checkAd

Leichtes Minus im DAX am Nachmittag, E.ON gegen den Markttrend stark, was sind Ziele der Analysten?

Anzeige
08.04.2021, 15:53  |  228   |   



Der DAX konsolidiert heute den zweiten Tag in Folge und entfernt sich damit etwas weiter von den Rekordhochs bei 15.311 Punkten. Das Niveau vor Ostern ist hier jedoch nicht erreicht worden, so dass wir übergeordnet weiterhin stark notieren.

Zur Eröffnung der Wall Street sinken die Kurse nach etwas schlechteren Daten zum US-Arbeitsmarkt. Die Erstanträge legten überraschend zu.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu E.ON SE!
Short
Basispreis 10,65€
Hebel 14,96
Ask 0,69
Long
Basispreis 9,38€
Hebel 14,94
Ask 0,68

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Als Aktie des Tages porträtiert Andreas Bernstein das Unternehmen E.ON. Steigende Strompreise spielen dem Konzern in die Hände, auch wenn hier über einige Erhöhungen diskutiert werden muss. Dazu gibt es eine entsprechende Pressemitteilung im Video zu sehen, ebenso wie die Analysteneinschätzungen zu diesem Wert.

Der Kurs von 10 Euro steht aktuell im Fokus der Anleger, das durchschnittliche Analystenziel befindet sich bei 10,75 Euro. Damit sieht der Sektor insgesamt positiv aus, wie auch RWE aufzeigt.

Kommen Sie weiter bestens informiert mit TRADERS´ Media GmbH und der LS Exchange durch den Handelstag.

#EON #DAX #Strom #Aktien #Finanzen #Aktien

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Neueste Videos von LS-X Trader

Weitere Videos von LS-X Trader

ZeitTitel
20.04.21
20.04.21
19.04.21
19.04.21
19.04.21
17.04.21
16.04.21
16.04.21
15.04.21
15.04.21
15.04.21
14.04.21
14.04.21
13.04.21
13.04.21
12.04.21
12.04.21
10.04.21
09.04.21
09.04.21


Disclaimer

Leichtes Minus im DAX am Nachmittag, E.ON gegen den Markttrend stark, was sind Ziele der Analysten?

Der DAX konsolidiert heute den zweiten Tag in Folge und entfernt sich damit etwas weiter von den Rekordhochs bei 15.311 Punkten. Das Niveau vor Ostern ist hier jedoch nicht erreicht worden, so dass wir übergeordnet weiterhin stark notieren. Zur …

Community