DAX+0,58 % EUR/USD-0,88 % Gold-0,77 % Öl (Brent)+1,46 %
Thema: Windenergie

Nachrichten zu "Windenergie"

19.09.2017
Hexion Inc. stellt auf der Composites Stuttgart technologisch hochentwickelte Verbundwerkstoffe aus
...und wiegen durchschnittlich 45 kg. „Wir sind stolz, mit Herstellern von Verbundwerkstoffen an der Fertigung neuer Produkte aus bahnbrechenden Spezial-Epoxitharzen zusammenzuarbeiten“, sagt Johannes Meunier, Global Segment Leader für Windenergie und Verbundwerkstoffe bei Hexion. „Unsere Fachexperten sind in der Lage, kundenspezifische, höchst vielseitige und widerstandsfähige Laminierharz-Systeme zu liefern, die für ein breites Spektrum an konstruktionstechnischen Herausforderungen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.09.2017
Hexion Stuttgart GmbH stellt innovatives Verpackungsformat für die Windkraftindustrie vor
...Ochtum prädestiniert unseren Standort in Lemwerder für die Herstellung großer Anlagenteile, welche insbesondere im Bereich der Windenergie Verwendung finden. Hinzu bietet unser Gelände ebenfalls die Möglichkeit zusätzliche Produktionseinrichtungen zu errichten und unsere Kapazitäten dem weiter steigenden Bedarf an hochwertigen Komponenten für die Windenergie anzupassen. Durch unseren kontinuierlichen Einsatz im Bereich der Prozess- und Materialentwicklung, steigern wir nicht nur die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP18.09.2017
Vattenfall-Manager Stefan Dohler wird neuer EWE-Chef
...werden, sagte er. "Das erhöht nicht nur die Handlungssicherheit für die Mitarbeiter bei EWE, sondern vermittelt vor allem eine grundsätzliche Haltung." Dohler lobte am Montag die innovativen Ideen von EWE, etwa im Netzbereich und in der Windenergie. "Ich freue mich, dass ich meine energiewirtschaftliche Erfahrung in ein so spannendes und innovatives Unternehmen einbringen kann", sagte der gelernte Seemann und Diplom-Ingenieur für Luft- und Raumfahrttechnik. EWE ist einer der größten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
14.09.2017
HUSUM Wind: Neuer Aufbruch statt Katerstimmung für Nordex, Vestas und Co.
...auf die Margen. Dass in Deutschland zusätzlich die Ausbaugeschwindigkeit gedrosselt wurde und das Preisniveau an der Leipziger Strombörse weiterhin schwach bleibt, kommt noch hinzu. Schon werden Befürchtungen laut, dass der Windenergie ein ähnliches Desaster drohen könnte, wie seinerzeit der nach Asien abgewanderten Solarbranche. Viele wetten deshalb auf weiter sinkende Kurse: Allein die großen Leerverkäufer haben rund 10 Prozent des Aktienbestands von Nordex auf den Markt geworfen,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.09.2017
Raycap gibt die Leistungsoptimierung seines Strikesorb 30 Überspannungsschutzgeräts (SPD, surge protective device) für Windenergieanlagen bekannt
...dass Raycap-Produkte mit ihrer einzigartigen, patentierten Technologie Marktführer bleiben. Es handelt sich um eine Technologie, die in der Lage ist, verschiedene Blitzschläge ohne Fehler oder Leistungsabbau zu bewältigen, während der Windenergieanlage oder weiterer Ausstattung kontinuierlicher Schutz geboten wird. Raycap führt regelmäßige R&D- (Research & Development, Forschung und Entwicklung) Produktverbesserungen durch, um seine Strikesorb-Technologie zu unterstützen, und die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.09.2016
Weltweit schlagen Herzen für Windenergie (FOTO)
...schauen, was andere Länder in Sachen Windenergie unternehmen. Es liegt auf der Hand: In allen aufstrebenden Nationen sind es die Regierungen, die entsprechend gute Rahmenbedingungen schaffen. Die unangefochtenen Top 3 in der Windenergie sind China, USA und Deutschland. Durch ihr Engagement ist die installierte Leistung der Rotoren mittlerweile größer als die der gesamten globalen Atomkraftwerke - vorausgesetzt der Wind weht kräftig. Das Thema Windenergie nimmt weltweit immer mehr an Fahrt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Gabriel27.09.2016
Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr
...an, mit dem Netzausbau nachzuziehen, damit alle Rädchen ineinander greifen könnten. Für die Investoren in die Windenergie gebe es klare Rahmenbedingungen und eine gute Investitionsgrundlage. Die deutsche Windenergie-Branche kritisiert die Politik der Bundesregierung, weil mit dem der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) die Ausbauziele für die Windenergie in den kommenden Jahren zu niedrig angesetzt seien. In den Jahren 2021 und 2022 dürfen noch jeweils 500 Megawatt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.04.2016
PNE WIND AG erhält Siegel als Partner für 'Faire Windenergie'
...15:42 Pressemitteilung PNE WIND AG erhält Siegel als Partner für "Faire Windenergie" Cuxhaven, 19. April 2016 - Die PNE WIND AG hat das Siegel "Faire Windenergie" von der "Servicestelle Windenergie" der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (ThEGA) erhalten. Das Siegel erhalten Unternehmen, die sich freiwillig an die von der Thüringer Landesregierung entwickelten Leitlinien für einen fairen Ausbau der Windenergie in Thüringen halten. Zu den Leitlinien gehören unter anderem die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.05.2017
Bundesnetzagentur veröffentlicht Ausschreibungsergebnisse für Onshore-Windenergie
...Ausschreibungsrunde für Onshore-Windenergie liegen jetzt belastbare Preisindikationen für die drei wichtigsten Erneuerbaren Energien in Deutschland, Photovoltaik, Off- und der Onshore-Windenergie, vor. Die ersten Photovoltaikanlagen, die bereits letztes Jahr an Auktionen teilgenommen haben, wurden inzwischen mit einer Quote von 96 Prozent realisiert. Die im April 2017 von der BNetzA veröffentlichten Ausschreibungsergebnisse für die Offshore-Windenergie ergeben, dass drei der vier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.09.2017
Offshore-Branche fordert mehr Windenergie auf See - Erklärung geplant
...Kostenrückgang bei der Windenergie auf See fordern die Vertreter der Branche eine politische Wende. "Ab Mitte des nächsten Jahrzehnts werden auf der Nordsee Windparks ans Netz gehen, die keine öffentliche Förderung mehr benötigen", sagte Andreas Wagner, Geschäftsführer der Stiftung Offshore-Windenergie, im Vorfeld der Messe "Husum Wind" (12.-15.9.). "Die nächste Bundesregierung sollte deshalb den harten Deckel für den Ausbau der Offshore-Windenergie anheben." Gegenwärtig... [mehr]
(
0
Bewertungen)
15.09.2016
Weltweit schlagen Herzen für Windenergie (FOTO)
...schauen, was andere Länder in Sachen Windenergie unternehmen. Es liegt auf der Hand: In allen aufstrebenden Nationen sind es die Regierungen, die entsprechend gute Rahmenbedingungen schaffen. Die unangefochtenen Top 3 in der Windenergie sind China, USA und Deutschland. Durch ihr Engagement ist die installierte Leistung der Rotoren mittlerweile größer als die der gesamten globalen Atomkraftwerke - vorausgesetzt der Wind weht kräftig. Das Thema Windenergie nimmt weltweit immer mehr an Fahrt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/Gabriel27.09.2016
Windenergie braucht keinen Welpenschutz mehr
...an, mit dem Netzausbau nachzuziehen, damit alle Rädchen ineinander greifen könnten. Für die Investoren in die Windenergie gebe es klare Rahmenbedingungen und eine gute Investitionsgrundlage. Die deutsche Windenergie-Branche kritisiert die Politik der Bundesregierung, weil mit dem der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) die Ausbauziele für die Windenergie in den kommenden Jahren zu niedrig angesetzt seien. In den Jahren 2021 und 2022 dürfen noch jeweils 500 Megawatt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.04.2016
PNE WIND AG erhält Siegel als Partner für 'Faire Windenergie'
...15:42 Pressemitteilung PNE WIND AG erhält Siegel als Partner für "Faire Windenergie" Cuxhaven, 19. April 2016 - Die PNE WIND AG hat das Siegel "Faire Windenergie" von der "Servicestelle Windenergie" der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur (ThEGA) erhalten. Das Siegel erhalten Unternehmen, die sich freiwillig an die von der Thüringer Landesregierung entwickelten Leitlinien für einen fairen Ausbau der Windenergie in Thüringen halten. Zu den Leitlinien gehören unter anderem die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
19.05.2017
Bundesnetzagentur veröffentlicht Ausschreibungsergebnisse für Onshore-Windenergie
...Ausschreibungsrunde für Onshore-Windenergie liegen jetzt belastbare Preisindikationen für die drei wichtigsten Erneuerbaren Energien in Deutschland, Photovoltaik, Off- und der Onshore-Windenergie, vor. Die ersten Photovoltaikanlagen, die bereits letztes Jahr an Auktionen teilgenommen haben, wurden inzwischen mit einer Quote von 96 Prozent realisiert. Die im April 2017 von der BNetzA veröffentlichten Ausschreibungsergebnisse für die Offshore-Windenergie ergeben, dass drei der vier... [mehr]
(
0
Bewertungen)
10.09.2017
Offshore-Branche fordert mehr Windenergie auf See - Erklärung geplant
...Kostenrückgang bei der Windenergie auf See fordern die Vertreter der Branche eine politische Wende. "Ab Mitte des nächsten Jahrzehnts werden auf der Nordsee Windparks ans Netz gehen, die keine öffentliche Förderung mehr benötigen", sagte Andreas Wagner, Geschäftsführer der Stiftung Offshore-Windenergie, im Vorfeld der Messe "Husum Wind" (12.-15.9.). "Die nächste Bundesregierung sollte deshalb den harten Deckel für den Ausbau der Offshore-Windenergie anheben." Gegenwärtig... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Mehr zum Thema Erneuerbare Energien

Suche nach weiteren Themen