DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

Whatever it takes 2.0?

Anzeige
Nachrichtenquelle: ideas YouTube Channel
29.08.2018, 16:48  |  499   |   


Für Anleger dürften die nächsten Wochen mit Blick auf Italien turbulent werden. Aufgrund des hohen Haushaltsdefizits drohen Konflikte innerhalb der Regierung und mit der EU. Der Anstieg bei italienischen Credit Default Swaps spricht eine deutliche Sprache. In der aktuellen Ausgabe von ideasTV erläutert Commerzbank Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer, welche Konsequenzen der Belastungsfaktor Italien für Europa hat.

Neueste Videos von ideas YouTube Channel

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 21.09.2018, 17:41

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Börsenspiel

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 21.09.2018, 11:30

Dunkle Zeiten für Investoren?

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 21.09.2018, 08:16

12.400 Punkte ins Visier genommen!

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 20.09.2018, 08:30

Dow Jones bewegt sich Richtung Allzeithoch!



Disclaimer