DAX+0,17 % EUR/USD-0,20 % Gold-0,59 % Öl (Brent)-0,78 %
Thema: WhatsApp
Anzeige
Börsennews: DAX fällt weiter und weiter! Jetzt die wichtigsten News & Analysen per WhatsApp!

Das ständige Auf und Ab am deutschen Aktienmarkt verunsichert viele Anleger, ergibt aber auch jede Menge Renditechancen für Trader. Nun fällt der DAX aber seit Tagen immer weiter ab. Anleger sollten somit immer am Puls des Marktes bleiben! Dafür …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 10.08.2018

Diskussion: DAX-Wochenplan: Krise im DAX spielt Bären in die Hände: Chartmarken KW33

Wertpapier: DAX, Gold
Chartanalyse: EURO Stoxx 50-Future: (Leicht) Überverkaufte Lage

Die europ. Aktienmärkte sind (u.a. im Nachklang der laufenden Abwertung der türk. Lira) und wegen dem Kurseinbruch bei Bayer (-10,8%; negatives Gerichtsurteil zu Monsanto‘s Roundup) zunächst mit Kursabgaben in die neue Woche gestartet bevor …

Wertpapier: E-Stoxx 50
Anzeige
Börsennews: DAX im Auf und Ab! Jetzt die wichtigsten News & Analysen per WhatsApp und am Puls des Marktes bleiben!

Das ständige Auf und Ab am deutschen Aktienmarkt verunsichert viele Anleger, ergibt aber auch jede Menge Renditechancen für Trader. Anleger sollten somit immer am Puls des Marktes bleiben und bestens informiert! Dafür stellen wir Ihnen täglich …

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 14.08.2018

Wertpapier: DAX

Nachrichten zu "WhatsApp"

14.08.2018
Zendesk Launches Discord Integration Enabling Seamless Customer Support Within World’s Largest Gaming Community
...resolution times. For gamers, this means they can get back to playing the game faster; and for agents, it means they can handle a larger volume of support tickets. To learn more about Zendesk and other recently announced integrations such as WhatsApp and Slack, please visit https://www.zendesk.com/apps/ and register for our Discord webinar: https://www.zendesk.com/support/webinar/discord About Zendesk The best customer experiences are built with Zendesk. Zendesk’s powerful and flexible... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsennews13.08.2018
DAX fällt weiter und weiter! Jetzt die wichtigsten News & Analysen per WhatsApp!
...ab. Anleger sollten somit immer am Puls des Marktes bleiben! Dafür stellen wir Ihnen täglich die neuesten Analysen zu DAX, Gold, Öl und Einzelaktien direkt aus dem Handelsraum auf Ihr Smartphone zur Verfügung! Mit unserem einzigartigen WhatsApp Service sind Sie immer am Puls des Marktes – und das kostenfrei! Jetzt kostenfrei anmelden! Neben aktuellen News und Analysen zum Geschehen am Kapitalmarkt erwarten Sie zusätzlich wissenswerte Informationen zum Vermögensaufbau und der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Internet13.08.2018
Nahles will Gesetz zur Offenlegung der Daten von Internetkonzernen
...wir in der EU darüber diskutieren müssen, ob eine Aufspaltung der Konzerne notwendig ist", so Nahles. Aus heutiger Sicht sei es zum Beispiel eine schlechte Idee gewesen, dass Facebook und Google erlaubt wurde, potenzielle Konkurrenten wie Whatsapp und Waze zu übernehmen. "Es wäre kein präzedenzloser Schritt, solche Fusionen notfalls wieder rückgängig zu machen und die Monopolisten aufzuspalten." Die Internetmultis sollten daher ein wohlverstandenes Eigeninteresse haben, die Kritik an... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.08.2018
Der Hoffnungsschimmer nach dem enttäuschenden Quartal von Facebook
...ist stark und wächst Facebook hat mehr als 2,2 Milliarden monatlich aktive Nutzer und fast 1,5 Milliarden Aktive pro Tag. Zum ersten Mal geben wir heute bekannt, wie viele Menschen mindestens eine unserer Apps nutzen: Facebook, WhatsApp, Instagram oder Messenger. Es sind 2,5 Mrd. Menschen jeden Monat. Zuckerberg Obwohl viel über das verlangsamte Wachstum von Facebook gesagt wurde, sollte eines nicht übersehen werden: seine beeindruckende Größe. Mit mehr als... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Chartanalyse08.08.2018
EURO Stoxx 50-Future: Zurück über der 10-Tage Linie
...und aussichtsreichen Marktentwicklungen? Aber Sie haben keine Zeit um stets den gesamten Markt zu überblicken und nach den neusten Anlagelösungen zu suchen? Unser innovativer Service ist die Lösung! Mit unserem neuen WhatsApp-Newsletter informieren wir Sie direkt aus dem Handelssaal der Commerzbank immer über die aktuellsten Marktentwicklungen. Wir machen Sie auf alle wichtigen Börsenereignisse aufmerksam udn senden Ihnen passende Analysen. Melden Sie sich jetzt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp10.06.2017
Innenminister will staatlichen Zugriff auf WhatsApp
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will, dass Sicherheitsbehörden auf die Kommunikation in verschlüsselten Messenger-Diensten wie WhatsApp zugreifen dürfen. Sicherheitsbehörden bräuchten "wie bei einer SMS auch, unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsmöglichkeiten",... [mehr]
(
1
Bewertung)
WhatsApp22.05.2018
WhatsApp bei Jugendlichen die Nummer eins - Facebook abgeschlagen
...Für die Erhebung befragten die IW-Wissenschaftler 3.000 Schüler zwischen 14 und 21 Jahren – die sogenannten Digital Natives – nach ihrer Nutzung sozialer Dienste. Demnach nutzen 86 Prozent soziale Online-Dienste, die klare Nummer eins ist WhatsApp: Rund 78 Prozent der Jugendlichen kommunizieren über diesen Kanal. Auf Platz zwei liegt mit 54 Prozent die Kommunikations-App Snapchat. Auch die zu Google gehörende Video-Plattform YouTube wird von etwa jedem Zweiten genutzt. Abgeschlagen sind... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP 2/WhatsApp kritisiert Brasilien-Blockade03.05.2016
'Strafe für 100 Millionen'
...gab es zeitweise mit WLAN-Verbindungen. WhatsApp hat in Brasilien die SMS-Nachrichten weitgehend abgelöst, mit einer Internetverbindung können über den Dienst kostenlos Nachrichten, Fotos und Videos verschickt werden. WhatsApp reagierte mit Unverständnis - im Rahmen der Möglichkeiten habe man immer mit der brasilianischen Justiz kooperiert. Der Dienst stellte jüngst komplett auf Ende-zu-Ende-Verschlüsselung um, bei der auch die WhatsApp-Ingenieure keinen Zugriff auf die Inhalte der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp13.01.2017
Keine 'Hintertür' für Behörden
...eine Hintertür zu schaffen", erklärte ein WhatsApp-Sprecher am Freitag. "Die Design-Entscheidung, auf die sich der "Guardian"-Artikel bezieht, verhindert, dass Millionen Nachrichten verloren gehen und WhatsApp bietet Benachrichtigungen an, um Nutzer auf potenzielle Sicherheitsrisiken hinzuweisen." Tobias Boelter, ein Kryptografie- und Sicherheitsforscher an der University of California in Berkeley, sagte der Zeitung zuvor: "Wenn WhatsApp von einer Regierungsbehörde aufgefordert wird,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp-Betrug21.11.2016
ESET warnt vor Nachrichten, die kostenlose Emirates-Flugtickets versprechen
Jena (pts023/21.11.2016/15:50) - Der europäische Security-Software-Hersteller ESET verzeichnet einen Anstieg von betrügerischen WhatsApp-Nachrichten: Derzeit erhalten viele Nutzer Nachrichten, die kostenlose Flugtickets der Emirates Airline versprechen. Darin werden sie aufgefordert, eine Webseite zu besuchen, die den Anschein der offiziellen Emirates-Seite... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp10.06.2017
Innenminister will staatlichen Zugriff auf WhatsApp
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will, dass Sicherheitsbehörden auf die Kommunikation in verschlüsselten Messenger-Diensten wie WhatsApp zugreifen dürfen. Sicherheitsbehörden bräuchten "wie bei einer SMS auch, unter bestimmten Voraussetzungen Zugriffsmöglichkeiten",... [mehr]
(
1
Bewertung)
WhatsApp22.05.2018
WhatsApp bei Jugendlichen die Nummer eins - Facebook abgeschlagen
...Für die Erhebung befragten die IW-Wissenschaftler 3.000 Schüler zwischen 14 und 21 Jahren – die sogenannten Digital Natives – nach ihrer Nutzung sozialer Dienste. Demnach nutzen 86 Prozent soziale Online-Dienste, die klare Nummer eins ist WhatsApp: Rund 78 Prozent der Jugendlichen kommunizieren über diesen Kanal. Auf Platz zwei liegt mit 54 Prozent die Kommunikations-App Snapchat. Auch die zu Google gehörende Video-Plattform YouTube wird von etwa jedem Zweiten genutzt. Abgeschlagen sind... [mehr]
(
2
Bewertungen)
ROUNDUP 2/WhatsApp kritisiert Brasilien-Blockade03.05.2016
'Strafe für 100 Millionen'
...gab es zeitweise mit WLAN-Verbindungen. WhatsApp hat in Brasilien die SMS-Nachrichten weitgehend abgelöst, mit einer Internetverbindung können über den Dienst kostenlos Nachrichten, Fotos und Videos verschickt werden. WhatsApp reagierte mit Unverständnis - im Rahmen der Möglichkeiten habe man immer mit der brasilianischen Justiz kooperiert. Der Dienst stellte jüngst komplett auf Ende-zu-Ende-Verschlüsselung um, bei der auch die WhatsApp-Ingenieure keinen Zugriff auf die Inhalte der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp13.01.2017
Keine 'Hintertür' für Behörden
...eine Hintertür zu schaffen", erklärte ein WhatsApp-Sprecher am Freitag. "Die Design-Entscheidung, auf die sich der "Guardian"-Artikel bezieht, verhindert, dass Millionen Nachrichten verloren gehen und WhatsApp bietet Benachrichtigungen an, um Nutzer auf potenzielle Sicherheitsrisiken hinzuweisen." Tobias Boelter, ein Kryptografie- und Sicherheitsforscher an der University of California in Berkeley, sagte der Zeitung zuvor: "Wenn WhatsApp von einer Regierungsbehörde aufgefordert wird,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
WhatsApp-Betrug21.11.2016
ESET warnt vor Nachrichten, die kostenlose Emirates-Flugtickets versprechen
Jena (pts023/21.11.2016/15:50) - Der europäische Security-Software-Hersteller ESET verzeichnet einen Anstieg von betrügerischen WhatsApp-Nachrichten: Derzeit erhalten viele Nutzer Nachrichten, die kostenlose Flugtickets der Emirates Airline versprechen. Darin werden sie aufgefordert, eine Webseite zu besuchen, die den Anschein der offiziellen Emirates-Seite... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "WhatsApp"

Air Berlin -- Bruchlandung oder Steigflug?08.08.2018
...Millionen-Kredit an Air Berlin zurück als bisher angenommen. Das stellt Insolvenzverwalter Lucas Flöther im Interview in Aussicht. Er prüft zurzeit, wer noch Schulden bei Air Berlin hat. 4 Kommentare bei Facebook teilen bei Twitter teilen bei WhatsApp teilen via E-Mail teilen rbb: Herr Flöther, wenn Sie zurückschauen, wann sind Sie zum ersten Mal mit Air Berlin geflogen, wann zum letzten Mal? Gibt es persönliche Erinnerungen die Sie an diese Airline haben? Lucas Flöther: Also ehrlich... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)08.08.2018
...böse Klüngel genau das nicht will: Aufklärung und gute Bildung. (imho) ------------------------------------------------------- -- So können WhatsApp-Chats verfälscht werden http://www.spiegel.de/netzwelt/apps/whatsapp-so-koennen -what… WhatsApp: Vom Web-Client verschickte Nachrichten manipulierbar http://www.heise.de/security/meldung/WhatsApp-Vom-Web-C lient… Da sollte sich doch was machen lassen, z.B. indem man bei Browser und Smartphone (den beiden Parteien) manuell oder bequem per... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GoverMedia Plus Canada - hier steppt bald der russische Bär28.06.2018
...GoverMedias Messenger in allen Belangen besser als WhatsApp Die Online-Plattform hat es bereits in sich, doch auch der Messenger braucht sich nicht zu verstecken. Gerade erst hat Russland den Messenger Telegramm im Land verboten. Warum wohl? Im Vergleich mit dem weltweit am weitesten verbreiteten Messenger WhatsApp geht MFLY+ deutlich als Sieger hervor. Nachrichten über den MFLY+ sind wie bei WhatsApp auch Ende-zu-Ende verschlüsselt, allerdings kann man darüber hinaus bei MFLY+ eine digitale... [mehr]
(
1
Empfehlung)
FanCoin neues ICO07.06.2018
...verbessert laufend die Kommunikationsmöglichkeiten. Für FanCoin gibt es nun in Telegramund Whatsapp eigene Gruppen: Link FanCoin Telegram Gruppe https://t.me/joinchat/GxSd91FnICXa_NZWEPIv_Q Link FanCoin Whatsapp Gruppe https://chat.whatsapp.com/invite/133wPlNdDc8D2a96EdgNB5 Megafanstore verbessert laufend die Kommunikationsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Whatsapp eine eigene Gruppe: Link Megafanstore Telegram Gruppe https://t.me/joinchat/GxSd90tn8rpBDM_HYUXzmA Mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Megafanstore Marketing Ltd sollen 2018 an die Börse kommen.07.06.2018
...verbessert laufend die Kommunikationsmöglichkeiten. Für FanCoin gibt es nun in Telegramund Whatsapp eigene Gruppen: Link FanCoin Telegram Gruppe https://t.me/joinchat/GxSd91FnICXa_NZWEPIv_Q Link FanCoin Whatsapp Gruppe https://chat.whatsapp.com/invite/133wPlNdDc8D2a96EdgNB5 Megafanstore verbessert laufend die Kommunikationsmöglichkeiten. Für Megafaninvestoren gibt es nun in Whatsapp eine eigene Gruppe: Link Megafanstore Telegram Gruppe https://t.me/joinchat/GxSd90tn8rpBDM_HYUXzmA Mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausländerkriminalität - ein deutsches Tabuthema27.08.2013
...Idrissou, Stürmer beim 1. FC Kaiserslautern, hat seiner früheren Freundin über WhatsApp damit gedroht, sie totzuschlagen. Gegen den Fußballspieler läuft nun ein Ermittlungsverfahren. Fußballspieler Mohamadou Idrissou, Stürmer beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern, hat seine Ex-Freundin per Kurznachrichtendienst WhatsApp mit dem Tod bedroht, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Der Zeitung liegen die WhatsApp-Protokolle vor. Unter anderem schrieb der 33-jährige Kameruner an die fünf Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-Infos am Rande10.03.2014
...von Whatsapp Im Rahmen des Mobile World Congress hatte Whatsapp angekündigt, als virtueller Netzbetreiber im deutschen E-Plus-Netz aktiv zu werden. Nun gibt es erste Details zum geplanten Angebot. WhatsApp auf dem iPhone Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge wird der Whatsapp-Tarif den Kunden Privilegien einräumen, die kein anderer virtueller Netzbetreiber erhält. Wie die Wirtschaftswoche aus Unternehmenskreisen erfahren haben will, soll die Whatsapp-Karte im Rahmen eines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?20.02.2014
...so übertrieben, was facebook für whatsapp auf den tisch gelegt hat. Facebook geht ganz klar seine strategie, sich auf das mobile Geschäft zu fokussieren weiter. Whatsapp hat eine gigantisch userbase, die sich zwar auch mit facebook usern überschneidet, aber eine verknüpfung von whatsapp mit facebook, wie es Tencent mit wechat und deren weixin vorgemacht hat, ist für das advertising geschäft mit Sicherheit ein Mehrwert. Ich glaube nicht, dass whatsapp jetzt mit werbung vollgestopft wird,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204022.02.2014
...schön. Die Breitenwirkung bei Nutzern von Whatsapp ist groß, manch einer zieht um zu einem Schweizer Anbieter. Doch hat Facebook vielleicht viel zu viel Geld hingelegt? Ein Analysedienst zeigt auf, dass Facebook womöglich mehr als das zehnfache des angemessenen Preises hingelegt hat. Das wäre ein verdammt teures Erdbeerenessen gewesen. Doch schauen wir uns die Argumentation der US-Analysten an. Für 19 Milliarden US-Dollar hat Facebook Whatsapp gekauft. Wie würden Sie eigentlich reagieren,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck23.02.2014
...WhatsApp-Ausfall kurz nach Übernahme sorgt für Spott 23.02.2014 | 11:05 (Neu: Weitere Details) BERLIN/NEW YORK (dpa-AFX) - Drei Tage nach der Verkündung des milliardenschweren Verkaufs an Facebook ist WhatsApp für mehrere Stunden ausgefallen. Die Nutzer der beliebten Smartphone-App zum Austausch von kurzen Mitteilungen quittierten die technische Panne mit einer Mischung aus Frustration und Galgenhumor. Der Ausfall begann am Samstagabend deutscher Zeit. Um kurz nach 21 Uhr teilte WhatsApp... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ausländerkriminalität - ein deutsches Tabuthema27.08.2013
...Idrissou, Stürmer beim 1. FC Kaiserslautern, hat seiner früheren Freundin über WhatsApp damit gedroht, sie totzuschlagen. Gegen den Fußballspieler läuft nun ein Ermittlungsverfahren. Fußballspieler Mohamadou Idrissou, Stürmer beim Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern, hat seine Ex-Freundin per Kurznachrichtendienst WhatsApp mit dem Tod bedroht, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Der Zeitung liegen die WhatsApp-Protokolle vor. Unter anderem schrieb der 33-jährige Kameruner an die fünf Jahre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
QSC-Infos am Rande10.03.2014
...von Whatsapp Im Rahmen des Mobile World Congress hatte Whatsapp angekündigt, als virtueller Netzbetreiber im deutschen E-Plus-Netz aktiv zu werden. Nun gibt es erste Details zum geplanten Angebot. WhatsApp auf dem iPhone Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge wird der Whatsapp-Tarif den Kunden Privilegien einräumen, die kein anderer virtueller Netzbetreiber erhält. Wie die Wirtschaftswoche aus Unternehmenskreisen erfahren haben will, soll die Whatsapp-Karte im Rahmen eines... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Apple - unaufhaltsamer Aufstieg - wie lange noch?20.02.2014
...so übertrieben, was facebook für whatsapp auf den tisch gelegt hat. Facebook geht ganz klar seine strategie, sich auf das mobile Geschäft zu fokussieren weiter. Whatsapp hat eine gigantisch userbase, die sich zwar auch mit facebook usern überschneidet, aber eine verknüpfung von whatsapp mit facebook, wie es Tencent mit wechat und deren weixin vorgemacht hat, ist für das advertising geschäft mit Sicherheit ein Mehrwert. Ich glaube nicht, dass whatsapp jetzt mit werbung vollgestopft wird,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gewinnerbranchen der Jahre 2006 bis 204022.02.2014
...schön. Die Breitenwirkung bei Nutzern von Whatsapp ist groß, manch einer zieht um zu einem Schweizer Anbieter. Doch hat Facebook vielleicht viel zu viel Geld hingelegt? Ein Analysedienst zeigt auf, dass Facebook womöglich mehr als das zehnfache des angemessenen Preises hingelegt hat. Das wäre ein verdammt teures Erdbeerenessen gewesen. Doch schauen wir uns die Argumentation der US-Analysten an. Für 19 Milliarden US-Dollar hat Facebook Whatsapp gekauft. Wie würden Sie eigentlich reagieren,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck23.02.2014
...WhatsApp-Ausfall kurz nach Übernahme sorgt für Spott 23.02.2014 | 11:05 (Neu: Weitere Details) BERLIN/NEW YORK (dpa-AFX) - Drei Tage nach der Verkündung des milliardenschweren Verkaufs an Facebook ist WhatsApp für mehrere Stunden ausgefallen. Die Nutzer der beliebten Smartphone-App zum Austausch von kurzen Mitteilungen quittierten die technische Panne mit einer Mischung aus Frustration und Galgenhumor. Der Ausfall begann am Samstagabend deutscher Zeit. Um kurz nach 21 Uhr teilte WhatsApp... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Facebook

Suche nach weiteren Themen