DAX+0,01 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+0,82 %
Thema: WTI
Rohstoffe: Gold im Korrekturmodus

Spekulative Finanzanleger reduzierten vor Preisanstieg Netto-Long-Positionen bei WTI Starker Preisanstieg von CO2 nicht nachhaltig Höherer Risikoappetit setzt Gold unter Druck, Fed-Sitzung im Fokus Energie: Brent notiert am Morgen bei 55,7 USD je …

Diskussion: GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading

Diskussion: Ölpreise legen zu - IEA erhöht Prognose für Öl-Nachfrage

Wertpapier: Öl (Brent), Gold, Palladium, Kohle, Kohlendioxid

Themen: Gold, EUR, Preise, USD, WTI
Ölpreise nahezu unverändert

Die Ölpreise haben sich am Montag nur wenig bewegt. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Wochenauftakt. Im Mittagshandel verharrte der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November bei 55,62 US-Dollar. …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Ölpreise legen zu - IEA erhöht Prognose für Öl-Nachfrage

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Dollar, Öl, Ölpreis, USA, WTI
Ölpreise etwas gefallen

Die Ölpreise sind am Montag etwas gefallen. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 55,36 US-Dollar. Das waren 26 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI …

Diskussion: Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick

Diskussion: Ölpreise legen zu - IEA erhöht Prognose für Öl-Nachfrage

Wertpapier: Öl (Brent)

Themen: Dollar, Öl, Ölpreis, USA, WTI
Rohstoffe: Höhere Preise machen Produktion attraktiver

Saudi-arabische Ölexporte im Juli auf niedrigstes Niveau seit fast drei Jahren gefallen US-Schieferölproduktion soll im Oktober den zehnten Monat in Folge steigen Gold fällt unter 1.100 EUR je Feinunze Silber fällt stärker als Gold, Palladium …

Diskussion: GOLD und SILBER - Charttechnik und Trading

Diskussion: Erdöl: Trump plant Öl-Erkundungsbohrungen in Alaskas letzter Wildnis

Wertpapier: Öl (Brent), Gold, Silber, Platin, Palladium

Themen: Gold, USD, Brent, WTI, Feinunze

Nachrichten zu "WTI"

WTI Crude Oil Analyse20.09.2017
Im Aufwind, Reserven schrumpfen!
Liebe Trader, Investoren behalten stets die aktuellsten Monatsberichte von OPEC, der US-Energiebehörde EIA und der Internationalen Energieagentur IEA im Blick und richten danach ihre Handelsstrategie aus. Die derzeitigen Einschätzungen von OPEC und IEA gehen von einer höheren weltweiten Nachfrage als bislang angenommen aus – die EIA hingegen prognostiziert eine etwas niedrigere US-Produktion. Ein höherer Verbrauch in Europa und den USA, sowie ein ... Mehr lesen… Ein Beitrag von... [mehr]
(
0
Bewertungen)
18.09.2017
Ölpreise etwas gefallen
...- Die Ölpreise sind am Montag etwas gefallen. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 55,36 US-Dollar. Das waren 26 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI fiel um 25 Cent auf 49,65 Dollar. Saudi-Arabien hat im Juli so wenig Rohöl exportiert wie seit drei Jahren nicht mehr. Damit verstärkt der größte Rohölexporteur der Welt seine Anstrengungen um das globale Überangebot zu verringern. Im Juli... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Rohstoffe18.09.2017
Gold im Korrekturmodus
...Finanzanleger reduzierten vor Preisanstieg Netto-Long-Positionen bei WTI Starker Preisanstieg von CO2 nicht nachhaltig Höherer Risikoappetit setzt Gold unter Druck, Fed-Sitzung im Fokus Energie: Brent notiert am Morgen bei 55,7 USD je Barrel, WTI bei gut 50 USD je Barrel jeweils nahe der mehrmonatigen Höchststände von letzter Woche. Die spekulativen Finanzanleger haben ihre Netto-Long-Positionen bei WTI in der Woche zum 12. September um 15,6 Tsd. Kontrakte reduziert. Da der... [mehr]
(
1
Bewertung)
18.09.2017
flatex Morning-news Öl (WTI)
...die Unterstützung in Form des 200er-EMA bei 49,37 US-Dollar sein, der per Tagesschlusskurs nicht unterschritten werden sollte. flatex-select Long: DE000MF1JVA3 Morgan Stanley Faktor 2 GSCI WTI Short: DE000MF1JWG8 Morgan Stanley Faktor 2 GSCI WTI Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/ DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/ [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI16.09.2017
Ölpreise moderat weiter aufwärts
...dynamische weitere Aufwärtsbewegung. Grundsätzlich bestünde allerdings die Aussicht auf einen Test der 58/59$ in den kommenden Wochen. Ein Rückfall per Weekly-Close unter 51,75$ hingegen würde das positive Szenario hinfällig werden lassen.   WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Die lange weiße Wochenkerze von Ende Juli stützt den Markt. Die Mitte dieser Kerze in Verbindung mit einem Niveau bei ca. 47,59$ darf als kräftige Unterstützungszone gelten, die mit der jüngsten Kursentwicklung... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Brent und WTI15.08.2016
Hammer im WTI-Oil bestätigt!
...Ein Break derselben offeriert ein Ziel von ca. 49/50$. WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigte die runde 40$ als Unterstützung. WTI-Oil seitdem mit einer Erholung bis knapp über den Widerstand bei ca. 44,27$ - nun wäre ein Test des kurzfristigen Abwärtstrends zu erwarten. Unterstützung nun bei ca. 43$ und folgend bei ca. 40/41$. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} WTI mit Break eines Widerstands – leichte Unterstützung nun bei ca. 44 und bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.03.2017
Hammer im WTI - Ölpreise mit Unterstützung
Im gestrigen Handelsverlauf gerieten die Ölpreise erst unter Druck. Neue Tiefs ließen die Notierungen für Brent und WTI weiter absacken – doch der erneute Rücksetzer wurde aufgefangen. So bildeten sich kleine weiße Tageskerzen mit langen Lunten, im WTI ein Hammer, ein potenzielles Trendwendemuster. Damit scheinen die Ölpreise nun vorerst gut unterstützt und bei Vorlage... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI30.03.2017
W-Formation im WTI? Ölpreise erholt
...mit Lunten an relevanten Unterstützungen setzte sich gestern eine kräftige Erholung durch. So zeigt sich nun im WTI eine potenzielle W-Formation. Ein Break der runden 50$ im WTI könnte so für weitere Zugewinne sorgen.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}} Nun wird es spannend – kann auch die 53er-Marke geknackt werden, bestünde weiteres Erholungspotenzial.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_1}} Entspannung ergibt sich über 50$ mit Ziel 51 bis 51,40$. Mit der gestrigen langen weißen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI08.08.2016
Hammer im WTI – Stabilisierung in den Ölpreisen
...dürften sodann nochmals getestet werden.   WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigt die runde 40$ als Unterstützung. Widerstand stellt jedoch ein Bereich von der Mitte bis zum Hoch der letzten langen schwarzen Wochenkerze dar. Ausgehend vom Hammer wäre noch moderater Schwung nach oben zu erwarten, im Bereich 43/44$ wäre auf Verkaufssignale zu achten. Deutlich positiv wider Erwarten über ca. 44,37$.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} Am Widerstand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI11.07.2016
Lange schwarze Wochenkerzen im Brent und WTI
...ca. 48$ auf Widerstand.   WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Die klassische Pattsituation mit Dochten und Lunten sowie kleinen Kerzen der vergangenen Wochen wurde in der letzten Woche nach unten aufgelöst – ein negatives Signal. Damit wäre im WTI mit fallenden Kursen zu rechnen. Nur eine deutliche Erholung über 47$ und sodann folgend über 50$ würde das Bild wieder aufhellen und die jüngste lange schwarze Wochenkerze als Marktbereinigung darstellen.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}}... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.08.2016
Hammer im WTI-Oil bestätigt!
...Ein Break derselben offeriert ein Ziel von ca. 49/50$. WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigte die runde 40$ als Unterstützung. WTI-Oil seitdem mit einer Erholung bis knapp über den Widerstand bei ca. 44,27$ - nun wäre ein Test des kurzfristigen Abwärtstrends zu erwarten. Unterstützung nun bei ca. 43$ und folgend bei ca. 40/41$. WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} WTI mit Break eines Widerstands – leichte Unterstützung nun bei ca. 44 und bei ca.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI15.03.2017
Hammer im WTI - Ölpreise mit Unterstützung
Im gestrigen Handelsverlauf gerieten die Ölpreise erst unter Druck. Neue Tiefs ließen die Notierungen für Brent und WTI weiter absacken – doch der erneute Rücksetzer wurde aufgefangen. So bildeten sich kleine weiße Tageskerzen mit langen Lunten, im WTI ein Hammer, ein potenzielles Trendwendemuster. Damit scheinen die Ölpreise nun vorerst gut unterstützt und bei Vorlage... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI30.03.2017
W-Formation im WTI? Ölpreise erholt
...mit Lunten an relevanten Unterstützungen setzte sich gestern eine kräftige Erholung durch. So zeigt sich nun im WTI eine potenzielle W-Formation. Ein Break der runden 50$ im WTI könnte so für weitere Zugewinne sorgen.   Brent Oil - Tageskerzen {{MP_0}} Nun wird es spannend – kann auch die 53er-Marke geknackt werden, bestünde weiteres Erholungspotenzial.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_1}} Entspannung ergibt sich über 50$ mit Ziel 51 bis 51,40$. Mit der gestrigen langen weißen... [mehr]
(
1
Bewertung)
Brent und WTI08.08.2016
Hammer im WTI – Stabilisierung in den Ölpreisen
...dürften sodann nochmals getestet werden.   WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Ein Hammer in den Wochenkerzen bestätigt die runde 40$ als Unterstützung. Widerstand stellt jedoch ein Bereich von der Mitte bis zum Hoch der letzten langen schwarzen Wochenkerze dar. Ausgehend vom Hammer wäre noch moderater Schwung nach oben zu erwarten, im Bereich 43/44$ wäre auf Verkaufssignale zu achten. Deutlich positiv wider Erwarten über ca. 44,37$.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}} Am Widerstand... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Brent und WTI11.07.2016
Lange schwarze Wochenkerzen im Brent und WTI
...ca. 48$ auf Widerstand.   WTI Oil - Wochenkerzen {{MP_2}} Die klassische Pattsituation mit Dochten und Lunten sowie kleinen Kerzen der vergangenen Wochen wurde in der letzten Woche nach unten aufgelöst – ein negatives Signal. Damit wäre im WTI mit fallenden Kursen zu rechnen. Nur eine deutliche Erholung über 47$ und sodann folgend über 50$ würde das Bild wieder aufhellen und die jüngste lange schwarze Wochenkerze als Marktbereinigung darstellen.   WTI Oil – Tageskerzen {{MP_3}}... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "WTI"

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 31.08.201731.08.2017
...den ersten Anstieg, dann aber einen deutlichen Rücksetzer. Ich bleibe aber bei meiner Ansicht und bin Long eingestellt. Zumindest mit Sicht auf einige Tage. WTI mit Ziel 53 Brent knapp unter 60 Rückschläge durch Harvey sind dabei mit einzukalkulieren. Drei der vier posis sind jetzt im Plus. Sehr schöne Bewegung im Brent und WTI. \ud83d\ude0e Auch der ED entwickelt sich gut. Dax und DOW kommen zurück. Ob das nachhaltig wird? \ud83d\ude09 [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 30.08.201730.08.2017
...noch was zu Brent/WTI sagen Könnte Der NORDEN ist im Moment ganz reizvoll \ud83d\ude09 Mal sehen ob es um 16.30 eine Reiseempfehlung für nen kurztripp gibt. \ud83d\ude0e Nur so meins Schöner Ausbruch im wti Läuft \ud83d\ude0e So schnell kann es gehen. Öl zurück am Einstand. Posi noch drin. Wenns schlecht läuft werde ich ausgestoppt. Ziel war/ist eigentlich der Retest des Ausbruches aus der Flagge. Nun könnte es direkt nach unten durchgehen. Ziel dann mind. 39 USD WTI [mehr]
(
1
Empfehlung)
Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 30.08.201730.08.2017
Zitat von Rizzo20Ich könnte jetzt noch was zu Brent/WTI sagen Könnte Der NORDEN ist im Moment ganz reizvoll \ud83d\ude09 Mal sehen ob es um 16.30 eine Reiseempfehlung für nen kurztripp gibt. \ud83d\ude0e Nur so meins da könnte ich auch was sagen: Der abnorme spread zwischen WTI und Brent dürfte wahrscheinlich mit Harvey zu tun haben - wer braucht schon Öl, wenn die Raffinerierungs-Kapazitäten eingebremst sind? sollte sich eigentlich... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Petro Brasil: Hoher Ölpreis bringt höhere Gewinne für Ölfirmen01.08.2016
...jedoch ist, das die PETROBRAS leichte Divergenzen gegenüber dem WTI zeigt. Wielange das anhält wird sich zeigen. Immerhin kam es grossen Aufräumarbeiten und den Politikern und deren Anhängern, die die Petrobras aussaugten. Viele reden ja das sich der Ölpreis erholen würde - Bis 65 USD in diesem Jahr .. Immerhin bin ich froh das ich (selbst gegen meinem Plan die PBR noch ein ige Zeit gehalten hatte nachdem das WTI con 53 auf 47 gefallen war sich diese Divergenzn zu dessen Vorteil... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
GAZPROM - Russland Rohstoffperle26.01.2016
...wurde hier noch nicht gehandelt.Oder habe ich da was verpaßt Mfg GM Trotz Marktdrehung immer noch ein Wert in direkter Relation zum Ölpreis WTI. Ich habe mir eine Tabelle gemacht, wo ich quasi den Aktienkurs auf Grundlage des Ölpreises (WTI) berechne. Bisher muss ich sagen, entspricht der wirkliche Kurs dem Berechneten. Derzeit $29,56 Ölpreis WTI. Gazprom Kurs 2,92 EUR -> berechneter Kurs 2,89 EUR Da liegen wir sogar etwas drüber. Guten Morgen DonCarsto Wie ich sehe bist du heute schon... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WASAG geht ab wie Schmidts Katze! Was passiert da den bitte grade?!?26.02.2009
...WTI-Minus lag nur bei 9,5 Prozent. Der Aktienkurs des ETFs brach seit Juli um 80 Prozent ein. Für den Ölmarkt sind das alarmierende Nachrichten: Die Glaubwürdigkeit von WTI ist angekratzt, die für ein Großteil aller Ölgeschäfte als Referenzgröße benutzte Sorte verliert an Bedeutung. Erste Anzeichen für solch eine Entwicklung gibt es bereits: Marktteilnehmer schließen Positionen bei WTI und nutzen stattdessen die Konkurrenzsorte Brent. So fiel die Zahl der offenen Positionen bei WTI... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Akklaim ein klarer Kauf !20.03.2003
...Natural gas - collars 5,000 GJ $5.00-$10.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.00-$11.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.60-$10.00 AECO Nov. 03-Apr. 04 Crude oil - three way 1,000 bbls $20-24-$30.20 WTI Jan. 04-Jul. 04 500 bbls $21-24.50-$30.15 WTI Jan. 04-Jul. 04 1,000 bbls $21-25-$29.45 WTI Jan. 04-Dec. 04 YEAR-END RESERVES Below are the details of the Trust``s reserves at December 31, 2002 as reported by the independent reserve engineers Gilbert Laustsen Jung Associates Ltd. ("GLJ"). The... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Dividendenstratege stellt sein Depot vor!(Eher defensiv)19.02.2005
...auf Basis der Rendite auf das eingesetzte Kapital errechneten fairen Wert belaufe sich auf rund 15 %. Als Grund führen die Analysten unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Rohölpreisentwicklung an: Der Markt antizipiere 31 Dollar je Barrel WTI (West Texas Intermediate). Morgan Stanley erwartet für 2004 und 2005 hingegen 43 Dollar. Damit heben die Analysten ihre Prognosen nochmals an. Bislang rechneten sie mit 37 bzw. 35 Dollar. Für das Nordseeöl Brent prognostizieren sie einen Preis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hurricane=907454=Kronjuwel der Superlative oder?28.07.1999
...and economic uncertainties in Kazakhstan and internationally may result in prices different from those used in the McDaniel Report. The prices and escalation factors used in this escalated price basis are as follows: << Kumkol Kumkol WTI WTI/Urals Market Field Field Crude Oil Differen- Transport Differen- Oil Gas Inflation Price tial(A) (A) tial(A) Price Price Forecast Year $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Mcf % ---- ------- --------- --------- --------- ------- -------... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!11.03.2010
...of the month price, or $3.03 per MMBtu priced at Colorado Interstate Gas (CIG) and $61.18 per barrel of West Texas Intermediate (WTI) oil for 2009. Using the pricing methodology that applied under the prior SEC reporting rules, total estimated proved reserves would have been 830 Bcfe, based on a single day year-end CIG price of $5.54 per MMBtu of natural gas and a WTI price of $79.36 per barrel of oil. The application of the new rules and their associated use of lower 12-month average prices in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
WASAG geht ab wie Schmidts Katze! Was passiert da den bitte grade?!?26.02.2009
...WTI-Minus lag nur bei 9,5 Prozent. Der Aktienkurs des ETFs brach seit Juli um 80 Prozent ein. Für den Ölmarkt sind das alarmierende Nachrichten: Die Glaubwürdigkeit von WTI ist angekratzt, die für ein Großteil aller Ölgeschäfte als Referenzgröße benutzte Sorte verliert an Bedeutung. Erste Anzeichen für solch eine Entwicklung gibt es bereits: Marktteilnehmer schließen Positionen bei WTI und nutzen stattdessen die Konkurrenzsorte Brent. So fiel die Zahl der offenen Positionen bei WTI... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Akklaim ein klarer Kauf !20.03.2003
...Natural gas - collars 5,000 GJ $5.00-$10.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.00-$11.00 AECO Nov. 02-Apr. 04 5,000 GJ $5.60-$10.00 AECO Nov. 03-Apr. 04 Crude oil - three way 1,000 bbls $20-24-$30.20 WTI Jan. 04-Jul. 04 500 bbls $21-24.50-$30.15 WTI Jan. 04-Jul. 04 1,000 bbls $21-25-$29.45 WTI Jan. 04-Dec. 04 YEAR-END RESERVES Below are the details of the Trust``s reserves at December 31, 2002 as reported by the independent reserve engineers Gilbert Laustsen Jung Associates Ltd. ("GLJ"). The... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Der Dividendenstratege stellt sein Depot vor!(Eher defensiv)19.02.2005
...auf Basis der Rendite auf das eingesetzte Kapital errechneten fairen Wert belaufe sich auf rund 15 %. Als Grund führen die Analysten unterschiedliche Erwartungen bezüglich der Rohölpreisentwicklung an: Der Markt antizipiere 31 Dollar je Barrel WTI (West Texas Intermediate). Morgan Stanley erwartet für 2004 und 2005 hingegen 43 Dollar. Damit heben die Analysten ihre Prognosen nochmals an. Bislang rechneten sie mit 37 bzw. 35 Dollar. Für das Nordseeöl Brent prognostizieren sie einen Preis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Hurricane=907454=Kronjuwel der Superlative oder?28.07.1999
...and economic uncertainties in Kazakhstan and internationally may result in prices different from those used in the McDaniel Report. The prices and escalation factors used in this escalated price basis are as follows: << Kumkol Kumkol WTI WTI/Urals Market Field Field Crude Oil Differen- Transport Differen- Oil Gas Inflation Price tial(A) (A) tial(A) Price Price Forecast Year $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Bbl $US/Mcf % ---- ------- --------- --------- --------- ------- -------... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Delta Petroleum in der Endphase der Abfindung?!11.03.2010
...of the month price, or $3.03 per MMBtu priced at Colorado Interstate Gas (CIG) and $61.18 per barrel of West Texas Intermediate (WTI) oil for 2009. Using the pricing methodology that applied under the prior SEC reporting rules, total estimated proved reserves would have been 830 Bcfe, based on a single day year-end CIG price of $5.54 per MMBtu of natural gas and a WTI price of $79.36 per barrel of oil. The application of the new rules and their associated use of lower 12-month average prices in... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Öl

Suche nach weiteren Themen