Profil baaden auf wallstreet:online

baaden
Bild melden
baaden 

Offline seit 04.02.20, 15:05

  • erstellte Diskussionen
  • 652 erstellte Beiträge
  • 0 Freunde

Neueste Beiträge von baaden

Individuelle Suche: zum Posting-Filter
ZeitBeitrag
04.02.20, 13:24
Short--Schaden jetzt schon über drei Milliarden...
...und das nur mit Blick auf den Kurs 775 Euro heute.

Da haut es einige um!

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 13:02
Auch Aufwärtsgaps wollen geschlossen werden....
...und die Gaps werden auch geschlossen werden...

Also, heute Start bei 850 Dollar. Monster-Aufwärts-Gap.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 12:49
750 Euro....
...die Party geht langsam los. Die ersten Gäste nehmen schon mal einen Schluck...

Gleich gibt es dann den 770 er - ich schlage vor, den Wahnsinn in 20-Euro-Schritten zu kommentieren!
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 12:23
Wir sollten hier alles für möglich erachten...
...
bester Blasenindikator aber ist: es kam in den Nachrichten, dass Tesla mehr wert ist als VW und Daimler zusammen.

Glückauf!

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 12:13
Religion und Ideologie....
Ja, das Ganze ist Religion und Ideologie.

Bei den Anhängern ist das schon fast Fanatismus. Hat viel Ähnlichkeiten mit radikalen Glaubensausprägungen.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 11:49
Sehr guter Beitrag....
...die aktuelle Bewertung hat mit der Realwirtschaft, der Makro-lage nichts zu tun.
Das ist wie 1999/2000.
Wir wissen nicht, wo das Ende der Fahnenstange ist.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 11:44
Das ist schon klar....
...Musk und seine Verbündeten wissen um die Lage der Short-Investoren.

Ihr Ziel: größtmöglichen Schaden für sie zu generieren.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 10:57
Also, nachkaufen....
...wenn jemand so überzeugt ist - gilt:

NACHKaufen um jeden Preis.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 10:41
Ein genialer Schachzug von Musk wäre....
...bei 800 + x Dollar eine Kapitalierhöhung zu machen.

Dann geht er her, und kauft sich beim Daimler zum "Schnäppchen" in Höhe von 55 Euro ein. Bumm.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 10:16
Extreme Verluste bei den Hedgefonds....
...das wird völlig unterschätzt.

Die Hedge-Fonds sind gestern allein um ca. 3 Milliarden Dollar "nass" geworden.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

Titel
Beiträge in der Diskussion: 87926, 87907, 87902, 87891, 87885
Wert: Tesla (heute: -6,99 %)
Beiträge in der Diskussion: 9121
Wert: Halo Labs (heute: -18,44 %)
Beiträge in der Diskussion: 160016, 160007
Wert: Commerzbank (heute: -6,57 %)
Beiträge in der Diskussion: 83, 80, 79, 78, 62
Wert: Varta (heute: -8,99 %)
Beiträge in der Diskussion: 631, 629
Wert: Eckert & Ziegler (heute: -7,74 %)
Beiträge in der Diskussion: 28462, 28455, 28453, 28451, 28449
Wert: Globex Mining Enterprises (heute: -6,41 %)
Beiträge in der Diskussion: 2233, 2231, 2230, 2227, 2224
Wert: Royal Dutch Shell (A) (heute: -5,52 %)
Beiträge in der Diskussion: 36603, 36485, 36465, 36462, 36438
Wert: K+S (heute: -6,19 %)
Beiträge in der Diskussion: 2768, 2766, 2761, 2759, 2757
Wert: Zimtu Capital (heute: -4,35 %)
Beiträge in der Diskussion: 1672
Wert: CLOCKCHAIN (heute: -23,08 %)

Bestbewertete Beiträge von baaden

Individuelle Suche: zum Posting-Filter
ZeitBeitrag
04.02.20, 12:13
Religion und Ideologie....
Ja, das Ganze ist Religion und Ideologie.

Bei den Anhängern ist das schon fast Fanatismus. Hat viel Ähnlichkeiten mit radikalen Glaubensausprägungen.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

03.02.20, 23:05
Verwundbarkeit des Finanzsystems
Dieser extreme Hype um Tesla, die Lage in China, Negativ-Zinsen in Europa:
wir liegen in den letzten Zügen des Systems.
Da bin ich mir extrem sicher.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

03.02.20, 22:53
Das ganze ist Irrsinn...
Tesla ist mittlerweile fast dreimal so viel wert wie Daimler.

Daimler macht mehr EBIT als Tesla Umsatz.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 12:49
750 Euro....
...die Party geht langsam los. Die ersten Gäste nehmen schon mal einen Schluck...

Gleich gibt es dann den 770 er - ich schlage vor, den Wahnsinn in 20-Euro-Schritten zu kommentieren!
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.02.20, 11:49
Sehr guter Beitrag....
...die aktuelle Bewertung hat mit der Realwirtschaft, der Makro-lage nichts zu tun.
Das ist wie 1999/2000.
Wir wissen nicht, wo das Ende der Fahnenstange ist.
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!