Airbus - Aktie und Kursziele in der Krise - Langfrist-Folgen

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
25.03.2020, 11:24  |  547   |   |   


Noch zu Jahresbeginn war bei Airbus die Produktion für ca 8 Jahre gesichert. Allein dieses Jahr sollten 880 Flugzeuge ausgeliefert werden. Aber allein die Lufthansa wird dieses Jahr keins benötigen. Wie viele Auslieferungen sind denn überhaupt noch realistisch? Schon 2019 war ein schwieriges Jahr für die Branche. Auch wenn Airbus die weltweite Nr 1 geworden ist. Fluggesellschaften kauften Verkehrsflieger bei Airbus und Boeing für insgesamt 95 Mrd. USD nach 111 Mrd. USD 2018. Eigentlich verdienen die Fluglinien vor allem im Sommer Geld, um dann gut über den Winter zu kommen. Das ist dieses Jahr anders. Muss Airbus hoffen, dass Airlines gerettet werden, damit künftige Kunden erhalten bleiben auch wenn man selbst jetzt erst einmal Liquidität hat und zumindest auch kleine Flugzeuge produzieren kann? Fragen von Antje Erhard an Vivien Sparenberg, Vontobel.

Seite 1 von 2
Airbus Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 31.03.2020, 15:45

Varta, Bayer, Wirecard

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 31.03.2020, 15:45

Varta, Bayer, Wirecard

Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
USDGeldKurszieleVerkehrFluggesellschaft


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer