DAX-0,08 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-0,35 %
Profil Schami324 auf wallstreet:online
Schami324
Bild melden
Schami324 

gesperrt

  • 29 erstellte Diskussionen
  • 713 erstellte Beiträge
  • 0 Freunde
Individuelle Suche: zum Posting-Filter

Zeit Beitrag
12.03.04, 22:39
hab auch den müll bekommen und bei dci nachgefragt, da kam die antwort das die meine addi von dci haben. werde mal bei wo nachfragen wie die dazu kommen...in den usa werden ja jetzt spammer im …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.03.03, 22:47
ich danke für die sinnvollen antworten und natüzlich auch für die weniger sinnvollen bemerkungen.

Bitte loggen Sie sich ein!

16.03.03, 14:10
ich hätte mal eine frage und hoffe jemand kann sie mir beantworten: ein arbeitnehmer steht in einem regulären arbeitsverhältnis. seine arbeitszeit ist durch gleitzeit geregelt. am ende eines monats …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

13.12.02, 17:56
nach neusten informationen des bva müsste ein beitritt eigentlich auch ohne kündigungsbestätigung bei der neuen kasse möglich sein.
will es aber nicht garantieren, versucht es einfach

Bitte loggen Sie sich ein!

02.12.02, 22:58
einmalzahlungen werden anteilig für das ganze jahr gewertet, ist also die anteilige jahresbbg noch nicht ausgeschöpft wird die einmalzahlung entsprechend umgelegt vgl. §23a sgb iv

Bitte loggen Sie sich ein!

24.10.02, 22:56
@noch n zocker wie schon oben beschrieben sind die grenzen gekoppelt die bbg kv erhöht sich automatisch mit der erhöhung der bbg rv. und die erhöhung wird kommen, denn hierzu ist nichtmal eine …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.10.02, 21:55
schau mal unter www.bfa.de
die haben eine broschüre zum downloaden (96 seiten) da steht fast alles drin was man wissen sollte

gruss
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

31.08.02, 16:27
warum sozial ungerecht? studenten sind doch die, die nach dem studium u den besserverdienenden gehören, warum sollen die denn bis in alle ewigkeit umsonst sozial abgesichert sein? studenten sind mit …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

21.08.02, 20:34
gleiche erkrankung ist so rechtlich richtig. wo will man denn da sonst die grenze ziehen? ist bei der gesetzlichen genauso. wie wärs mit einer absicheurng ab dem 1 tag? das kostet dann entsprechend …

Bitte loggen Sie sich ein!

21.08.02, 20:31
schau mal unter www.dvka.de das ist die offizielle auslandsverbindungsstelle der gesetzlichen krankenversicherung die helfen weiter. es kann nämlich auch sein das du in deiner tätigkeit als …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

21.08.02, 20:23
typischer thread da fragt jemand nach der rechtlichen sache und massenhaft wird er von lauter vertretern umworben.... rechtlich kannst du in die pkv wenn du als arbeitnehmer gemäss §6 abs. 1 sgb v …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

18.07.02, 18:38
zu 12 ich sehe es ganz genauso, von patagon kam keine info über die änderung der zinsgutschrift, die im übrigen auch die währungskonten betrifft (hier gab es eine monatliche gutschrift). meine …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

17.07.02, 18:45
wer sind denn die experten der stiftung marktwirtschaft? haben die schon mal was vom grundgesetz gehört? wenn vieles kommt, aber der schmarrn bestimmt nicht. da könnte man auch gleich die gkv …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

09.07.02, 23:31
danke für die info

Bitte loggen Sie sich ein!

08.07.02, 19:58
gibts dazu eine quelle?

Bitte loggen Sie sich ein!

04.07.02, 20:11
der unterscheid zwischen freiwilligen und pflichtrentnern gibt es auch weiter, neu ist das zur prüfung der vorversicherungszeit (9/10) so ziemlich alle zeiten, die jemand in der gkv verbracht …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

03.07.02, 22:55
@nataly stimmt voll und ganz

Bitte loggen Sie sich ein!

03.07.02, 00:19
also ich habe mich im januar erst neu strukturiert und setzte nun voll auf sparpläne statt als auf einmalanlagen. mein anlageziel bewegt sich zwischen 5-10 jahre, das kommt darauf an, wie sich der …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

02.07.02, 23:39
stimme nataly eigentlich fast 100% zu, nur ob er wirklich nach dem arbeitsgeldbezug die voraussetzung für die gkv versicherung als renter erfüllt sollte er nochmal genau nachrechnen, 4 jahre sind …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

24.06.02, 20:14
schwarzgeld hin oder her es kann doch nicht sein, dass man von anfang an seine selbständigkeit auf einer säule der illegalität aufbaut! das alle firmen ihren GRAUEN bereich haben ist klar, aber sinn …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

20.06.02, 19:58
mit der befreiung nach §6 sgb vi ist die ges rentenversicherung gemeint also LVA` und BfA.
man kann/muss sich dann in dem berufspezifischen versorgungswerk versichern (ist oft günstiger)

Bitte loggen Sie sich ein!

18.06.02, 23:43
@e-kontakter die sache mit gewerbeschein wurde fast zeitgleich mit der einführung des neuen 630 dm gesetzes durch das neue gesetz zur regelung der scheinselbständigkeit ebenfalls abgeschaft. wer …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

17.06.02, 23:28
@kostjagarnix ich hab keine ahnung wo du die ganzen sachen zu geringverdienern und geringfügigen beschäftigten ausgegraben hast, aber es bleibt zu sagen dass du informationen geliefert hast, …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

03.06.02, 11:03
@se die idee an sich ist ja nicht schlecht, aber mit 20000 euro kommst du nicht weit wenns dich mal erstnhaft erwischt. beispiel verkehrsunfall, rettungshubscharauber NUr eine woche intensiv- schwupp …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

29.05.02, 20:19
tja, das waren meine worte in posting nr.19 und ich habe noch von ganz anderen sachen gehört und gesehn. die aok macht was sie will in fast allen dingen, die haben einfach zuviel macht. aber wirklich …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

28.05.02, 21:19
FDP *g* alles andere ist zur zeit nix wert.

habe mal überlegt ob man nicht auf einer homepage ein voting-system installieren sollte, so hätten wir eine bessere und einfachere zählung

Bitte loggen Sie sich ein!

28.05.02, 20:18
posting 14 stimmt nicht ganz, die gkv nimmt nach der auslandstätigkeit auch nur wieder auf, sofern die vorversicherungszeit erfüllt ist. die vorversicherungszeit beträgt in den letzten 5 jahren mind. …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

26.05.02, 21:52
wenn die zusatzleistungen auf freiwilliger basis auch bei den gkv angeboten werden, könnte man wie bisher eine aufnahmepflicht bei den gkv kassen installieren. bisher ist gibt es beim …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

26.05.02, 19:40
ich finde man sollte hier vorsichtig sein, nicht verschiedene sachen in einen topf zu werfen. die palästina frage ist was ganz anders wie die sache freidmann/möllemann. ebenso muss man enorm …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

26.05.02, 19:06
angesichts der aktuellen lage, stimmte ich dem letzten satz aus posting 18 voll zu. allerdings ist es gerade die aok, die immer wieder negativ im gkv system auffällt. sei es durch den hohen …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

24.05.02, 18:12
die scheinselbständigkeit stellt auf mehrere punkte ab und wird immer in jedem fall von der bfa geprüft werden müssen. im groben gibt es ein par punkte die dort beachtung finden der fragebogen der …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

20.05.02, 12:27
sorry in posting 12 sollte es natürlich lauten alle "P"kv werden wir nie bekommen, wegen artikel 20. also die abschaffung der gkv ist nicht mit artikel 20 vereinbar. aussnahme wäre, wenn eine …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

19.05.02, 12:05
zu posting 12: alle kv werden wir nie bekommen, denn dies wäre mit artikel 20 GG nicht vereinbar. also wird es eher auf die variante alle gkv oder pkv-minimum + pkv-zusatz hinauslaufen. allerdigs …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

17.05.02, 17:12
bezahlen sollen doch die versicherER nicht die versicherten. die zukunft sieht wohl nicht so rosig aus für die privaten wenn man die entwicklung verfolgt. das das die versicherungen nicht freut ist …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

14.05.02, 20:34
ich habe zur zeit leider sehr viel mit firmen/personen zu tun, die ihre selbständigkeit aufgeben mussten. von daher möchte ich nur kurz den ratschlag geben sich im vorfeld schon mal gedanken zu …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

11.05.02, 09:11
andere staaten, nicht nur die usa haben liberale waffengesetze, nur es sind die menschen die damit scheisse bauen nicht die waffen.

Bitte loggen Sie sich ein!

11.05.02, 08:49
viel spass bei der frage nach der satzung, da wirst du dann sehn was die kundenberater wirklich drauf haben oder ob da die aussage kommt geht net, darf ich net, weiss ich net etc. und dann gehts …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

10.05.02, 17:14
wurde denn seit dem eine neue beitragsbrechung durchgeführt und hast du mal nach der satzungsregelung gefragt?

Bitte loggen Sie sich ein!

08.05.02, 19:13
den genauen sachstand was das aufsichtsamt noch genehmigt und was nicht kenne ich nicht. man hat mir aber gesagt das aufsichtsamt wäre an der sache dran und deshalb ist es nur eine frage der zeit bis …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

07.05.02, 23:41
@zocker das was du meinst hat aber nichts mit der beitragsbemessungsgrenze zu tun, sondern mit einer auslegung der geltenden gesetzgebung bzw rechtsprechung. so ist es dem grunde nach jeder …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

06.05.02, 20:54
ich finde langsam wird diese diskussion lächerlich, hier werden um prozente gestritten die in absoluten zahlen lachhaft aussehen, jedenfalls gegenüber anderen statistischen zahlen. insbesondere die …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

05.05.02, 09:18
@jacky was du jetzt meinst ist die jahres arbeitsentgeltgrenze die zur zeit glich hoch ist wie die beitragsbemessungsgrenze, nur eben jährlich. diese wird zur beurteilung ob jemand versicherungsfrei …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

05.05.02, 09:11
also soweit ich das flintenschiessen kenne (bin zwar nicht aktiv, kann es aber sehr wohl) kommt es hier um passgenauigkeit der flinte zum schützen an, also schaftlänge schränkung etc. fast alle …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.05.02, 18:00
du hast wohl beim lernen nicht aufgepasst! "pumguns" sind sogenannte vorderschaftreptierflinten eine maganzinbegrenzung gibt es dort nicht! standartmässig werden diese mehrlader mit magazinen von 5-8 …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

04.05.02, 17:10
die beitragsbemessungsgrenze ist bei ALLEN ges. krankenkassen gleich und per gesetzt bzw. durch rechtsverordnung jährlich festgelegt. bis zu dieser grenze können einkünfte je nach art und …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

30.04.02, 21:41
ein noch schärferes waffengesetz bringt in meinen augen nichts, die gründe für solche taten sollten wo ganz anders gesucht werden. denn wenn jemand tatsächlich über ein jahr lang solch eine tat plant …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

29.04.02, 19:53
wie wärs mit einem blick ins bundesurlaubsgesetz?

Bitte loggen Sie sich ein!

25.04.02, 20:03
weil die erde sich dreht und so je nach standort die sonne nicht in direkter linie zu deiner aussenumgebung steht.
im volksmund nennt man diesen vorgann auch sonnenuntergang

Bitte loggen Sie sich ein!

17.04.02, 21:06
du sagst es ermässigte beitragssätze sind natürlich günstiger, allerdings ist dieser nur für personen ohne anspruch auf zahlung von krankenged, da beschäftigte i.d.r aber einen anspruch auf selbiges …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!

15.04.02, 23:21
was rosi meint ist vereinfacht gesagt ich spare z.b ein jahr lang 150 euro in einen fond, bilde dann meinen durchschnittskaufpreis/kurs, den ich dann im zweiten jahr zur bewertung heranziehe. liegt …
Mehr Anzeigen

Bitte loggen Sie sich ein!