DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,09 %

DAX braucht China für Trendwende!

Anzeige
Nachrichtenquelle: ideas YouTube Channel
19.12.2018, 16:30  |  962   |   


Unerwartete Gewinnwarnungen, einbrechende Konjunkturdaten in Europa und der anhaltende Handelskrieg haben den DAX zuletzt stark belastet. Warum Anlegern aber besonders die Wachstumsschwäche in China Sorgen bereiten sollte, erläutert Andreas Hürkamp, Leiter der Aktienmarktstrategie der Commerzbank, in der aktuellen Ausgabe von ideasTV.

Neueste Videos von ideas YouTube Channel

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 18.01.2019, 08:19

Gute Vorgaben für den DAX!

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 17.01.2019, 08:39

DAX: Leichte Abschläge zur Eröffnung!

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 16.01.2019, 16:31

Welche ETFs lohnen sich 2019?



Disclaimer