DAX-0,27 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,22 % Öl (Brent)+1,20 %
Thema: Wettbewerbsfähigkeit

Nachrichten zu "Wettbewerbsfähigkeit"

WOCHENVORSCHAU19.10.2018
Termine bis 1. November 2018
...Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) sowie Wirtschaftsministern anderer Stahlländer und dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann. Diskutiert wird unter anderem über die Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie und die Absicherung von Arbeitsplätzen. 17:00 D: Jahres-Pk des Beratungsunternehmens PwC, Frankfurt 18:00 D: Diskussionsrunde zum Thema Regulierung am Arbeitsmarkt mit dem Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WOCHENVORSCHAU18.10.2018
Termine bis 1. November 2018
...Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) sowie Wirtschaftsministern anderer Stahlländer und dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann. Diskutiert wird unter anderem über die Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie und die Absicherung von Arbeitsplätzen. 17:00 D: Jahres-Pk des Beratungsunternehmens PwC, Frankfurt 18:00 D: Diskussionsrunde zum Thema Regulierung am Arbeitsmarkt mit dem Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Blockchain18.10.2018
27 Prozent der Start-ups planen Einsatz von Blockchain
...Gesamtwirtschaft bisher nur eine kleine Rolle. Lediglich sechs Prozent planen den Einsatz von entsprechenden Anwendungen. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen (53 Prozent) gibt an, dass die Blockchain große Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen hat. Bei den befragten Start-ups sind 63 Prozent dieser Meinung. Für die beiden Umfragen befragte Bitkom Research telefonisch 302 IT- und Internet-Start-ups in Deutschland sowie Geschäftsführer und Vorstände von 604... [mehr]
(
1
Bewertung)
18.10.2018
112-Prozent-Chance mit K+S
...zuständige Analyst ging davon aus, dass das Management einen Gang höher schalten werde, um die kurzfristigen Ziele zu erreichen. Zudem geht der Blick nach Kanada: Das Mai 2017 eröffnete Werk in Bethune stärkt die internationale Wettbewerbsfähigkeit von K+S. Jahreshoch als Ziel? Aus technischer Sicht scheint die Aktie von K+S an einer schon in den letzten Jahren erprobten Unterstützung angekommen zu sein. Bei 17,45 Euro fanden die Notierungen diesmal einen Halt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WOCHENVORSCHAU18.10.2018
Termine bis 31. Oktober 2018
...Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) sowie Wirtschaftsministern anderer Stahlländer und dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann. Diskutiert wird unter anderem über die Wettbewerbsfähigkeit der Stahlindustrie und die Absicherung von Arbeitsplätzen. ------------------------------------------------------------------------------- DIENSTAG, DEN 23. OKTOBER 2018 TERMINE UNTERNEMEN 06:30 CH: Schindler Q3-Zahlen 07:00 D:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH06.06.2016
Studie - Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Kunststoffverarbeiter unter Druck
...vorn - Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Kunststoffverarbeiter trotzdem unter Druck Wie steht es um die Wettbewerbsfähigkeit der Kunststoffverarbeiter in Europa? Fakt ist: Das Gros der europäischen Unternehmen wird aktuell vor allem von Playern aus dem asiatischen und türkischen Markt stark unter Druck gesetzt. Neue Anbieter aus Nordafrika und dem mittleren Osten heizen den globalen Wettbewerb zusätzlich an. Hinzu kommen hausgemachte Bedrohungen der Wettbewerbsfähigkeit:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc13.03.2017
Senvion S.A.: Umstrukturierung der Senvion Gruppe zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
...Senvion Gruppe zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit Schlagwort: Umstrukturierung 13. März 2017 / 08:00 CET Der Vorstand der Senvion S.A. als Konzernobergesellschaft der Senvion Gruppe hat am 12. März 2017 Maßnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit beschlossen. Angesichts eines stärker werdenden Wettbewerbs und dem Umfeld eines steigenden Preisdrucks für Windenergieanlagen ist beabsichtigt, die Wettbewerbsfähigkeit der Senvion Gruppe zu steigern, indem die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News09.11.2015
TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms 'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
...'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit DGAP-News: TOM TAILOR Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms 'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 09.11.2015 / 18:21 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms "CORE" zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit - Fokussierung auf Kernmarken und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News06.10.2015
R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
...Schlagwort(e): Prognoseänderung/Sonstiges R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit 06.10.2015 / 11:36 --------------------------------------------------------------------- PRESSEINFORMATION / PRESS RELEASE R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit - Stärkster Rückgang des Investitionsvolumens in der Ölindustrie seit 30 Jahren - Prognose für 2015 gesenkt -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.02.2017
SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit DGAP-News: SolarWorld AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Sonstiges SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit 10.02.2017 / 13:35 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit Fokussierung auf monokristalline Hochleistungsprodukte Die SolarWorld AG wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Dr. Wieselhuber & Partner GmbH06.06.2016
Studie - Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Kunststoffverarbeiter unter Druck
...vorn - Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Kunststoffverarbeiter trotzdem unter Druck Wie steht es um die Wettbewerbsfähigkeit der Kunststoffverarbeiter in Europa? Fakt ist: Das Gros der europäischen Unternehmen wird aktuell vor allem von Playern aus dem asiatischen und türkischen Markt stark unter Druck gesetzt. Neue Anbieter aus Nordafrika und dem mittleren Osten heizen den globalen Wettbewerb zusätzlich an. Hinzu kommen hausgemachte Bedrohungen der Wettbewerbsfähigkeit:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-Adhoc13.03.2017
Senvion S.A.: Umstrukturierung der Senvion Gruppe zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
...Senvion Gruppe zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit Schlagwort: Umstrukturierung 13. März 2017 / 08:00 CET Der Vorstand der Senvion S.A. als Konzernobergesellschaft der Senvion Gruppe hat am 12. März 2017 Maßnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit beschlossen. Angesichts eines stärker werdenden Wettbewerbs und dem Umfeld eines steigenden Preisdrucks für Windenergieanlagen ist beabsichtigt, die Wettbewerbsfähigkeit der Senvion Gruppe zu steigern, indem die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News09.11.2015
TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms 'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
...'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit DGAP-News: TOM TAILOR Holding AG / Schlagwort(e): Sonstiges TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms 'CORE' zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit 09.11.2015 / 18:21 --------------------------------------------------------------------- PRESSEMITTEILUNG TOM TAILOR GROUP startet des Kostensenkungs- und Effizienzprogramms "CORE" zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit - Fokussierung auf Kernmarken und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News06.10.2015
R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit
...Schlagwort(e): Prognoseänderung/Sonstiges R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit 06.10.2015 / 11:36 --------------------------------------------------------------------- PRESSEINFORMATION / PRESS RELEASE R. STAHL verabschiedet umfassendes Maßnahmenpaket zur langfristigen Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit - Stärkster Rückgang des Investitionsvolumens in der Ölindustrie seit 30 Jahren - Prognose für 2015 gesenkt -... [mehr]
(
0
Bewertungen)
DGAP-News10.02.2017
SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit (deutsch)
SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit DGAP-News: SolarWorld AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung/Sonstiges SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit 10.02.2017 / 13:35 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- SolarWorld AG stärkt Wettbewerbsfähigkeit Fokussierung auf monokristalline Hochleistungsprodukte Die SolarWorld AG wird... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wettbewerbsfähigkeit"

+++ Helmut Kohl ist tot +++19.06.2017
...sie dann nicht mehr zurückzahlen können.Statt Reformen im Arbeitsmarkt durchzuführen,wie es aufgrund des Maastrichtvertrages notwendig gewesen wäre,haben sie einfach weiter gemacht wie gehabt und dadurch ihre Wettbewerbsfähigkeit verloren.Verlust der Wettbewerbsfähigkeit bedeutet auf Dauer Verlust von Arbeitsplätzen und insbesondere Jugendarbeitlosigkeit .Nachdem die BRD die Stabilitäskriterien von 3% Neuverschuldung 2002 gerissen hatte,hat Schröder die Hartz IV Gesetze gemacht.Weil D... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Franz & Friends Reloaded20.02.2015
...ohne Ersparnisse, keine Schuldner ohne Gläubiger. Und eine „zu geringe“ Wettbewerbsfähigkeit, die genau diese Verschuldung nach sich zieht, ist nur möglich, wenn andere eine „zu hohe“ Wettbewerbsfähigkeit haben. Dass der Bundesfinanzminister diese Kehrseite der griechischen Problematik nicht anspricht, ja vermutlich nicht einmal erkennt, liegt daran, dass er einerseits Wettbewerbsfähigkeit für ein absolutes und kein relatives Konzept hält und dass er andererseits gegen... [mehr]
(
1
Empfehlung)
DAX-Werte im Chartcheck07.08.2014
...„Let’s LANXESS again“ definiert. Es gliedert sich in die folgenden Bereiche: „Wettbewerbsfähigkeit der Geschäfts- und Verwaltungsstruktur“, „Operative Wettbewerbsfähigkeit“, „Wettbewerbsfähigkeit des Geschäftsportfolios“. Das am 24. Juli 2014 vom Vorstand eingeleitete konzernweite Restrukturierungsprogramm fokussiert sich zunächst auf die erste Stufe „Wettbewerbsfähigkeit der Geschäfts- und Verwaltungsstruktur“. Die Vorbereitungen der folgenden Schritte wurden... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.06.201307.06.2013
...Brooze: Es geht nicht darum, was ich gut finde. Das ist simple Mathematik! Wettbewerbsfähigkeit ist eine Relation! Sie misst sich im Verhältnis zu anderen. Wenn die südlichen Länder an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen "müssen" geht das nur über weniger Wettbewerbsfähigkeit in anderen Ländern, auch in Deutschland! Nochmal kurz gefasst: Höhere Wettbewerbsfähigkeit eines Landes = niedrigere Wettbewerbsfähigkeit eines anderen Landes. Außerdem: Ein stabiles System muss nicht im... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.06.201307.06.2013
...simple Mathematik! Wettbewerbsfähigkeit ist eine Relation! Sie misst sich im Verhältnis zu anderen. Wenn die südlichen Länder an Wettbewerbsfähigkeit gewinnen "müssen" geht das nur über weniger Wettbewerbsfähigkeit in anderen Ländern, auch in Deutschland! Nochmal kurz gefasst: Höhere Wettbewerbsfähigkeit eines Landes = niedrigere Wettbewerbsfähigkeit eines anderen Landes. Außerdem: Ein stabiles System muss nicht im Gleichgewicht sein bzw. Gleichgewicht ist kein fester Punkt, aber... [mehr]
(
6
Empfehlungen)
Die Lösung für Deutschland25.09.2002
...wirtschaftliche Basis dieses Modells nicht aus-zuhöhlen, muss eine angemessene Balance zwischen Solidarität und Wettbewerbsfähig-keit hergestellt werden. Diese Balance hat sich im Laufe der Jahrzehnte in Deutschland jedoch zu Lasten der Wettbewerbsfähigkeit verschoben. Im Namen der sozialen Gerechtigkeit sind Abgabenbelastungen für viele Bürger massiv aufgestockt worden, die in nennenswertem Umfang weder den zahlenden Bürgern noch wirklich bedürftigen Empfängern zugute kommen, sondern in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...und nicht hinter Paris, Zürich und Luxemburg zurückfällt. Deshalb ist es zu begrüßen, dass alle Fraktionen des Deutschen Bundestages in ihren Anträgen an der Kontinuität der früheren Finanzmarktförderungsgesetze festhalten und die Wettbewerbsfähigkeit des Finanzplatzes in den Vordergrund ihrer Anträge stellen. These 1: Die Globalisierung der Finanzmärkte hat dazu geführt, dass Kapital weltweit nach Anlagemöglichkeiten sucht und Finanzdienstleistungen über nationale Grenzen hinweg... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novavisions - gehört die Zukunft!16.10.2002
...zu sein". In den Statuten finden sich andere Zweckbestimmungen, etwa dass der Zweck der zu gründenden Aktiengesellschaft der "Handel mit Waren aller Art" oder "das Betreiben von Bankgeschäften" oder "die Herstellung von Software" sei. Wettbewerbsfähigkeit statt Wertsteigerung Zweck des Unternehmens muss es sein, auf seinem Gebiet wettbewerbsfähig zu sein. Das ist etwas ganz anderes als wertvoll. Konkurrenzfähig ist ein Unternehmen dann, wenn es das, wofür der Kunde bezahlt, besser kann als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine Aktien+Fonds-- wir sind bereits im Börsen "Crash" 200428.05.2006
...2,5 Prozent. Auf der Basis eines breit angelegten Preisindexes, der die Außenhandelsbeziehungen berücksichtigt, hat Spanien gegenüber den anderen Euro-Ländern 13,7 Prozent an Wettbewerbsfähigkeit verloren, Italien 9,4 Prozent und Griechenland 8,7 Prozent. Dagegen hat Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit um 9,5 Prozent gesteigert. Europa-Chefvolkswirt Mayer sagte, die betroffenen Staaten könnten ihre Konkurrenzfähigkeit nur über niedrige Preis- und Lohnsteigerungen zurückgewinnen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!Münchener Rück fordert Beibehaltung der Ökosteuer!!21.11.2000
...insgesamt nicht geschwächt, sondern eher gestärkt wird. Darauf deuten auch die Erfahrungen anderer europäischer Länder hin, die bereits eine Ökologische Steuerreform durchgeführt haben. Negative Rückwirkungen auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit sind auf wenige Branchen beschränkt. Die Mehrheit der Unternehmen, insbesondere im Bereich der Dienstleistungen, aber auch im Produzierende Gewerbe, wird durch die Ökologische Steuerreform kostenmäßig entlastet. Positiv zu Buche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Lösung für Deutschland25.09.2002
...wirtschaftliche Basis dieses Modells nicht aus-zuhöhlen, muss eine angemessene Balance zwischen Solidarität und Wettbewerbsfähig-keit hergestellt werden. Diese Balance hat sich im Laufe der Jahrzehnte in Deutschland jedoch zu Lasten der Wettbewerbsfähigkeit verschoben. Im Namen der sozialen Gerechtigkeit sind Abgabenbelastungen für viele Bürger massiv aufgestockt worden, die in nennenswertem Umfang weder den zahlenden Bürgern noch wirklich bedürftigen Empfängern zugute kommen, sondern in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft10.06.2003
...und nicht hinter Paris, Zürich und Luxemburg zurückfällt. Deshalb ist es zu begrüßen, dass alle Fraktionen des Deutschen Bundestages in ihren Anträgen an der Kontinuität der früheren Finanzmarktförderungsgesetze festhalten und die Wettbewerbsfähigkeit des Finanzplatzes in den Vordergrund ihrer Anträge stellen. These 1: Die Globalisierung der Finanzmärkte hat dazu geführt, dass Kapital weltweit nach Anlagemöglichkeiten sucht und Finanzdienstleistungen über nationale Grenzen hinweg... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Novavisions - gehört die Zukunft!16.10.2002
...zu sein". In den Statuten finden sich andere Zweckbestimmungen, etwa dass der Zweck der zu gründenden Aktiengesellschaft der "Handel mit Waren aller Art" oder "das Betreiben von Bankgeschäften" oder "die Herstellung von Software" sei. Wettbewerbsfähigkeit statt Wertsteigerung Zweck des Unternehmens muss es sein, auf seinem Gebiet wettbewerbsfähig zu sein. Das ist etwas ganz anderes als wertvoll. Konkurrenzfähig ist ein Unternehmen dann, wenn es das, wofür der Kunde bezahlt, besser kann als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Meine Aktien+Fonds-- wir sind bereits im Börsen "Crash" 200428.05.2006
...2,5 Prozent. Auf der Basis eines breit angelegten Preisindexes, der die Außenhandelsbeziehungen berücksichtigt, hat Spanien gegenüber den anderen Euro-Ländern 13,7 Prozent an Wettbewerbsfähigkeit verloren, Italien 9,4 Prozent und Griechenland 8,7 Prozent. Dagegen hat Deutschland seine Wettbewerbsfähigkeit um 9,5 Prozent gesteigert. Europa-Chefvolkswirt Mayer sagte, die betroffenen Staaten könnten ihre Konkurrenzfähigkeit nur über niedrige Preis- und Lohnsteigerungen zurückgewinnen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
!!Münchener Rück fordert Beibehaltung der Ökosteuer!!21.11.2000
...insgesamt nicht geschwächt, sondern eher gestärkt wird. Darauf deuten auch die Erfahrungen anderer europäischer Länder hin, die bereits eine Ökologische Steuerreform durchgeführt haben. Negative Rückwirkungen auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit sind auf wenige Branchen beschränkt. Die Mehrheit der Unternehmen, insbesondere im Bereich der Dienstleistungen, aber auch im Produzierende Gewerbe, wird durch die Ökologische Steuerreform kostenmäßig entlastet. Positiv zu Buche... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Wirtschaft

Suche nach weiteren Themen