checkAd

Ruhiger DAX-Handel vor Wall-Street-Eröffnung, Coronagipfel im Fokus, Autowerte und TUI betroffen

Anzeige
22.03.2021, 14:45  |  244   |   



Zum Mittag ist der DAX erneut zwischen 14.600 und 14.650 Punkten "gefangen". Diese Range durchlief er bereits am Freitagnachmittag. Insofern gab es kaum eine Änderung zum Wochenstart, die auf eine Trendbewegung hindeuten könnte. Doch die Wall Street eröffnet in wenigen Minuten. Der Dow Jones wird dabei etwas leichter und die Technologiebörse Nasdaq etwas fester erwartet.

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen weiter die Automobilwerte. Eine Tesla ist heute ebenso im Gewinn wie die Autobauer aus Deutschland Volkswagen, BMW und Porsche.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 16.459,09€
Hebel 14,98
Ask 10,30
Long
Basispreis 14.423,99€
Hebel 14,97
Ask 10,29

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Spannend dürfte es noch beim Coronagipfel werden. Hier werden Prognosen zur Dauer des Lockdowns abgegeben und vor allem über die Reisebedingungen zu Ostern abgestimmt. Direkt betroffen ist die TUI, die bereits mehrere Flugzeuge mit Reisenden nach Mallorca beförderte.

Wie gestaltet sich das Chartbild?

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange in den neuen Handelstag.

#Volkswagen #DAX #TUI #Porsche #Tesla #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Neueste Videos von LS-X Trader

Weitere Videos von LS-X Trader

ZeitTitel
17.05.21
17.05.21
15.05.21
14.05.21
14.05.21
13.05.21
13.05.21
12.05.21
12.05.21
11.05.21
11.05.21
10.05.21
10.05.21
08.05.21
07.05.21
07.05.21
06.05.21
06.05.21
05.05.21
05.05.21


Disclaimer

Ruhiger DAX-Handel vor Wall-Street-Eröffnung, Coronagipfel im Fokus, Autowerte und TUI betroffen

Zum Mittag ist der DAX erneut zwischen 14.600 und 14.650 Punkten "gefangen". Diese Range durchlief er bereits am Freitagnachmittag. Insofern gab es kaum eine Änderung zum Wochenstart, die auf eine Trendbewegung hindeuten könnte. Doch die Wall Street …

Community