Wann platzt die Blase? Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "erhöhte Rückschlagspotenziale"

08.02.2021, 17:38  |  45058   |   |   

„Sehen Sie eine Blase am Markt?“, fragen wir Elmar Baur von FUNDament Capital. „Die ist nicht ganz von der Hand zu weisen“, so die recht besorgniserregende Antwort für Anleger, die derzeit nicht mit Rücksetzern rechnen.



„In ausgewählten Aktien sind die Bewertungen weit weg von historischen Niveaus. Die kann man auch nicht mehr rational erklären“, so Baur weiter.

Elmar Baur nennt im wallstreet:online TV-Video mit dem Titel „Sorge vor platzender Blase“ zudem die „heiß gelaufenen Kandidaten, bei denen es Rückschlagspotenzial gibt.“

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 13.098,56€
Hebel 14,98
Ask 8,84
Short
Basispreis 14.900,00€
Hebel 14,96
Ask 9,62

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Außerdem geht er auf die Frage ein, ob es eine problematische Entwicklung sei, wenn immer mehr unerfahrene Kleinanleger mitmischten - Stichwort Gamestop.

Und zum Schluss gibt Baur konkrete Tipps: Welche Titel bieten sich jetzt an, um einer Blase zu entgehen? Alle Antworten auf wallstreet:online TV!

Video: Fabian Dittmann, Text: Christoph Morisse, wallstreet:online Zentralredaktion


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Neueste Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

Weitere Videos von wallstreet:online Zentralredaktion

ZeitTitel
04.03.21
03.03.21
03.03.21
02.03.21
02.03.21
02.03.21
01.03.21
28.02.21
26.02.21
26.02.21
23.02.21
23.02.21
23.02.21
22.02.21
19.02.21
19.02.21
18.02.21
17.02.21
16.02.21
15.02.21


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
08.02.21 18:15:21
An der Börse gab es schon immer Shooting-Stars und Oldscool-Papers. Erstere sind sexy und befeuern die Phantasie vom schnellen Reichtum. Haben aber auch das Potenzial, viele Zocker über Nacht zu ruinieren. Die anderen versprechen einen sorgenfreien Lebensabend. A la Kostolany. An der Börse isses wie in der Liebe. Wer den Hals nicht vollkriegt, riskiert Kopf und Kragen. Abstürze kann es immer geben. Die Frage iss nur, was passiert danach ? Ehrlich gesagt, diese ständigen Endzeit-Propheten gehen mir tierisch auf den Senkel. Wer mit klarem Verstand an die Börse geht, weiß genau, auf was er sich einlässt. Siege und Niederlagen liegen nirgendwo so nah beieinander wie an der Börse !!

Disclaimer

Wann platzt die Blase? Crash-Signale: Sind wir schon am Ende des Late Cycles? - Elmar Baur über "erhöhte Rückschlagspotenziale"

„Sehen Sie eine Blase am Markt?“, fragen wir Elmar Baur von FUNDament Capital. „Die ist nicht ganz von der Hand zu weisen“, so die recht besorgniserregende Antwort für Anleger, die derzeit nicht mit Rücksetzern rechnen.

Community

Autor

Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreet:online Zentralredaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreet:online Zentralredaktion verantwortlich.

Die Fachjournalisten der wallstreet:online Zentralredaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


RSS-Feed wallstreet:online Zentralredaktion

Enthaltene Werte

WertpapierKursZeitPerf. %
13.981,5004.03.21-0,70
30.914,0004.03.21-0,94
3.767,7504.03.21-0,98