DAX-0,12 % EUR/USD-0,15 % Gold-0,42 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Zinseszins

Nachrichten zu "Zinseszins"

15.06.2017
3 vernichtende Sparsünden, die du dir hoffentlich sparst!
...Nachwuchs anschauen, dürften unsere Tage als Sparweltmeister möglicherweise angezählt sein. Dabei macht Sparen und Investieren doch gerade Sinn, wenn man jung ist. Zeit ist eines der wichtigsten Hilfsmittel, denn sie beflügelt den Zinseszins und kann dir somit erheblich bei deinem Vermögensaufbau helfen. Und Zeit hat man gerade, wenn man noch grün hinter den Ohren ist und beispielsweise für den Ruhestand spart. Nicht zu sparen ist daher die größte Sparsünde, die man überhaupt... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar14.06.2017
Pia Bradtmöller (J. P. Morgan AM): Deutsche Sparer in Zwickmühle aus Risikoaversion und Enttäuschung
...in 5 Jahren über das Ersparte verfügen möchten und sich für diese Zeit Kapitalwachstum wünschen, brauchen 17 Prozent ihr Geld erst in 8 Jahren und möchten nicht nur, dass das Kapital wächst, sondern setzen zusätzlich auf Zinseszins-erträge. „Der Zinseszinseffekt ist ein maßgeblicher Erfolgsfaktor bei der Geldanlage. Wer seine Erträge weiter zur Anlage nutzt, statt das Geld auf dem Konto liegen zu lassen, wird einen massiven Unterschied bei der Gesamtrendite erzielen – gerade... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.06.2017
3 Gründe, warum Investieren in starke Einkommensaktien so erfolgreich ist
...fragst du dich? Wieder einmal eine gute Frage, mir gefällt wirklich, wie sehr du in letzter Zeit mit denkst. Lass mich dir dies im Folgenden mit drei Argumenten begründen. 1) sichtbarer Zinseszins bei Dividenden Der erste Aspekt, auf den ich eingehen möchte, ist der sichtbare Zinseszinseffekt bei Dividendenaktien. Investierst du deine Dividenden nämlich automatisch wieder in Aktien des zugrundeliegenden Unternehmens, kannst du von Dividendenperiode zu Dividendenperiode... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsen-Zeitung02.06.2017
Niedrige Renditen voraus, Marktkommentar von Kai Johannsen
...Da sie diese Anleihen nicht verkaufen wird, erhält sie - wenn auch prozentual niedrige - immer noch Zinszahlungen, die sie anlegt. Bei einem billionenschweren Portfolio ist das nicht zu vernachlässigen. Auch diese Wiederanlage von Zins und Zinseszins zeigt Wirkung an den Märkten, d.h. das deckelt den Renditeauftrieb. Und da die EZB auch langlaufende Bonds im Bestand hat und die durchschnittliche Laufzeit des Portfolios am Ende der Käufe vielleicht im Bereich von sechs bis zehn Jahren liegt,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS02.06.2017
Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Niedrige Renditen voraus, ...
...Da sie diese Anleihen nicht verkaufen wird, erhält sie - wenn auch prozentual niedrige - immer noch Zinszahlungen, die sie anlegt. Bei einem billionenschweren Portfolio ist das nicht zu vernachlässigen. Auch diese Wiederanlage von Zins und Zinseszins zeigt Wirkung an den Märkten, d.h. das deckelt den Renditeauftrieb. Und da die EZB auch langlaufende Bonds im Bestand hat und die durchschnittliche Laufzeit des Portfolios am Ende der Käufe vielleicht im Bereich von sechs bis zehn Jahren... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlagetipps22.08.2016
3 Tricks von Milliardären, wie du Vermögen aufbaust – und vermögend bleibst
...Glasfaserhersteller die nächste große Innovation stellt, hat Warren Buffett gegen den Strom gehandelt und einfach ein paar der bewährtesten, fast schon langweiligen Unternehmen der Erde gekauft. Nach und nach und mit Hilfe von Zins und Zinseszins hat er diese Investments in ein riesiges Vermögen verwandelt. Carlos Slim hat auch nach Bauchgefühl gehandelt, als er in den 90ern das mexikanische Telefon-Monopol von der Regierung gekauft hat. Damit konnte Slim ein Vermögen aufbauen – sein... [mehr]
(
2
Bewertungen)
19.07.2016
Diese 9 Zitate von Albert Einstein machen dich zu einem genialen Investor
...ganz tief in die Natur, und dann verstehst Du alles besser.“ Wenn ich meine Kürbispflanzen mit ihren riesigen Blättern bei strahlendem Sonnenschein betrachte, dann kann ich fast deren Maschinenraum hören. Sie wachsen so schnell, dass der Zinseszins-Effekt direkt erfahrbar ist. Genauso lehrreich sind Obstbäume, die mit etwas Geduld und Pflege nach einigen Jahren hunderte Früchte tragen. Selbst Unkraut, Pusteblumen und Ameisen geben uns kluge Hinweise, nach welchen Gesetzen sich... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Time Is Cash, Time Is Money20.05.2016
Reich werden mit der „stärksten Kraft im Universum“
...Albert Einstein antwortete auf die Frage, was die stärkste Kraft im Universum sei, angeblich: „Der Zinseszins“. Gemeint ist damit der exponentielle Effekt, der eintritt, wenn das ursprünglich angelegte Geld inklusive angefallener Zinsen Jahr für Jahr komplett wieder angelegt wird.  Ein paar Rechenbeispiele zeigen die Kraft des von den meisten unterschätzten Zinseszins: Heute mit einer jährlichen Rendite von 8 Prozent angelegte 50.000 Euro (was beispielsweise der... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Euro fondsxpress11.03.2016
Mario Draghi macht Geld wertlos
...sieht man bereits besonders deutlich auf dem Immobilienmarkt. Draghis Irrfahrt wird sich massiv in mickrigen Renditen aller langfristigen Altersvorsorgekonzepte niederschlagen und die künftigen Rentner hart treffen. Denn ohne Zins und Zinseszins ist sparen fürs Alter ziemlich sinnfrei. Es sei denn, man setzt langfristig auf dividendenstarke Aktien. Nur für jeden ist das auch keine Lösung. Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen Jrön Kränicke, Chefredakteur von €uro Fondsxpress   [mehr]
(
2
Bewertungen)
Richtlinien für erfolgreiche Kapitalanlage08.06.2016
5 goldene Regeln für junge Anleger
...desto länger ist der Zeitraum, über den das Vermögen anwachsen kann. Eine geringe, jedoch früh getätigte Anfangsinvestition kann letztlich mehr Vermögen schaffen, als eine zu einem späteren Zeitpunkt investierte, höhere Summe: der Zinseszinseffekt macht’s möglich. Er wird von vielen Anlegern dramatisch unterschätzt, wenn sie denken, sie könnten mit dem Vermögensaufbau warten, bis sie mehr verdienen und es weniger „weh tut“. Dies sei an einem kurzen Rechenbeispiel... [mehr]
(
2
Bewertungen)
31.03.2016
Die Macht des Zinseszins
Foto: Pixabay, falovelykids Es gibt zwei Arten von Verzinsung: einfache Verzinsung und den Zinseszins. Einfache Verzinsung bedeutet, dass ein fester Zinssatz Jahr für Jahr auf die ursprüngliche Kapitalanlage gerechnet wird. Allerdings findet diese Art Verzinsung nicht allzu oft Verwendung. Den Zinseszins hingegen findet man bei Krediten und bei Sparanlagen. Zinseszins bedeutet ganz... [mehr]
(
0
Bewertungen)
08.11.2016
Es ist nie zu spät, eine Million zu verdienen
Foto: Pixabay, Yummymoon Die Sache, die den meisten Leuten die größten Schwierigkeiten beim Investieren am Aktienmarkt bereitet, ist die Zeit. Wenn du jünger bist, dann hast du Jahrzehnte vor dir, in denen der Zinseszins seine Wirkung entfalten kann. Allerdings fehlt dir... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Anlegerverlag28.01.2017
Altria – ein Musterbeispiel für exponentielles Wachstum
Ich hatte Ihnen vorgestern an dieser Stelle über die magische Kraft des Zinseszins und die Wirkung des exponentiellen Wachstums geschrieben (hier können Sie den Artikel nachlesen). Heute möchte ich Ihnen am Beispiel von Altria verdeutlichen, dass die Aktienmärkte zu unglaublichen Gewinnen fähig sind. Die Aktie des amerikanischen Konsumgüterproduzenten gehört zu den absoluten Investment-Klassikern. Das... [mehr]
(
1
Bewertung)
PNE Wind16.08.2016
Diese Projekte sind aktuell in der Pipeline
Lieber Leser, der Vorstand verwies im Halbjahresbericht auf die hohen Investitionskosten für den Bau der Windparks, die das Betriebsergebnis derzeit ins Minus drücken würden. PNE Wind erhofft sich jedoch, dieses Geld mit Zins und Zinseszins wieder... [mehr]
(
0
Bewertungen)
20.01.2017
Die eine Sache, man als junger Mensch über das Investieren wissen muss
...schaffen sollen. Als Millennial sollte man eigentlich nur ein Konzept so richtig verinnerlicht haben: das Phänomen Zinseszins. Denn der Zinseszins sorgt dafür, dass die Hebelwirkung der Zeit so richtig funktioniert und große Vorteile beim Sparen und Investieren schafft. Generell gilt: Jeder Investor sollte den Faktor Zeit sehr, sehr ernst nehmen. Das Weltwunder Zinseszins Was das Investieren angeht, hat man als Millennial den riesigen Vorteil, dass man die Zeit auf seiner Seite hat.... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Zinseszins"

Blutiger Anfänger24.09.2017
...als 2% war bei längeren Anlagezeiträumen leicht zu erreichen, schon auf der 5jährigen Treppe gab es kaum ein Minus. http://foolde-wpengine.netdna-ssl.com/wp-content/upload s/201… Eine Anlage zu 2% zur Altersvorsorge bedeutet inklusibve Zinseszins 50% Vermögenszuwachs vor Steuer in 20 Jahren. Es geht also noch Steuer ab. Bis dahin wird das Geld an Kaufkraft vermutlich deutlich verlieren. Also etwas Risiko wird man schon eingehen müssen, wenn man das Kapital erhalten will. Einen langer... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Crash, Bargeld, Kryptowährungen: Prof. Dr. Max Otte bezieht Stellung24.09.2017
"Dabei wirkt die Magie der Zinseszinsen, die uns beim Investieren so schön hilft, ebenfalls. Nur leider in die falsche Richtung. Schon bei 3 Prozent realer Geldentwertung ist die Kaufkraft der Geldforderungen nach 10 Jahren um 25 und nach 20 Jahren um 45 Prozent gesunken." Natürlich wirkt der Zinseszins auch wenn der Zins negativ ist. Allerdings anders, nämlich abnehmend, da ja das Kapital abnimmt. Zinseszinsrechnung ist keine Magie sondern Mathematik. Nur billige... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BB Biotech mit fast 13 % Diskont!!21.09.2017
...sicher in einem Zusammenhang stehen. Mh.. Dein Argument mit steigender Div Rendite macht für mich nur Sinn bei Unternehmen die für Überschüsse keine Verwendung (mehr) haben. Stelle dir vor das Geld bleibt stattdessen im Unternehmen BBB --> Zinseszins Effekt sowie Steuerstundung Effekt wirken über Jahre. Die Performance deiner Anteile wäre deutlich besser! Die Einzigen die so profitieren sind die Schweizer Eidgenossen Darüberhinaus müssen die Shares ja auch zum jeweiligen Marktpreis... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Absage an die Rente mit 70 ist falsch - Wie geht es weiter?19.09.2017
Hier ist die Lösung:Regionalgeld „Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution -- und zwar noch bevor der morgige Tag anbricht." Henry Ford, amerikanischer Industrieller Der Zinseszins und das Geldschöpfungsmonopol... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
DAX-Werte im Chartcheck27.08.2017
Zooplus-Aktie - Connor Leonard: Der Trick mit dem Zinseszins 26.08.2017 16:00:00 Eigentlich hatte sich die Investor Management Corporation auf Mehrheitsbeteiligungen bei nicht börsennotierten Firmen spezialisiert. Doch das Rezept, das dort seit mehr als 40 Jahren gut funktioniert, kann mittel- bis langfristig auch bei börsennotierten Unternehmen nicht verkehrt sein. Daraufhin hat die Investmentfirma einen Bereich "Public Market Investing"... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ideen der Freiwirtschaft- Betrachtung des Geldes...14.02.2003
...andere Zinseszinssätze aufgelistet: 1 DM bei 1/2% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 21483.- DM 1 DM bei 1 % Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 4,393 * 108 DM 1 DM bei 2% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 1,586 * 1017 DM 1 DM bei 3% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 4,726 * 1025 DM 1 DM bei 4% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 1,l66 * l034 DM 1 DM bei 5% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 2,391 * 1042 DM (Eine Frau Kennedy hat in Ihrem Buch zum Thema Zinseszins für ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Artificial Life - 10 oder 100 $ ???18.08.2000
...Programm) wissen, wie der Zinseszins zu berechnen ist, der PM aber schon. Das Tolle ist, daß auch diese Funktionalität (der Zinseszins) in der SmartEngine abgelegt sein könnte ... und damit auch der Spider sofort eine Antwort geben könnte. Hier steckt ein Großteil des gewaltigen Potentials der SE: sie ist, sehr vereinfacht gesagt, eine Art Datenbank, in der bestimmte Informationen abgelegt sind. Der Spider kann nun auf die Frage `Wie berechne ich den Zinseszins` in der SE nachschauen, ob... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
.................................EXTRA THREAD09.10.2001
...Wachstums: 2 4 8 16 32 64128 ... In der Welt geschieht ein solches Wachstum gewöhnlich dort, wo wir Krankheit oder Tod finden z. B. beim Krebs. Die Krebszellen z. B. wachsen nach dem Muster des exponentiellen Wachstums. Mit Zins- und Zinseszinsen verdoppeln sich so Geldvermögen in regelmäßigen Zeitabständen. So verdoppelt sich ein angelegter Betrag in bereits 24 Jahren bei 3 % Zins. Das erklärt, warum wir in der Vergangenheit in regelmäßigen Zeitabschnitten und auch gegenwärtig mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (3. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft27.11.2001
...ohne Probleme durch die Steigerung des BSP und Produktivität aufgefangen. Leichte Inflationierung führt außerdem zur Erhöhung der Geldmenge. Zinseszins lässt im Laufe der Zeit die exponentielle Kurve immer schneller ansteigen. Das ganze läuft so lange gut, wie das Wirtschaftswachstum jährlich stärker steigt als der zu zahlende Zinseszins auf die Summe der Gesamt-Volkswirtschafts-Schulden. Da das Wirtschaftswachstum aber nicht exponentiell wächst (kann es nicht), werden sich ab einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
35.000.000.000.000.- $ ist das aktuelle Weltsozialprodukt (1950: 5 Billionen $)25.02.2004
...Größe feststehen, kommt es zu einem Ungleichgewicht. Verschärft wird dieses noch, wenn die einmal erhaltenen Zinsen langfristig auf dem Guthabenkonto stehen bleiben und sich so durch den Zinseszinseffekt expotentiell (siehe 8a) entwickeln. Die expotentielle Entwicklung von Guthaben durch den Zinseszins möchte ich an einem theoretischen Beispiel erläutern. Wenn Sie einen angenommenen Betrag von 100 Euro zu einem Zinssatz von 50 Prozent pro Jahr anlegen würden, bekämen Sie nach einem Jahr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ideen der Freiwirtschaft- Betrachtung des Geldes...14.02.2003
...andere Zinseszinssätze aufgelistet: 1 DM bei 1/2% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 21483.- DM 1 DM bei 1 % Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 4,393 * 108 DM 1 DM bei 2% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 1,586 * 1017 DM 1 DM bei 3% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 4,726 * 1025 DM 1 DM bei 4% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 1,l66 * l034 DM 1 DM bei 5% Zinseszins nach 2000 Jahren ergeben 2,391 * 1042 DM (Eine Frau Kennedy hat in Ihrem Buch zum Thema Zinseszins für ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Artificial Life - 10 oder 100 $ ???18.08.2000
...Programm) wissen, wie der Zinseszins zu berechnen ist, der PM aber schon. Das Tolle ist, daß auch diese Funktionalität (der Zinseszins) in der SmartEngine abgelegt sein könnte ... und damit auch der Spider sofort eine Antwort geben könnte. Hier steckt ein Großteil des gewaltigen Potentials der SE: sie ist, sehr vereinfacht gesagt, eine Art Datenbank, in der bestimmte Informationen abgelegt sind. Der Spider kann nun auf die Frage `Wie berechne ich den Zinseszins` in der SE nachschauen, ob... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
.................................EXTRA THREAD09.10.2001
...Wachstums: 2 4 8 16 32 64128 ... In der Welt geschieht ein solches Wachstum gewöhnlich dort, wo wir Krankheit oder Tod finden z. B. beim Krebs. Die Krebszellen z. B. wachsen nach dem Muster des exponentiellen Wachstums. Mit Zins- und Zinseszinsen verdoppeln sich so Geldvermögen in regelmäßigen Zeitabständen. So verdoppelt sich ein angelegter Betrag in bereits 24 Jahren bei 3 % Zins. Das erklärt, warum wir in der Vergangenheit in regelmäßigen Zeitabschnitten und auch gegenwärtig mit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Märkte (3. Teil) - und die Zukunft der Weltwirtschaft27.11.2001
...ohne Probleme durch die Steigerung des BSP und Produktivität aufgefangen. Leichte Inflationierung führt außerdem zur Erhöhung der Geldmenge. Zinseszins lässt im Laufe der Zeit die exponentielle Kurve immer schneller ansteigen. Das ganze läuft so lange gut, wie das Wirtschaftswachstum jährlich stärker steigt als der zu zahlende Zinseszins auf die Summe der Gesamt-Volkswirtschafts-Schulden. Da das Wirtschaftswachstum aber nicht exponentiell wächst (kann es nicht), werden sich ab einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
35.000.000.000.000.- $ ist das aktuelle Weltsozialprodukt (1950: 5 Billionen $)25.02.2004
...Größe feststehen, kommt es zu einem Ungleichgewicht. Verschärft wird dieses noch, wenn die einmal erhaltenen Zinsen langfristig auf dem Guthabenkonto stehen bleiben und sich so durch den Zinseszinseffekt expotentiell (siehe 8a) entwickeln. Die expotentielle Entwicklung von Guthaben durch den Zinseszins möchte ich an einem theoretischen Beispiel erläutern. Wenn Sie einen angenommenen Betrag von 100 Euro zu einem Zinssatz von 50 Prozent pro Jahr anlegen würden, bekämen Sie nach einem Jahr... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Zinsen

Suche nach weiteren Themen