checkAd

Harley Davidson will Strafzölle nicht hinnehmen

Nachrichtenquelle: Wirtschaft TV
30.04.2021, 08:16  |  168   |   |   



Harley-Davidson-Vorstandschef Jochen Zeitz will rechtlich gegen die Strafzölle im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt vorgehen. Den Motorradhersteller treffen die die höheren EU-Zölle besonders stark. Ab Juni würden die Einfuhrzölle auf Motorräder des Unternehmens von 31auf 56 Prozent steigen. ———————————————————————— Moderation: Wirtschaft TV Moderator Sascha Oliver Martin Bildquellen: Depositphotos / philipus Depositphotos / pomphotothailand.gmail.com IMAGO / Hoffmann ———————————————————————— Weitere News findest du auf www.wirtschaft-tv.com. ———————————————————————— #wirtschafttv #harleydavidson #jochenzeitz #saschaolivermartin

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Harley Davidson will Strafzölle nicht hinnehmen

Harley-Davidson-Vorstandschef Jochen Zeitz will rechtlich gegen die Strafzölle im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt vorgehen. Den Motorradhersteller treffen die die höheren EU-Zölle besonders stark. Ab Juni würden die Einfuhrzölle auf …

Nachrichtenquelle

Wirtschaft TV ist ein Onlinesender mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Unternehmen, Börse und Wissen mit Sitz in Berlin. Mit seinen Korrespondenten berichtet Wirtschaft TV direkt von den Börsenplätzen New York und Frankfurt. In Interviews und Studioaufzeichnungen analysieren bekannte Top-Experten das Weltgeschehen und Wirtschaft TV ist Medienpartner der wichtigsten Finanzkonferenzen.

RSS-Feed Wirtschaft TV