DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Zentralbank

Nachrichten zu "Zentralbank"

Devisen21.09.2018
Euro steigt in Richtung 1,18 US-Dollar
...(dpa-AFX) - Der Euro hat am Freitag weiter zugelegt und ist in Richtung der Marke von 1,18 US-Dollar gestiegen. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung bis zu 1,1787 Dollar und damit so viel wie letztmalig Anfang Juli. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1769 Dollar festgesetzt. Vor dem Wochenende blicken Analysten und Anleger auf neue Wirtschaftsdaten aus der Eurozone. Das Institut Markit veröffentlicht seine Einkaufsmanagerindizes.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
USA20.09.2018
Philly-Fed-Index überraschend deutlich aufgehellt
...- In den USA hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia überraschend stark verbessert. Der Indikator der regionalen Notenbank (Philly-Fed-Index) ist im September um 11 Punkte auf 22,9 Punkte gestiegen, wie die regionale Zentralbank am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten einen schwächeren Anstieg auf 18,0 Punkte erwartet. Noch im Vormonat hatte der Indikator den tiefsten Stand seit November 2016 erreicht. Der Philly-Fed-Index misst die wirtschaftliche Aktivität in der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen20.09.2018
Euro weitet Kursgewinne aus - Schweizer Franken unter Druck
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Donnerstag seine Kursgewinne ausgeweitet. Am Mittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1720 Dollar. In der Nacht hatte sie noch bei 1,1670 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen20.09.2018
Euro legt etwas zu - Schweizer Franken unter Druck
...- Der Euro hat am Donnerstag etwas zugelegt und ist wieder über die Marke von 1,17 US-Dollar gestiegen. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1704 Dollar. In der Nacht hatte sie noch bei 1,1670 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,1667 Dollar festgesetzt. Am Donnerstag bleibt der Kalender für Daten aus der Eurozone weitgehend leer. In den USA stehen einige Wirtschaftszahlen an, allerdings eher aus der zweiten Reihe... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.09.2018
Norwegische Notenbank mit erster Zinsanhebung seit sieben Jahren
...nach einer langen Phase mit sehr niedrigen Zinsen ihre Geldpolitik zu straffen. Wie die Zentralbank am Donnerstag in Oslo mitteilte, steigt ihr Leitzins um 0,25 Punkte auf 0,75 Prozent. Es ist die erste Anhebung seit dem Jahr 2011. Ökonomen hatten mit dem Schritt gerechnet, weil die Notenbank ihn schon seit längerem angekündigt hat. Die Krone geriet nach dem Zinsschritt unter Druck. Die Zentralbank stellte auch gleich die nächste Zinsanhebung in Aussicht. Wahrscheinlich werde diese im... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank01.01.2015
Keine Probleme bei Euro-Einführung in Litauen
VILNIUS (dpa-AFX) - Die Euro-Einführung in Litauen ist nach Angaben der Zentralbank problemlos über die Bühne gegangen. Der Wechsel von der bisherigen Währung Litas auf den Euro sei wie geplant und ohne Zwischenfälle verlaufen, sagte Zentralbank-Chef Vitas Vasiliauskas am Donnerstag in Vilnius. Die Geldautomaten seien erfolgreich auf die europäische Gemeinschaftswährung umgestellt worden. Auch die größten Banken des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank verdoppelt Repo-Satz28.05.2018
Türkische Lira hebt den Schleier
Die türkische Zentralbank hat beschlossen, ihren einwöchigen Repo-Satz vom 1. Juni 2018 an auf 16,5 Prozent zu verdoppeln. Dieser Satz entspricht dem aktuellen Finanzierungssatz (16,50 %) und ist gleichzeitig der neue Leitzins. Mit dieser Entscheidung hat die CBRT ihren Vereinfachungsprozess vorerst abgeschlossen.  Der einwöchige Repo-Satz liegt derzeit bei 8 Prozent. Er war bisher das Hauptfinanzierungsinstrument der Zentralbank und wurde seit Januar 2017 nicht mehr... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Zentralbank14.08.2018
DIW-Experte erwartet weiteren Lira-Verfall
...die unabhängigen und demokratischen Institutionen in der Türkei in ihrer Unabhängigkeit. Dazu gehört auch die Zentralbank. In dem Moment, in dem die Zentralbank nicht mehr von der Regierung unabhängig ist, kann sie nicht mehr glaubwürdig für die Stabilität des Geldes einstehen." Zur Lösung der Krise drängte der Experte deshalb darauf, die Unabhängigkeit der Zentralbank wiederherzustellen. "Das kann eine Auflage des Internationalen Währungsfonds (IWF) sein", sagte Kriwoluzky.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Chinas Zentralbank04.09.2015
Aktienblase ist geplatzt
Peking (dts Nachrichtenagentur) - Die chinesische Zentralbank spricht nun selbst von einer "geplatzten Aktienblase". Das berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf eigene Quellen. Demnach hätten sich Vertreter der chinesischen Zentralbank gegenüber den G-20 entsprechend geäußert. Seit Freitag sitzen die Finanzminister und Vertreter der Zentralbanken der G-20 im türkischen Ankara zusammen. Seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank20.03.2017
Bundesrechnungshof sieht Prüfungslücke in der Bankaufsicht
...dafür zu sorgen, dass die Aufsichtstätigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) über Großbanken unabhängig überwacht werden kann. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags betonen die Rechnungsprüfer laut "Handelsblatt", dass es sich bei der Bankaufsicht um eine wichtige hoheitliche Funktion handle, die nicht unter die Unabhängigkeit der Notenbank falle: Weil die Europäische Zentralbank das jedoch anders sehe, gebe es eine "Prüfungslücke" seit die EZB für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank01.01.2015
Keine Probleme bei Euro-Einführung in Litauen
VILNIUS (dpa-AFX) - Die Euro-Einführung in Litauen ist nach Angaben der Zentralbank problemlos über die Bühne gegangen. Der Wechsel von der bisherigen Währung Litas auf den Euro sei wie geplant und ohne Zwischenfälle verlaufen, sagte Zentralbank-Chef Vitas Vasiliauskas am Donnerstag in Vilnius. Die Geldautomaten seien erfolgreich auf die europäische Gemeinschaftswährung umgestellt worden. Auch die größten Banken des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank verdoppelt Repo-Satz28.05.2018
Türkische Lira hebt den Schleier
Die türkische Zentralbank hat beschlossen, ihren einwöchigen Repo-Satz vom 1. Juni 2018 an auf 16,5 Prozent zu verdoppeln. Dieser Satz entspricht dem aktuellen Finanzierungssatz (16,50 %) und ist gleichzeitig der neue Leitzins. Mit dieser Entscheidung hat die CBRT ihren Vereinfachungsprozess vorerst abgeschlossen.  Der einwöchige Repo-Satz liegt derzeit bei 8 Prozent. Er war bisher das Hauptfinanzierungsinstrument der Zentralbank und wurde seit Januar 2017 nicht mehr... [mehr]
(
11
Bewertungen)
Zentralbank14.08.2018
DIW-Experte erwartet weiteren Lira-Verfall
...die unabhängigen und demokratischen Institutionen in der Türkei in ihrer Unabhängigkeit. Dazu gehört auch die Zentralbank. In dem Moment, in dem die Zentralbank nicht mehr von der Regierung unabhängig ist, kann sie nicht mehr glaubwürdig für die Stabilität des Geldes einstehen." Zur Lösung der Krise drängte der Experte deshalb darauf, die Unabhängigkeit der Zentralbank wiederherzustellen. "Das kann eine Auflage des Internationalen Währungsfonds (IWF) sein", sagte Kriwoluzky.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Chinas Zentralbank04.09.2015
Aktienblase ist geplatzt
Peking (dts Nachrichtenagentur) - Die chinesische Zentralbank spricht nun selbst von einer "geplatzten Aktienblase". Das berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Samstag (Ortszeit) unter Berufung auf eigene Quellen. Demnach hätten sich Vertreter der chinesischen Zentralbank gegenüber den G-20 entsprechend geäußert. Seit Freitag sitzen die Finanzminister und Vertreter der Zentralbanken der G-20 im türkischen Ankara zusammen. Seit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Zentralbank20.03.2017
Bundesrechnungshof sieht Prüfungslücke in der Bankaufsicht
...dafür zu sorgen, dass die Aufsichtstätigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) über Großbanken unabhängig überwacht werden kann. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags betonen die Rechnungsprüfer laut "Handelsblatt", dass es sich bei der Bankaufsicht um eine wichtige hoheitliche Funktion handle, die nicht unter die Unabhängigkeit der Notenbank falle: Weil die Europäische Zentralbank das jedoch anders sehe, gebe es eine "Prüfungslücke" seit die EZB für die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Zentralbank"

Schulden und Zentralbanken Teil 216.07.2018
...um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "zentralbanken-teil-2 " >Schulden und Zentralbanken Teil 2" vom Autor Robert Rethfeld

Die Reaktionsmöglichkeiten der Zentralbanken sind das zentrale Thema des zweiten Teils unserer Serie „Schulden und Zentralbanken“. Die Grundlage, nämlich die Betrachtung der Schuldenproblematik, legten wir in Teil 1... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Rat der Europäischen Zentralbank fordert Bitcoin-Mehrwertsteuer03.01.2018
...-bitcoin-mehrwertsteuer" >Rat der Europäischen Zentralbank fordert Bitcoin-Mehrwertsteuer" vom Autor cryptorics

Der österreichische Notenbank-Gouverneur und Rat der Europäischen Zentralbank (EZB), Ewald Nowotny, fordert eine Mehrwertsteuer auf die Kryptowährung Bitcoin.

Lesen Sie den ganzen Artikel: zentralbank -bitcoin-mehrwertsteuer" >Rat der Europäischen Zentralbank fordert... [mehr]
(
1
Empfehlung)
EUR/CAD - Charttechnische Betrachtungen...24.11.2017
...Zentralbank ist dabei ihre Wirtschaft zu schrotten. Die Inkompetenz der Zentralbank wird am Kursverlauf des EUR/CAD ersichtlich. Poloz ist eine Marionette der Hochfinanz - denn in mehrfacher Hinsicht hat er sich als in Sachen Geldpolitik inkompetenter Zentralbanker geoutet - besonders im September des Jahres. Ausserhalb einer offiziellen Zentralbankentscheidung hatte er damals seinen 2 Wochen zum besten gegeben Wortlauf wieder revidiert und damit das Vertrauen in die Zentralbank und ihre... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Konjunkturdaten der Zentralbanken sorgen für Kopfzerbrechen | Carney bleibt an Board | PMI Produktio01.11.2016
...und wie sehr diese an ihrer eigenen Währungspolitik feilen müssen. Die Zentralbank Australiens hat sich für einige Zeit in Schweigen gehüllt, aber in Anbetracht der jüngsten Ereignisse könnte es sein, dass sich die Resultate der Bank verändern könnten, da die wesentliche Kausalität nicht länger aufgrund der massiven Arbeitsplatzverluste im Arbeitsmarkt liegt. Zur selben Zeit ist es die Aufgabe der Zentralbank, das Gesamtbild der Wirtschaft zu betrachten, und ihre Entscheidung nicht von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Abschaffung der Zentralbanken ist alternativlos...01.07.2016
...Wahrung der freiheitlich demokratischen Grundordnung ist aber die Abschaffung des Zentralbanksystems alternativlos, so denn die Menschen und Bürger nicht in einem totalitären System mit Diktatur und Lohnskaventum enden wollen und in einem Zeitalter der Unterdrückung enden wollen, das möglicherweise ebenso finanziert durch Zentralbanken Tod und Verderben in aller Welt verbreitet. Eine Welt ohne Zentralbanken erfordert ein generelles Umdenken - und die Schaffung eines neuen Geldsystems. Sie... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
FED23.02.2000
Hallo, Ich habe im Consorsboard (Währungen) das Thema der Zentralbanken aufgegriffen, dort wird zusätzlich auf die Homepage von Küssner verwiesen. Die amerikanische Zentralbank ist in Privatbesitz, mit Verweis auf eine Internetseite ist dort die ganze Beteiligungsstruktur nachzuverfolgen. Nur diese Bank druckt Geld. Diese Bank zahlt keine Steuern. Diese Bank ist per Gesetz unabhängig. Falls sich jemand näher mit diesem Thema... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China18.04.2004
...scheinbar teilen. Aus diesem Grund hat die Zentralbank kürzlich die Mindestreservesätze für die Regionalbanken erhöht. Die staatlichen Banken wurden davon ausgenommen. Banken rechnen mit Anstieg der Kurzfristzinsen Der zweite Lehrsatz - eine Zentralbank kann nicht gleichzeitig Geldmenge, Zinssätze und Wechselkurs kontrollieren - wird durch die erfolglosen vier jüngsten Schatzwechselauktionen der Zentralbank verdeutlicht. Die Zentralbank wendet bei ihren Auktionen eine irgendwie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Auf dem Weg in einen neuen Staatsbankrott?23.09.2002
...private Geldanleger finden, bleibt immer noch die Zentralbank (von der bisher überhaupt noch nicht die Rede war). Sie braucht im Prinzip nur den Geldhahn aufzudrehen, zusätzliches Geld zu drucken und dieses Geld an den Staat fließen zu lassen, damit dieser zusätzliche Staatsausgaben tätigen oder alte Schulden bedienen kann. Vornehm ausgedruckt heißt das: »Der Staat hat sich bei der Zentralbank verschuldet«, oder: »Die Zentralbank hat im Zuge ihrer Offenmarktpolitik Staatspapiere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft16.01.2003
...Du Verführer, Apropos USD: Was für den Hinterkopf... >> UBS: Zentralbanken kaufen verstärkt US-Wertpapiere Als historisches Zeichen für eine Schwäche des US-Dollar deuten es Analysten von UBS Warburg, dass ausländische Zentralbanken in den vergangenen Wochen ihre Käufe von US-Wertpapieren gesteigert haben. vwd NEW YORK. In einem am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichten Bericht von UBS Warburg heißt es, die Zentralbanken kauften Dollar im Austausch für ihre jeweiligen Landeswährungen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft06.02.2003
...sind die sogenannten Goldhandelsbanken dran. Sie haben von den Zentralbanken Gold geliehen und es sofort verkauft. Damit haben sie Treasury Bonds gekauft. Aber sie müssen es eines Tages zurückkaufen, dann wenn die Zentralbanken ihr Gold wieder sehen wollen. Das wird aber nicht leicht sein, weil das Gold schon längst zu Schmuck verarbeitet ist und am Hals einer schönen Frau hängt. Man nimmt an, dass die Zentralbanken die Hälfte ihres Goldes ausgeliehen haben. Das sind zwischen 15 bis 16,000... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
FED23.02.2000
Hallo, Ich habe im Consorsboard (Währungen) das Thema der Zentralbanken aufgegriffen, dort wird zusätzlich auf die Homepage von Küssner verwiesen. Die amerikanische Zentralbank ist in Privatbesitz, mit Verweis auf eine Internetseite ist dort die ganze Beteiligungsstruktur nachzuverfolgen. Nur diese Bank druckt Geld. Diese Bank zahlt keine Steuern. Diese Bank ist per Gesetz unabhängig. Falls sich jemand näher mit diesem Thema... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China18.04.2004
...scheinbar teilen. Aus diesem Grund hat die Zentralbank kürzlich die Mindestreservesätze für die Regionalbanken erhöht. Die staatlichen Banken wurden davon ausgenommen. Banken rechnen mit Anstieg der Kurzfristzinsen Der zweite Lehrsatz - eine Zentralbank kann nicht gleichzeitig Geldmenge, Zinssätze und Wechselkurs kontrollieren - wird durch die erfolglosen vier jüngsten Schatzwechselauktionen der Zentralbank verdeutlicht. Die Zentralbank wendet bei ihren Auktionen eine irgendwie... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Auf dem Weg in einen neuen Staatsbankrott?23.09.2002
...private Geldanleger finden, bleibt immer noch die Zentralbank (von der bisher überhaupt noch nicht die Rede war). Sie braucht im Prinzip nur den Geldhahn aufzudrehen, zusätzliches Geld zu drucken und dieses Geld an den Staat fließen zu lassen, damit dieser zusätzliche Staatsausgaben tätigen oder alte Schulden bedienen kann. Vornehm ausgedruckt heißt das: »Der Staat hat sich bei der Zentralbank verschuldet«, oder: »Die Zentralbank hat im Zuge ihrer Offenmarktpolitik Staatspapiere... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft16.01.2003
...Du Verführer, Apropos USD: Was für den Hinterkopf... >> UBS: Zentralbanken kaufen verstärkt US-Wertpapiere Als historisches Zeichen für eine Schwäche des US-Dollar deuten es Analysten von UBS Warburg, dass ausländische Zentralbanken in den vergangenen Wochen ihre Käufe von US-Wertpapieren gesteigert haben. vwd NEW YORK. In einem am Mittwoch (Ortszeit) veröffentlichten Bericht von UBS Warburg heißt es, die Zentralbanken kauften Dollar im Austausch für ihre jeweiligen Landeswährungen,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (4. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft06.02.2003
...sind die sogenannten Goldhandelsbanken dran. Sie haben von den Zentralbanken Gold geliehen und es sofort verkauft. Damit haben sie Treasury Bonds gekauft. Aber sie müssen es eines Tages zurückkaufen, dann wenn die Zentralbanken ihr Gold wieder sehen wollen. Das wird aber nicht leicht sein, weil das Gold schon längst zu Schmuck verarbeitet ist und am Hals einer schönen Frau hängt. Man nimmt an, dass die Zentralbanken die Hälfte ihres Goldes ausgeliehen haben. Das sind zwischen 15 bis 16,000... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Notenbanken

Suche nach weiteren Themen