DAX-0,34 % EUR/USD+0,26 % Gold-0,27 % Öl (Brent)+3,88 %
Thema: Wirtschaftswachstum

Nachrichten zu "Wirtschaftswachstum"

Investition in KMU-Finanzierung17.08.2017
Aegon und Funding Circle beschließen strategische Partnerschaft
...hierzulande von zunehmenden Schwierigkeiten beim Zugang zu Fremdkapital. Investitionen in die Finanzierung dieser Unternehmer fördern deren Unabhängigkeit vom traditionellen Kapitalmarkt - und sind damit auch ein direkter Beitrag zum Wirtschaftswachstum und zur Schaffung von Arbeitsplätzen." Durch die Verschmelzung von finanzwirtschaftlicher Kompetenz und technologischer Innovation - indem es kleinen Unternehmen über seinen Online-Marktplatz unbürokratischen Zugang zu erschwinglicher und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.08.2017
Tschechien mit Rekord-Wirtschaftswachstum
PRAG (dpa-AFX) - Die Wirtschaft der Republik Tschechien hat überraschend ein Rekordwachstum verzeichnet. Im zweiten Quartal habe die Wirtschaftsleistung gegenüber dem Vorquartal um 2,3 Prozent zugelegt, teilte das tschechische Statistikamt CZSO am Mittwoch nach einer ersten Schätzung in Prag mit. Das ist der höchste Wert seit Beginn der vergleichbaren Aufzeichnungen vor über zwanzig Jahren. Analysten hatten einen Zuwachs um lediglich 0,8 Prozent erwartet. Zudem ist es die höchste der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EUR/USD16.08.2017
Das könnte die EZB bald beschließen!
Liebe Leser, das EU-Wirtschaftswachstum verzeichnete in den letzten Monaten eine nicht zu unterschätzende Erholung. Genau genommen betrug das annualisierte BIP-Wachstum zuletzt 2,1 %, was den höchsten Wert seit sechs Jahren darstellt. Auch die Arbeitslosenquote fiel per Juni 2017 auf den niedrigsten Stand seit 2009. Die Inflation entwickelte sich zuletzt mit 1,3 % etwas schwächer. Immerhin befindet man sich jedoch nicht mehr in deflationären Gefilden. Weil nun... [mehr]
(
0
Bewertungen)
16.08.2017
Reisemobile werden in Deutschland immer beliebter
...Ein Ende des Trends sei nicht in Sicht, betonte der CIVD-Geschäftsführer Daniel Onggowinarso. Die Branche profitiere nicht nur von einem verbesserten Image des Reisemobil-Urlaubs, vom Niedrigzinsniveau und vom anhaltenden Wirtschaftswachstum in Deutscchland. Der Boom der Reisemobile spiegele auch den von der Terrorgefahr im arabischen Raum ausgelösten Trend zum Urlaub in Europa. Zusätzliche Impulse erwarten die Reisemobil- und Caravan-Hersteller von der weltgrößten Branchenmesse, dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar16.08.2017
Dr. Andreas Busch (BANTLEON): Der konjunkturelle Zenit ist erreicht
...wird aber mehr und mehr unwahrscheinlich. Dem wirkt nämlich die Aussicht auf eine in den kommenden Monaten nachlassende Konjunkturdynamik entgegen. In der Eurozone sollte zum einen die namhafte Aufwertung der Gemeinschaftswährung das Wirtschaftswachstum bremsen. Gegenüber den wichtigsten Handelspartnern ist hier seit Jahresanfang ein Plus von gut 6,0% zu verzeichnen – gegenüber dem USD sogar 13,0%. Zum anderen nimmt der Rückenwind vonseiten des zuletzt boomenden Welthandels ab.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Wirtschaftswachstum24.07.2017
IWF erwartet bessere Entwicklung in Deutschland
(Neu: mehr Details, andere Prognosen) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die robuste Nachfrage im Inland und die Erholung der Weltkonjunktur treiben nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) das Wirtschaftswachstum in Deutschland stärker an als bisher angenommen. Der IWF hob seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Robustes Wirtschaftswachstum13.06.2017
ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein
MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juni überraschend eingetrübt. Die Daten sprechen aber laut Beobachtern weiterhin für ein robustes Wirtschaftswachstum. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel im Juni um 2,0 Punkte auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/US-Wirtschaftswachstum schwach - Experte26.08.2016
'Investitionen enttäuschen'
WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal wie erwartet etwas schwächer ausgefallen als zunächst ermittelt. Von Anfang April bis Ende Juni stieg die Wirtschaftsleistung (BIP) um eine auf das Jahr hochgerechnete Rate von 1,1 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag in einer zweiten Schätzung mitteilte. In einer ersten Schätzung war ein Zuwachs von annualisiert 1,2 Prozent ermittelt worden. Bankvolkswirte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.02.2017
Zahlen, Zahlen, Zahlen: Barrick Gold, Inflation, Wirtschaftswachstum - Wochenausblick
...Konjunkturdaten ganz oben auf der Agenda der Investoren stehen, wie die Inflationsdaten für Deutschland und die USA, sowie das Wirtschaftswachstum der Euro-Zone. Bei den Unternehmensergebnissen stehen jene der Deutschen Börse sowie die von Barrick Gold im Vordergrund. Montag Montagfrüh werden sich Investoren zuerst die Daten zum Wirtschaftswachstum Japans anschauen. Laut den Schätzungen ist die Wirtschaft im vierten Quartal um annualisiert 1,1 Prozent gewachsen, nach 1,3 Prozent... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Außenhandelsverband08.10.2015
Wirtschaftswachstum steht "auf tönernen Füßen"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Außenhandelsverband BGA hat davor gewarnt, dass das deutsche Wirtschaftswachstum "auf tönernen Füßen" stehe. So sei "der außenwirtschaftliche Zuwachs in weiten Teilen auch mit einem niedrigen Eurokurs erkauft", teilte der Verband am Donnerstag mit. Notwendig bleibe deshalb die Stärkung "unserer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und insbesondere der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 2/Wirtschaftswachstum24.07.2017
IWF erwartet bessere Entwicklung in Deutschland
(Neu: mehr Details, andere Prognosen) WASHINGTON (dpa-AFX) - Die robuste Nachfrage im Inland und die Erholung der Weltkonjunktur treiben nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) das Wirtschaftswachstum in Deutschland stärker an als bisher angenommen. Der IWF hob seine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Robustes Wirtschaftswachstum13.06.2017
ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein
MANNHEIM (dpa-AFX) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich im Juni überraschend eingetrübt. Die Daten sprechen aber laut Beobachtern weiterhin für ein robustes Wirtschaftswachstum. Der Indikator des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) fiel im Juni um 2,0 Punkte auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP/US-Wirtschaftswachstum schwach - Experte26.08.2016
'Investitionen enttäuschen'
WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal wie erwartet etwas schwächer ausgefallen als zunächst ermittelt. Von Anfang April bis Ende Juni stieg die Wirtschaftsleistung (BIP) um eine auf das Jahr hochgerechnete Rate von 1,1 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag in einer zweiten Schätzung mitteilte. In einer ersten Schätzung war ein Zuwachs von annualisiert 1,2 Prozent ermittelt worden. Bankvolkswirte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.02.2017
Zahlen, Zahlen, Zahlen: Barrick Gold, Inflation, Wirtschaftswachstum - Wochenausblick
...Konjunkturdaten ganz oben auf der Agenda der Investoren stehen, wie die Inflationsdaten für Deutschland und die USA, sowie das Wirtschaftswachstum der Euro-Zone. Bei den Unternehmensergebnissen stehen jene der Deutschen Börse sowie die von Barrick Gold im Vordergrund. Montag Montagfrüh werden sich Investoren zuerst die Daten zum Wirtschaftswachstum Japans anschauen. Laut den Schätzungen ist die Wirtschaft im vierten Quartal um annualisiert 1,1 Prozent gewachsen, nach 1,3 Prozent... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Außenhandelsverband08.10.2015
Wirtschaftswachstum steht "auf tönernen Füßen"
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Außenhandelsverband BGA hat davor gewarnt, dass das deutsche Wirtschaftswachstum "auf tönernen Füßen" stehe. So sei "der außenwirtschaftliche Zuwachs in weiten Teilen auch mit einem niedrigen Eurokurs erkauft", teilte der Verband am Donnerstag mit. Notwendig bleibe deshalb die Stärkung "unserer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und insbesondere der... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Wirtschaftswachstum"

TRUMP ist neuer Präsident der USA04.08.2017
Zitat von Blue MaxAls ob den Durchschnittswähler in den USA Nordkorea oder irgend ein anderes Land, dass die meisten nicht mal auf dem Globus finden würden, jucken würde. Entscheidend bei der nächsten Wahl sind Themen wie Jobs, Wirtschaftswachstum, Steuern,... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Amerika und Russland18.10.2016
...zu kämpfen hatten, was neue Kredite zur Anschubfinanzierung für Wirtschaftswachstum praktisch unmöglich machte, hat der russische Präsident Wladimir Putin endlich eine seit Langem anhaltende Pattsituation eines internen Fraktionskampfes beendet. Am 25. Juli ordnete er an, der sogenannte Stolypin Club, eine Gruppe hochrangiger Wirtschaftsexperten, solle sein konkretes Programm für nachhaltiges Wirtschaftswachstum bis zum vierten Quartal dieses Jahres der Regierung vorlegen. Damit hat Putin... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?14.09.2016
...Wert einer Auszahlung. Der Abzinsfaktor wird auch Diskontierungsfaktor oder Diskontierungssatz genannt." Den eigentlichen Punkt, daß sich die Finanzierungskosten an marktüblichen Zinsen und keineswegs an einem Wirtschaftswachstum, schon gar nicht an einem weltweiten Wirtschaftswachstum (wer immer diesen Wert ermitteln sollte) orientieren müssen, wollen die Kritiker von Lomborgs Veröffentlichungen nicht begreifen. Sie wiederholen diesen Unsinn noch. Der Vorwurf des Betruges würde beinhalten,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?13.09.2016
...haben. Der Diskontsatz war der Zinssatz, zu dem ein Kreditinstitut Wechsel an die Zentralbank verkaufen konnte. Damit konnte sie sich kurzfristig Liquidität verschaffen. Mit globalem Wirtschaftswachstum hattte er nichts zu tun, nur sehr viel mit erwarteter Inflation. Diese ist unabhängig vom Wirtschaftswachstum. Wurde der Diskontsatz gesenkt, sank das Zinsniveau insgesamt. Die Maßnahmen zur CO2-Reduzierung müssen finanziert werden am Kapitalmarkt, dies jedoch nicht zum Diskontsatz sondern zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?13.09.2016
...bei dem Copenhagen Consensus hat nichts mit der Rendite von Anlagen zu tun, die Sie da ins Spiel bringen, sondern sind ein Mittel, Kosten in der Gegenwart und in der Zukunft vergleichbar zu machen. Der Diskontsatz sollte das globale Wirtschaftswachstum im Mittel widerspiegeln, das mit 6% über die nächsten Jahrzehnte doch sehr mutig abgeschätzt wäre. Wenn man, wie es Lomborg machte, verschiedene Kosten mit einem unterschiedlichen Diskontsatz rechnet (einmal 3%, ein anderes Mal bei 4-5%) und... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?13.09.2016
...haben. Der Diskontsatz war der Zinssatz, zu dem ein Kreditinstitut Wechsel an die Zentralbank verkaufen konnte. Damit konnte sie sich kurzfristig Liquidität verschaffen. Mit globalem Wirtschaftswachstum hattte er nichts zu tun, nur sehr viel mit erwarteter Inflation. Diese ist unabhängig vom Wirtschaftswachstum. Wurde der Diskontsatz gesenkt, sank das Zinsniveau insgesamt. Die Maßnahmen zur CO2-Reduzierung müssen finanziert werden am Kapitalmarkt, dies jedoch nicht zum Diskontsatz sondern zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann Deutschland gerettet werden?23.03.2004
Überlegungen zu Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit Von unserem Mitglied Dr. Richard Grimm Typisch für die weit verbreitete Überzeugung, Wirtschaftswachstum sei ein, wo nicht gar das einzige Mittel gegen Arbeitslosigkeit, sind Äußerungen des BDI-Präsidenten Rogowski. Er meinte, "um am Arbeitsmarkt nennenswert etwas zu bewegen, seien über einen längeren Zeitraum mindestens drei Prozent pro anno nötig". Hätte der Präsident recht, dann müssten die Arbeitslosen jede... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UPGRADE vor dem Neuanfang !!??04.08.2003
...zu beschreiben, den man annimmt, dass sie ihn beschreiben. Unser Bruttoinlandsprodukt BIP und das heißersehnte Wirtschaftswachstum Das BIP scheint sehr wichtig zu sein, denn die Steigerung des BIP von einem Jahr zum nächsten stellt das sogenannte [[External Link]] Wirtschaftswachstum dar. Um Wirtschaftswachstum zu erringen, muss also das BIP gesteigert werden. Da Wirtschaftswachstum oft als etwas fundamental Wichtiges in der kapitalistischen Gesellschaftsordnung angesehen wird, kommt der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Emerging-Market-Börsen schwingen sich zu Top Performance auf05.12.1999
...kletternden Kurse an der Börse den engen Handelsbeziehungen mit den USA. Die Exporte Mexikos sind gestiegen und das Wirtschaftswachstum wird für dieses Jahr auf 3,2 Prozent geschätzt. Der Bolsa Index hat 65 Prozent gewonnen. Die Spitzenreiter angeführt hat Telefonos de Mexico SA. Die Exporte sind auch in Südkorea für die Kursrally verantwortlich. Das Wirtschaftswachstum wird dieses Jahr rund 10 Prozent betragen. Samsung Electronics Co., der weltweit zweitgrösste Hersteller von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?14.09.2016
...Wert einer Auszahlung. Der Abzinsfaktor wird auch Diskontierungsfaktor oder Diskontierungssatz genannt." Den eigentlichen Punkt, daß sich die Finanzierungskosten an marktüblichen Zinsen und keineswegs an einem Wirtschaftswachstum, schon gar nicht an einem weltweiten Wirtschaftswachstum (wer immer diesen Wert ermitteln sollte) orientieren müssen, wollen die Kritiker von Lomborgs Veröffentlichungen nicht begreifen. Sie wiederholen diesen Unsinn noch. Der Vorwurf des Betruges würde beinhalten,... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?13.09.2016
...haben. Der Diskontsatz war der Zinssatz, zu dem ein Kreditinstitut Wechsel an die Zentralbank verkaufen konnte. Damit konnte sie sich kurzfristig Liquidität verschaffen. Mit globalem Wirtschaftswachstum hattte er nichts zu tun, nur sehr viel mit erwarteter Inflation. Diese ist unabhängig vom Wirtschaftswachstum. Wurde der Diskontsatz gesenkt, sank das Zinsniveau insgesamt. Die Maßnahmen zur CO2-Reduzierung müssen finanziert werden am Kapitalmarkt, dies jedoch nicht zum Diskontsatz sondern zu... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wie kann Deutschland gerettet werden?23.03.2004
Überlegungen zu Wirtschaftswachstum und Arbeitslosigkeit Von unserem Mitglied Dr. Richard Grimm Typisch für die weit verbreitete Überzeugung, Wirtschaftswachstum sei ein, wo nicht gar das einzige Mittel gegen Arbeitslosigkeit, sind Äußerungen des BDI-Präsidenten Rogowski. Er meinte, "um am Arbeitsmarkt nennenswert etwas zu bewegen, seien über einen längeren Zeitraum mindestens drei Prozent pro anno nötig". Hätte der Präsident recht, dann müssten die Arbeitslosen jede... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
UPGRADE vor dem Neuanfang !!??04.08.2003
...zu beschreiben, den man annimmt, dass sie ihn beschreiben. Unser Bruttoinlandsprodukt BIP und das heißersehnte Wirtschaftswachstum Das BIP scheint sehr wichtig zu sein, denn die Steigerung des BIP von einem Jahr zum nächsten stellt das sogenannte [[External Link]] Wirtschaftswachstum dar. Um Wirtschaftswachstum zu erringen, muss also das BIP gesteigert werden. Da Wirtschaftswachstum oft als etwas fundamental Wichtiges in der kapitalistischen Gesellschaftsordnung angesehen wird, kommt der... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Emerging-Market-Börsen schwingen sich zu Top Performance auf05.12.1999
...kletternden Kurse an der Börse den engen Handelsbeziehungen mit den USA. Die Exporte Mexikos sind gestiegen und das Wirtschaftswachstum wird für dieses Jahr auf 3,2 Prozent geschätzt. Der Bolsa Index hat 65 Prozent gewonnen. Die Spitzenreiter angeführt hat Telefonos de Mexico SA. Die Exporte sind auch in Südkorea für die Kursrally verantwortlich. Das Wirtschaftswachstum wird dieses Jahr rund 10 Prozent betragen. Samsung Electronics Co., der weltweit zweitgrösste Hersteller von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?14.09.2016
...Wert einer Auszahlung. Der Abzinsfaktor wird auch Diskontierungsfaktor oder Diskontierungssatz genannt." Den eigentlichen Punkt, daß sich die Finanzierungskosten an marktüblichen Zinsen und keineswegs an einem Wirtschaftswachstum, schon gar nicht an einem weltweiten Wirtschaftswachstum (wer immer diesen Wert ermitteln sollte) orientieren müssen, wollen die Kritiker von Lomborgs Veröffentlichungen nicht begreifen. Sie wiederholen diesen Unsinn noch. Der Vorwurf des Betruges würde beinhalten,... [mehr]
(
1
Empfehlung)

Mehr zum Thema Wachstum

Suche nach weiteren Themen