checkAd

Most Actives Telefonica, BASF und Deutsche Bank

Nachrichtenquelle: Der Aktionär TV
29.07.2020, 15:28  |  383   |   |   



Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise das Telekommunikationsunternehmen Telefonica. Die Zahlen fielen nicht ganz so aus, wie von Anlegern erhofft.

Bei den Verkäufen steht der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF im Fokus. Schwacher Quartalszahlen und schwieriger Ausblick lassen keine Ziele für 2020 zu.

BASF Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2

Neueste Videos von Der Aktionär TV

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 14.04.2021, 16:49

SAP, Tesla & BioNTech

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 14.04.2021, 15:36

Gegen Verluste absichern - trotz guter Stimmung?

Play
Der Aktionär TV

Quelle: Der Aktionär TV | 14.04.2021, 14:41

Nach der Rekordjagd weiter seitwärts?

Weitere Videos von Der Aktionär TV

ZeitTitel
16:49:00
16:39:00
15:36:00
14:41:00
12:41:00
10:46:00
10:16:00
09:37:00
08:41:00
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21
13.04.21



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Most Actives Telefonica, BASF und Deutsche Bank

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise das Telekommunikationsunternehmen Telefonica. Die Zahlen fielen nicht ganz so aus, wie von Anlegern erhofft. Bei den Verkäufen steht der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF im Fokus. Schwacher …

Community

Nachrichtenquelle