Japans Nikkei über 30.000 Punkte: Nippon - das Land der wieder aufgehenden Aktiensonne?

Nachrichtenquelle: FinanceNewsTV
19.02.2021, 07:00  |  143   |   |   



Nach 30 Jahren Dämmerlicht strahlt der japanische Leitindex Nikkei 225 wieder hell über der 30.000 Punkte-Marke. Ist jetzt die Sonne über Aktien-Japan endgültig aufgegangen? Oder geht bald wieder das Licht aus? Denn seit seinem Allzeithoch Ende 1989 mit 38.957,44 Punkten wäre es nicht das erste Mal, dass der Nikkei 225 erfolglos versuchte, an seine historischen Erfolge anzuknüpfen. Robert Halver mit einer aktuellen Einschätzung zum Nikkei.

Risikohinweis: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass FinanceNewsTV ein Abspielkanal der FIMECO GmbH und damit ein rein kommerzieller Anbieter ist und daher auch werbliche und bezahlte Elemente enthalten kann. Die ausgestrahlten Videos stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, sondern sind eine Momentaufnahme der Finanzmärkte. Wir empfehlen grundsätzlich vor jeder Entscheidung die Beratung durch Ihre Bank oder einen unabhängigen Vermögensverwalter.



Diesen Artikel teilen

Neueste Videos von FinanceNewsTV

Weitere Videos von FinanceNewsTV

ZeitTitel
06:30:01
06.03.21
05.03.21
04.03.21
03.03.21
03.03.21
02.03.21
02.03.21
01.03.21
01.03.21
28.02.21
26.02.21
25.02.21
24.02.21
23.02.21
22.02.21
19.02.21
17.02.21
17.02.21
16.02.21

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Japans Nikkei über 30.000 Punkte: Nippon - das Land der wieder aufgehenden Aktiensonne?

Nach 30 Jahren Dämmerlicht strahlt der japanische Leitindex Nikkei 225 wieder hell über der 30.000 Punkte-Marke. Ist jetzt die Sonne über Aktien-Japan endgültig aufgegangen? Oder geht bald wieder das Licht aus? Denn seit seinem Allzeithoch Ende 1989 …

Nachrichtenquelle

„Der Kanal FinanceNewsTV des früheren n-tv-Moderators Andreas Franik präsentiert regelmäßig aktuelle Finanzanalysen und Börsenkommentare von unabhängigen Vermögensverwaltern, Fondsmanagern und Volkswirten. Abgerundet wird das Bild von eher zeitlosen Meinungen und Einschätzungen zu Vermögensaufbau und Altersvorsorge. Produziert werden die Beiträge von der Fimeco GmbH.“

RSS-Feed FinanceNewsTV