. Tonnen erwartet. Im elektronischen Handel verliert Juli-Mais 1,25 Cents auf 3,165 USD/Scheffel, für Weizen geht es um 7,5 Cents auf 5,085 USD/Scheffel nach unten. Die Juli-Sojabohnen geben 4,25 Cents... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.05.2020
Mais und Weizen stabilisiert
...gegenüber 38 Prozent in den Vorjahren. Der Zustand der Winterweizenernte hat sich derweil leicht verschlechtert, 52 Prozent wurden mit „gut“ und „sehr gut“ bewertet, während es im vergangenen Jahr 66 Prozent waren. Die Exportinspektionen zeigten eine durchwachsene Entwicklung. Die Lieferungen von Mais betrugen in der vergangenen Woche 1,15 Mio. Tonnen, nach 1,39 Mio. Tonnen in der Vorwoche. Bei Weizen zeigten die Exportinspektionen Auslieferungen von 440.822 Tonnen. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.05.2020
Weizen tiefrot, Sojabohnen behauptet
...18.05.2020 - Die Agrarfutures am Chicago Board of Trade zeigten sich am Freitag uneinheitlich. Weizen sackte deutlich ab und bewegt sich wieder um die Marke von 5,00 USD. Weizen stand am Freitag erneut unter Druck. Das Getreide korrigierte deutlich und hat auf Wochensicht rund vier Prozent verloren. Der jüngste WASDE-Bericht des USDA wich von den vorherigen Einschätzungen der Marktteilnehmer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weizen30.08.2019
Um einen Boden bemüht
...sich Weizen in einer Phase von Mai bis Juni deutlich erholen. Üblicherweise zählt das zweite Quartal nicht zu den saisonal stärksten Phasen für Weizen, doch in diesem Jahr profitierte Weizen von witterungsbedingten Einflussfaktoren.  Weizen bildete schließlich im Bereich von 540 US-Cents und damit im Bereich eines wichtigen Widerstandsbereiches sein Bewegungshoch aus und kippte schließlich nach einiger Gegenwehr in eine Korrektur.  Unter fundamentalen Aspekten befindet sich Weizen in... [mehr]
(
3
Bewertungen)
WEIZEN26.10.2017
Vorerst wohl seitwärts
...behauptet sich nach wie vor oberhalb der 400 USC-Marke. Für signifikante Aufwärtsimpulse fehlt derzeit unserer Meinung nach aber nach wie vor die fundamentale Basis.  Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu Weizen hieß es vor knapp einem Monat: „[…] Nichtsdestotrotz könnte diese Erholung noch einmal technisch motivierten Schwung aufnehmen. Aktuell attackiert Weizen den Widerstand bei 450 USC. Noch konnte sich die Aufwärtsbewegung nicht von diesem Widerstand entscheidend lösen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weizen10.05.2018
Neun-Monats-Hoch
...darin enthaltenen Aussagen könnten wesentlichen Einfluss auf die weitere Entwicklung bei Weizen haben. Für den jüngsten Rückgang wurden seitens der Analysten charttechnische Gründe nach den vorherigen Gewinnen genannt. Zuletzt hatte das USDA gemeldet, dass sich der US-Winterweizen in einem schlechten Zustand befinde, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Einen weiteren Einfluss auf den Weizenpreis könnte die Saisonalität haben. Eine seit Ende April bis in den September hinein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weizen31.03.2020
Wichtiges Preisniveau erreicht
...saisonalen Aspekten zählen die ersten Wochen und Monate nicht unbedingt zu den stärksten für Weizen. Auch in diesem Jahr sah es zunächst danach aus, als würde Weizen diesem „Muster“ folgen.  Eine Korrektur bestimmte das Handelsgeschehen bis in den März hinein, doch seit kurzem ist eine dynamische Gegenbewegung zu beobachten, die Weizen mittlerweile wieder an die eminent wichtige... [mehr]
(
2
Bewertungen)
WEIZEN20.07.2017
Wie nachhaltig ist die Aufwärtsbewegung?
...ob sich der Preisanstieg bei Weizen fortsetzen könnte. Vor allem technisch bedingtes Kaufsinteresse sahen wir als potentielle Treibfeder für einen weiteren Anstieg, sollte es dem Weizenpreis gelingen, eine wichtige Hürde zu nehmen.  Während wir in der Kommentierung vom 26.06. vor allem auf die fundamentalen Aspekte bei Weizen eingingen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf eine Aktualisierung der Charttechnik.  Für den massiven Preisanstieg bei Weizen, der Ende Juni zu beobachten... [mehr]
(
1
Bewertung)
Weizen30.08.2019
Um einen Boden bemüht
...sich Weizen in einer Phase von Mai bis Juni deutlich erholen. Üblicherweise zählt das zweite Quartal nicht zu den saisonal stärksten Phasen für Weizen, doch in diesem Jahr profitierte Weizen von witterungsbedingten Einflussfaktoren.  Weizen bildete schließlich im Bereich von 540 US-Cents und damit im Bereich eines wichtigen Widerstandsbereiches sein Bewegungshoch aus und kippte schließlich nach einiger Gegenwehr in eine Korrektur.  Unter fundamentalen Aspekten befindet sich Weizen in... [mehr]
(
3
Bewertungen)
WEIZEN26.10.2017
Vorerst wohl seitwärts
...behauptet sich nach wie vor oberhalb der 400 USC-Marke. Für signifikante Aufwärtsimpulse fehlt derzeit unserer Meinung nach aber nach wie vor die fundamentale Basis.  Rückblick. In unserer letzten Kommentierung zu Weizen hieß es vor knapp einem Monat: „[…] Nichtsdestotrotz könnte diese Erholung noch einmal technisch motivierten Schwung aufnehmen. Aktuell attackiert Weizen den Widerstand bei 450 USC. Noch konnte sich die Aufwärtsbewegung nicht von diesem Widerstand entscheidend lösen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weizen10.05.2018
Neun-Monats-Hoch
...darin enthaltenen Aussagen könnten wesentlichen Einfluss auf die weitere Entwicklung bei Weizen haben. Für den jüngsten Rückgang wurden seitens der Analysten charttechnische Gründe nach den vorherigen Gewinnen genannt. Zuletzt hatte das USDA gemeldet, dass sich der US-Winterweizen in einem schlechten Zustand befinde, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Einen weiteren Einfluss auf den Weizenpreis könnte die Saisonalität haben. Eine seit Ende April bis in den September hinein... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weizen31.03.2020
Wichtiges Preisniveau erreicht
...saisonalen Aspekten zählen die ersten Wochen und Monate nicht unbedingt zu den stärksten für Weizen. Auch in diesem Jahr sah es zunächst danach aus, als würde Weizen diesem „Muster“ folgen.  Eine Korrektur bestimmte das Handelsgeschehen bis in den März hinein, doch seit kurzem ist eine dynamische Gegenbewegung zu beobachten, die Weizen mittlerweile wieder an die eminent wichtige... [mehr]
(
2
Bewertungen)
WEIZEN20.07.2017
Wie nachhaltig ist die Aufwärtsbewegung?
...ob sich der Preisanstieg bei Weizen fortsetzen könnte. Vor allem technisch bedingtes Kaufsinteresse sahen wir als potentielle Treibfeder für einen weiteren Anstieg, sollte es dem Weizenpreis gelingen, eine wichtige Hürde zu nehmen.  Während wir in der Kommentierung vom 26.06. vor allem auf die fundamentalen Aspekte bei Weizen eingingen, konzentrieren wir uns an dieser Stelle auf eine Aktualisierung der Charttechnik.  Für den massiven Preisanstieg bei Weizen, der Ende Juni zu beobachten... [mehr]
(
1
Bewertung)

Diskussionen zu "Weizen"

TitelNeuester Beitrag
Erstellt: 17.08.18, 18:00 von Nachrichten [W:O]11.02.20, 13:16
Erstellt: 07.12.17, 12:48 von Nachrichten [W:O]23.01.19, 13:15
Erstellt: 14.12.12, 12:04 von Nachrichten [W:O]02.07.18, 20:01
Erstellt: 03.05.18, 21:23 von Shenzu07.05.18, 10:10
Erstellt: 02.04.13, 13:56 von jojorg26.03.18, 10:43
Erstellt: 11.09.14, 15:11 von mtimmer22.06.17, 10:58
Erstellt: 22.08.14, 21:36 von Mainstreem20.10.14, 06:49
Erstellt: 25.03.14, 16:16 von JoffreyBaratheon18.05.14, 23:47
Erstellt: 15.01.13, 08:18 von womitglied03.03.14, 15:33
Erstellt: 23.12.13, 14:19 von Nachrichten [W:O]07.02.14, 19:13