DAX+0,18 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,63 % Öl (Brent)-0,36 %

Bonner Wirtschaftstalk 200 Jahre Universität bis Learning 4.0 (Teil 3)

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
05.09.2018, 08:13  |  272   |   |   


Die Notwendigkeit des Praxisbezuges betont Ruth Maria VAN DEN ELZEN, Vizepräsidentin der IHK Bonn/Rhein-Sieg und Hoteldirektorin in Bonn. Prof. Dr. Peter THUY, Rektor der privaten IUBH School of Business and Management in Bad Honnef, formuliert das so: "Wer bei uns studiert, muss damit am Arbeitsmarkt etwas anfangen können." Einen anderen Schwerpunkt setzt Prof. Dr. Dieter ENGELS, Vorsitzender des Hochschulrates der Universität Bonn: "Sich selbst zu bilden kommt heute ein wenig zu kurz." Auch der sogenannte "Bologna-Prozess", der Vereinheitlichungsprozess der europäischen Hochschullandschaft, steht in diesem Spannungsfeld: Während 1999 vor allem die Vergleichbarkeit von Studiengängen auf der Agenda stand, rückt heute eine Stärkung der akademischen Freiheit wieder ins Blickfeld, so Dr. Jens-Peter GAUL, Generalsekretär der Hochschulrektorenkonferenz, dem freiwilligen Zusammenschluss der staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Der 34. Bonner Wirtschaftstalk aus dem FORUM der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Bonn mit Ruth Maria van den Elzen (Vizepräsidentin der IHK Bonn/Rhein-Sieg) Prof. Dr. Dieter Engels (Vorsitzender des Hochschulrates der Universität Bonn), Prof. Dr. rer. pol. habil. Peter Thuy (Rektor der IUBH Internationale Hochschule), Dr. Jens-Peter Gaul (Generalsekretär der HRK Hochschulrektorenkonferenz) und Moderator Christian David. Hier sehen Sie den 3. Teil.

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 19.09.2018, 13:09

"Der DAX ist ein Verlierer-Index"

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 19.09.2018, 10:49

US-Techwerte bis Jahresende klarer Outperformer

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 19.09.2018, 10:14

Diese Marken stehen jetzt im Fokus

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 19.09.2018, 08:43

Herbststurm oder Herbstrallye?

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
12.180,0014:51:32+0,18