DAX+0,90 % EUR/USD0,00 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %
Thema: WTI

Nachrichten zu "WTI"

15.04.2019
flatex Morning-news Öl (WTI)
Der Preis für ein Fass Rohöl der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) im Mai-Kontrakt an der US-Terminbörse NYMEX befindet sich weiterhin auf Kurs zu neuen Verlaufshochs. Von weiterer Bedeutung bleibt die Verteidigung der 200er-EMA, die bei 59,58 US-Dollar verläuft. Der Unterstützungsbereich von 60,00 US-Dollar stellt folglich eine wichtige Kernunterstützung dar. Auf Tagesbasis war WTI in den letzten Tagen vor der kleineren Korrekturbewegung... [mehr]
(
0
Bewertungen)
04.04.2019
flatex Morning-news Öl (WTI)
...und 75,80 US-Dollar auszumachen. Die Unterstützungen kämen bei 59,62/55,81/51,09 und 43,46 US-Dollar in Betracht. flatex-select Long: DE000MF92T80 Morgan Stanley Faktor 2 WTI Crude Oil May19 Short: DE000MF7JS50 Morgan Stanley Faktor 2 WTI Crude Oil May19 Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/ DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/ [mehr]
(
0
Bewertungen)
WTI Oil03.04.2019
Starkes Kaufsignal
...treiben WTI Oil derzeit an. Das Kaufsignal könnte WTI Oil nun bis in den Bereich von 65,0 US-Dollar führen. Der vorgelagerte untergeordnete Widerstand bei 62,0 US-Dollar wurde bereits geentert. In diesem Zusammenhang wurde die Oberseite einer drohenden bärischen Keilformation (grün dargestellt) ausgehebelt sowie die 200-Tage-Linie bullisch gekreuzt. Damit hat das Kaufsignal zweifelsohne an Relevanz gewonnen. [leadbanner]lead:Taurus Golddepot[/leadbanner] Aktuell notiert WTI Oil bei 62,7... [mehr]
(
0
Bewertungen)
03.04.2019
Brent und WTI – Widerstände voraus
...musste der Ölpreis der Sorte WTI die viel beachtete 200-Tage-Linie der Angebotsseite überlassen. Die besagte Glättungslinie steht nun wieder im Mittelpunkt des Interesses. Gelingt ein beherzter Sprung darüber, könnte es für das schwarze Gold in höhere Kursgefilde gehen. Allerdings müssen noch zwei weitere Chartmarken überwunden werden. Auf Brent setzen Sie mit dem Turbo-Bear GM7H5E auf fallende Kurse. Übrigens bei Flatex zu 1,90 handelbar. Bei WTI sind Sie mit dem... [mehr]
(
0
Bewertungen)
29.03.2019
Öl – wie lange dümpelt WTI noch vor sich hin?
...in nächster Zeit vor allem politische Entscheidungen, den den Ölpreis beflügeln, drücken oder gar stagnieren lassen könnten. Charttechnischer Ausblick: WTI Widerstandsmarken: 60,40/64,90 USD Unterstützungsmarken: 55,30/58,13 USD Der Preis für ein Barrel WTI pendelt seit Mitte März 2018 zwischen 58,10 und 60,40 USD. Aktuell notiert der Ölpreis am oberen Drittel der Range. Dennoch gibt es noch kein Indiz für einen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.08.2016
Hammer im WTI-Oil bestätigt!
...Ein Break derselben offeriert ein Ziel von ca. 49/50$. WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigte die runde 40$ als Unterstützung. WTI-Oil seitdem mit einer Erholung bis knapp über den Widerstand bei ca. 44,27$ - nun wäre ein Test des kurzfristigen Abwärtstrends zu erwarten. Unterstützung nun bei ca. 43$ und folgend bei ca. 40/41$. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} WTI mit Break eines Widerstands – leichte Unterstützung nun bei ca. 44 und bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.07.2015
Dreieck im Brent-Oil – WTI in einer Range
Wirklich spannend waren die vergangenen Handelstage im Ölpreis nicht. Weder Brent-Oil noch die US-Sorte WTI zeigten deutliche Kursbewegungen mit Ausbrüchen aus der Seitwärtsbewegung, die sich seit einigen Wochen etabliert hat. Im Brent könnte nun jedoch eine Entscheidung anstehen, hat sich doch hier ein fallendes Dreieck herausgebildet. Auch die jüngsten leichten Abgaben im WTI könnten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI14.08.2015
Uneinheitliche Ölpreise: Brent stabil, WTI schwächer
...Tage ergeben – ansonsten gilt weiterhin: Ein Ausbruch per Daily-Close über 51$ würde eine Erholung in Richtung 52,23 bis max. 54$ zulassen – ein Fall unter 48$ hingegen nochmals deutlich fallende Ölpreise begünstigen. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_1}} WTI präsentiert sich weiterhin schwächer als Brent – Gestern eine weitere lange schwarze Kerze, die in Verbindung mit den vorherigen beiden Kerzen trendbestätigend ist. Positiv intraday erst über ca. 44$ mit Ziel 45/45,32$. Negativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.03.2017
Hammer im WTI - Ölpreise mit Unterstützung
Im gestrigen Handelsverlauf gerieten die Ölpreise erst unter Druck. Neue Tiefs ließen die Notierungen für Brent und WTI weiter absacken – doch der erneute Rücksetzer wurde aufgefangen. So bildeten sich kleine weiße Tageskerzen mit langen Lunten, im WTI ein Hammer, ein potenzielles Trendwendemuster. Damit scheinen die Ölpreise nun vorerst gut unterstützt und bei Vorlage... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent Oil und WTI10.03.2015
WTI in Richtung 40$
...die Gewinne in den Ölpreis-Sorten der vergangenen Wochen wieder zunichte gemacht werden. So bleiben die Analysten von Goldman Sachs bei Ihrer Preis-Einschätzung von 40$ für die US-Sorte WTI in den kommenden Monaten.  Charttechnisch wäre dieses Ziel aktiviert, sofern der Preis für WTI aus der Range der letzten Wochen seit Anfang Februar nach unten ausbricht.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}}   In den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.08.2016
Hammer im WTI-Oil bestätigt!
...Ein Break derselben offeriert ein Ziel von ca. 49/50$. WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigte die runde 40$ als Unterstützung. WTI-Oil seitdem mit einer Erholung bis knapp über den Widerstand bei ca. 44,27$ - nun wäre ein Test des kurzfristigen Abwärtstrends zu erwarten. Unterstützung nun bei ca. 43$ und folgend bei ca. 40/41$. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} WTI mit Break eines Widerstands – leichte Unterstützung nun bei ca. 44 und bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI01.07.2015
Dreieck im Brent-Oil – WTI in einer Range
Wirklich spannend waren die vergangenen Handelstage im Ölpreis nicht. Weder Brent-Oil noch die US-Sorte WTI zeigten deutliche Kursbewegungen mit Ausbrüchen aus der Seitwärtsbewegung, die sich seit einigen Wochen etabliert hat. Im Brent könnte nun jedoch eine Entscheidung anstehen, hat sich doch hier ein fallendes Dreieck herausgebildet. Auch die jüngsten leichten Abgaben im WTI könnten... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI14.08.2015
Uneinheitliche Ölpreise: Brent stabil, WTI schwächer
...Tage ergeben – ansonsten gilt weiterhin: Ein Ausbruch per Daily-Close über 51$ würde eine Erholung in Richtung 52,23 bis max. 54$ zulassen – ein Fall unter 48$ hingegen nochmals deutlich fallende Ölpreise begünstigen. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_1}} WTI präsentiert sich weiterhin schwächer als Brent – Gestern eine weitere lange schwarze Kerze, die in Verbindung mit den vorherigen beiden Kerzen trendbestätigend ist. Positiv intraday erst über ca. 44$ mit Ziel 45/45,32$. Negativ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.03.2017
Hammer im WTI - Ölpreise mit Unterstützung
Im gestrigen Handelsverlauf gerieten die Ölpreise erst unter Druck. Neue Tiefs ließen die Notierungen für Brent und WTI weiter absacken – doch der erneute Rücksetzer wurde aufgefangen. So bildeten sich kleine weiße Tageskerzen mit langen Lunten, im WTI ein Hammer, ein potenzielles Trendwendemuster. Damit scheinen die Ölpreise nun vorerst gut unterstützt und bei Vorlage... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent Oil und WTI10.03.2015
WTI in Richtung 40$
...die Gewinne in den Ölpreis-Sorten der vergangenen Wochen wieder zunichte gemacht werden. So bleiben die Analysten von Goldman Sachs bei Ihrer Preis-Einschätzung von 40$ für die US-Sorte WTI in den kommenden Monaten.  Charttechnisch wäre dieses Ziel aktiviert, sofern der Preis für WTI aus der Range der letzten Wochen seit Anfang Februar nach unten ausbricht.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}}   In den... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "WTI"

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 20.09.201720.09.2017
...Ausbruch aus dieser Phase würde ein Richtungssignal liefern mit Potenzial nach oben in Richtung 56,90/57$ sowie nach unten bei Break der 54,70$ mit Ziel 54/53,80$ im kurzfristigen Handel.

 

WTI Oil – Tageskerzen

{{MP_2}}

Auch im wti">WTI eine abwartende Haltung – ein Ausbruch aus der Range sollte natürlich ebenso ein Richtungssignal liefern. Aufgrund des übergeordneten Fehlausbruchs seit Mai 2017 besteht eher die Chance auf steigende... [mehr]

(
6
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.05.201709.05.2017
...ein. Die Notierungen für Brent und wti">WTI waren kurzfristig überverkauft. Mit Ausbruch jedoch aus einem Dreieck im WTI auch per Weekly-Close sowie drei schwarzen Wochenkerzen in Folge besteht nun nach einer Pause am gegenwärtig erreichten Niveau das Risiko eines nochmaligen Tests der Unterstützungszone mit weiteren Verlusten. Nur ein deutlicher Re-Break in das Dreieck mit einem Anstieg über 50$ im WTI dürfte sich die Chartsituation wieder entspannen.

Brent... [mehr]

(
11
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 05.05.201705.05.2017
...von (automatischer Beitrag)



Wenig überraschend die jüngste Bewegung in den Ölpreisen. Nach Break der März-Tiefs im Brent und WTI setzten wie erwartet dynamische Verluste ein, die sich auch heute zum Tagesstart fortsetzten. Brent notiert nun bei ca. 47$ und WTI bei . Mit dieser Entwicklung sind die Ölpreise jedoch auch kurzfristig überverkauft. Doch ohne Bodenbildung und... [mehr]

(
8
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 03.04.201703.04.2017
...50$ wurde erreicht. Aktuell eine Gegenbewegung, die nun auf Widerstand trifft. Ohne Re-Break in die vorherige Range stellt die Erholung nur einen technischen Rücklauf, einen Pullback dar.

 

WTI Oil - Wochenkerzen

{{MP_3}}

Auch im wti">WTI bislang ein Pullback – eher weiter positiv hingegen über ca. 52$.

 

Brent Oil - Tageskerzen

{{MP_4}}

Im Gegensatz zu den übergeordneten Zeitebenen, die die Erholung... [mehr]

(
5
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Montag den 30.01.201730.01.2017
...Eine eindeutige Richtungsprognose ist allerdings hinfällig. So bleibt nur abwarten – der Markt bestimmt die Richtung. Ein Fall unter ca. 52$ im WTI dürfte hierbei eher negativ aufgenommen werden – ein Break der 54,50$ im WTI hingegen zu kurzfristig steigenden Kursen führen. Ein klareres Richtungssignal ergibt sich jedoch erst im Brent und WTI bei einem Ausbruch aus der Range seit Anfang Dezember 2016.

 

Brent Oil - Wochenkerzen

[mehr]

(
7
Empfehlungen)
WASAG geht ab wie Schmidts Katze! Was passiert da den bitte grade?!?26.02.2009
...WTI-Minus lag nur bei 9,5 Prozent. Der Aktienkurs des ETFs brach seit Juli um 80 Prozent ein. Für den Ölmarkt sind das alarmierende Nachrichten: Die Glaubwürdigkeit von WTI ist angekratzt, die für ein Großteil aller Ölgeschäfte als Referenzgröße benutzte Sorte verliert an Bedeutung. Erste Anzeichen für solch eine Entwicklung gibt es bereits: Marktteilnehmer schließen Positionen bei WTI und nutzen stattdessen die Konkurrenzsorte Brent. So fiel die Zahl der offenen Positionen bei WTI... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Akklaim ein klarer Kauf !20.03.2003
...Natural gas - collars 5,000 GJ $5.00-$10.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.00-$11.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.60-$10.00 AECO Nov. 03-Apr. 04 Crude oil - three way 1,000 bbls $20-24-$30.20 WTI Jan. 04-Jul. 04 500 bbls $21-24.50-$30.15 WTI Jan. 04-Jul. 04 1,000 bbls $21-25-$29.45 WTI Jan. 04-Dec. 04 YEAR-END RESERVES Below are the details of the Trust``s reserves at December 31, 2002 as reported by the independent reserve engineers Gilbert Laustsen Jung Associates Ltd. ("GLJ"). The... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Dividendenstratege stellt sein Depot vor!(Eher defensiv)19.02.2005
...auf Basis der Rendite auf das eingesetzte Kapital errechneten fairen Wert belaufe sich auf rund 15 %. Als Grund führen die Analysten unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Rohölpreisentwicklung an: Der Markt antizipiere 31 Dollar je Barrel WTI (West Texas Intermediate). Morgan Stanley erwartet für 2004 und 2005 hingegen 43 Dollar. Damit heben die Analysten ihre Prognosen nochmals an. Bislang rechneten sie mit 37 bzw. 35 Dollar. Für das Nordseeöl Brent prognostizieren sie einen Preis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hurricane=907454=Kronjuwel der Superlative oder?28.07.1999
...and economic uncertainties in Kazakhstan and internationally may result in prices different from those used in the McDaniel Report. The prices and escalation factors used in this escalated price basis are as follows: << Kumkol Kumkol WTI WTI/Urals Market Field Field Crude Oil Differen- Transport Differen- Oil Gas Inflation Price tial(A) (A) tial(A) Price Price Forecast Year $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Mcf % ---- ------- --------- --------- --------- ------- -------... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!11.03.2010
...of the month price, or $3.03 per MMBtu priced at Colorado Interstate Gas (CIG) and $61.18 per barrel of West Texas Intermediate (WTI) oil for 2009. Using the pricing methodology that applied under the prior SEC reporting rules, total estimated proved reserves would have been 830 Bcfe, based on a single day year-end CIG price of $5.54 per MMBtu of natural gas and a WTI price of $79.36 per barrel of oil. The application of the new rules and their associated use of lower 12-month average prices in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WASAG geht ab wie Schmidts Katze! Was passiert da den bitte grade?!?26.02.2009
...WTI-Minus lag nur bei 9,5 Prozent. Der Aktienkurs des ETFs brach seit Juli um 80 Prozent ein. Für den Ölmarkt sind das alarmierende Nachrichten: Die Glaubwürdigkeit von WTI ist angekratzt, die für ein Großteil aller Ölgeschäfte als Referenzgröße benutzte Sorte verliert an Bedeutung. Erste Anzeichen für solch eine Entwicklung gibt es bereits: Marktteilnehmer schließen Positionen bei WTI und nutzen stattdessen die Konkurrenzsorte Brent. So fiel die Zahl der offenen Positionen bei WTI... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Akklaim ein klarer Kauf !20.03.2003
...Natural gas - collars 5,000 GJ $5.00-$10.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.00-$11.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.60-$10.00 AECO Nov. 03-Apr. 04 Crude oil - three way 1,000 bbls $20-24-$30.20 WTI Jan. 04-Jul. 04 500 bbls $21-24.50-$30.15 WTI Jan. 04-Jul. 04 1,000 bbls $21-25-$29.45 WTI Jan. 04-Dec. 04 YEAR-END RESERVES Below are the details of the Trust``s reserves at December 31, 2002 as reported by the independent reserve engineers Gilbert Laustsen Jung Associates Ltd. ("GLJ"). The... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Dividendenstratege stellt sein Depot vor!(Eher defensiv)19.02.2005
...auf Basis der Rendite auf das eingesetzte Kapital errechneten fairen Wert belaufe sich auf rund 15 %. Als Grund führen die Analysten unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Rohölpreisentwicklung an: Der Markt antizipiere 31 Dollar je Barrel WTI (West Texas Intermediate). Morgan Stanley erwartet für 2004 und 2005 hingegen 43 Dollar. Damit heben die Analysten ihre Prognosen nochmals an. Bislang rechneten sie mit 37 bzw. 35 Dollar. Für das Nordseeöl Brent prognostizieren sie einen Preis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hurricane=907454=Kronjuwel der Superlative oder?28.07.1999
...and economic uncertainties in Kazakhstan and internationally may result in prices different from those used in the McDaniel Report. The prices and escalation factors used in this escalated price basis are as follows: << Kumkol Kumkol WTI WTI/Urals Market Field Field Crude Oil Differen- Transport Differen- Oil Gas Inflation Price tial(A) (A) tial(A) Price Price Forecast Year $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Mcf % ---- ------- --------- --------- --------- ------- -------... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!11.03.2010
...of the month price, or $3.03 per MMBtu priced at Colorado Interstate Gas (CIG) and $61.18 per barrel of West Texas Intermediate (WTI) oil for 2009. Using the pricing methodology that applied under the prior SEC reporting rules, total estimated proved reserves would have been 830 Bcfe, based on a single day year-end CIG price of $5.54 per MMBtu of natural gas and a WTI price of $79.36 per barrel of oil. The application of the new rules and their associated use of lower 12-month average prices in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Öl

Suche nach weiteren Themen