Schulden-Exzesse: "Eigentlich müsste Gold bei 5.000 Dollar stehen" - Interview Wolfgang Seybold

Nachrichtenquelle: FinanceNewsTV
14.02.2020, 09:38  |  669   |   |   


Gold glänzt – auch im Jahre 2020. Gerade in dieser Woche hat der Preis für das Edelmetall ein neues Allzeithoch bei mehr als 1.450 Euro je Feinunze erreicht.

Diesen Artikel teilen

Neueste Videos von FinanceNewsTV

Weitere Videos von FinanceNewsTV

ZeitTitel
05:46:31
14.02.20
13.02.20
13.02.20
12.02.20
12.02.20
11.02.20
10.02.20
10.02.20
09.02.20
09.02.20
09.02.20
08.02.20
08.02.20
08.02.20
08.02.20
07.02.20
07.02.20
07.02.20
07.02.20

Goldbarren bequem von zuhause aus kaufen, hier!

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarEuroGoldSchuldenFeinunze


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

„Der Kanal FinanceNewsTV des früheren n-tv-Moderators Andreas Franik präsentiert regelmäßig aktuelle Finanzanalysen und Börsenkommentare von unabhängigen Vermögensverwaltern, Fondsmanagern und Volkswirten. Abgerundet wird das Bild von eher zeitlosen Meinungen und Einschätzungen zu Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Produziert werden die Beiträge von der Fimeco GmbH.“

RSS-Feed FinanceNewsTV

Interessante Videos

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 16.02.2020, 13:01

Die Börsenparty geht in den USA weiter!

Play

Quelle: Christoph Geyer | 16.02.2020, 11:19

DAX, SPX - Trends laufen!

Play
ideas YouTube Channel

Quelle: ideas YouTube Channel | 14.02.2020, 17:05

Tesla - die Wette auf die Zukunft!

Play
Inside Wirtschaft

Quelle: Inside Wirtschaft | 14.02.2020, 15:55

Olivia Voznenko mit dem US-Wochenausblick am 14.02.2020

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
1.583,8014.02.20+0,50