DAX+0,15 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,32 % Öl (Brent)-0,63 %
Thema: Weltbevölkerung
Anzeige
Fresenius schockt Investoren mit erneuter Gewinnwarnung

Das Geschäft des Gesundheitskonzerns Fresenius hat sich in einem konjunkturell schwieriger gewordenen Umfeld deutlich eingetrübt. Während das Unternehmen Gewinnwarnungen aussprechen musste, blickt ein anderes Unternehmen aus dem Sektor …

Wertpapier: Fresenius Medical Care, Fresenius, Siemens Healthineers

Nachrichten zu "Weltbevölkerung"

11.12.2018
Fresenius schockt Investoren mit erneuter Gewinnwarnung
...Beratungsfirma Deloitte prognostiziert, dass der weltweite Gesundheitsmarkt zwischen 2015 und 2020 um durchschnittlich 4,3 Prozent pro Jahr auf umgerechnet 8,7 Billionen Dollar im Jahr 2020 zulegen werde. Wachstumstreiber seien die steigende Weltbevölkerung, das Altern der Menschen, der Konjunkturaufschwung in den Emerging Markets sowie der klinische und technologische Fortschritt. Allerdings hängen die Prognosen der Unternehmen auch von der konjunkturellen Entwicklung ab, so dass eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Weltwirtschaftsforum10.12.2018
Digitaler Welt droht Vertrauenskrise
...Dem Report zufolge hat sich das Wachstum von verfügbaren Internet-Zugängen weltweit deutlich abgeschwächt - von 19 Prozent im Jahr 2007 auf nur noch 6 Prozent Zuwachs 2017. Zugleich sei allerdings erstmals die Marke von 50 Prozent der Weltbevölkerung erreicht, die Zugang zum Netz haben. Um den digitalen Graben zu schließen, seien aber mehr Investitionen nötig, so die Verfasser des Reports. Dabei gehe es nicht nur um den einfachen Zugang, sondern auch um die Verbesserung der Akzeptanz.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.12.2018
Itzehoer Aktien Club erklärt warum Aktien steigen
...sorgt dafür, dass wir immer effizienter und demzufolge mehr und kostengünstiger produzieren können. Und andererseits, weil die Weltbevölkerung ständig wächst - allein 2018 um rund 80 Millionen Menschen. Weltweit kommt also Jahr für Jahr so viel wie die Gesamtbevölkerung Deutschlands hinzu. Von aktuell rund 7,6 Milliarden Menschen wird die Weltbevölkerung bis 2050 auf rund 10 Mrd. Menschen ansteigen. Ein Zuwachs von über 2 Milliarden Menschen, mehr als die Gesamtbevölkerung Chinas.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS07.12.2018
Itzehoer Aktien Club GbR / Itzehoer Aktien Club erklärt warum Aktien steigen
...sorgt dafür, dass wir immer effizienter und demzufolge mehr und kostengünstiger produzieren können. Und andererseits, weil die Weltbevölkerung ständig wächst - allein 2018 um rund 80 Millionen Menschen. Weltweit kommt also Jahr für Jahr so viel wie die Gesamtbevölkerung Deutschlands hinzu. Von aktuell rund 7,6 Milliarden Menschen wird die Weltbevölkerung bis 2050 auf rund 10 Mrd. Menschen ansteigen. Ein Zuwachs von über 2 Milliarden Menschen, mehr als die Gesamtbevölkerung Chinas.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.12.2018
Huawei stellt gemeinsam mit Partnern das Impulspapier "Konvergente Netze im Aufbruch" beim Digital-Gipfel 2018 vor
...diskutiert. Mehr Infos zum Digital-Gipfel 2018 unter: http://ots.de/2gA3aB Über Huawei Huawei Technologies ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung und mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt direkt oder indirekt Technologie von Huawei. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Shenzhen hat weltweit 180.000 Mitarbeiter und ist mit seinen drei Geschäftsbereichen Carrier Network,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.08.2018
Die Weltbevölkerung wächst rasant Wie Anleger von der demografischen Entwicklung profitieren können
...nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft. Wie können Anleger vom Megatrend „Demografie“ profitieren?   Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. Laut Prognose dürften bis 2045 rund 9,5 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Aktuell sind es 7,6 Milliarden. Pro Sekunde steigt die Zahl der Weltbevölkerung um 2,6 Menschen. Während die Einwohnerzahl Europas schrumpft, wächst sie vor allem in Asien und Afrika. Jeder zweite... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.08.2018
Die Weltbevölkerung wächst rasant - Wie Anleger von der demografischen Entwicklung profitieren können
...nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft. Wie können Anleger vom Megatrend „Demografie“ profitieren?   Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. Laut Prognose dürften bis 2045 rund 9,5 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Aktuell sind es 7,6 Milliarden. Pro Sekunde steigt die Zahl der Weltbevölkerung um 2,6 Menschen. Während die Einwohnerzahl Europas schrumpft, wächst sie vor allem in Asien und Afrika. Jeder zweite... [mehr]
(
2
Bewertungen)
16.09.2016
47 Prozent der Weltbevölkerung sind online
Genf (dts Nachrichtenagentur) - 47 Prozent der Weltbevölkerung werden Ende 2016 einen Zugang zum Internet haben. Das teilte die Internationale Fernmeldeunion (ITU) am Donnerstag in Genf unter Berufung auf eigene Prognosen mit. Demnach würden zum Jahreswechsel 3,5 Milliarden Menschen online sein und damit 300 Millionen Mehr als Ende 2015. Den höchsten Anteil von "Onlinern" gibt es mit 98,2 Prozent auf Island, gefolgt von Luxemburg (97,3 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.05.2017
EU-Politiker drängen auf die Finanzierung von neuen, dringend benötigten Mitteln gegen arzneimittelresistente Tuberkulose - Expertenmeeting der TB Alliance, Initiative für Tuberkolose-Impfung und Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
...für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport der Niederlande und vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung in Frankreich ausgerichtet. Es wurde von der TBVI, der TB Alliance und der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW), einer Nichtregierungsorganisation für weltweite Entwicklung, organisiert. Das hochrangige Meeting geht der weltweiten Ministerkonferenz zu TB, das im November 2017 in Moskau abgehalten wird, und dem UN-Expertenmeeting zu TB im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.05.2017
EU Leaders Urge Funding of Critically-needed New Tools against Drug-resistant Tuberculosis - TB Alliance, TuBerculosis Vaccine Initiative and Deutsche Stiftung Weltbevölkerung High-Level Meeting
...resistance"-was hosted by the Ministry of Health, Welfare and Sport of the Netherlands and the Ministry of Foreign Affairs and International Development of France. It was organized by TBVI, TB Alliance, and Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW), a a global development NGO. The high-level meeting precedes the Global Ministerial Conference on TB to be held in Moscow in November 2017 and the UN high-level meeting on TB in September 2018. TB Alliance (Global... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.08.2018
Die Weltbevölkerung wächst rasant Wie Anleger von der demografischen Entwicklung profitieren können
...nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft. Wie können Anleger vom Megatrend „Demografie“ profitieren?   Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. Laut Prognose dürften bis 2045 rund 9,5 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Aktuell sind es 7,6 Milliarden. Pro Sekunde steigt die Zahl der Weltbevölkerung um 2,6 Menschen. Während die Einwohnerzahl Europas schrumpft, wächst sie vor allem in Asien und Afrika. Jeder zweite... [mehr]
(
1
Bewertung)
15.08.2018
Die Weltbevölkerung wächst rasant - Wie Anleger von der demografischen Entwicklung profitieren können
...nachhaltige Auswirkungen auf die Wirtschaft. Wie können Anleger vom Megatrend „Demografie“ profitieren?   Die Weltbevölkerung wächst unaufhaltsam. Dies wird erhebliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben. Laut Prognose dürften bis 2045 rund 9,5 Milliarden Menschen auf der Erde leben. Aktuell sind es 7,6 Milliarden. Pro Sekunde steigt die Zahl der Weltbevölkerung um 2,6 Menschen. Während die Einwohnerzahl Europas schrumpft, wächst sie vor allem in Asien und Afrika. Jeder zweite... [mehr]
(
2
Bewertungen)
16.09.2016
47 Prozent der Weltbevölkerung sind online
Genf (dts Nachrichtenagentur) - 47 Prozent der Weltbevölkerung werden Ende 2016 einen Zugang zum Internet haben. Das teilte die Internationale Fernmeldeunion (ITU) am Donnerstag in Genf unter Berufung auf eigene Prognosen mit. Demnach würden zum Jahreswechsel 3,5 Milliarden Menschen online sein und damit 300 Millionen Mehr als Ende 2015. Den höchsten Anteil von "Onlinern" gibt es mit 98,2 Prozent auf Island, gefolgt von Luxemburg (97,3 Prozent)... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.05.2017
EU-Politiker drängen auf die Finanzierung von neuen, dringend benötigten Mitteln gegen arzneimittelresistente Tuberkulose - Expertenmeeting der TB Alliance, Initiative für Tuberkolose-Impfung und Deutsche Stiftung Weltbevölkerung
...für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport der Niederlande und vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Entwicklung in Frankreich ausgerichtet. Es wurde von der TBVI, der TB Alliance und der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung (DSW), einer Nichtregierungsorganisation für weltweite Entwicklung, organisiert. Das hochrangige Meeting geht der weltweiten Ministerkonferenz zu TB, das im November 2017 in Moskau abgehalten wird, und dem UN-Expertenmeeting zu TB im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.05.2017
EU Leaders Urge Funding of Critically-needed New Tools against Drug-resistant Tuberculosis - TB Alliance, TuBerculosis Vaccine Initiative and Deutsche Stiftung Weltbevölkerung High-Level Meeting
...resistance"-was hosted by the Ministry of Health, Welfare and Sport of the Netherlands and the Ministry of Foreign Affairs and International Development of France. It was organized by TBVI, TB Alliance, and Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW), a a global development NGO. The high-level meeting precedes the Global Ministerial Conference on TB to be held in Moscow in November 2017 and the UN high-level meeting on TB in September 2018. TB Alliance (Global... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Weltbevölkerung"

Gold und Silber vor neuen Allzeithochs...12.12.2018
...da Sie keine Zugriff auf Gold hat.... Als Beispiel denke ich an den Iran vor ein paar Monaten. Eingestehen muss ich das mir die Idee einer Tauscheinheit ohne Zentrale Kontrollstelle gefällt. Sollte der Tag X kommen hoffe ich doch das die Weltbevölkerung im Anschluss genug intelligent ist nicht von vorne mit dem gleichen System wieder anzufangen, sondern sich eine Alternative überlegt. Schlussendlich ist bitcoin soviel Wert wie Gold oder auch Geld nähmlich genau soviel wie die leute daran... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
wallstreet-online User stellen Weltrekord auf! Bitte nicht spammen!11.07.2018
Der Weltbevölkerungstag 2018 findet am 11. Juli statt. Am 11. Juli 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Juli eines jeden Jahres zum Internationalen Weltbevölkerungstag erklärt. Die UNO erwartet bis 2025 8,0 Milliarden und bis 2050 9,2 Milliarden Menschen. Falls sich die Geburtenrate - wie in der Prognose angenommen - langfristig bei 1,85... [mehr]
(
1
Empfehlung)
wallstreet-online User stellen Weltrekord auf! Bitte nicht spammen!11.07.2017
Der Weltbevölkerungstag 2017 findet am 11. Juli statt. Am 11. Juli 1987 überschritt die Weltbevölkerung nach UN-Berechnungen die Zahl von fünf Milliarden Menschen. Um auf die damit verbundenen Probleme aufmerksam zu machen, wurde seit 1989 der 11. Juli eines jeden Jahres zum Internationalen Weltbevölkerungstag erklärt. Die UNO erwartet bis 2025 8,0 Milliarden und bis 2050 9,2 Milliarden Menschen. Falls sich die Geburtenrate - wie in der Prognose angenommen - langfristig bei 1,85... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Top Ships - mit 1-2-3 Low...16.05.2017
...Zahl der Menschen bis Ende des Jahrhunderts auch auf rund 20 Milliarden Individuen steigen. Schon eine weitere Zunahme der Weltbevölkerung um 30 oder 50 Prozent dürfte aber die Welt in der wir leben in arge Schieflage bringen und die Kapazitäten sprengen, und zur rapiden Erschöpfung der Resourcen führen. Ich gehe davon aus, dass bereit ein Anstieg der Weltbevölkerung um 10 Prozent zu massiven Versorgungsengpässen - nicht nur beim Transport, sondern auch bei den Rohstoffen führen wird.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Aphria läuft und läuft und.....der stärkste Wert unter den Cannabis Herstellern mit Quartals Gewinne21.11.2016
...State (USA, 7,0*) Legalisierte Weltbevölkerung: 12,4* 2013 Legalisierung in Uruguay (3,4*) Legalisierte Weltbevölkerung: 15,8* 2014 Legalisierung in Alaska (USA, 0,7*) Legalisierung in Oregon (USA, 4,0*) Gesamt: 4,7* Legalisierte Weltbevölkerung: 20,5* 2016 Legalisierung in Kalifornien (USA, 38,8*) Legalisierung in Massachusetts (USA, 6,7*) Legalisierung in Nevada (USA, 2,8*) Legalisierung in Maine (USA, 1,3*) Gesamt: 49,6* Legalisierte Weltbevölkerung: 86,9* 2017 ff.. Wie geht es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Grünen - Der sichere Weg in die Katastrophe / Wider dem "grünen" Wahn08.07.2003
...Menschen auf der Welt. Die Wachstumsrate betrug damals 0,3 Prozent jährlich. Dies entspricht einer Verdoppelungszeit von etwa 250 Jahren. 1970 betrug die Weltbevölkerung etwa 3,6 Milliarden bei einer Wachstumsrate von 2,1l Prozent und einer Verdoppelungszeit von 33 Jahren. Daraus ergibt sich, daß nicht nur die Weltbevölkerung exponentiell gewachsen, sondern auch die Wachstumsrate selbst angestiegen ist. Man könnte solches Wachstum superexponentiell nennen: Die Bevölkerungszahl steigt noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Erfinder der Pille zu Besuch in Bielefeld15.06.2001
...sowie über andere Möglichkeiten der Familienplanung zwar immer noch als ein wichtiges Instrument zur Regulierung der Weltbevölkerung angesehen, doch deren realitätsverändernde Auswirkungen auf das Wachstum der Weltbevölkerung werden realistischer eingeschätzt. Auch die These von der "Bevölkerungsexplosion" wird inzwischen von vielen Wissenschaftler(inn)en kritisch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warnung vor Hildesheimer Bettelbrief21.12.2001
...Oberschichten der Weltgesellschaft auf Bildung, Wissen, Kultur, Gesundheitsversorgung und soziale Sicherheit und schließen große Teile der Weltbevölkerung ganz oder teilweise davon aus. In vielen Ländern herrschen Diktaturen. Extrem ungleich ist der Verbrauch der Naturressourcen zwischen "Nord" und "Süd" verteilt. Zehn Prozent der Weltbevölkerung im Norden produziert und konsumiert mehr als 70 Prozent der Güter und Dienstleistungen weltweit. Die imperiale militärische und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel22.05.2006
...der Weltbevölkerung bis zum Jahr 2015 einen kostengünstigen Internet-Zugang und sowie die Möglichkeit, Computer zu nutzen, bieten soll. Da die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2015 auf 7,2 Milliarden wachsen soll, besteht für die 50x15-Initiative ein enormes Potenzial, Milliarden von Menschen am digitalen Zeitalter teilhaben zu lassen. Mit dem auf Microsoft FlexGo beruhenden 'Pay-as-you-go'-Modell weiten AMD und Microsoft ihre gemeinsamen Bemühungen aus, die Weltbevölkerung an zugängliche,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Prof. Birg : Deutschland braucht ca. 190.000.000. Zuwanderer bis 2050 !16.12.2001
...Frau unterschritten werden wird. Das dürfte etwa zwischen 2040 und 2050 der Fall sein. Es kommen dann also pro Frau weniger Kinder zur Welt, als langfristig für die Bestandserhaltung der Weltbevölkerung erforderlich wären. Dies bedeutet jedoch nicht, dass schon dann, also ab 2040, die Weltbevölkerung schrumpfen würde: Nein, die wird auch dann noch weiter wachsen, weil die Zahl der Mütter zu dem Zeitpunkt ja immer noch steigt. Die Zahl der Mütter wird deshalb dann immer noch steigen, weil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Grünen - Der sichere Weg in die Katastrophe / Wider dem "grünen" Wahn08.07.2003
...Menschen auf der Welt. Die Wachstumsrate betrug damals 0,3 Prozent jährlich. Dies entspricht einer Verdoppelungszeit von etwa 250 Jahren. 1970 betrug die Weltbevölkerung etwa 3,6 Milliarden bei einer Wachstumsrate von 2,1l Prozent und einer Verdoppelungszeit von 33 Jahren. Daraus ergibt sich, daß nicht nur die Weltbevölkerung exponentiell gewachsen, sondern auch die Wachstumsrate selbst angestiegen ist. Man könnte solches Wachstum superexponentiell nennen: Die Bevölkerungszahl steigt noch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Erfinder der Pille zu Besuch in Bielefeld15.06.2001
...sowie über andere Möglichkeiten der Familienplanung zwar immer noch als ein wichtiges Instrument zur Regulierung der Weltbevölkerung angesehen, doch deren realitätsverändernde Auswirkungen auf das Wachstum der Weltbevölkerung werden realistischer eingeschätzt. Auch die These von der "Bevölkerungsexplosion" wird inzwischen von vielen Wissenschaftler(inn)en kritisch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Warnung vor Hildesheimer Bettelbrief21.12.2001
...Oberschichten der Weltgesellschaft auf Bildung, Wissen, Kultur, Gesundheitsversorgung und soziale Sicherheit und schließen große Teile der Weltbevölkerung ganz oder teilweise davon aus. In vielen Ländern herrschen Diktaturen. Extrem ungleich ist der Verbrauch der Naturressourcen zwischen "Nord" und "Süd" verteilt. Zehn Prozent der Weltbevölkerung im Norden produziert und konsumiert mehr als 70 Prozent der Güter und Dienstleistungen weltweit. Die imperiale militärische und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
2 Milliarden Dollar: Patriot Scientific klagt gegen Intel22.05.2006
...der Weltbevölkerung bis zum Jahr 2015 einen kostengünstigen Internet-Zugang und sowie die Möglichkeit, Computer zu nutzen, bieten soll. Da die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2015 auf 7,2 Milliarden wachsen soll, besteht für die 50x15-Initiative ein enormes Potenzial, Milliarden von Menschen am digitalen Zeitalter teilhaben zu lassen. Mit dem auf Microsoft FlexGo beruhenden 'Pay-as-you-go'-Modell weiten AMD und Microsoft ihre gemeinsamen Bemühungen aus, die Weltbevölkerung an zugängliche,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Prof. Birg : Deutschland braucht ca. 190.000.000. Zuwanderer bis 2050 !16.12.2001
...Frau unterschritten werden wird. Das dürfte etwa zwischen 2040 und 2050 der Fall sein. Es kommen dann also pro Frau weniger Kinder zur Welt, als langfristig für die Bestandserhaltung der Weltbevölkerung erforderlich wären. Dies bedeutet jedoch nicht, dass schon dann, also ab 2040, die Weltbevölkerung schrumpfen würde: Nein, die wird auch dann noch weiter wachsen, weil die Zahl der Mütter zu dem Zeitpunkt ja immer noch steigt. Die Zahl der Mütter wird deshalb dann immer noch steigen, weil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema United Nations

Suche nach weiteren Themen