DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Zertifikatebranche

Nachrichten zu "Zertifikatebranche"

Aktuelle Studie20.12.2017
Zertifikate sind nicht zu teuer
Seine Branche setze auf Transparenz und Verständlichkeit, betonte Hartmut Knüppel, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Derivate Verbands (DDV), bei der Vorstellung der Studie gestern Abend im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt. Dieser Studie zufolge, kommen die untersuchten 25.000 Zertifikate in Deutschland auf Kosten von durchschnittlich 0,71% p.a.: "Vieles, was es in der Vergangenheit an Gerüchten und Vorstellungen zu Zertifikaten gab, auch was die Kosten angeht, war... [mehr]
(
1
Bewertung)
28.11.2017
Geschafft – wieder die Nummer eins beim Anlegerservice
...ZertifikateAwards in diesem Jahr erreicht worden ist. Transparenz wird in der Zertifikatebranche groß geschrieben und der Aufwand, der hierfür getrieben wird, ist immens. Die Branche muss sich vor keiner anderen verstecken. Inhaltsstarke Webseiten und Newsletter, umfangreiche Apps, Roadshows, Webinare und Handelszeiten bis 22 Uhr sind nur einige Beispiele für die intensive Kundenbetreuung in der Zertifikatebranche. HSBC will auch weiterhin der Vorreiter in diesem Bereich sein. Quelle: HSBC... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ratingagentur Scope20.11.2017
Scope Zertifikate Awards gehen an DekaBank und Commerzbank
Einmal im Jahr zeichnet die Ratingagentur Scope herausragende Leistungen in der Zertifikatebranche aus. Die diesjährige Preisverleihung fand am 16. November im Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main statt. In der Kategorie „Zertifikate Primärmarkt“ waren in diesem Jahr vier Emittenten nominiert: Bayerische Landesbank DekaBank Landesbank Baden Württemberg (LBBW) Landesbank Hessen-Thüringen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.09.2017
Bankenpleiten? – Anleger vergessen zu schnell
...Vorzüge dieser Zertifikategattung. Auch der klassische Put-Optionsschein ist oberhalb der 12.000 ein prima Instrument, um Aktienbestände abzusichern. Zum Beispiel der Put SC1PWC auf den DAX oder HW3WG9 auf den Dow Jones Industrial. Die Zertifikatebranche hält nahezu alle Laufzeiten und Basiswerte vor, so dass von DAX bis S&P 500 oder EuroStoxx 50 alles Mögliche abgesichert werden kann. Aus der letzten Finanzkrise lernen, heißt also vor allem: 1) Die passenden Produkte zur richtigen Zeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
BaFin News16.12.2016
Bonitätsanleihen: Zertifikatebranche reagiert auf angekündigtes Vertriebsverbot
FRANKFURT (BaFin) - Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) und der Deutsche Derivate Verband (DDV) haben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Selbstverpflichtung für die Emission und den Vertrieb von bonitätsabhängigen Schuldverschreibungen vorgelegt. Die Industrie reagiert damit auf die Anlegerschutzbedenken, die die Aufsicht hinsichtlich des Retailvertriebs dieser Produkte hat. Die BaFin stellt auf dieser Grundlage ihr geplantes Verbot zurück. Sie wird nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktuelle Studie20.12.2017
Zertifikate sind nicht zu teuer
Seine Branche setze auf Transparenz und Verständlichkeit, betonte Hartmut Knüppel, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Derivate Verbands (DDV), bei der Vorstellung der Studie gestern Abend im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt. Dieser Studie zufolge, kommen die untersuchten 25.000 Zertifikate in Deutschland auf Kosten von durchschnittlich 0,71% p.a.: "Vieles, was es in der Vergangenheit an Gerüchten und Vorstellungen zu Zertifikaten gab, auch was die Kosten angeht, war... [mehr]
(
1
Bewertung)
28.11.2017
Geschafft – wieder die Nummer eins beim Anlegerservice
...ZertifikateAwards in diesem Jahr erreicht worden ist. Transparenz wird in der Zertifikatebranche groß geschrieben und der Aufwand, der hierfür getrieben wird, ist immens. Die Branche muss sich vor keiner anderen verstecken. Inhaltsstarke Webseiten und Newsletter, umfangreiche Apps, Roadshows, Webinare und Handelszeiten bis 22 Uhr sind nur einige Beispiele für die intensive Kundenbetreuung in der Zertifikatebranche. HSBC will auch weiterhin der Vorreiter in diesem Bereich sein. Quelle: HSBC... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.09.2017
Bankenpleiten? – Anleger vergessen zu schnell
...Vorzüge dieser Zertifikategattung. Auch der klassische Put-Optionsschein ist oberhalb der 12.000 ein prima Instrument, um Aktienbestände abzusichern. Zum Beispiel der Put SC1PWC auf den DAX oder HW3WG9 auf den Dow Jones Industrial. Die Zertifikatebranche hält nahezu alle Laufzeiten und Basiswerte vor, so dass von DAX bis S&P 500 oder EuroStoxx 50 alles Mögliche abgesichert werden kann. Aus der letzten Finanzkrise lernen, heißt also vor allem: 1) Die passenden Produkte zur richtigen Zeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2016
Vertrauen auf Renditechance
...ihre Depots vor dem Hintergrund der schwankungsreichen Kapitalmärkte auch entsprechend abzusichern. Auch dazu können Zertifikate einen wertvollen Beitrag leisten. Angesichts der Informationsvielfalt und des Produktangebots steht die Zertifikatebranche völlig zu Recht als sinnvolles Finanzprodukt im Fokus der Anleger. Ein Beitrag von Lars Brandau Er ist seit Gründung des Deutschen Derivate Verbands (DDV) dessen Geschäftsführer und vertritt den DDV auch in den Arbeitsgruppen des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ratingagentur Scope20.11.2017
Scope Zertifikate Awards gehen an DekaBank und Commerzbank
Einmal im Jahr zeichnet die Ratingagentur Scope herausragende Leistungen in der Zertifikatebranche aus. Die diesjährige Preisverleihung fand am 16. November im Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main statt. In der Kategorie „Zertifikate Primärmarkt“ waren in diesem Jahr vier Emittenten nominiert: Bayerische Landesbank DekaBank Landesbank Baden Württemberg (LBBW) Landesbank Hessen-Thüringen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktuelle Studie20.12.2017
Zertifikate sind nicht zu teuer
Seine Branche setze auf Transparenz und Verständlichkeit, betonte Hartmut Knüppel, Geschäftsführender Vorstand des Deutschen Derivate Verbands (DDV), bei der Vorstellung der Studie gestern Abend im Rahmen einer Pressekonferenz in Frankfurt. Dieser Studie zufolge, kommen die untersuchten 25.000 Zertifikate in Deutschland auf Kosten von durchschnittlich 0,71% p.a.: "Vieles, was es in der Vergangenheit an Gerüchten und Vorstellungen zu Zertifikaten gab, auch was die Kosten angeht, war... [mehr]
(
1
Bewertung)
BaFin News16.12.2016
Bonitätsanleihen: Zertifikatebranche reagiert auf angekündigtes Vertriebsverbot
FRANKFURT (BaFin) - Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) und der Deutsche Derivate Verband (DDV) haben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Selbstverpflichtung für die Emission und den Vertrieb von bonitätsabhängigen Schuldverschreibungen vorgelegt. Die Industrie reagiert damit auf die Anlegerschutzbedenken, die die Aufsicht hinsichtlich des Retailvertriebs dieser Produkte hat. Die BaFin stellt auf dieser Grundlage ihr geplantes Verbot zurück. Sie wird nach... [mehr]
(
0
Bewertungen)
17.10.2016
Vertrauen auf Renditechance
...ihre Depots vor dem Hintergrund der schwankungsreichen Kapitalmärkte auch entsprechend abzusichern. Auch dazu können Zertifikate einen wertvollen Beitrag leisten. Angesichts der Informationsvielfalt und des Produktangebots steht die Zertifikatebranche völlig zu Recht als sinnvolles Finanzprodukt im Fokus der Anleger. Ein Beitrag von Lars Brandau Er ist seit Gründung des Deutschen Derivate Verbands (DDV) dessen Geschäftsführer und vertritt den DDV auch in den Arbeitsgruppen des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
28.11.2017
Geschafft – wieder die Nummer eins beim Anlegerservice
...ZertifikateAwards in diesem Jahr erreicht worden ist. Transparenz wird in der Zertifikatebranche groß geschrieben und der Aufwand, der hierfür getrieben wird, ist immens. Die Branche muss sich vor keiner anderen verstecken. Inhaltsstarke Webseiten und Newsletter, umfangreiche Apps, Roadshows, Webinare und Handelszeiten bis 22 Uhr sind nur einige Beispiele für die intensive Kundenbetreuung in der Zertifikatebranche. HSBC will auch weiterhin der Vorreiter in diesem Bereich sein. Quelle: HSBC... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.09.2017
Bankenpleiten? – Anleger vergessen zu schnell
...Vorzüge dieser Zertifikategattung. Auch der klassische Put-Optionsschein ist oberhalb der 12.000 ein prima Instrument, um Aktienbestände abzusichern. Zum Beispiel der Put SC1PWC auf den DAX oder HW3WG9 auf den Dow Jones Industrial. Die Zertifikatebranche hält nahezu alle Laufzeiten und Basiswerte vor, so dass von DAX bis S&P 500 oder EuroStoxx 50 alles Mögliche abgesichert werden kann. Aus der letzten Finanzkrise lernen, heißt also vor allem: 1) Die passenden Produkte zur richtigen Zeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Zertifikatebranche"

Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?18.10.2016
Hier im Artikel steht die WPKN dazu drin: http://www.boerse-online.de/nachrichten/zertifikate/3-D -Druc… 10.09.2016 19:00:00 Wenn es darum geht, vermeintliche Megatrends investierbar zu machen, ist die Zertifikatebranche ganz vorn mit dabei. Von Wolfgang Hagl 2013 sorgte die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Punktesammler: Zitat von Kerzensammler: ... Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Die Marktpsychologie macht zwar insgesamt den Kurs, aber dieser verdächtige Rebound vor 3 Wochen, als Zins-Fantasie aufgekommen ist und der DAX von 7400 auf nun aktuell 8400 geschossen ist.... Dieser Kurshochflieger kam sicherlich nicht von der Putzfrauen-Gemeinde. Und ich denke, es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Kerzensammler: Zitat von Abendkasse: Wir die Kleinen können überhaupt nichts manipulieren selbst mit 1.000.000 € nicht , Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Da spricht schon wieder mal ein PROFI ohne Ahnung mit Zertifikaten bewegst Du Null am Aktien Markt damit das mal Klar ist, mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Kerzensammler: Zitat von Abendkasse: Wir die Kleinen können überhaupt nichts manipulieren selbst mit 1.000.000 € nicht , Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Die Marktpsychologie macht zwar insgesamt den Kurs, aber dieser verdächtige Rebound vor 3 Wochen, als Zins-Fantasie... [mehr]
(
1
Empfehlung)
warum baader, wohin läuft der hund demnächst? weshalb jetzt?03.11.2010
...in der Geschichte des Marktes sind an den deutschen Börsen mehr als 500 000 Produkte gelistet! Als hätte es nie eine Krise gegeben, beschleunigt sich die Massenproduktion der Branche immer weiter. Hintergrund ist der harte Wettbewerb der Zertifikatebranche. Um Marktanteile zu gewinnen oder zu halten, werden für möglichst jeden Anlegertyp und möglichst jede Marktlage die passenden Produkte auf möglichst viele Basiswerte aufgelegt. In diesem Rennen sind diejenigen Emittenten die Gewinner,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Kerzensammler: Zitat von Abendkasse: Wir die Kleinen können überhaupt nichts manipulieren selbst mit 1.000.000 € nicht , Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Die Marktpsychologie macht zwar insgesamt den Kurs, aber dieser verdächtige Rebound vor 3 Wochen, als Zins-Fantasie... [mehr]
(
1
Empfehlung)
■■■ TRADING-CAFÉ ■ August 2004 ■■■26.08.2004
...29 Jahren gebracht, ohne dass traditionelle Verwender verloren gingen, sagte Kaempfe. Er erwartet ein überdurchschnittliches Wachstum im Gesamtjahr. (Welt S. 14) DWS - Die Deutsche-Bank-Tochter schlägt versöhnliche Töne gegenüber der Zertifikatebranche an. DWS-Geschäftsführer Axel-Günter Benkner sagte, zwischen den Anbietern der beiden Anlageformen gebe es eine Symbiose, einer brauche den anderen. (Börsen-Zeitung S. 3) TELEKOM AUSTRIA - Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
▲▲▲TRADING-THREAD ---> AUGUST 2004 ▲▲▲26.08.2004
...29 Jahren gebracht, ohne dass traditionelle Verwender verloren gingen, sagte Kaempfe. Er erwartet ein überdurchschnittliches Wachstum im Gesamtjahr. (Welt S. 14) DWS - Die Deutsche-Bank-Tochter schlägt versöhnliche Töne gegenüber der Zertifikatebranche an. DWS-Geschäftsführer Axel-Günter Benkner sagte, zwischen den Anbietern der beiden Anlageformen gebe es eine Symbiose, einer brauche den anderen. (Börsen-Zeitung S. 3) TELEKOM AUSTRIA - Die österreichische Finanzmarktaufsicht FMA... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Euwax Broker - jetzt zu Tiefstkursen einsteigen?30.12.2006
...erwarteten 4€ EpS für 2006 bei 32€ steht. Die Chancen sind zweifelsfrei da, denn die Bewertung ist niedrig und ein guter Start mit dem neuen Marktmodell, ein freundlicher (volatiler) Aktienmarkt im Q1/07 und weiteres Wachstum der Zertifikatebranche könnten die Bedenken zerstreuen und zu einer postiveren Wahrnehmung der Euwax respektive steigenden Kursen führen. RacingTurtle [mehr]
(
0
Empfehlungen)
\"Börsenplatzbetreiber\" auf dem Weg nach OBEN04.03.2007
...zahlenden Ausgabeaufschlag von bis zu fünf Prozent sowie Teilen der jährlichen Managementgebühr für den Bestand von zwischen 0,3 und 0,8 Prozent zusammen. Sie fließen von der Fondsgesellschaft zurück an die vermittelnde Bank. "In der Zertifikatebranche belaufen sich die Kickbacks auf ein bis drei Prozent", sagte Dieter Lendle, Vorstand des Deutschen Derivate Instituts. Wegen des zunehmenden Wettbewerbs hatten Fondsgesellschaften in den letzten Jahren den Vertrieb ihrer Produkte durch immer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Kerzensammler: Zitat von Abendkasse: Wir die Kleinen können überhaupt nichts manipulieren selbst mit 1.000.000 € nicht , Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Die Marktpsychologie macht zwar insgesamt den Kurs, aber dieser verdächtige Rebound vor 3 Wochen, als Zins-Fantasie... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute?18.10.2016
Hier im Artikel steht die WPKN dazu drin: http://www.boerse-online.de/nachrichten/zertifikate/3-D -Druc… 10.09.2016 19:00:00 Wenn es darum geht, vermeintliche Megatrends investierbar zu machen, ist die Zertifikatebranche ganz vorn mit dabei. Von Wolfgang Hagl 2013 sorgte die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Punktesammler: Zitat von Kerzensammler: ... Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Die Marktpsychologie macht zwar insgesamt den Kurs, aber dieser verdächtige Rebound vor 3 Wochen, als Zins-Fantasie aufgekommen ist und der DAX von 7400 auf nun aktuell 8400 geschossen ist.... Dieser Kurshochflieger kam sicherlich nicht von der Putzfrauen-Gemeinde. Und ich denke, es... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 17.05.201317.05.2013
Zitat von Kerzensammler: Zitat von Abendkasse: Wir die Kleinen können überhaupt nichts manipulieren selbst mit 1.000.000 € nicht , Das ist falsch, geh zur Zertifikatebranche und frag nach, die klären dich auf. Da spricht schon wieder mal ein PROFI ohne Ahnung mit Zertifikaten bewegst Du Null am Aktien Markt damit das mal Klar ist, mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
warum baader, wohin läuft der hund demnächst? weshalb jetzt?03.11.2010
...in der Geschichte des Marktes sind an den deutschen Börsen mehr als 500 000 Produkte gelistet! Als hätte es nie eine Krise gegeben, beschleunigt sich die Massenproduktion der Branche immer weiter. Hintergrund ist der harte Wettbewerb der Zertifikatebranche. Um Marktanteile zu gewinnen oder zu halten, werden für möglichst jeden Anlegertyp und möglichst jede Marktlage die passenden Produkte auf möglichst viele Basiswerte aufgelegt. In diesem Rennen sind diejenigen Emittenten die Gewinner,... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Derivate

Suche nach weiteren Themen