checkAd

Fazit nach dem Verfallstag, DAX im Minus, Autobranche schwächer, Heidelbergcement auf Jahreshoch

Anzeige
19.03.2021, 18:42  |  259   |   



Das Rekordhoch von 14.804 Punkten wurde zum Wochenausklang nicht mehr angelaufen. Die ersten Versuche am Vormittag scheiterten kurz vor dem Verfalls der Indexfutures und Optionen. Dabei war das Handelsvolumen am Verfallstag erneut deutlich höher.

Verlierer war die Automobilbranche, vor allem Covestro fiel deutlich und auch BMW und Volkswagen blieben unter ihren Verlaufshochs der Woche.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Long
Basispreis 14.409,99€
Hebel 15,00
Ask 10,84
Short
Basispreis 16.366,75€
Hebel 14,97
Ask 9,24

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Aktie des Tages ist die Heidelbergcement. Nach den gestrigen Zahlen und der Dividendenerhöhung auf 2,20 Euro pro Aktie für das Jahr 2020 sieht sich das Unternehmen auf einem deutlich positiven Weg. Die Sparanstrengungen tragen Früchte und das Return of Investment steigt in den Zielbereich von 8 Prozent.

Das Unternehmen profitiert vor allem von den aufgelegten Konjunkturprogrammen in anderen Ländern wie den USA und Mexiko. Im Chartbild ist diese Entwicklung deutlich zu sehen.

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange Feierabend und verpassen Sie nicht unsere Wochenend-Formate.

#Volkswagen #DAX #Heidelbergcement #DeliveryHero #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Neueste Videos von LS-X Trader

Weitere Videos von LS-X Trader

ZeitTitel
13:31:43
14.05.21
14.05.21
13.05.21
13.05.21
12.05.21
12.05.21
11.05.21
11.05.21
10.05.21
10.05.21
08.05.21
07.05.21
07.05.21
06.05.21
06.05.21
05.05.21
05.05.21
04.05.21
04.05.21


Disclaimer

Fazit nach dem Verfallstag, DAX im Minus, Autobranche schwächer, Heidelbergcement auf Jahreshoch

Das Rekordhoch von 14.804 Punkten wurde zum Wochenausklang nicht mehr angelaufen. Die ersten Versuche am Vormittag scheiterten kurz vor dem Verfalls der Indexfutures und Optionen. Dabei war das Handelsvolumen am Verfallstag erneut deutlich höher. …

Community